MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.01.2021, 18:00 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 14.12.2020
Verfasst von Jiri Nemec am 15.12.2020, 08:38 Uhr
A N Z E I G E
Monday Night RAW
14.12.2020
Tropicana Field - St. Petersburg, Florida, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Tom Phillips & Samoa Joe


Vor dem Vorspann sehen wir einen Rückblick auf das Missverständnis zwischen Sheamus und Drew McIntyre in der Vorwoche. Als der Vorspann durch ist, geben die Kommentatoren einen Überblick über das, was heute auf dem Programm steht. Zum Einen wird es eine "Ascension Ceremony" mit Drew McIntyre und seinem Herausforderer AJ Styley geben. Eben jener AJ Styles trifft zudem in einem Match auf Sheamus. Außerdem wird Bray Wyatt seine Firefly Fun House Tierchen zu einem "Field Trip" in den Thunderdome mitbringen.

Anschließend läuft das Intro von "The Dirt Sheet" und The Miz befindet sich im Ring. Er hat heute eine Geschichte für uns, "The Nightmare before TLC". Er weiß zwar nicht, ob wir dazu bereit sind diese zu hören, doch er wird sie uns gleich darbieten. Vorher bewirbt er aber noch die letzte Episode Miz & Mrs. für diese Woche sowie das Handicap Match, in dem er heute Abend mit John Morrison gegen Keith Lee antreten wird. "The Nightmare before TLC" ist ein weihnachtliches Gedicht über das WWE Championship Match zwischen AJ Styles und Drew McIntyre. The Miz schnipst an einer Stelle des Gedichtes und ein Spotlight enthüllt, dass auch AJ Styles im Ring ist. Beim Schnipser für Drew McIntyre wird ebenfalls ein Spotlight eingeschaltet, doch statt des Schotten selbst sehen wir John Morrison in einem Kilt sowie Braveheart-artiger Gesichtsbemalung als Drew McIntyre Imitat. Miz erzählt die Geschichte weiter und AJ Styles und John Morrison stellen diese nach wie einem Schülertheater. Am Ende wird AJ Styles der Champion, doch The Miz casht natürlich noch seinen Koffer ein und holt sich den Titel am Ende von TLC. Aufgrund dieses Endes bricht ein Disput zwischen Styles und Miz aus, weil dieser damit natürlich nicht einverstanden ist. Der Disput wird von Sheamus unterbrochen. Er fand das Amateur-Theater ganz unterhaltsam, erinnert AJ Styles aber daran, dass sie gleich ein Match haben. Während sie ihr Theater mit Schwertern aufgeführt haben, hat er trainiert und ist bereit mit Fäusten zu kämpfen. Styles weicht vor Sheamus zurück und wirft dann den in einer Ringecke stehenden Weihnachtsbaum auf den Iren. Er feiert sich dafür, doch Sheamus ist unbeeindruckt und wirft Styles mit einem Geschenk ab. Dann geht die Show in eine kurze Pause. Nach der Pause geht es dann direkt mit dem angekündigten Match los.

Singles Match
AJ Styles (w/ Omos) besiegt Sheamus via Pinfall nach einem Roll-up. - [15:40]

Nach dem Match gibt es einen weiteren Streit zwischen Sheamus und AJ Styles. Als Sheamus AJ Styles packt, hilft Omos seinem Schützling. Sheamus ist zwischen zwei Ringseilen gefangen und hängt kopfüber aus dem Ring. Styles bearbeitet ihn mit einigen Stuhlschlägen und schaltet ihn aus. Ein Ringrichter kommt dazu, schickt Styles und Omos aus der Halle und kümmert sich um Sheamus. Doch Styles hat nicht genug, er setzt noch weitere Stuhlschläge nach, ehe er dann doch von Sheamus ablässt.

Die Kommentatoren kündigen an, dass gleich ein Tag Team Match zwischen Jeff Hardy & The New Day gegen The Hurt Business stattfinden wird. Uns wird ein Rückblick gezeigt, wie Jeff Hardy letztens gegen Bobby Lashley antrat und verlor und nach dem Match in Matt Riddle geworfen wurde. Nun sehen wir in einem "Earlier Today" Video die Jungs des Hurt Business Backstage. Sie treffen am Catering auf einen Mitarbeiter mit einer "Original Bro" Kappe. Sie schubsen diesen ein wenig herum, weil er "Bronutts" isst und schikanieren ihn wegen der Kappe. Im Verlauf dieses Mobbings entleert Lashley einen Karton mit Milch über seinem Kopf. Sarah Schreiber kommt hinzu. MVP hat heute ein Match gegen Riddle und sie möchte seine Gedanken dazu hören. Er respektiert Riddle als Athleten, glaubt aber nicht, dass dieser das Zeug hat, sich auf irgendwas zu konzentrieren. Er kriegt ja nicht einmal einen geraden Satz heraus. Schreiber hätte statt über deren Match lieber über das unaufhaltsame Team bestehend aus Lashley, Shelton Benjamin und Cedric Alexander reden sollen, die am heutigen Abend The New Day und Jeff Hardy in die ewigen Jagdgründe schicken werden. Die Kameras blenden in die Gorilla Position, wo Jeff Hardy mit The New Day bereit steht. Riddle kommt hinzu. Da The New Day Big E vermissen, schlägt er vor, dass heute als Bro E in deren Ecke stehen wird. Den Dreien gefällt das. Dann machen sich die "Hardy Bros", also Riddle und Jeff Hardy, auf den Weg zum Ring. Während des Einzugs des Hurt Business verkündet man, dass bei TLC Cedric Alexander & Shelton Benjamin erneut eine Chance auf die RAW Tag Team Titel gegen The New Day bekommen.

Six-Man Tag Team Match
The Hurt Business (Bobby Lashley, Cedric Alexander & Shelton Benjamin) besiegen Jeff Hardy & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) via Submission von Lashley an Hardy im Hurt Lock. - [15:52]

Lana trifft heute noch auf Nia Jax. Wir sehen noch einmal Bilder aus der Vorwoche, erst von den Plänen von Nia Jax & Shayna Baszler, dann die Motivation von Asuka mit Lana. Asuka und Lana stehen dann in der Gorilla Position und sprechen über ihr Women's Tag Team Match bei TLC. Lana hat das Gefühl, dass sie sich die Titel holen können. Aber vor heute Abend hat sie Angst. Asuka meint, dass Nia angsteinflößend ist, doch Lana muss Mut beweisen und die mutigste Person werden, die Asuka kennt. Sie ist stolz ihre Partnerin zu sein und jetzt geht sie da raus und besiegt Nia.

Singles Match
Lana besiegt Nia Jax via Pinfall nach einem Roll-up. - [01:45]

Nia Jax ist schockiert und Asuka freut sich Backstage vor dem Monitor. Plötzlich attackiert Shayna Baszler Asuka von hinten und tritt sie zusammen. Im Ring geht Nia Jax auf Lana los. Shayna Bazsler kommt hinzu und gemeinsam bearbeiten sie eins von Lanas Beinen extrem. Asuka stürmt heraus und macht den Save für Lana. Sie vertreibt die Women's Tag Team Champions aus dem Ring und kümmert sich um ihre Partnerin.

Nach einer Unterbrechung befindet sich Elias mit einer E-Gitarre im Ring. Er ist aber nicht allein, neben sich begrüßt er Jaxson Ryker. Er spricht über das Symphony of Destruction Match vor 2 Wochen, wo er einen Stromschlag bekommen hat, der jeden normalen Menschen getötet hätte, doch er ist kein normaler Mensch. Er ist der übernatürliche Elias. Bei dem Stromschlag hat er nichts verloren, sondern viel gewonnen. Er hatte Visionen von diesem Mann, der weiß wofür WWE steht: Walk with Elias. Ryker hält dann eine kurze Promo. Elias Musik hat ihn geändert, er ist wiedergeboren worden durch die universale Wahrheit. Elias wurde viel zu oft unterbrochen und er ist hier, um dies zu stoppen. Elias möchte gerade beginnen ein Lied zu spielen als auf einmal R-Truth im Ring auftaucht. Er meint er wäre aber niemand, der andere unterbricht, doch Elias entgegnet, dass er doch genau dies gerade getan hätte. Doch er gibt ihm eine Chance sich zu erklären, aber R-Truth antwortet nicht, weil er Elias nicht unterbrechen möchte. Dieser meint dann könne er ja jetzt sein Lied spielen, als auf einmal ein Haufen von Stars die Rampe heruntergerannt kommt, um Jagd auf den 24/7 Champion zu machen. Keiner bekommt ihn zu fassen und Jaxson Ryker räumt im Ring mit einigen von ihnen auf. Am Ende fertigt er Gran Metalix mit einer Sitdown Choke Bomb ab und das Segment endet.

Backstage sehen wir The Miz und John Morrison. The Miz hat nicht vergessen, wie AJ Styles meinte er solle eincashen, damit es für ihn einfacher ist den WWE Titel bei TLC zu gewinnen. Morrison meint, dass das doch ein valider Punkt sei, was Miz natürlich irritiert. Er erklärt ihm dann aber, dass es doch auch einfacher wäre, sich den Titel von AJ Styles zu holen, sollte dieser bei TLC gewinnen, anstatt von McIntyre. Keith Lee kommt hinzu. Er hat ja gleich das Handicap Match gegen die beiden. Doch zuvor möchte er mit ihnen noch Kopf oder Zahl spielen. Er hat eine Münze dabei und Miz & Morrison entscheiden sich ohne den Einsatz zu kennen für Kopf. Kopf kommt am Ende auch heraus und Lee beglückwünscht sie zum Sieg - doch das wird der einzige Sieg der Beiden am heutigen Abend bleiben. Lee zieht davon und Miz & Morrison bleiben verdutzt stehen.

Two-on-One Handicap Match
The Miz & John Morrison besiegen Keith Lee via Pinfall nach einem Chop Block. - [10:16]

Die Kommentatoren sprechen darüber, dass dies die letzte Sendung vor TLC ist, also auch die letzte Sendung bevor The Fiend auf Randy Orton trifft. Es folgt nun ein Rückblick auf die letzte Woche, als The Fiend Randy Orton überraschen konnte. Nach einer Unterbrechung und der Bewerbung von "HWY 666" als TLC Theme ist es Zeit für den Firefly Fun House Field Trip. Bray Wyatt kommt im Weihnachtspullover in die Halle. Hinter der Barriere am Ring sind Huskus, Ramblin' Rabbit und Mercy. Bray schnappt sich ein Mikrofon und begrüßt seine Fireflies. Er ist schön, alle glücklichen Gesichter im Thunderdome zu sehen und dies wärmt seine Seele. Bevor der Spaß losgeht, hat er jedoch eine Entschuldigung auszusprechen. Er entschuldigt sich bei Randy Orton. Sie hatten den Spaß ihres Lebens und dann sind ein paar Dinge aus den Fugen geraten. Das war doch alles nur ein großes Missverständnis. Eigentlich wollte er die Differenzen mit ihm ausräumen, aber das wird jetzt wohl nicht mehr möglich sein, denn er weiß nicht was von Orton nach TLC noch übrig ist, wenn er gegen IHN in den Ring gestiegen ist. Doch für heute hat er beschlossen zu feiern, da Sonntag niemandem zum Lachen zumute sein wird. Er hat ein paar Witze vorbereitet. Die Witze im Original:

- What's the best way to measure a Viper? Inches, because they don't have any feet.
- What do snakes use to clean their car windows? Windshield-Vipers.

Bevor er noch einen Witz zum Besten geben kann, unterbricht Randy Orton ihn. Er ist auf der Leindwand zu sehen. Letzte Woche hat er gesagt, dass er dem Teufel in die Augen blicken wird, wenn die Zeit reif ist. Er hätte aber nicht damit gerechnet, diese Gelegenheit schon letzte Woche zu bekommen. Nach dem RKO hatte sich etwas geändert, Wyatt hat sich geändert und ER tauchte aus dem Nichts auf. Zum ersten Mal seit langer Zeit traf es ihn unvorbereitet. Doch nicht wegen Wyatt, sondern wegen IHM. Sonntag wird dies kein weiteres Mal passieren. Und auch heute wird The Fiend ihn nicht überrumpeln können. Orton weiß, wie gerne Wyatt Spiele spielt. Deshalb möchte er heute ein Spiel mit ihm spielen. Wie wäre es mit Verstecken? Wyatt akzeptiert, Orton weiß doch, dass er Spielen immer aufgeschlossen gegenübersteht. Dann muss er Orton jetzt finden. Mögen die Spiele beginnen.

Das Kommentatorentrio wirft nun einen Blick auf die Vorwoche und das Match zwischen Dana Brooke & Ricochet gegen Retribution. Ricochet trifft nämlich gleich auf Mace. Mustafa Ali setzt sich dafür zu den Kommentatoren, Slapjack, Reckoning und T-Bar halten ihm den Rücken frei. Via Instagram hatten Mustafa Ali und Mace noch eine Message für Ricochet parat.

Singles Match
Mace (w/ Retribution) besiegt Ricochet via Pinfall nach einem Side Slam. - [02:57]

Nach dem Match macht Mustafa Ali Ricochet eine klare Ansage: das alles endet erst, wenn er sich Retribution anschließt.

Die Kameras schalten Backstage und wir sehen Bray Wyatt auf der Suche nach Randy Orton. Er trifft auf Riddle und fragt diesen, ob er weiß wo Orton ist. Riddle spricht ihn als Bro an, Bray korrigiert ihn, dass er Bray heißt und nicht Bro. Er hat Randy Orton nicht gesehen, aber er hat die Zukunft gesehen. Die Zukunft ist "Bro-Nouns". Er hält ein Whiteboard mit zwei Diagrammen hoch, die die "Bro-Nouns" erklären. Diese wären doch eine gute Ergänzung für das Firefly Fun House. Bray findet das ganz nett, hat aber leider keine Zeit jetzt. Er geht weg als auf einmal Ramblin' Rabbit bei Riddle auftaucht. Riddle fühlt sich an Baby Yoda erinnert und nennt Ramblin' Rabbit ab sofort Baby Broda. Er selbst hat auch einen Hasen zu Hause, der ein großer Fan von ihm ist. Er bittet ihn darum, diese Möhre zu unterschreiben, was Ramblin' Rabbit auch tut.

Singles Match
Dana Brooke besiegt Shayna Baszler (w/ Nia Jax) via Disqualifikation. - [01:29]

Nia Jax geht nach dem Match gemeinsam mit Shayna Baszler auf Dana Brooke los. Plötzlich taucht Mandy Rose mit einem Kendostick im Ring auf und verprügelt Shayna Bazsler und Nia Jax damit. Doch Baszler kann sich zur Wehr setzen und ihr den Stick abnehmen. Auf einmal mischt auch Asuka mit, sie greift Baszler von hinten an und gemeinsam mit Rose schaltet sie Baszler aus. Danach vertreiben sie auch Nia Jax aus dem Ring und bedanken sich beieinander.

Backstage redet R-Truth darüber, dass er eine PlayStation 6 kaufen möchte, weil die PlayStation 5 überall ausverkauft ist. Wir sehen zuerst nicht mit wem er redet, als auf einmal Huskus eingeblendet wird. Bray Wyatt kommt hinzu, er hat Huskus schon überall gesucht und ihm doch gesagt, dass er nicht mit Fremden reden soll. R-Truth sagt, dass Bray recht hat. Er ist ja sein Vater, oder? Dann fragt er Bray, ob Huskus sein Sohn sein, aber Bray muss los und sucht weiter nach Randy Orton.

Bei RAW Talk sind heute Mandy Rose, Dana Brooke, Jaxson Ryker, Elias, Bobby Lashley und MVP zu Gast.

Bray Wyatt sucht weiterhin nach Randy Orton. In einem dunklen Raum steht ein Schaukelstuhl, der hin und her wippt. Dies weckt Brays Interesse und er setzt sich in den Schaukelstuhl. Randy Orton taucht hinter ihm auf und geht auf ihn los. Er prügelt auf Bray ein und wirft ihn in eine Holzkiste. Deren Deckel macht er langsam zu und verschließt sie. Dann gießt er Öl über die Kiste und zündet sie an. Orton guckt manisch auf das Feuer als die Kiste sich plötzlich öffnet und The Fiend herauskommt. Er packt Orton direkt mit der Mandible Claw und bringt ihn zu Boden.

Singles Match
Riddle besiegte MVP via Pinfall nach dem Floating Bro. - [00:51]

Nach dem Match stürmt Bobby Lashley den Ring, doch Riddle weicht ihm einfach aus, greift seine "Bronutts" Kiste und beißt genüsslich in einen.

Wir sehen, wie sich Drew McIntyre in Richtung Eingang bewegt, nun ist es Zeit für die "Ascension Ceremony". Tom Phillips leitet diese. Er bittet zuerst AJ Styles begleitet von Omos und dann Drew McIntyre in den Ring. Gleich wird der Titel von McIntyre unter der Hallendecke aufgehangen, danach dürfen die beiden sich dem jeweiligen Gegner ein letztes Mal vor TLC widmen. Styles unterbricht Phillips, Drew müsse keine Worte über AJ Styles verlieren, sondern eher Abschiedsworte an seinen Titel richten, denn er trägt ihn jetzt vielleicht das letzte Mal um die Hüften. Die Beiden sind noch nie in einem One-on-One aufeinander getroffen. Dafür hat Styles sich intensiv mit ihm beschäftigt und er war schockiert zu erfahren, dass McIntyre 19 Jahre gebraucht hat, um den WWE Gipfel zu erklimmen. Er glaubt, dass McIntyre dem Druck nicht standhalten kann, deshalb hat er ja auch den Titel zwischendurch verloren. Seit er den Titel von Orton zurück hat, macht er aber viele Fehler. Er geht zu viele Risiken ein, indem er z.B. einfach ein TLC Match akzeptiert, in welchem er bis dato nie gestanden hat. Styles wiederum hat den Titel schon in dieser Matchart verteidigt. Er weiß was es braucht um ein Champion zu sein. Wenn er dafür jede Leiter, jeden Stuhl und jeden Tisch nehmen und an McIntyre zerschellen lassen muss, dann wird er das tun. McIntyre soll dem Titel einen Abschiedskuss geben, er wird phänomenal an AJ Styles aussehen. McIntyre kommt nun zu Wort. Markige Rede von AJ Styles, doch jetzt kommt mal seine Sicht der Dinge. Die Beiden standen nie im Ring gegeneinander, doch das Match hat er sich immer gewünscht. Fans hätten ihn schon immer gefragt, wann man es endlich sehen wird. Jetzt Sonntag bei TLC ist es soweit. Auch wenn er noch nie in einem TLC Match stand und Styles darin schon erfolgreich war, freut er sich. Es ist nett, dass Styles erwähnt, dass er den Titel zwischenzeitlich verlor und dann wiedergewann. Er dachte auch immer es sei sein vorrangiges Ziel, den Titel zu gewinnen, aber durch den Verlust hat er gelernt, dass es wichtiger ist, den Titel zu behalten. Es ist einfach ihn zu gewinnen, aber nicht so einfach an der Spitze zu bleiben. Styles möchte wissen, wer Drew McIntyre ist? Er ist der Champion, der WWE durch unbekannte Gewässer im Jahr 2020 geführt hat. Er ist der Champion, der nicht unter Druck zusammenbricht. Er ist ein Diamant, der unter Druck geschliffen wird. Er ist der Champion, der ihn Sonntag in Stücke reißen wird. Ein jeder Mann stirbt, aber nicht jeder hat wirklich gelebt. Er wird alles tun was nötig ist um WWE Champion zu bleiben. Styles sollte sich fragen, ob er das auch tun wird. McIntyre schnallt den Gürtel ab und hängt ihn in die Schlinge. Dieser wird nun gen Hallendecke gezogen und Styles spricht wieder. McIntyre ist also wirklich bereit, seinen Titel gegen ihn in einem TLC Match zu verteidigen. Doch was ist, wenn es nicht nur AJ Styles ist, dem er entgegentreten muss? Plötzlich krabbeln The Miz & John Morrison unter dem Ring hervor und gehen gemeinsam mit AJ Styles auf Drew McIntyre los. McIntyre kann Miz mit einem Claymore Kick ausschalten und zeigt dann den Claymore auch gegen John Morrison, der eine Leiter in der Hand hat. Styles verpasst er den Glasgow Kiss und wartet dann in der Ecke, um einen weiteren Claymore Kick zu zeigen. Omos mischt nun auch mit, er wirft eine Treppe in den Ring zwischen Styles und McIntyre. McIntyre spricht mit Omos als Styles ihn von hinten attackiert. Es setzt den Phenomenal Forearm gegen McIntyre. Styles schickt Omos los, der eine weitere Leiter in den Ring bringt. Mit dieser Leiter setzt Styles ein paar Schläge gegen McIntyre nach. Dann klemmt er einen Stuhl in die Ringecke und wirft McIntyre dort herein. Im Ring baut er einen Tisch auf, legt McIntyre auf diesen, erklimmt eine der Leitern und befördert McIntyre mit einem Flying Elbow durch den Tisch. Dann klettert er die Leiter nochmals hoch und hängt den Titel ab. Mit diesen Bildern endet RAW für diese Ausgabe.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2111 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.