MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

WRESTLECRAP
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Overview
- Overview -

Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 

ADAM BOMB
ADAM BOMB

WWF - Anfang der 90iger. Ein mehr oder weniger offenes Geheimnis der heutigen Zeit ist die Tatsache, dass simple Durchschnittstypen wie du und ich durch Alltagsgeschehenisse die Power eines Superhelden erlangen können. Bei Spiderman reichte hierzu der Biss einer radioaktiv verseuchten Spinne. Plötzlich war es Peter Parker möglich Wände hochzuklettern, Erdspalten mit sexueller Potenz aufzutun und ganze Stauseen mit einem Schluck auszutrinken. Ganz ähnlich verhielt es sich mit MWCs Bryan Clark, der sich vom typischen Jobber nach einem Atomunfall auf Three Mile Is ... MEHR »

AKEEM
AKEEM

WWF - Ende der 80iger.Einige von euch kennen vielleicht den uralten Steve Martin Film “The Jerk”. Dort mimte er einen weißen Jungen, der bei einer schwarzen Familie aufwächst und sich dadurch für einen Farbigen hält. Irgendjemand in der WWF muss den Film gesehen und diese Schmierenkomödie für einen guten Wrestling Angle gehalten haben. So entstand Akeem, the African Dream… Ende der 80iger tümmelte sich in den Ringen d ... MEHR »

AWA WRESTLEROCK RUMBLE
AWA WRESTLEROCK RUMBLE

AWA - Promotional Tape 1986. Musik und Wrestling – irgendwie gehört das ja auch schon seit jeher zusammen. Das war immer so. Das wird auch immer so bleiben. Was wären zum Beispiel Wrestler ohne ihre Entr.... Nein wartet. Diesen ganzen Unsinn habe ich euch doch schonmal erzählt. Also halte ich jetzt einfach die Klappe, spare mir das monumentale Intro und komme direkt zur Sache. Wisst ihr: Manchmal ist es gar nicht so einfach diese Crapeinträge hier zu machen. Nicht unbedingt aus dem Grund, weil es manchmal schwierig ist auf Knopfdruck witzig zu sein. Oder eben aus ... MEHR »

BASTION BOOGER
BASTION BOOGER

WWF - circa 1993. Wenn man über schlechte WWF Gimmicks redet, dann führt kein Weg der Welt an Bastion Booger vorbei und zwar aus gutem Grund: Booger stellte vermutlich das mieseste Gimmick der ohnehin grottenschlechten frühen WWF Neunziger dar. Bei Booger handelte es sich um Mike Shaw, der kurz vorher als Norman The Lunatic und Trucker Norm in der WCW zu sehen war. Er selbst hätte wohl nicht gedacht, dass das Highlite seiner Karriere eine Fehde mit Teddy Long bezüglich eines großen goldenen Schlüssels zu seiner Freiheit werden würde. Um Booger ... MEHR »

BATTLE KAT
BATTLE KAT

WWF - Anfang der Neunziger. Wer sich wirklich noch an Battle Kat erinnern kann, dem gehört die Hand geschüttelt, denn in dem Fall ist er ein wirklicher Wrestling Fan. Tendenziell ist recht wenig über Battle Kat bekannt. Selbst RD, immerhin der König des Wrestlecraps, konnte in einem Telefongespräch mit Merle Vincent zu keinem echten Ergebnis kommen: RD: "Do you remember Battle Kat?" MV: "Who?" RD: "No, not Who, Battle Kat." MV: "Never heard of him." RD: "Well, he was this goof in the early 90's who came out wearing a ... MEHR »

BEACH BLAST 1993
BEACH BLAST 1993

WCW - Anfang der Neunziger. Ah, Beach Blast 93. Vielleicht einer der albernsten und idiotischsten WCW Angles überhaupt (okay, das liest man hier öfters, oder?). Die ganze Geschichte war dermaßen dumm und zum Scheitern verdammt und fiel dementsprechend auch ziemlich logisch in eine der schlimmsten WCW Phasen überhaupt. Ihr glaubt Kevin Sullivan und Vince Russo waren wahnsinnig? Ihr habt ja noch gar nichts gesehen, Kinder. Wo soll ich anfangen? 1993 hatte die WCW das Glück Davey Boy Smith aus der WWF verpflichten zu können. Dieser schloss sich mit S ... MEHR »

BERSERKER
BERSERKER

WWF - Anfang der Neunziger. John Nord hatte zu seiner WWF Zeit wirklich eines der ungewöhnlichsten Gimmicks überhaupt – wobei ungewöhnlich hier sicher nicht für “gut” stehen soll. Er mimte einen Wikinger und trat zuerst unter dem simplen Namen “The Viking” an. Als dieses Gimmick floppte, modernisierte Vince John Nords Gimmick und machte ihn zum durchgeknallten „Berserker“. Und jawohl. Der Erfolg kam. Okay, vielleicht nicht. Nord trat vor seiner WWF Zeit hauptsächlich für die alte AWA an. Dort spielte er einige G ... MEHR »

BERTHA FAYE
BERTHA FAYE

WWF – Mitte der Neunziger. Es ist der Menschheit noch nicht vollständig klargeworden, aber aus irgendeinem Grund hat Vince McMahon seit jeher eine Vorliebe dafür, besonders fettleibige Wrestler oder Angestellte in absolute beschämender Art und Weise zu demütigen. Wer erinnert sich nicht an Adrain Adonis, welcher sich sogar „Adorable“ nennen musste, weil er in der Zeit, wo er bei der WWF unter Vertrag stand, erheblich an Gewicht zunahm? Wer denkt nicht sofort an Mike Shaw, der als Bastian Booger sogar einen Buckel tragen musste und aus Mülltonnen a& ... MEHR »

BILLY & CHUCK HOCHZEIT
BILLY & CHUCK HOCHZEIT

WWE - 2002. 2002 war ein schreckliches WWE Jahr. Wieder einmal sah man sich mit sinkenden Ratings und katastrophalen Buyrates konfrontiert, die Topstars sprangen reihenweise ab und die Company  suchte nach neuen und frischen Ideen, um Fans wieder zu gewinnen. Also griffen die Booker in die Trickkiste und bildeten Storylines basierend auf Real Life Geschehnissen wie Beerdigungen oder Hochzeiten. Mit letzterem beschäftigen wir uns übrigens jetzt. Sowas klappt doch normalerweise immer in der  TV Welt, warum also nicht auch im WRESTLING?! Da wir es hier mit WWE zu ... MEHR »

BODY DONNAS
BODY DONNAS

WWF - Mitte der Neunziger. James E. Cornette hat mal gesagt, dass im Wrestling sieben Jahre genügen würden um einen Angle, eine Idee oder ein Gimmick zurückzubringen. So lange würde es ungefähr dauern, bis die Fans so sehr von vergangenen Ereignissen abgelenkt wurden, dass sie sich an zu alte Zeiten nicht mehr erinnern könnten. Beachtet man zusätzlich die Menge an Fans, die über einen Zeitraum von sieben Jahren dazukommen oder abgehen, dann funktioniert die Formel zumindest theoretisch. Und die Zeit zeigt ja selbst, dass bestimmte Dinge nur eine k ... MEHR »

Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 

The legal stuff
The names of all World Wrestling Entertainment televised and live programming, talent names, images, likenesses, slogans and wrestling moves and all World Wrestling Entertainment logos are trademarks which are the exclusive property of World Wrestling Entertainment, Inc. All other trademarks are the property of their respective owners.

Alle Bilder werden mit der Erlaubnis von WrestleCrap.com verwendet - diese Rubrik dient der Bewerbung von www.wrestlecrap.com und wurde mit der Zustimmung von RD Reynolds erstellt. Texte und Bilder dürfen nicht zum privaten und/oder kommerziellen Gebrauch verwendet werden. MOONSAULT.de zieht keinen Nutzen aus der Verwendung der Bilder und Texte, weder monetär noch in sonstiger Weise. Diese Seite soll nur als Mirror zum Original dienen und einigen Lesern eben dieses durch die Übersetzung näher bringen.

All pictures and texts are used with the permission from WrestleCrap.com - this column was made with the permission from RD Reynolds and with the intention to apply and present www.wrestlecrap.com. It is not allowed to use the texts or pictures for private and/or commercial applications. MOONSAULT.de does not have any monetary advantages by presenting these inductions. This part of the page is nothing but a German mirror to the original to give our readers an understanding of it by translation.

Alle "WrestleCrap" Einträge sind Satire und spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Betreiber dieser Webseite wider.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Overview
Ansprechpartner bei Fragen, Ergänzungen, Korrekturen oder Feedback jeglicher Art
Zuständig für diesen Bereich: Fresh Prince

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.