MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 09.05.2021, 17:56 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
AEW: AEW Revolution 2021 Report vom 07.03.2021
Verfasst von EdgeGF am 08.03.2021, 16:56 Uhr
A N Z E I G E
AEW Revolution 2021
07.03.2021
Daily's Place – Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur, Taz (Street Fight), Don Callis (Main Event)



Buy-In

Zum Beginn des Buy-In wird ein Hype Video für den Street Fight eingespielt, in dem ein ausführlicher Rückblick auf die bisherigen Ereignisse der Fehde geworfen wird.

Im Anschluss wird ein Promo Video zum AEW Women's World Championship Match zwischen Hikaru Shida und Ryo Mizunami eingespielt. Es wird insbesondere auf die Geschichte der beiden Kontrahentinnen miteinander eingegangen. So trafen sie bereits vor 10 Jahren aufeinander. Dort dominierte Ryo Mizunami das Match und teilte Shida mit, dass sie sie noch in 100 Jahren nicht besiegen wird, was Shida bis zum heutigen Tage nach zahlreichen Aufeinandertreffen und u.a. 3 Draws nicht geschafft hat.

Es folgt ein Hype Video für das AEW World Tag Team Championship Match zwischen den Young Bucks und den Inner Circle in Person von Chris Jericho und MJF.

In einem weiteren Video wird auf die Fehde zwischen Hangman Adam Page und Big Money Matt Hardy eingegangen.

Weiter geht es mit einem Hype Video auf das Face of the Revolution Ladder Match.

Im Anschluss wird ein Promo Video für das AEW World Championship Match eingespielt. Kenny Omega und Jon Moxley treffen in einem Exploding Barbed Wire Death Match gegeneinander an. Es wird auf die gesamte Fehde der beiden, beginnend bei Double Or Nothing 2019, eingegangen. Jon Moxley sieht es als seine Ehre und seinen Stolz an, sich Kenny Omega in diesem Match anzunehmen. Selbst wenn es das Ende seiner Karriere bedeuten sollte.

Es wird in den Daily's Place geschaltet. 1.300 anwesende Zuschauer sind aus dem Häuschen und freuen sich auf den PPV. Excalibur und Tony Schiavone begrüßen uns zum Buy-In. Die beiden teilen uns die Matches des PPV mit und gehen insbesondere auf die Regeln und den Aufbau des Main Events ein.

In einem weiteren Promo Video wird auf die Ereignisse, die zum AEW World Tag Team Championship Match geführt haben, eingegangen.

Excalibut hyped den PPV nochmal und teilt uns mit, dass wir nun mit dem Match des Buy-Ins fortfahren werden. Tony Schiavone teilt uns mit, dass er von Britt Baker eine Nachricht erhalten hat. Darin erklärte sie, dass Rebel verletzungsbedingt nicht an dem Match teilnehmen kann.

Daraufhin wird der Theme Song von Dr. Britt Baker D.M.D. eingespielt. Sie kommt mit einem Mikrofon auf die Entrance Stage und ergreift das Wort. Wie sie früher heute Abend bereits gesagt hat, wurde ihre Assistentin Reba von Nyla Rose nach einem brutalen Angriff verletzt. Es ist eine Frechheit, dass ihre eigenhändig unterschriebene medizinische Freigabe nicht ausgereicht hat, um Reba für das Match gesund zu schreiben. Glücklicherweise musste sie nicht lange suchen. Sie hat die Teamärztin der Jaguars gesehen und ihren Rat eingeholt. Sie hat ihr zugestimmt, was logisch ist, da sie beide studierte Ärzte sind. Britt fordert Reba auf heraus zu kommen. Diese folgt der Anweisung ihrer Chefin und humpelt mit einer Krücke auf die Entrance Stage.

Britt teilt uns mit, dass es Reba dennoch nicht möglich ist an dem Match teilzunehmen. Tony Khan hat ihr zugestimmt und so brauchen sie nun einen Ersatz. Die sie als Ärztin immer bestens Bescheid weiß, hat sie den perfekten Ersatz und die perfekte Tag Team Partnerin für sich gefunden. Es wird Zeit die Bühne freizumachen. Justin, du bist dran.

Es wird ein bekannter Entrance Song eingespielt und unter dem Jubel der anwesenden Fans kommt Maki Itoh auf die Bühne! Sie hat ein Mikrofon in der Hand und singt ihren Entrance Song.

Es folgen Thunder Rosa und Riho, die ebenfalls unter dem Jubel der Fans in die Arena kommen.

Tag Team Match
Dr. Britt Baker DMD & Maki Itoh (w/ Reba) besiegen Riho & Thunder Rosa via Pinfall von Britt Baker an Thunder Rosa nachdem Reba Thunder Rosa einen Schlag mit der Krücke verpassen konnte – [14:50]

Britt Baker und Maki Itoh feiern ihren Sieg auf der Entrance Rampe und zeigen ihre Mittelfinger in Richtung des Ringes, in dem sich Riho um Thunder Rosa kümmert.

Es wird ein Promo Video zum AEW World Championship Match, dem heutigen Main Event eingespielt. Atsushi Onita geht auf seine Erfindung, dem Exploding Barbed Wire Death Match ein.

Die Kommentatoren gehen mit uns im Anschluss ein weiteres Mal die Matches des heutigen Abends durch.

Im Anschluss wird der Entrance Theme von Jim Ross eingespielt, der unter dem Jubel der Fans in den Daily's Place kommt und sich zu seinen Kollegen ans Kommentatorenpult setzt.

Jim Ross freut sich auf eine besondere Show, die uns heute Nacht bevorsteht. Eine Show über die man noch im Anschluss reden wird.


Main Card

Der PPV beginnt mit einer Ehrung von Jim Crockett Jr., der legendäre Promoter der Jim Crockett Promotion und langjähriger Präsident der NWA, der am 04. März gestorben ist.

Es ist Sonntag Nacht und ihr wisst was das bedeutet! Mit diesen Worten begrüßt uns Jim Ross zu AEW Revolution. Er freut sich auf das Event. Die Kommentatoren sind sich einig, dass es ein besonderer Abend werden wird. Heute findet u.a. das brutalste Match in der Geschichte von AEW statt.

Der Remix der Entrance Songs von Chris Jericho und MJF wird eingespielt. Die Fans singen den Ausschnitt von „Judas“ lautstark mit. Es folgen die Young Bucks. Matt Jacksons Frau, Dana ist heute ebenfalls anwesend.

AEW World Tag Team Championship Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c) besiegen The Inner Circle (Chris Jericho & MJF) (w/Wardlow) via Pinfall von Matt Jackson an Chris Jericho nach dem Meltzer Driver – [17:50]

Die Young Bucks feiern ihre Titelverteidigung. Jim Ross ist sich gewiss, dass sie mit keinem besseren Match in den Abend hätten starten können. Die Kommentatoren gehen mit uns die weiteren Matches des Abends durch.

Im Anschluss geben sie an Justin Roberts ab, der uns die Regeln der Casino Tag Team Royale erklärt. Die Reihenfolge wurde per Lotterie bestimmt. 2 Tag Team starten im Ring und alle 90 Sekunden kommt ein weiteres Team hinzu. Ein Team ist eliminiert, wenn beide Mitglieder über das oberste Seil geworfen werden und mit beiden Beinen den Boden berühren. Das Match wird solange gehen, bis nur noch ein Teammitglied oder ein Team übrig ist. Der Gewinner erhält ein Titelmatch um die AEW World Tag Team Championship.

Den Beginn machen The Natural Nightmares und die Dark Order in Person von 5 und 10.

Casino Tag Team Royale
Teilnehmer: Bear Country (Bear Boulder & Bear Bronson); Death Triangle (PAC & Rey Fenix) ; Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus); Matt Sydal & Mike Sydal; Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen); SCU (Christopher Daniels & Frankie Kazarian); The Butcher & The Blade; The Dark Order (Alex Reynolds & John Silver); The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson); The Dark Order (Five & Ten); The Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn); The Inner Circle (Ortiz & Santana); The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall); The Pretty Picture (Cezar Bononi & Peter Avalon); The Varsity Blonds (Brian Pillman Jr. & Griff Garrison)
Sieger: Death Triangle (PAC & Rey Fenix) – [26:47]

Die Final Four waren beide Mitglieder des Death Triangle, John Silver und Jungle Boy. Fenix konnte John Silver eliminieren. PAC wurde von Jungle Boy eliminiert. Fenix und Jungle Boy waren die letzten beiden Teilnehmer. Fenix konnte sich durchsetzen und Jungle Boy eliminieren und den Sieg für den Death Triangle eintüten.

Dasah Gonzalez steht im Backstagebereich bei Paul Wight. Sie fragt ihn, ob er ihr eine kleine Insiderinformation über den Mann verraten kann, der heute bei All Elite Wrestling einen Vertrag unterschreiben wird. Paul Wight teilt ihr mit, dass er diese Zeit liebt. Viele haben ihn in den letzten Tagen danach gefragt. Er kann uns aber verraten welche Personen über die Identität des Mannes in Kenntnis gesetzt sind. Lediglich Tony Khan, er selber und die involvierte Person. Er hat Tony Schiavone mitgeteilt, dass er eigentlich die großen Enthüllungen machen darf, doch nun ist er hier. Am 15. März findet die neue Show AEW Dark: Elevation statt. Er wird den Colour Kommentar übernehmen und die großen Enthüllungen preisgeben. Im Geiste der Zusammenarbeit bei AEW, möchte er Dasha einen kleinen Hinweis geben. Paul Wight denkt, dass niemand diesen Mann ausstechen kann. Dasha bedankt sich für die Zeit, die er sich genommen hat und gibt zurück zu den Kommentatoren.

Im Zuschauerbereich werden Paul Walter Houser, Diamond Dallas Page und Al Snow eingeblendet.

Wir sehen ein Promo Video zum AEW Women's World Championship Match zw. Hikaru Shida und Ryo Mizunami.

AEW Women's World Championship Match
Hikaru Shida (c) besiegt Ryo Mizunami via Pinfall nach einem Corkscrew Knee Strike – [15:10]

Hikaru Shida feiert ihre Titelverteidigung, als sie plötzlich von Nyla Rose attackiert wird. Vickie Guerrero ist an ihrer Seite und feuert sie an. Nyla macht klar, dass ihr der Titel gehören wird. Sie attackiert Ryo Mizunami ebenfalls. Sie will ihr die Beast Bomb verpassen, doch Shida kann es verhindern. Britt Baker, Reba und Maki Itoh kommen in den Ring gerannt und attackieren Shida und Mizunami. Britt geht auf Shida los, während Maki Itoh sich um Ryo Mizunami kümmert. Nach einer Weile lässt Britt von Shida ab und stellt sich Nyla Rose gegenüber. Nach einem kurzen Moment fangen beide an zu Lächeln und sehen Reba dabei zu, wie sie auf Shida mit ihrer Krücke einschlägt. Plötzlich ertönt der Theme Song von Thunder Rosa. Die Heels machen sich aus dem Staub, als Thunder Rosa den Ring betritt. Es folgt ein Wortgefecht zwischen Thunder Rosa und Britt Baker, sowie Nyla Rose und Vickie Guerrero. Ryo Mizunami verbeugt sich vor Hikaru Shida.

Es wird eine Ankündigung gemacht. Double Or Nothing 2021 findet an einem Sonntag, dem 30. Mai in Jacksonville, Florida statt.

Die Kommentatoren hypen das nächste Match. Ein Match, in dem die Beteiligten auf Rache aus sein werden. Sie geben an Alex Marvez ab, der im Backstagebereich steht und Orange Cassidy, sowie Chuck Taylor bei sich hat. Noch bevor Alex Marvez eine Frage stellen kann, werden sie von Miro und Kip Sabian attackiert. Miro brüllt Chuck an. Er nimmt ihn, schmeißt ihn gegen die Wand und gegen eine Tür. Chucks Kopf durchbricht die Glasscheibe der Tür. Miro schnappt sich Chuck und verlangt, dass seine Entrance Musik gespielt wird.

Dort zerrt Miro den blutenden Chuck in den Ring und holt sich ein Mikrofon. Er teilt ihm mit, dass er ihm dutzende Male mitgeteilt hat, dass er sich heraushalten soll und wieder und wieder hält er sich nicht daran. Er hätte mit ihm kommen können. Er hätte zum Mond reisen können, aber jedes Mal hat er sich geweigert. Miro teilt ihm mit, dass er es beenden kann, dafür müsste Chuck nur die Worte sagen. Miro hält Chuck das Mikrofon vor dem Mund. Chuck lacht und teilt dem Referee Brye Remsburg mit, dass er die verdammte Ringglocke läuten soll.

Tag Team Match
Miro & Kip Sabian (w/Penelope Ford) besiegt Chuck Taylor & Orange Cassidy via Submission von Miro an Chuck Taylor im Game Over – [7:54]

Während des Matches stieß Miro bewusst Orange Cassidy gegen Penelope Ford. Im Anschluss diskutiert Kip Sabian mit Miro, der ihm allerdings freundschaftlich den Arm um den Kopf legt.

Im Anschluss wird in den Backstagebereich geschaltet. Dort stehen Chris Jericho und MJF zu einem Interview bei Alex Marvez bereit. Santana & Ortiz sind ebenfalls vor Ort. Alex Marvez fragt die beiden was als nächstes für den Inner Circle ansteht, nachdem sie ihr Match gegen die Young Bucks verloren haben. Chris Jericho ist erzürnt, dass man ihnen das Scheitern vor hält. Sie wissen, dass sie verloren haben, doch dennoch wissen sie auch, dass sie besser als die Young Bucks sind, was jeder wissen würde. Jericho teilt uns mit, dass der Inner Circle in den letzten Wochen viel durchmachen musste, trotzdem sind sie eine Armee. Gut ausgebildete Soldaten. Doch wie jede Armee im Krieg, muss man manchmal auch in der Mitte des Gefechts die Strategie ändern. Dies werden sie am Mittwoch machen, wenn sie ihren Kriegsrat abhalten werden. Dann wird es zu einigen Veränderungen in der Gruppierung kommen. Ist es nicht so, Max? MJF sieht nachdenklich aus. Er teilt Chris Jericho mit, dass er recht hat. Er hat längere Zeit darüber nachgedacht und denkt, dass es wirklich Zeit für eine Veränderung ist. Er denkt, dass diese Veränderung den Inner Circle ein ganzes Stück besser machen kann. Jericho nickt ihm zustimmend zu. Die beiden schlagen mit der Faust ein. Alex Marvez gibt zurück zu den Kommentatoren, während Jericho ihm noch mitteilt, dass er noch nie mit etwas in seinem Leben gescheitert ist.

Wir sehen ein Hype Video zum Big Money Match.

Big Money Match
'Hangman' Adam Page besiegt Matt Hardy via Pinfall nach einer Buckshot Lariat – [14:59]

Während des Matches kam die Private Party zum Ring und versuchte Hangman Adam Page abzulenken. Die Dark Order kam hinzu und nahm sich die Private Party vor.

Nach dem Match feiert der Hangman mit der Dark Order zusammen im Ring. Es folgt eine Gruppenumarmung. Colt Cabana bringt zwei Dosen Bier in den Ring und überreicht Hangman eine, die dieser austrinkt.

Die Kommentatoren hypen das anstehende Face of the Revolution Ladder Match. Excalibur tippt auf Penta El Zero Miedo. Tony Schiavone vermutet, dass Lance Archer gewinnen wird.

Dazu wird ein Hype Video eingespielt.

Während seines Entrances disst Max Caster seine Kontrahenten. Nacheinander kommen die weiteren Kontrahenten zum Ring. Lance Archer haut einen Wrestler hinter der Ringabsperrung um. Als letztes kam „All Ego“ Ethan Page zum Ring!

Face of the Revolution Ladder Match
Scorpio Sky besiegt Lance Archer (w/ Jake Roberts), Cody Rhodes (w/ Arn Anderson), Penta El Zero Miedo, Max Caster & Ethan Page – [23:18]

Scorpio Sky feiert seinen Sieg. Damit bekommt er am Mittwoch ein Match um die TNT Championship von Darby Allin.

Die Kommentatoren kommen auf die Ereignisse bei Dynamite zu sprechen. Dort feierte Paul Wight sein Debüt und verkündete, dass für heute ein „Major Announcement“ gemacht wird. Ein großer Wrestling Star, soll heute seinen Vertrag bei AEW für mehrere Jahre unterschreiben. Dies hat einen großen Buzz in der Wrestling Welt ausgelöst und war Grundlage vielerlei Spekulationen. Sie kommen auch auf Elevation zu sprechen. Tony Schiavone teilt uns mit, dass die Stars von morgen dort zu sehen sein werden. Er kann es nicht abwarten. Doch nun wird es Zeit für den Moment, auf den wir alle gewartet haben. Die Vertragsunterzeichnung eines großen Wrestling Stars. Es wird zu Justin Roberts abgegeben.

Justin Roberts verkündet, dass es endlich Zeit ist, um den Wrestler zu treffen, der heute einen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschreiben wird. Ein Countdown läuft herunter. Am Ende des Countdowns erscheint auf dem Titantron die Schrift: „Out. Work. Everyone.“. Christian Cage!

Christian kommt unter den Klängen seiner alten TNA Theme durch den Entrance Tunnel in die Halle und wird von den Fans bejubelt. Er greift sich den Vertrag und guckt ihn sich an. Er nimmt ihn und geht in den Ring, wo er sich von den Fans feiern lässt. Christian nimmt den Vertrag, blättert einige Seiten um und setzt seine Unterschrift darunter. Er legt ihn auf den Ringboden, steht auf und öffnet seine Jacke. Darunter kommt ein T-Shirt mit der Aufschrift „Out. Work. Everyone.“ zum Vorschein. Im Anschluss verlässt er den Ring und den Daily's Place.

Es wird ein Hype Video zum Street Fight eingespielt. Im Anschluss wird zu den Kommentatoren geschaltet, die darüber verwundert sind, dass sich Taz zu ihnen ans Pult gesetzt hat. Taz erklärt uns, dass ihm von Tony Khan verboten wurde, dem Match beizuwohnen und er auf seine Kommentatorentätigkeit in seinem Vertrag hingewiesen wurde. Sie teilen uns mit, dass das Match an einer anderen Location stattfinden wird.

Street Fight
Darby Allin & Sting besiegen Team Taz (Brian Cage & Ricky Starks) via Pinfall von Sting an Ricky Starks nach einem Scorpion Death Drop – [13:53]

Wir sehen erneut ein Hype Video für Double Or Nothing. Es wird der zweijährige Geburtstag von Double Or Nothing sein.

Die Kommentatoren gehen mit uns im Anschluss die Matches in der nächsten Dynamite Ausgabe durch. Matt Jackson wird auf Rey Fenix treffen. Es wird ein 6-Women Tag Team Match zwischen Dr. Britt Baker D.M.D., Rebel und Maki Itoh auf der einen Seite und Hikaru Shida, Ryo Mizunami und Thunder Rosa auf der anderen Seite geben. Zudem wird es den Kriegsrat des Inner Circle geben und es wird ein Match um die TNT Championship geben. Darby Allin wird seinen Titel gegen Scorpio Sky verteidigen müssen.

Doch nun steht der Main Event von Revolution, dem Exploding Barbed Wire Death Match zw. AEW World Champion Kenny Omega und seinem Herausforderer Jon Moxley statt. Excalibur erklärt uns hierzu die Rahmenbedingungen. 3 Seiten des Ringes werden mit Stacheldraht ausgestattet sein. Eine Berührung mit dem Stacheldraht führt zu einer Explosion, Außerhalb des Ringes gibt es 3 Zonen in denen ebenfalls explosiver Stacheldraht ausgerollt ist. Ein Sieg kann durch Pinfall oder Submission erfolgen. In dem Match ist alles erlaubt und es gibt kein Zeitimit. Wenn das Match die 30-Minuten Marke erreichen sollte, wird alles explodieren.

Uns wird Video zu diesem Match eingeblendet, indem die Fehde der beiden Kontrahenten miteinander aufgerollt werden und in Person von Atsushi Onita auf die Matchart eingegangen wird.

Während des Entrances von Jon Moxley wurde uns gezeigt, dass Referee Bryce Remsburg einen Spezialanzug zu seinem Schutz trägt.

AEW World Championship – Exploding Barbed Wire Death Match
Kenny Omega (c) besiegt Jon Moxley via Pinfall nach einem One Winged Angel auf einen Stuhl – [25:08]

Während des Matches kamen die Good Brothers heraus und griffen Moxley an, der sich mit einem Baseballschläger, der mit Stacheldraht ummantelt war, zur Wehr setzen konnte. Allerdings überreichte Doc Gallows Kenny Omega zuvor einen ähnlichen Basballschläger, der allerdings mit einer Sprengladung ausgestattet war und explodierte als Omega damit auf Moxley schlug. Die Good Brothers bauten einen Stuhl auf, auf den Kenny Omega Moxley mit einem One Winged Angel für den Pinfall befordern konnte.

Nach dem Match realisierten die Kommentatoren, dass der 30-minütige Countdown zur Explosion nicht gestoppt werden konnte. Don Callis ging zum Ring und machte Kenny Omega darauf aufmerksam. Dieser befahl den Good Brothers weiter auf Moxley loszugehen, was diese auch taten. Kenny Omega verscheuchte Bryce Remsburg, während die Good Brothers Handschellen hervorholten und Moxleys Hände hinter seinem Rücken fesselten. Kenny teilte in die Kamera gerichtet mit, dass es das ist was Moxley wollte. Sie attackierten Moxley weiter, der erneut zu bluten begann.

Bei der 1-Minuten Marke erklangen Sirenen und ein Countdown lief herunter. Die Good Brothers und Kenny Omega verschwanden aus dem Ring. Kenny ließ sich etwas 30 Sekunden vor der Explosion auf der Entrance Stage mit der AEW World Championship feiern.

Plötzlich kam Eddie Kingston, zusammen mit The Butcher & The Blade, sowie The Bunny heraus. The Blade wollte ihn zurückhalten, doch Eddie konnte sich losreißen und eilte sofort in den Ring. Panisch versuchte er seinen alten Freund Jon Moxley wachzurütteln. Dies hatte keinen Erfolg. Kingston realisierte, dass nur noch wenige Sekunden auf der Uhr verblieben, als er sich schützend über das Gesicht von Moxley legte. Als der Countdown abgelaufen war, sprühte Feuerwerk aus den Ringpfosten und kleinere Explosionen waren zu sehen. Eine größere Explosion blieb zur Missgunst der Fans aus. Eddie Kingston und Jon Moxley verblieben in der Position, während die Fans die Rettungsaktion mit lautstarken „Eddie“ Chants anerkannten. Ein Arzt checkte die beiden, während die Kommentatoren über die Situation sprachen. Don Callis freute sich über den Sieg von Kenny. Dr. Sampson und Jerry Lynn kamen hinzu und kümmerten sich um die beiden.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]1922 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.