MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 25.11.2020, 01:01 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
Kolumnen: Shangos WWE Universe #46 - Fastlane
Verfasst von Papa Shango am 15.11.2020, 21:34 Uhr
A N Z E I G E
Fastlane 2018

Im Kickoff des letzten PPVs vor WrestleMania 34 bespricht das Expertenpanel rund um die bezaubernde Renee Young die heutige Card. Großes Thema ist Daniel Bryans Ankündigung bei SmackDown, dass er heute nicht nur Special Referee ist, sondern in vier Wochen aktiv in den Ring zurückkehrt und ein Match gegen The Miz bei WrestleMania bestreiten wird - egal ob dieser heute WWE World Heavyweight Champion wird oder nicht.

Passend zu diesem Thema führt Dasha Fuentes ein Interview mit The Miz, der sich zu Beginn darüber aufregt, dass der General Manager heute Special Referee ist. Er glaubt nicht daran, dass Bryan wirklich seinen Pinfall durchzählen würde. Auf der anderen Seite wirft er auch die Überlegung in den Raum, dass Bryan ihn absichtlich bevorzugt, um selbst an ein Title Match bei WrestleMania zu kommen, denn laut Miz ist Bryan schon immer ein falscher und habgieriger Mensch, der sich nur hinter einer netten Fassade versteckt.

Im Match des Kickoffs wird der Number One Contender für den Cruiserweight Title ermittelt. Der heutige Gewinner bekommt seine Chance bei WrestleMania und wird dort entweder auf den amtierenden Champion Mustafa Ali oder auf dessen Herausforderer Brian Kendrick treffen.

Number One Contender‘s Fatal 4-Way Match
Cedric Alexander (w/ Titus Worldwide) besiegt Lince Dorado, Gran Metalik und Noam Dar (w/ Aiden English) via Pinfall nach dem Lumbar Check an Metalik - 16:00 Minuten

Nach dem Match feiern Cedric Alexander, Apollo Crews und Titus O‘Neil, der heute wieder etwas besser drauf ist als bei SmackDown, zusammen den Sieg. Gran Metalik, der bei SmackDown mit den Titus Worldwide-Mitgliedern aneinander geriet und jetzt kurz vor Schluss wie der sichere Sieger aussah, bietet dem Sieger einen Handshake an, auf den Cedric eingeht.

Bei seiner Ankunft deutet Royal Rumble Winner Shinsuke Nakamura bei Dasha Fuentes an, dass seine Entscheidung bezüglich WrestleMania noch heute fallen könnte.

Der PPV selbst wird mit einem krachenden Eröffnungsfeuerwerk eröffnet, bevor die Kommentatoren die Zuschauer begrüßen und die Card besprechen. Dann folgt sofort ein erstes Video Package zur Geschichte rund um Sasha Banks, Mickie James und Bayley. Letztere kommt als erste zum Ring, um den Kampf ringside zu verfolgen, so wie es ihre Freundin Sasha am Montag bei Raw forderte.

Singles Match
Sasha Banks besiegt Mickie James via Submission im Bank Statement - 14:17 Minuten
Kurz vor Schluss ging der Referee KO, was Banks dazu nutzte um einen Steel Chair in den Ring zu bringen. Sie forderte Bayley auf ebenfalls in den Ring zu kommen, um sie vor eine Entscheidung zu stellen. Wenn Bayley den Schlag mit dem Stuhl zulässt geht sie mit Sasha. Wenn sie Sasha den Stuhl wegnimmt, dann hat sie die falsche Entscheidung pro Mickie getroffen. Nach langem Überlegen entwendete Bayley den Steel Chair und warf ihn aus dem Ring. Sasha konnte es kaum glauben und legte sich verbal mit Bayley an. Kurz darauf wurde sie von Mickie überrumpelt und der Pinfall wäre sicher durchgegangen, doch in diesem Moment legte Bayley den Fuß ihrer Freundin auf das unterste Seil. Als sich Banks wenig später mit ihrem Finisher durchsetzte, hatte Bayley die Halle schon längst verlassen.

Drew McIntyre wird von Charly Caruso gestoppt, die ihm zum Sieg gegen Rusev bei Raw gratuliert und fragt, wie er seinen Weg bis an die Spitze fortsetzen will. Der Schotte gibt zu verstehen, dass er hier ist um das No Holds Barred Match zu verfolgen, denn der Universal Title ist die Spitze des Brands. WrestleMania steht vor der Tür und es sollte klar sein, dass er bei dieser Show nicht nur Zuschauer sein wird.

In diesem Augenblick fährt in der Nähe eine schwarze Limousine in der Tiefgarage vor, aus der Paul Heyman, Sonya Deville und Brock Lesnar aussteigen. Sofort eilt Charly Caruso hinzu, doch statt auf ihre Frage zu antworten mustert Heyman erstmal den Schotten. Er attestiert ihm gute Arbeit gemacht zu haben, ehe er ihm viel Spaß wünscht den Main Event anzuschauen, denn dort wird Brock Lesnar zum zweiten Mal Universal Champion. Danach wendet sich Heyman an Charly und gibt zu verstehen, dass Sonya Deville heute ebenfalls gewinnen wird. Danach folgt er seinen beiden Klienten, während ihm McIntyre hinterherschaut.

Singles Match
Lars Sullivan besiegt Erick Rowan via Pinfall nach dem Freak Accident - 05:22 Minuten

Backstage sind die Bosse Shane McMahon, Kurt Angle und Daniel Bryan zu sehen. Letzterer zieht sich gerade sein Referee Shirt über, während die beiden anderen noch etwas skeptisch sind. Sie fragen Bryan ob er wirklich in der Lage ist in den Ring zu steigen und dieses Match zu leiten. Bryan bestätigt das und bittet die beiden ihn eine Weile allein zu lassen.

WWE Tag Team Championship Match
American Alpha © vs. The Revival endet im No Contest - 07:31 Minuten
Im Verlauf des Kampfes stürzte Jason Jordan unglücklich auf den Nacken. Sekunden später zeigte der Referee das X mit den Armen an, was auf eine reale Verletzung hindeutet. Chad Gable wollte den Kampf nach Aufforderung seiner Gegner allein fortführen, doch der Referee brach das Match umgehend ab.

Jason Jordan wird von seinem Partner, dem Referee und dem medizinischen Personal Backstage gebracht. Im Ring hadert The Revival mit diesem Ende, das sie um den sicher geglaubten Titelgewinn brachte.

Backstage sucht WWE World Heavyweight Champion AJ Styles Daniel Bryan auf. Er spricht mit sarkastischem Unterton über Bryans Fehde gegen The Miz und stellt sich die Frage, ob es gut oder schlecht für ihn ist, dass Daniel Special Referee ist. Kann er wirklich unparteiisch bleiben, wenn er bei WrestleMania auch ein Title Match haben könnte? Bryan versichert, dass sich AJ keine Sorgen machen muss, denn er wird das Match absolut fair leiten. Styles macht klar, dass er sich nicht sorgt. Er wollte Bryan nur warnen nichts Unüberlegtes zu tun...

Singles Match
Seth Rollins besiegt Kevin Owens via Pinfall nach dem Curb Stomp - 19:56 Minuten
Owens konterte seinen Gegner aus und verpasste ihm aus dem Turnbuckle heraus eine Powerbomb. Dabei hielt sich Rollins am Turnbuckle Pad fest, wodurch das oberste Metall freigelegt wurde. Der Referee wollte das Pad wieder befestigen, doch Rollins warf es absichtlich aus dem Ring. Die beiden lieferten sich einmal mehr einen großen Showdown, in dem Owens mit dem Gesicht voran gegen den entblößten Stahl musste. Es folgte umgehend der Superkick, bevor Rollins mit seinem Finisher nachsetzte und den Sieg holte.

Backstage regt sich The Revival über das abgebrochene Match auf. Der United States Champion Elias ermahnt die beiden, dass ihre Aufregung zwar berechtigt ist, doch jetzt gilt die volle Konzentration dem anstehenden Title Match Brian Kendricks.

Charly Caruso sucht die IIconics auf und fragt sie, was es mit ihrer Ankündigung und ihrem speziellen Wunsch auf sich hat. Die beiden sind ziemlich genervt, denn Mr. McMahon ist nicht gekommen. Stattdessen taucht Shane McMahon auf, der ihnen mitteilt, dass sein Vater auch nicht mehr kommen wird. Er weiß allerdings worum es geht und lädt sie ein morgen zusammen mit ihm bei Raw im Ring zu stehen, denn dort wird das große Geheimnis definitiv gelüftet.

WWE Cruiserweight Championship Match
Mustafa Ali © besiegt Brian Kendrick (w/ Elias) via Pinfall nach dem 054 - 09:09 Minuten

Damit steht fest, dass - sollte nichts Unvorhergesehenes passieren - Mustafa Ali seinen Gürtel bei WrestleMania gegen Cedric Alexander verteidigen muss, der das Match im Locker Room von Titus Worldwide verfolgte.

Ein Trailer für die größte Show des Jahres bestätigt das diesjährige Money in the Bank Ladder Match!

WWE Intercontinental Championship Triple Threat Match
Samoa Joe besiegt Roman Reigns und Robert Roode © via Submission im Coquina Clutch gegen Roode - 15:48 Minuten - Titelwechsel!

Backstage bereitet sich Universal Champion Braun Strowman auf sein Match gegen Brock Lesnar vor. Auch heute besucht ihn Alexa Bliss, die ihm viel Erfolg wünscht. Danach wird zu Chad Gable und Charly Caruso geschaltet, die wissen möchte, ob Gable etwas zu Jason Jordans Zustand sagen kann. Gable ist besorgt und verdeutlicht, dass es sich hier um eine reale Verletzung handelt und sein Partner schon auf dem Weg ins Krankenhaus ist. Er hofft einfach nur das Beste für Jason, alles andere ist ihm momentan egal.

Vor dem Match wird der sehr interessierte Shinsuke Nakamura eingeblendet.

WWE World Heavyweight Championship Match
Special Referee: Daniel Bryan

AJ Styles © besiegt The Miz via Pinfall nach dem Styles Clash - 17:50 Minuten
Sehr zeitig im Match wurden Curtis Axel und Heath Slater vom General Manager der Halle verwiesen. Während des Kampfes wurde immer wieder damit gespielt, dass Bryan seinem Widersacher eventuell doch zum Titelgewinn verhelfen könnte. Das Skull Crushing Finale fand sein Ziel, aber Styles schaffte den rechtzeitigen Kickout. Miz machte den GM dafür verantwortlich und stieß ihn sogar zu Boden. Der ließ sich das nicht bieten, doch anstatt zurückzuschlagen drohte er The Miz, dass er ihn disqualifizieren würde, sollte er ihn nochmal angreifen. Styles hatte währenddessen genügend Zeit zur Regeneration und brachte Miz mit dem Phenomenal Forearm zu Boden. Mit Blick auf Bryan setzte er sofort mit dem Styles Clash nach, ehe der General Manager den Pinfall durchzog.

Während Styles seinen Sieg feiert, ertönt das Theme von Shinsuke Nakamura. Dieser betritt die Stage, macht eine leichte Verbeugung vor AJ und macht deutlich, dass er schon bald Champion ist. Im Anschluss werden für Raw folgende Matches angekündigt: Sami Zayn vs. Sin Cara und Zelina Vega vs. Becky Lynch!

WWE Women‘s Championship Triple Threat Match
Asuka © besiegt Nikki Cross (w/ Eric Young) und Sonya Deville (w/ Paul Heyman) via Submission im Asuka Lock an Cross - 12:14 Minuten

Die bezaubernde Renee Young und ihre Experten blicken auf das Fatal 4-Way Match im Kickoff zurück, bevor sie auch über die anderen Ergebnisse sprechen. Außerdem verkünden sie, dass Kid Rock dieses Jahr in den Celebrity Wing der Hall of Fame aufgenommen wird!

WWE Universal Championship No Holds Barred Match
Brock Lesnar (w/ Paul Heyman) besiegt Braun Strowman © via Pinfall nach dem F-5 auf die Ringtreppe - 14:00 Minuten - Titelwechsel!
In diesem Kampf ohne Regeln wurde Lesnar mit einem Powerslam durch das Kommentatorenpult befördert. Außerdem spielte die Ringtreppe eine große Rolle, die Lesnar zum Bluten brachte. Der Champion kam nach gleich zwei F-5 aus dem Cover heraus und drehte das Match wieder zu seinen Gunsten. Der Powerslam auf die Treppe sollte folgen, doch Paul Heyman griff ein und zog Lesnar von Brauns Schultern. Dieser drängte Heyman daraufhin in die Ringecke, doch Lesnar stieß ihn hinterrücks in diese Ecke, sodass auch Heyman KO ging. Lesnar ließ daraufhin etliche Chairshots folgen, bevor er blutüberströmt seinen Finisher auf die Treppe zeigte.

Völlig pumpend sitzt Brock Lesnar im Ring, während ihm der Referee den Universal Title übergibt. Außerhalb des Seilgevierts kümmern sich einige Offizielle um Paul Heyman. Zum zweiten Mal an diesem Abend ertönt das Theme des Royal Rumble Winners und Shinsuke Nakamura betritt die Halle. Diesmal stürmt er jedoch in den Ring und verpasst Lesnar den Kinshasa! Danach schnappt er sich den Universal Title und verkündet, dass er bei WrestleMania sein Rematch vom Summerslam gegen Lesnar haben will. Mit diesem Knaller geht Fastlane off Air.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle Kolumnen News]282 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.