MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

PAY-PER-VIEW ARCHIV
« zurück [NXT] Takeover : Philadelphia vom 27.01.2018 NEUSTART

NXT TakeOver: Philadelphia
27.01.2018
Wells Fargo Center - Philadelphia, Pennsylvania, USA
PreShow Panel: Charly Caruso, Sam Roberts & Samoa Joe
Kommentatoren: Mauro Ranallo & Percy Watson


In der PreShow wurden die Gewinner der Year End Awards von Corey Graves und Renee Young bekannt gegeben:

- NXT Rivalry Of The Year: Aleister Black vs. The Velveteen Dream
Velveteen Dream nimmt die Auszeichnung entgegen und will gar nicht so sehr über die Vergangenheit sprechen, sondern über die Zukunft. Er verspricht, Kassius Ohno heute in 30 Sekunden oder weniger auszuknocken.

- NXT Male Competitor Of The Year & Breakout Star Of The Year: Aleister Black
Black nimmt seinen Award entgegen und begründet seine Auszeichnung mit seiner ungewöhnlichen Art. Diese Auszeichnungen würden bedeuten, dass er damit einiges richtig gemacht hat.

- NXT Female Competitor Of The Year: Asuka

- NXT Match Of The Year: Pete Dunne vs. Tyler Bate bei NXT TakeOver: Chicago
Tyler Bate nimmt die Auszeichnung entgegen und freut sich sehr, diesen Moment mit jemandem wie Pete zu teilen und hofft auf eine Wiederholung in diesem Jahr. Pete Dunne sitzt anschließend am PreShow Panel und spricht über das vergangene Jahr, in dem es seine Aufgabe war, den UK Title zu gewinnen. Außerdem könne man noch mehr erwarten.

Percy Watson und Mauro Ranallo melden sich vom Ring und geben einen kurzen Ausblick auf den Abend. Auch wünschen sie Nigel McGuinness gute Besserung. Der Brite wird heute nicht am Kommentatorenpult sitzen.

- NXT Overall Competitor Of The Year: Asuka

alle weiteren Sieger wurden via WWE.com verkündet:

- NXT Tag Team Of The Year: SAnitY
- Future Star Of NXT: Cezar Bononi
- NXT TakeOver Of The Year: NXT TakeOver: WarGames

Zelina Vega beschwert sich zum Ende der PreShow über die Year End Awards, weil Andrade Almas fehlen würde. Sie machen ihr klar, dass es ein Fan-Voting war und nennt die Fans daraufhin Loser. Sie verlangt eine Neuauszählung und diskutiert noch etwas über das heutige Match, welches Andrade mit dem Titel verlassen wird. Samoa Joe erklärt ihr, wie schwer es ist, in NXT an der Spitze zu bleiben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Eröffnungs-Video wird von Paul Heyman gesprochen, der eine extreme Vergangenheit in Philadelphia hinter sich hat. Aber heute würde es nicht um die Vergangenheit gehen, sondern um die Zukunft. Anschließend wird ein Ausblick auf die heutigen Matches gegeben.

NXT Tag Team Championship Match
Undisputed ERA (Bobby Fish & Kyle O'Reilly) (c) besiegen The Authors Of Pain (Akam & Rezar) (w/ Paul Ellering) via Pinfall nach einem Roll-Up von O'Reilly an Akam. Zuvor versuchten sich die Authors am Super Collider, doch O'Reilly konterte die Powerbomb mit einer Headscissor und rollte Akam anschließend ein. - [14:52]

Die kürzlich verpflichteten Hanson und Ray Rowe werden im Publikum gezeigt. Andrade Almas und Zelina Vega besprechen Backstage ihre Strategie für heute Abend.

Singles Match
The Velveteen Dream besiegt Kassius Ohno durch Pinfall nach dem Purple Rainmaker. - [10:48]

Am Ring wird Maria Menounos gezeigt, die morgen beim Women's Royal Rumble als Ring Announcer im Einsatz sein wird.

Johnny Gargano ist in seiner Umkleide und bereitet sich auf sein Match vor. Seine Familie ist auch am Start.

NXT Women's Championship Match
Ember Moon (c) besiegt Shayna Baszler via Pinfall. Baszler geht während des Matches immer wieder auf den linken Arm von Ember los. Moon gelingt es nach einer Weile, die Eclipse zu zeigen, doch für das Cover hat sie dann zu starke Schmerzen. Shayna setzt dem linken Arm immer weiter zu und Ärzte müssen zwischendurch kommen, um sich den Arm von Ember anzuschauen. Zum Ende hat Baszler Moon lange Zeit im Armbar, doch Ember kann sich lösen und pinnt Shayna überraschend zum Sieg. - [10:09]

Ember muss hinterher in den Backstage-Bereich begleitet werden, bis Shayna sie hinterrücks attackiert und sie in den Kirifuda Clutch nimmt. Nach einiger Zeit können Offizielle sie voneinander trennen und Shayna posiert auf der Rampe, bevor sie verschwindet.

Trevor Mann aka Ricochet wird im Publikum gezeigt. Ein Video fasst die Geschehnisse rund um Adam Cole und Aleister Black zusammen.

Extreme Rules Match
Aleister Black besiegt Adam Cole durch Pinfall nach der Black Mass. Zuvor helfen Bobby Fish und Kyle O'Reilly ihrem Kumpel Cole und gehen auf Black los. Allerdings kommt SAnitY dazu und sie kümmern sich um die Tag Team Champions. - [22:02]

Triple H wird nach diesem TakeOver wieder live via Facebook zum Event äußern. Im Publikum wird EC3 gezeigt, der laut Ranallo frisch verpflichtet wurde. Ein Video bereitet uns auf den Main Event vor.

NXT Championship Match
Andrade Almas (c) (w/ Zelina Vega) besiegt Johnny Gargano via Pinfall nach dem Hammerlock DDT. - [32:21]

Candice LeRae, die sich während des Matches mit Zelina Vega durch die Halle prügelte, kümmert sich hinterher um ihren Mann. Auf der Rampe wird Gargano zum Ende der Show dann von Tommaso Ciampa mit einer Krücke niedergeschlagen.
Ansprechpartner bei Fragen, Ergänzungen, Korrekturen oder Feedback jeglicher Art
Zuständig für diesen Bereich: Conway & nWo_4-life

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.