MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

TV-SHOW ARCHIV
« zurück [WWE] NXT vom 17.06.2015 NEUSTART

WWE NXT
17.06.2015
Full Sail University - Winter Park, Florida


Six Person Mixed Tag Team Match
Carmella, Colin Cassady & Enzo Amore besiegen Alexa Bliss, Blake & Murphy via Rocket Launcher von Enzo an Blake. - [07:21]

Singles Match
Charlotte besiegt KC Cassidy durch Aufgabe in der Figure Eight Bridge. - [03:50]

Non-Title Match
Kevin Owens vs. Samoa Joe - No Contest. - [10:42]

*********************************************************************************************************************************************

WWE NXT
17.06.2015
Full Sail University - Winter Park, Florida
Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Rich Brennan


Zu Beginn folgt das Tribut-Video zu Dusty Rhodes. Anschließend folgt das Intro und die Kommentatoren begrüßen die Zuschauer mit der Erinnerung an den heutigen Main Event zwischen Samoa Joe und Kevin Owens. Danach kommen Enzo, Cass und Carmella zum Ring und haben ihren heutigen Gegnern noch etwas zu sagen.

Six Person Mixed Tag Team Match
Carmella, Colin Cassady & Enzo Amore besiegen Alexa Bliss, Blake & Murphy via Rocket Launcher von Enzo an Blake. - [07:21]

Es werden Bilder vom Match zwischen NXT Champion Kevin Owens und John Cena von Money In The Bank gezeigt.

Anschließend steht Devin Taylor Backstage und hat Samoa Joe im Gespräch. Sie will von ihm wissen, ob er wegen Owens bei NXT sei. Es sei immer ein Ziel von ihm gewesen, an Orten aufzutreten, wo sich etwas Großes entwickelt. So also auch bei NXT. Er mag Owens nicht, denn der wolle nur durch Einschüchterungen auf sich aufmerksam machen. Einschüchterung sei jedoch die Taktik von jemandem, der schwach und feige ist und keine Lust auf einen Kampf hätte. Doch er werde heute sein eigenes Statement machen, in dem er den NXT Champion besiegen wird.

Eine ausführliche Dokumentation zum Top-Herausforderer auf den NXT Title, Finn Bálor wird gezeigt. Er wird befragt, wer denn Fergal Devitt sei. Daraufhin wird den Zuschauern klar gemacht, dass Bálor mit bürgerlichem Namen so heißt. Bálor beschreibt, wie er in Irland aufgewachsen ist mit drei Brüdern und einer Schwester. Becky Lynch vergleicht seine Arbeitsmoral mit der seines Vaters, während Bálor erklärt das sein Vater sich in seinem Job von unten nach oben arbeiten musste und dadurch ein gutes Vorbild für ihn sei.

Professional Wrestling sei ein großer Teil seiner Kindheit gewesen. Samstagmorgens habe er in Irland WWE Superstars mit dem Ultimate Warrior und dem Undertaker sehen können. Als er zur Schule ging und gefragt wurde, wusste er bereits, dass er Wrestler werden wollte. Dadurch sei er mehr und mehr zum schwarzen Schaf geworden, weil er dieses Ziel verfolgt hätte. Aber Wrestling sei etwas gewesen, was er unbedingt ausüben musste. Becky Lynch erklärt, Devitt sei geboren um zu wrestlen.

Einige Bilder aus seinen Anfangszeiten werden eingeblendet, als er u.a. für Insane Championship Wrestling antrat. Er wollte der beste technische Wrestler werden und die irische Wrestling-Szene mit aufbauen. Dafür habe er seine eigene Schule eröffnet. Becky behauptet, ohne Devitt würde es sie nicht geben. Fergal war derjenige, der ihr Leben veränderte. Hätte er die Wrestling-Schule nicht eröffnet, würde sie ihren Traum bis heute nicht verwirklicht haben. Er sei der Grund, wieso sie hier ist und er habe ihr Leben gerettet, wofür sie ihm nie genug danken könnte. Als sie begonnen hat mit dem Wrestling, habe sie ihr wahres Alter verheimlicht.

Fergal meint, Becky hätte das gewisse Etwas schon von Anfang an gehabt, sie musste es nur aus sich rausholen. Den Weg von ihr bis heute begleitet zu haben und wie weit sie es gebracht habe, sei fantastisch. Für Becky ist Fergal demütig, obwohl man wissen würde, dass er ein Star wird. Er sei dafür einfach geboren worden und jeder will so sein wie er. Devitt spricht die Beweggründe an, nie wäre es ihm um Geld, Ruhm oder Erfolg gegangen, sondern einfach darum das Wrestling stärker zu machen. Der Präsident von New Japan Pro Wrestling hätte ein Match von ihm gesehen und ihn dann ins Dojo nach Tokio eingeladen. Damals sei es sehr schwer gewesen, sein Leben und seine Freunde zurückzulassen, doch er brauchte diese neue Herausforderung. Er wollte sich beweisen, dass er gut genug sei.

Der zweite Teil dieser Dokumentation wird nächste Woche gezeigt.

Singles Match
Charlotte besiegt KC Cassidy durch Aufgabe in der Figure Eight Bridge. - [03:50]

Dana Brooke steht Backstage und wird befragt, doch sie wolle was erklären. Die letzten Wochen sei sie nicht zu sehen gewesen, da sie in Brasilien beim Arnold Classic war. Nun sei sie aber zurück, was gut für ihre Fans sei, aber nicht so toll für Charlotte. Als sie Charlotte das letzte Mal begegnete, habe sie sie ausgeknockt im Ring zurück gelassen. Charlotte wird durch die Total Diva ausgetauscht. Einige verdienen sich ihren Platz bei NXT, andere bekommen aufgrund ihres Familienhintergrundes einen Fuß in die Tür. Durch eben jene Tür werde sie Charlotte wieder rauswerfen und die Tür schließen.

Non-Title Match
Kevin Owens vs. Samoa Joe - No Contest. - [10:42]

Außerhalb des Rings entsteht ein Brawl zwischen Joe und Kevin, woraufhin der Ringrichter angegriffen wird. Dieser lässt sofort das Match beenden. Owens und Joe prügeln sich noch ein bisschen durch die Halle, bis schließlich einige Offizielle die beiden scheinbar voneinander trennen können. Owens fordert aber, dass Joe zurück in den Ring kommt und dieser tut ihm den Gefallen. Beide prügeln weiter aufeinander ein, so dass auch diverse Leute aus dem Locker Room helfen müssen, die beiden in den Griff zu bekommen. Irgendwann hat Owens dann genug, geht aus dem Ring, prügelt noch den einen oder anderen Helfer nieder und brüllt auf der Rampe The Champ is here. Mit diesen Bildern endet NXT für diese Woche.
Ansprechpartner bei Fragen, Ergänzungen, Korrekturen oder Feedback jeglicher Art
Zuständig für diesen Bereich: Fella & nWo_4-life

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.