MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

PAY-PER-VIEW ARCHIV
« zurück [WWE] Elimination Chamber 2019 vom 17.02.2019 NEUSTART

WWE Elimination Chamber 2019
RAW & SmackDown Pay-Per-View
17.02.2019
Toyota Center - Houston, Texas, USA
Kickoff Panel: Jonathan Coachman, Beth Phoenix, Booker T & Sam Roberts
Kommentatoren: Aiden English, Beth Phoenix, Byron Saxton, Corey Graves, Renee Young, Michael Cole, Nigel McGuinness, Tom Phillips & Vic Joseph


Kickoff Show

Die WWE Elimination Chamber 2019 Kickoff Show beginnt mit einem Blick auf die Zuschauer vor und im Toyota Center. In der Halle begrüßt das Expertenpanel bestehend aus Jonathan Coachman, Beth Phoenix, Booker T und Sam Roberts die Zuschauer zur WWE Elimination Chamber 2019 Kickoff Show und gehen danach die heutige Matchcard durch. Dabei erfährt man, das Beth Phoenix Gast Kommentator beim WWE Womens Tag Team Championship Elimination Chamber Match sein wird. Es folgt ein Selfievideo von Mustafa Ali gezeigt, der darin zuverstehen gibt, dass er beim heutigen WWE Championship Elimination Chamber Match verletzungsbedingt pausieren muss. Er verspricht, dass er sich die Chance auf den WWE Championship zurückholen wird, auch wenn dies keine einfache Aufgabe sein wird. Nach dem Selfievideo bespricht der Expertenpanel das WWE Championship Elimination Chamber Match und man sieht kurz, wie sich WWE Champion Daniel Bryan Backstage in der Umkleidekabine auf dieses Match vorbereitet, während Erick Rowan danebensteht. Als nächstes spricht der Expertenpanel über das No Disqualification Match zwischen Baron Corbin gegen Braun Strowman und man sieht dann eine Promo von Braun Strowman, der darin zuverstehen gibt, dass sein heutiger Gegner Baron Corbin lediglich nur ein Feigling ist, da er andere rekrutiert, damit sie dessen Drecksarbeit erledigen. Aber heute Abend werden er und Baron Corbin sich endlich in einem Match gegenüberstehen, und in diesem Match gibt es keine Regeln, dass bedeutet, dass er seinen Weg der Zerstörung Fortsetzen kann, und das wird Baron Corbin so richtig zuspüren bekommen. Nach dieser Promo folgt ein Rückblick auf die letzte SmackDown Live Ausgabe, in der The Usos bei McMizTV zu Gast waren und Shane McMahon und The Miz mit Superkicks außer Gefecht gesetzt haben.

Wieder beim Expertenpanel befindet sich The Bar beim Expertenpanel und diese sprechen dann über das WWE SmackDown Tag Team Championship Match zwischen The Usos gegen Shane McMahon und The Miz. Kurz darauf erscheinen auch Heavy Machinery und es entsteht eine hitzige Diskussion zwischen beiden Team, die Jonathan Coachman jedoch nach kurzer Zeit erfolgreich beenden kann. Anschließend folgt ein Rückblick auf die letzte Monday Night RAW Ausgabe, in der Becky Lynch von WWE Chairman Vince McMahon suspendiert und Charlotte Flair als ersatz Gegnerin für Ronda Rousey bei WrestleMania 35 angekündigt wurde. Zudem wirft der Expertenpanel einen Blick auf die gestrige SmackDown Houseshow, denn in dieser wurde Charlotte Flair von Becky Lynch attackiert. Aber Charlotte Flair konnte sich zur Wehr setzen und Becky Lynch abfertigen. Danach sieht man Backstage The Riott Squad, welche sich auf ihre heutigen Matches einstimmen. Sie versprechen, dass sie heute Abend sowohl mit dem WWE RAW Womens Championship, als auch mit den brandneuen WWE Womens Tag Team Championships nach Hause gehen werden. Sie werden jedoch von Charlotte Flair unterbrochen, die zuverstehen gibt, dass sie während des RAW Womens Championship Matches zwischen Ruby Riott und Ronda Rousey bei den Zuschauern in der ersten Reihe sitzen wird. Sie hofft, dass Ruby Riott die Welt schocken wird und sich heute ihre ersten Titel in der WWE sichert, um bei WrestleMania 35 gegen die Queen antreten zu können. Woooo! Zurück beim Exprtenpanel sprechen sie über die beiden heutigen Womens Matches, ehe ein Video über Fehde zwischen Bobby Lashley, Lio Rush und Finn Balor folgt, welche heute in einem WWE Intercontinental Championship Two-on-One Handicap Match ihren bisherigen Höhepunkt finden wird. Danach sieht man Backstage Mojo Rawley, der in einem abgedunkelten Raum sitzt und sein Spiegelbild anbrüllt und sagt, dass es an der Zeit ist, ihnen sein wahres Ich zu zeigen. Es folgt ein Selfievideo von Alexa Bliss und diese erklärt darin, dass sie für alle großen Errungenschaften der Womens Evolution, wie zum Beispiel für das erste Elimination Chamber Match der Frauen, verantwortlich ist. Und so ist sie auch natürlich für die WWE Womens Tag Team Championship verantwortlich. Sie persönlich glaubt, dass sich Nia Jax und Tamina die Titel sichern werden. Danach wird zum Ring zu den Kommentatoren Aiden English, Nigel McGuinness und Vic Joseph geschaltet.

WWE Cruiserweight Championship Match
Buddy Murphy © besiegt Akira Tozawa durch Pinfall nach dem Murphys Law. - [13:18]
Während des Matches führte Kayla Braxton im Backstagebereich ein Interview mit Big E und Xavier Woods und befragte beide zu Kofi Kingston. Beide sind davon überzeugt, dass Kofi Kingston am heutigen Abend die WWE Championship gewinnen wird.

Es folgt ein Video von Kevin Owens und dieser sitzt darin in seinem Auto und erwähnt, dass er die Reha erfolgreich beendet hat und er nun mit einer Pizza auf dem Weg nach Hause ist, um gemeinsam mit seiner Familie den WWE Elimination Chamber Pay-Per-View anzuschauen. Die Reha verlief sehr gut und er freut sich schon darauf, in einem Monat selbst wieder in den Ring steigen zukönnen. Heute Abend drückt er Finn Balor die Daumen und wünscht sich, dass The Riott Squad am heutigen Abend beide Womens Championships gewinnen werden. Es wird jedoch schwer werden, seinen Kindern zu erklären, warum Becky Lynch nicht in der Show oder bei WrestleMania auftreten wird. Außerdem versteht er nicht, wie man Ananas auf eine Pizza packen kann. Nach dem Video folgt ein Videobericht zum WWE Championship Elimination Chamber Match. Nach dem Videobericht steht Charly Caruso in der Halle auf der Stage und begrüßt Mark Henry. Dieser kommt dann heraus und wird von Charly Caruos befragt, wer die beiden Elimination Chamber Matches als Sieger verlassen wird. Mark Henry gibt zuverstehen, dass er froh ist, wieder in Texas zu sein und meint, dass The IIconics die ersten Womens Tag Team Champions werden und sich Kofi Kingston den WWE Champion Titel sichern wird. Wenn er jedoch am WWE Championship Elimination Chamber Match teilnehmen würde, würde die Hall of Pain einige neue Ehrenmitglieder aufnehmen. Wieder beim Expertenpanel gehen diese noch einmal die heutige Matchcard durch, bis die WWE Elimination Chamber 2019 Kickoff Show endet.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Main Show

Nach einem längeren Eröffnungsvideo zum WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View begrüßen die Kommentatoren die Zuschauer und das erste Match der Main Show kann starten.

WWE Women's Tag Team Championship - Elimination Chamber Match
Bayley & Sasha Banks vs. Carmella & Naomi vs. Mandy Rose & Sonya Deville vs. Nia Jax & Tamina vs. The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) vs. The Riott Squad (Liv Morgan & Sarah Logan)
Entry #1: Mandy Rose & Sonya Deville
Entry #2: Bayley & Sasha Banks
Entry #3: Liv Morgan & Sarah Logan
Entry #4: Billie Kay & Peyton Royce
Entry #5: Carmella & Naomi
Entry #6: Nia Jax & Tamina
Elimination #1: Billie Kay & Peyton Royce eliminieren Carmella & Naomi durch Double Pinfall an Naomi nach einem Roll-Up. - [17:08]
Elimination #2: Nia Jax & Tamina eliminieren Billie Kay & Peyton Royce durch Double Pinfall an Billie & Peyton nach dem Double Samoan Drop. - [20:11]
Elimination #3: Nia Jax & Tamina eliminieren Liv Morgan & Sarah Logan durch Pinfall an Liv & Sarah nach dem Samoan Splash von Tamina. - [24:48]
Elimination #4: Bayley & Sasha Banks und Mandy Rose & Sonya Deville eliminieren Nia Jax & Tamina durch Pinfall an Tamina nach dem Top Rope Elbow von Bayley. - [27:07]
Elimination #5: Bayley & Sasha Banks eliminieren Mandy Rose & Sonya Deville durch Aufgabe an Sonya Deville im Bank Statement von Sasha Banks. - [32:56]
Sieger: Bayley & Sasha Banks -> TITELWECHSEL - [32:56]

Nach dem Match feiern die neuen WWE Women's Tag Team Champion ihren Sieg, bis Charly Caruso in den Ring kommt und beide zu ihrem Sieg befragt. Unter Tränen und You deserve it rufen der Zuschauer erklären die beiden, dass es genau das ist, für was sie tagtäglich Trainieren. Sie machen dass nicht nur für sich, sondern auch für die Zuschauer und für alle Frauen im Locker Room. Dieser Titelgewinn wird nur der Anfang vieler weiterer Veränderungen sein.

Vor dem kommenden Match hält The Miz noch eine Promo auf der Stage und gratuliert zuerst Bayley und Sasha Banks zu deren Titelgewinn. Seine eigene kommende Titelverteidigung möchte er seinem Vater, seiner Tochter Monroe Sky und seiner Frau Maryse widmen. Diese erscheint anschließend auf der Stage und gemeinsam verkünden sie, dass Maryse erneut schwanger ist. Daher widmet The Miz unter you still got it rufen der Zuschauer die kommende Titelverteidigung auch seinem ungeborenen Kind.

WWE SmackDown Tag Team Championship Match
The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) besiegen Shane McMahon & The Miz © durch Pinfall von Jimmy an Miz nach einem Roll-Up. -> TITELWECHSEL - [13:51]

Backstage meldet sich Paige zu Wort und kündigt den Trailer zum Film “Fighting with My Family“ an.

Vor dem kommenden Match führt Dasha Fuentes Backstage noch ein Interview mit Bobby Lashley und Lio Rush und befragt beide zum WWE Intercontinental Championship Match und erinnert daran, dass Finn Balor auch den Titel gewinnen kann, wenn er wie Bei Monday Night RAW Lio Rush erfolgreich pinnen kann. Doch Bobby Lashley und Lio Rush sind nicht wirklich besorgt und geben zuverstehen, dass niemand stärker und dominanter ist, als sie beide, daher wird Finn Balor gleich keine Chance haben.

WWE Intercontinental Championship - Two-on-One Handicap Match
Finn Bálor besiegt Bobby Lashley © & Lio Rush durch Pinfall an Rush nach dem Coup de Grace. -> TITELWECHSEL - [09:29]
Während des Matches wollte Bobby Lashley den Spear gegen Finn Balor zeigen, jedoch taggte sich Lio Rush selbst ein, um den Titel zu verteidigen. Nach dem geht Bobby Lashley auf Lio Rush los und fertigt ihn ab.

Die Kommentataoren erwähnen, dass der WWE Royal Rumble 2020 im Minute Maid Park in Houston, Texas stattfinden wird.

Es folgt ein Rückblick auf die letzte Monday Night RAW Ausgabe, in der Becky Lynch von WWE Chairman Vince McMahon suspendiert und Charlotte Flair als ersatz Gegnerin für Ronda Rousey bei WrestleMania 35 angekündigt wurde. Zudem sieht man einen Rückblick auf die gestrige SmackDown Houseshow, denn in dieser wurde Charlotte Flair von Becky Lynch attackiert. Aber Charlotte Flair konnte sich zur Wehr setzen und Becky Lynch abfertigen. Nach derm Rückblick ertönt die Musik von Charlotte Flair und diese kommt heraus und begibt sich für ein Interview in den Ring. Dort angekommen wartet bereits Charly Caruso und diese befragt Charlotte Flair zu den letzten Ergnissen. Charlotte Flair gibt zuverstehen, dass das Leben gut ist, wenn man Charlotte Flair heißt, denn sie geht zu WrestleMania und am gestirgen Abend konnte sie das tun, was sie liebt, The Man demütigen. Becky Lynch passt am besten zu den Zuschauern, weil deise eben auf die Zustimmung der Zuschauer angewiesen ist, während sie selsbt einfach nur großartig ist. Ihr Spiegelbild gibt ihr all die Liebe und Bestätigung, die sie braucht. Heute Abend wird sie bei den Zuschauern in der ersten Reihe sitzen, um zu sehen, wer bei WrestleMania gegen die Queen im Main Event stehen wird.

WWE RAW Women's Championship Match
Ronda Rousey © besiegt Ruby Riott durch Aufgabe im Armbar. - [01:41]
Nach dem Match betritt Charlotte Flair den Ring und liefert sich einen Staredown mit Ronda Rousey. Plötzlich erscheint in der Zuschauermenge Becky Lynch, die mit Krücken, bis in den Ring humpelt. Dort angekommen wirft sie eine Krücke weg und schlägt mit der anderen auf Charlotte Flair ein. Ronda Rousey schnappt sich die weggeworfene Krücke und will damit ebenfalls auf Charlotte Falir einschlagen, doch Becky Lynch nutzt diese Chance und schlägt sofort mit ihrer Krücke Ronda Rousey ein. Danach schlägt sie abwechselnd mit der Krücke auf Charlotte Flair und Ronda Rousey ein, bis die Security mit Referees in den Ring kommt.

No Disqualification Match
Baron Corbin besiegt Braun Strowman durch Pinfall nach einer Triple Powerbomb durch zwei aufeinandergestapelte Tische. - [10:52]
Während des Matches kamen Drew McIntyre und Bobby Lashley heraus und zusammen mit Baron Corbin haben sie Braun Strowman attackiert und abgefertigt.

Backstage befinden sich Shane McMahon und The Miz im Ärztezimmer, und während Shane McMahon medizinisch betreut wird, ist The Miz kurz davor, vor Wut wegen der Niederlagen und des Titelverlustes der WWE SmackDown Tag Team Championships das Ärztetimmer auseinanderzunehmen. Shane McMahaon versucht, The Miz zu beruhigen und stellt klar, dass dieser nach Hause gehen soll und sie sich am Dienstag bei SmackDown Live wiedersehen.

Die Musik von Lacey Evens ertönt und diese kommt auf die Stage heraus, und posiert etwas, ehe sie wieder im Backstagebereich verschwindet.

Vor dem kommenden Match hält Daniel Bryan, der Erick Rowan an seiner Seite stehen hat, noch eine Promo auf der Stage und gibt zuverstehen, dass er nicht glücklich darüber, dass er und Erick Rowan bestraft werden, da er wie schon bereits beim Gauntlet Match bei SmackDown Live, gezwungen wird, das Match zu beginnen. Das ist alles dem WWE Management zuzuschreiben, weil sie die Zuschauer zur Authority gemacht haben. Und jetzt wird er immer dafür bestraft, weil er seine Meinung sagt. Die Referees kommen die Stage hinauf und weißen Erick Rowan an, die Halle zu verlassen. Daniel Bryan ist nicht glücklich über diese Entscheidung und brüllt lautstark No, ehe er sagt, dass die Zuschauer ihn nicht als Märtyrer bezeichnen sollen. Aber er leidet für das Wohl aller, und obwohl die klein gesinnten Zuschauer immer wieder nur einen Satz wiederholen, gibt es immer noch Hoffnung, weil die Menschen und der Planet ihn brauchen. Der neue Daniel Bryan wird den neuen schönen WWE Championship nach dem Match über seinen Kopf heben und weiterhin WWE Champion sein.

WWE Championship - Elimination Chamber Match
Daniel Bryan © vs. AJ Styles vs. Jeff Hardy vs. Kofi Kingston vs. Randy Orton vs. Samoa Joe
Entry #1: Samoa Joe
Entry #2: Daniel Bryan
Entry #3: Kofi Kingston
Entry #4: AJ Styles
Entry #5: Jeff Hardy
Entry #6: Randy Orton
Elimination #1: AJ Styles eliminiert Samoa Joe durch Pinfall nach dem Phenomenal Forearm. - [14:37]
Elimination #2: Daniel Bryan eliminiert Jeff Hardy durch Pinfall nach dem Running Knee. - [18:02]
Elimination #3: Randy Orton eliminiert AJ Styles durch Pinfall nach dem RKO. - [22:23]
Elimination #4: Kofi Kingston eliminiert Randy Orton durch Pinfall nach dem Trouble in Paradise. - [24:11]
Elimination #5: Daniel Bryan eliminiert Kofi KIngston durch Pinfall nach dem Running Knee. - [36:51]
Sieger: Daniel Bryan - [36:51]

Nach dem Match verlässt Daniel Bryan mit seinem WWE Championship den Ring und die Halle, während Kofi Kingston niedergeschlagen im Ring sitzt. Plötzlich kommen Big E und Xavier Woods heraus und rennen zum Ring. Dort angekommen kümmern sich beide um ihren Freund und spenden ihm Trost. Danach verlassen sie alle drei zusammen unter Thank You Kofi rufen der Zuschauer den Ring und die Halle. Mit diesen Bildern endet der WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View.
Ansprechpartner bei Fragen, Ergänzungen, Korrekturen oder Feedback jeglicher Art
Zuständig für diesen Bereich: Conway & nWo_4-life

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.