MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 10.05.2021, 01:11 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 19.04.2021
Verfasst von Jiri Nemec am 20.04.2021, 08:42 Uhr
A N Z E I G E
WWE Monday Night RAW
19.04.2021
WWE ThunderDome, Yuengling Center, Campus of the University of South Florida, Tampa, Florida
Kommentatoren: Corey Graves, Byron Saxton & Adnan Virk


RAW beginnt mit Drew McIntyre. Der Schotte spricht über die letzte Woche, wo er sich ein weiteres Titelmatch gegen Bobby Lashley erarbeiten konnte. Im Anschluss wollten sich Mace und T-Bar einen Namen machen indem sie ihn ausschalteten und da steckte wohl mal wieder MVP dahinter. Was das alles sollte, weiß er nicht, aber er wird seine Rache gegen die Beiden bekommen. MVP kommt heraus und stellt aus seiner Warte klar, dass Mace & T-Bar nichts mit dem Hurt Business zu tun haben und McIntyre vielleicht mal auf sich selbst schauen sollte. Vielleicht hat er sich ja Feinde gemacht, als er vor wenigen Wochen den ganzen Lockerroom herausforderte. Plötzlich tauchen Mace & T-Bar erneut auf, gehen auf den Schotten los und fertigen ihn im Ring mit dem Double Chokeslam ab. Backstage geben sie Kevin Patrick ein kurzes Interview, dass sie so lange nicht aufhören bis sie McIntyre komplett besiegt haben. Nach einer Werbepause läuft McIntyre angeschlagen durch den Backstage-Bereich und konfrontiert Adam Pearce. Dieser soll ihm ein Match gegen Mace & T-Bar geben. Pearce besteht darauf, dass McIntyre sich einen Tag Team Partner sucht, doch dieser hat keine Lust darauf und möchte einfach nur das Match.

Tag Team Match
The Viking Raiders (Erik & Ivar) besiegen Cedric Alexander & Shelton Benjamin via Pin an Alexander nach der Viking Experience (5:15)

Kevin Patrick interviewt Randy Orton. Dieser ist froh den Fiend endlich hinter sich gelassen zu haben. Jetzt konzentriert er sich auf den Sieger aus Bobby Lashley vs. Drew McIntyre bei WrestleMania Backlash und er hat sein eigentliches Ziel wieder vor Augen: die WWE Championship. Riddle kommt hinzu und unterbricht das Interview. Er hätte nicht gedacht, dass Orton bei WrestleMania den Fiend besiegen kann. Er hat ja leider seinen Titel verloren. Jetzt sind sie beide titellos, er schlägt ein Tag Team vor: RK-Bro. Seinen Scooter könnte er dafür in Schlangenhaut wickeln und eine Hupe installieren, die "I hear Voices in my Head!" als Ton hat. Orton schüttelt nur mit dem Kopf und verlässt das Interview. Nach einer Unterbrechung geht er ins Büro von Adam Pearce und fühlt sich respektlos behandelt. Er möchte ein Match gegen diesen langhaarigen Blonden ohne Schuhe, der immer mit einem Scooter durch die Gegend fährt. Es ist ihm auch egal, wie dieser Typ überhaupt heißt und wer er ist, er möchte ihm jedoch eine Lektion erteilen. Pearce schaut, was er tun kann.

Es folgt ein Rückblick auf Charlottes Comeback in der Vorwoche. Heute trifft sie in einem Non-Title Match auf Asuka. Charlotte bekommt aber jetzt noch ein wenig Promozeit. Trotz ihrer Abwesenheit bei WrestleMania drehten sich die Schlagzeilen um sie, weil sie eben kein Match hatte. Das zeigt, was für einen Stellenwert sie für die Division hat. Sie ist das Gesicht der Women's Division und für jede andere Frau die Möglichkeit sich einen Namen zu machen. Heute hat Asuka mal wieder die Chance sich in Szene zu setzen. Diese unterbricht Charlottes Rede, doch bevor sie was sagen kann, kommt auch Rhea Ripley heraus. Ripley denkt, dass Asuka Charlotte heute besiegen wird. Auch Asuka möchte dazu noch was sagen, wird jedoch immer wieder von Charlotte unterbrochen, die ihr vorhält sie bei WrestleMania damals besiegt zu haben, doch irgendwann schreit Asuka einfach dazwischen, dass sie sie heute schlagen wird.

Randy Orton läuft durch den Backstagebereich und wird von Riddle auf seinem Scooter überholt.

Das 2-on-1 Handicap Match zwischen Mace & T-Bar vs. Drew McIntyre ist nun fix.

Singles Match
Riddle besiegt Randy Orton via Pin in einem Crucifix Pin (13:30)

Adam Pearce begrüßt Sheamus bei sich im Büro. Er wollte ihm zum Gewinn des US Titels bei WrestleMania gratulieren. Sheamus dankt ihm dafür, weiß aber, dass das nicht der einzige Grund sein wird, wieso er ihn sehen wollte. Pearce spricht über ehemalige US Champions und deren Titelregentschaften, es gab da sogar einen, der wöchentlich eine Open Challenge ausgerichtet hat, John Cena. Sheamus ist aber nicht John Cena, er blickt auch nicht in die Vergangenheit, aber eine Open Challenge wäre trotzdem eine Idee.

Non-Title Match
Naomi & Lana besiegen Nia Jax & Shayna Baszler via Pin von Naomi an Baszler nach einem Double Facebuster (4:25)

Nia Jax ließ sich während des Matches von Dana Brooke & Mandy Rose ablenken und hat deshalb das Match verlassen.

Nach einem Rückblick auf Highlights von WrestleMania sprachen Damien Priest & Bad Bunny in einem Interview noch mal über ihren großen Erfolg.

Eine neue Ausgabe von MizTV steht an. Maryse ist heute sein Gast und sie feiern gemeinsam die gelungene Premiere von Miz & Mrs. in der Vorwoche. Maryse bezeichnet Miz als größten Superstar der aktuellen Generation. Heute wollen sie sich einfach mal feiern. Nachdem letzte Woche schon groß war, wird diese Woche noch größer. Nach RAW kommt die nächste Folge Miz & Mrs. und Sonntag findet die Premiere von WWE 24 mit The Miz statt. Also ist es Zeit, dass sie auf The Miz anstoßen. Damien Priest unterbricht die beiden und weist Miz darauf hin, wie er in der Vorwoche den Sieg abstauben konnte, den er als so groß bezeichnet. Als er seine Hose verlor, sah jeder, dass er keine Eier hat. Maryse fragt Priest wer er eigentlich denkt zu sein. Wenn er ein Match mit Miz möchte, kann er das kriegen. Priest ist zufrieden damit. Er trinkt ein Glas Champagner, mag diesen aber nicht und wirft das Glas weg. Miz kippt ihm etwas Champagner ins Gesicht und dann verzieht er sich mit Maryse aus dem Ring.

Backstage treffen New Day auf Riddle. Sie gratulieren ihn zu seinem Sieg und albern noch ein wenig herum. Kofi Kingston hat gleich ein Match gegen Elias. Elias befindet sich bereits mit Jaxson Ryker im Ring für einen Song und jedes Mal wenn er die Gitarre spielt ertönt ein tiefer Basston. Elias beschwert sich über die erneuten Probleme. Als die Theme von New Day ertönt, sieht man auch wer dafür verantwortlich ist: Xavier Woods mit einem E-Bass.

Singles Match
Elias (w/ Jaxson Ryker) besiegt Kofi Kingston (w/ Xavier Woods) via Pin nach einem Flying Elbow Drop (4:40)

Gleich gibt es eine neue Ausgabe von Alexa's Playground. Sie spricht über Lily. Diese ist nicht erst rund um WrestleMania bei ihr aufgetaucht, die beiden sind quasi zusammen aufgewachsen. In ihrer Kindheit gab es da mal ein Mädchen, das ihr kein Eis geben wollte, woraufhin sie sie von einer Schaukel schubste und sie sich dabei den Arm brach. Lily hat sie dazu gebracht, den Lily lässt jeden wissen, wenn sie sie nicht mag. Eins sollte das Women's Roster wissen: Lily mochte IHN nicht und Lily mag auch niemanden im Women's Roster.

Sarah Schreiber führt ein Interview mit Dana Brooke & Mandy Rose. Sie sehen sich nicht als Bullys, Nia Jax ist der Bully. Nia taucht auf und die beiden hauen ab. Shayna Baszler kommt hinzu und hält Nia eine Standpauke, dass diese sich endlich wieder aufs Wesentliche konzentrieren soll, sonst... sonst was? ruft Nia ihr noch hinterher. Angel Garza kommt hinzu und fragt Nia, was diese eigentlich an diesem Zirkusclown Reginald findet und lässt sie dann stehen.

2 on 1 Handicap Match
Drew McIntyre besiegt MACE & T-BAR via Disqualification nachdem MACE & T-BAR in der Ecke immer weiter auf McIntyre einschlagen (6:00)

Als Mace & T-Bar selbst nach Abläuten des Matches nicht aufhören auf McIntyre einzuschlagen, kommt Braun Strowman heraus und vertreibt die Beiden. Nach einer Werbepause wird das Match als Tag Team Match neugestartet.

Tag Team Match
MACE & T-BAR besiegen Drew McIntyre & Braun Strowman via Disqualification nachdem McIntyre in der Ecker immer weiter auf MACE einschlägt (7:00)

Drew McIntyre riss Mace die Maske vom Gesicht und schlug damit auf ihn ein, was den Ringrichter zur DQ zwang. Braun Strowman demaskierte dann auch noch T-Bar und auch dieser musste Schläge mit der Maske einstecken. Die Kommentatoren sprachen darüber, dass nun endlich die Gesichter hinter den Masken bekannt seien, verloren aber kein Wort darüber, wer die zwei sind.

The Miz & Maryse machen sich auf den Weg zum Einzugsbereich für Miz' Match gegen Damien Priest. Bei RAW Talk sind heute MVP, Damien Priest, Lana & Naomi zu Gast.

Singles Match
Damian Priest besiegt The Miz (w/ Maryse) via Pin nach dem Hit the Lights (5:05)

Asuka wärmt sich Backstage für ihr Match gegen Charlotte Flair auf.

Sheamus befindet sich im Ring. Er ist der neue US Champion und lässt dies die Welt wissen. Und so wird es auch für eine lange, lange Zeit sein. Champion ist er nicht geworden, weil er ein netter Typ ist, sondern das genaue Gegenteil. Er wird ein kämpfender Champion sein, deshalb gibt es Woche für Woche eine Open Challenge um seinen Titel - oder wann auch immer er möchte. Wenn also jemand ein Titelmatch möchte, soll derjenige herauskommen. Die Theme von Humberto Carrillo ertönt. Sheamus ist davon wenig beeindruckt und verprügelt diesen bevor ein Match stattfinden kann. Graves meint Sheamus sei wohl in so einer Laune weil heute Nacht eine Super League gegründet wurde und ihm das absolut nicht zusagt. Sheamus' Beatdown an Carrillo zieht sich ganz schön in die Länge und endet mit einem Brogue Kick im Ring. Ein absolutes Statement des US Champions.

Charlotte ist nun auch in letzten Vorbereitungen für ihr Match gegen Asuka.

Singles Match
Asuka besiegt Charlotte Flair via Pin in einem Crucifix Pin (9:15)

Gegen Ende des Matches bekamen sich Rhea Ripley und Charlotte Flair in die Wolle, was Asuka zum Sieg per Einroller nutzen konnte. Nach dem Match geht Charlotte auf den Ringrichter los und verprügelt diesen. Erst weitere Ringrichter können sie davon abbringen weiterzumachen, doch sie setzt noch einmal nach und verlässt erst auf weitere Ansagen den Ring. Sie kommt jedoch noch einmal zurück und lässt noch einen letzten Tritt folgen. Mit diesen Bildern geht RAW zu Ende.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2269 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.