MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.04.2021, 16:08 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
Kolumnen: Shangos WWE Universe #58 - Monday Night Raw
Verfasst von Papa Shango am 29.03.2021, 19:18 Uhr
A N Z E I G E
Monday Night Raw - 3 Wochen bis Backlash

Das Ende der letzten Show wird in einem Rückblick beleuchtet, ehe Intro und Eröffnungsfeuerwerk das typische Opening abrunden. Dana Brooke befindet sich schon im Ring, während die Kommentatoren - die heute wieder von Mr. Money in the Bank Robert Roode unterstützt werden - die Zuschauer begrüßen und das Women‘s Championship Match zwischen Bayley und Alexa Bliss als heutigen Main Event bewerben. Dann betreten Paul Heyman und Sonya Deville die Stage. Hinter ihnen tauchen die Authors of Pain auf, die die beiden zum Ring begleiten. Dort nimmt Heyman in Sonyas Namen Ronda Rouseys Herausforderung an. Die sogenannte „Baddest woman on the planet“ ist vielleicht im MMA eine große Nummer, doch das ist ein Wrestling-Ring, wo Sonya Deville „The next big thing“ ist. Wenn sie mit Rousey fertig sind, dann wird Becky Lynch die nächste sein, denn mit ihr ist das letzte Wort noch lange nicht gesprochen. Nach diesen Worten gibt Heyman den Authors of Pain das Zeichen sich in Richtung Stage zu positionieren, damit das Match ohne Störungen ablaufen kann.

Singles Match
Sonya Deville (w/ Paul Heyman) besiegt Dana Brooke via Submission im Kimura Lock - 04:23 Minuten

Nach dem Match kommt Ronda Rousey in den Ring und stellt sich mutig den Authors of Pain entgegen. Heyman gibt den beiden das Zeichen Rousey durchzulassen. Im Seilgeviert kommt es zum Staredown zwischen Rousey und Deville. Plötzlich wird Ronda von den Authors of Pain gepackt, wodurch Deville leichtes Spiel hat und ihrer Gegnerin mehrere Ohrfeigen verpasst. Es dauert nicht lange bis Becky Lynch mit einem Kendostick zum Ring sprintet. Die Authors of Pain sind abgelenkt, weshalb sich Rousey losreißen und Deville mit einem Takedown zu Boden befördern kann. Akam & Rezar gelingt es Deville und Heyman in Sicherheit zu bringen, sodass Rousey und Lynch am Ende gemeinsam im Ring verbleiben.

Backstage wünscht Mickie James Women‘s Champion Bayley viel Erfolg für das spätere Match gegen Alexa Bliss. Während sich Bayley bedankt taucht Kairi Sane auf, die heute auf Mickie James treffen wird. Sie beäugt nicht nur ihre Gegnerin, sondern auch den Titelgürtel. Die Japanerin wünscht Bayley ebenfalls viel Glück und geht weiter, lässt den Titel dabei jedoch nicht aus den Augen.

Der Bálor Club wirft Mike Kanellis gerade aus dem Locker Room, denn er hat beim Kartenspiel verloren. Seine Frau Maria ist sauer über den Verlust des Geldes und verflucht ihren Mann dafür. Plötzlich kommt Roman Reigns dazu, der Mike unsanft zur Seite stößt. Er will zu Bálor und diesem das Maul stopfen, doch Gallows und Anderson stellen sich ihm in den Weg. Der Intercontinental Champion lässt sich von den beiden nicht beeindrucken und macht klar, dass er Bálor in die Finger kriegen wird. Luke Gallows will das Thema gern sofort regeln, doch Bálor mahnt ihn sich zu beruhigen, schließlich hat der Club später noch ein Match. Reigns deutet an, dass man sich nochmal sehen wird.

Singles Match
Buddy Murphy besiegt Chad Gable via Pinfall nach dem Murphys Law - 12:10 Minuten

Irgendwo außerhalb der Arena spricht Randy Orton direkt in die Kamera. Er bezeichnet Drew McIntyre als smart, denn ohne den Angriff im Vorfeld hätte er ihr „Match“ niemals gewonnen. Außerdem ist es richtig, sich vorerst nicht auf den Universal Championship, sondern auf ihn zu konzentrieren, denn er wird diese Attacke nicht einfach auf sich sitzen lassen. McIntyre hat vielleicht für einen WrestleMania Moment gesorgt den er (Orton) am liebsten schnell wieder vergessen möchte, doch am Ende wird sich jeder daran erinnern wie er McIntyre in den Arsch getreten hat. Orton will ein Rematch gegen McIntyre, bei dem es keine Entschuldigungen und keine Ausreden mehr geben wird. McIntyre soll sich Gedanken machen und ihm diese mitteilen, damit es bei Backlash zum finalen Showdown kommen kann.

An anderer Stelle regt sich Ariya Daivari über die Tracht Prügel der Riott Squad auf. Carmella meint, dass er dafür gleich drei Frauen rettete, weshalb er ihr Held ist. Daivari sieht so aus als ob er darauf verzichten könnte, doch das ignoriert Carmella, die zusammen mit ihm das nachste Match anschauen möchte.

Singles Match
Naomi besiegt Alicia Fox via Pinfall nach dem Split-legged Moonsault - 03:57 Minuten

Carmella ist froh, dass Naomi das Match für sich entschieden hat. Daivari scheint das anders zu sehen, behält seine Meinung jedoch für sich. Carmella bekommt das nicht mit und fragt ihn, ob er das auch so sieht wie sie. Daivari stimmt ihr daraufhin überschwänglich zu, doch eigentlich ist klar, dass er lieber Alicia Fox als Siegerin gesehen hätte.

An anderer Stelle beschwert sich Paul Heyman über Ronda Rousey und Becky Lynch, die es anscheinend nur noch im Doppelpack gibt. Er und Sonya Deville müssen ihre Pläne überdenken. Was das bedeutet ist allerdings nicht mehr zu hören, da die Authors of Pain das Kamera-Team aus dem Raum schieben.

Chad Gable teilt seinem Mentor und General Manager Kurt Angle mit, dass er seinen Vertrag auflösen möchte, um woanders neu beginnen zu können. Die Verletzung seines Partners, der Verlust der Titel und der ausbleibende Erfolg haben ihn zu diesem Entschluss gebracht. Angle versucht seinen Schützling umzustimmen, doch das erzielt keine Wirkung, weshalb er Gables Bitte schweren Herzens in den nächsten Tagen nachkommen wird.

Singles Match
Sami Zayn besiegt Dolph Ziggler via Pinfall nach dem Helluva Kick - 11:09 Minuten

Mittlerweile ist der neue SmackDown General Manager Drake Maverick bei Kurt Angle angekommen. Das Gespräch soll jedoch unter vier Augen stattfinden, weshalb die Kameras weiter zu Ronda Rousey und Becky Lynch schalten, die bei der bezaubernden Renee Young stehen. Die beiden haben heute erneut gut zusammengearbeitet und sich den Rücken freigehalten. Becky sagt, dass Heymans angedeutete Planänderung ein Tag Team Match sein sollte, falls Sonya eine Partnerin findet. Auch Ronda Rousey ist von dieser Idee nicht abgeneigt.

Andrade ‘Cien‘ Almas, Sin Cara und Zelina Vega stehen im Ring und Vega spricht über den Triumph über Rey Mysterio von „El Idolo“, wie sie Almas nennt. Sie bezeichnet ihn dabei als den besten Luchador der Welt und besten NXT Champion aller Zeiten. Es dauert nicht lange bis sie von Rey Mysterio unterbrochen wird, der daran erinnert, dass der angeblich beste Luchador der Welt eine hinterhältige Attacke benötigt, um sich einen Vorteil zu verschaffen. Letzte Woche sagt er, dass ihn eine Niederlage nicht zum Aufgeben bringt. So ist es auch diese Woche, denn Andrade hat es nicht geschafft ihn zu brechen. Wenn er wirklich „El Idolo“ ist, dann gibt er ihm nächste Woche sein Rematch. Dort wird er Almas zeigen, dass er „El Rey“ und noch lange nicht fertig ist. Nach kurzer Besprechung nimmt Andrade die Herausforderung an.

Singles Match
Kairi Sane besiegt Mickie James via Pinfall nach dem Insane Elbow - 11:48 Minuten

Es folgen ein Handshake und eine kurze Verbeugung zwischen den Kontrahentinnen, ehe Charlotte Flair eingeblendet wird, die das Match Backstage verfolgte. Charly Caruso kommt dazu und spricht sie auf ihre Niederlage an. Flair macht klar, dass sie sich absichtlich auszählen ließ und von jemandem wie Kairi Sane niemals klar und deutlich besiegt werden kann. Nächste Woche wird sie das unter Beweis stellen und Sane genauso vernichten wie sie es mit Trish Stratus bei WrestleMania tat. Charly geht auf deren versöhnliche Worte ein, doch von denen will Charlotte nichts wissen. Auf einmal steht Mandy Rose zwischen ihnen, die Charlotte einen Vorschlag unter vier Augen verbreiten will.

Andernorts verlässt Drake Maverick zügig das Büro seines Kollegen, wobei Kurt Angle ihm hinterher ruft, dass er „Das“ nicht machen kann. Maverick lächelt und erwidert, dass er „Das“ sehr wohl machen kann und auch tun wird. Shane McMahon gab ihm seinen Segen und Stress mit Angle oder Raw sind ihm ziemlich egal, denn ihm geht es einzig und allein um SmackDown.

Tag Team Match
The Club (w/ Finn Bálor) vs. The Fashion Police endet im No Contest - 02:46 Minuten

Das Match endete abrupt, weil zuerst Luke Gallows und im Anschluss Tyler Breeze vom Spear des Intercontinental Champions Roman Reigns getroffen wurden. Reigns kann auch Karl Anderson zu Boden bringen, ehe Fandango klarmacht, dass er sich nur um seinen Partner kümmern will. Reigns hat es auf Finn Bálor abgesehen, der außerhalb des Seilgevierts wartet und erst ins Geschehen eingreift als Anderson und Gallows erneut auf Reigns losgehen. Die Fashion Police unterstützt den Intercontinental Champion kurzerhand, weshalb ein großer Brawl ausbricht, der nur durch mehrere Referees und andere Offizielle gestoppt werden kann.

Auf einmal taucht Drake Maverick auf, der sich auch hier nochmal als neuer SmackDown General Manager vorstellt und daran erinnert, dass seine Show mit Shinsuke Nakamura einen ihrer Topstars verloren hat. Er will einen Ausgleich für diesen Verlust und sprach zuerst mit Commissioner Shane McMahon, ehe er seine Entscheidung Kurt Angle mitteilte. Maverick hat wider Erwartens kein Interesse an Roman Reigns, sondern an der Fashion Police und dem Club - ohne Finn Bálor! Das Trio ist schockiert und bringt seinen Unmut klar zum Ausdruck. Roman Reigns kann sich ein fieses Grinsen nicht verkneifen und ruft Bálor zu, dass er ihn kriegen wird. Die Fashion Police steht mittlerweile bei Drake Maverick auf der Stage und bestaunen voller Freude dessen stylischen Anzug.

Nächste Woche bei RAW: Kairi Sane vs. Charlotte Flair, Andrade ‘Cien‘ Almas vs. Rey Mysterio, Baron Corbin vs. Big E und die Riott Squad muss die WWE Women‘s Tag Team Championships gegen die IIconics verteidigen.

Zum zweiten Mal an diesem Abend begeben sich Paul Heyman und die Authors of Pain in den Ring. Der Unterschied zu vorhin ist, dass sie diesmal von Shinsuke Nakamura angeführt werden. Heyman kündigt den Japaner als seinen WWE Universal Champion an. Dann stellt er die Authors of Pain ganz offiziell als ihre Bodyguards vor. Sie wurden ihm von seinem guten Freund Paul Ellering empfohlen, der Akam & Rezar zu NXT Tag Team Champions machte. Heyman möchte eine Wiederholung aus der letzten Woche sehen als die beiden Braun Strowman zerstörten. Statt diesen Bildern bekommt Heyman allerdings nur den echten Strowman zu sehen, der entschlossen die Halle betritt und sofort in den Ring stürmt. Er liefert sich einen wilden Brawl mit den Authors of Pain, die ihn jedoch gut in Schach halten können. Auf einmal ertönt das Theme des ehemaligen Universal Champions Brock Lesnar, der ebenfalls zum Seilgeviert stürmt, um Shinsuke Nakamura und Paul Heyman in die Finger zu bekommen. Die Authors of Pain halten ihn davon ab, weshalb sich nun ein Brawl zwischen Akam, Rezar, Strowman und Lesnar entwickelt. Die beiden Ex-Champions scheinen die Oberhand zu gewinnen, doch Nakamura mischt sich ein und attackiert die beiden mit seinem Gürtel. Die Authors of Pain können in Folge dessen eine Double Powerbomb sowie das Last Chapter gegen Strowman und Lesnar zeigen, weshalb auch diese Woche Nakamura, Heyman, Akam und Rezar triumphierend über ihren Gegnern stehen.

Vor dem Main Event wird gezeigt, wie Alexa Bliss Number One Contender wurde. Sie tat Kurt Angle einen Gefallen kurz vor WrestleMania als sie den eben gesehenen Braun Strowman zur Vertragsunterzeichnung mit Goldberg zum Ring begleitete. Goldberg traf sie versehentlich mit seinem Spear, wodurch Bliss WrestleMania verpasste und Angle ihr einen Gefallen schuldig war. Außerdem werden die Bilder von Bayleys Titelgewinn eingeblendet.

WWE Women‘s Championship Match
Bayley © vs. Alexa Bliss
Die Herausforderin wusste sich oft durch schmutzige Tricks zu helfen, was sie gegen die ansonsten überlegene Bayley im Match hielt. Kurz vor Ende ging der Referee zu Boden. Während dieser Zeit gelang Bayley der viel umjubelte Bayley-to-Belly, doch niemand konnte den Pinfall zählen. Als Bayley wieder auf den Beinen war, wurde sie urplötzlich von einer maskierten Frau mit dem Titelgürtel niedergeschlagen! Alexa Bliss reagierte gedankenschnell und krabbelte auf Bayley. Der Referee kam passend dazu wieder zu sich und zählte den Pinfall. - 14:18 Minuten > TITELWECHSEL!

Die Fans sind schockiert über den schnellen Titelverlust ihres Lieblings Bayley. Alexa Bliss kann ihr Glück über ihren ersten Titelgewinn kaum fassen und drückt den Gürtel ganz fest an sich. Dann erblickt sie die maskierte Frau und rollt sich aus dem Ring als diese das Seilgeviert betritt. Die Frau stellt sich über Bayley und zieht ihre Maske vom Kopf. Es ist Sasha Banks! Mit abfälligem Blick zieht Sasha ihre beste Freundin auf die Beine und nimmt sie dann ins Banks Statement. Bayley klopft mehrfach ab, doch Sasha lässt nicht locker und treibt Bayley in die Bewusstlosigkeit. Mit diesem Schocker und einer triumphierenden Sasha Banks geht Monday Night Raw diese Woche off Air.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle Kolumnen News]299 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.