MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 24.11.2020, 23:59 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 09.11.2020
Verfasst von Nick Heidfeld am 11.11.2020, 11:26 Uhr
A N Z E I G E
Monday Night RAW
09.11.2020
Amway Center - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Tom Phillips & Samoa Joe


Monday Night RAW beginnt diese Woche wie immer mit der Then. Now. Forever Einblendung und danach folgt ein Rückblick auf die letzte Woche und den Geschehnissen rund um “The Fiend” Bray Wyatt, Drew McIntyre, Randy Orton und The Miz. Nach dem Rückblick folgt das Intro, ehe Live in die Halle geschaltet wird, in der die Kommentatoren Byron Saxton, Tom Phillips und Samoa Joe, die Zuschauer im WWE Thunderdome aus dem Amway Center in Orlando, Florida willkommen heißen.

In der Halle kommt dann The Miz heraus und gemeinsam mit John Morrison begeben sich beide für eine neue Folge von MizTV in den Ring. Dort angekommen begrüßt uns Miz zu der wichtigsten Talkshow der Geschichte der WWE und erwähnt, dass in dieser Woche große Dinge geschehen werden, denn am heutigen Abend werden sie zusammen mit Randy Orton gegen Drew McIntyre und The New Day antreten und in so einem Tag Team Match kann viel passieren. Morrison möchte wissen, ob dies Miz art ist zu sagen, dass er seinen MITB Koffer einlösen wird? Miz erklärt darauf, dass die Zeit es zeigen wird. Aber es steht noch eine andere große Sache an, die ebenso wichtig ist, und zwar die Rückkehr von Miz und Mrs. auf dem USA Network, welche am Donnerstag auf Sendung gehen wird. Eine Bonusepisode zu dieser Show wird es direkt nach RAW ausgestrahlt werden. WWE Champion Randy Orton unterbricht The Miz und stürmt in den Ring. Dort angekommen gibt Orton zu verstehen, dass er es nicht fassen kann, dass Miz die Eier hat, zu glauben, seine Reality Show wichtiger ist als ein Match mit ihm zu bestreiten. Er weiß noch ganz genau, wie Miz vor Jahren aus dem Umkleideraum geworfen wurde. Danach wollte er es nicht zulassen, dass Miz zurückkommt. Damals ging Miz dann nach Hause und tat nichts, doch jetzt hat er diese TV-Show, seine Filme und diesen MitB Koffer. Wenn Miz schon seine Verbindung zum USA Network missbraucht, um mit ihm im Main Event zustehen, um zu versuchen, den Koffer einzulösen, dann muss er nicht bis zum später warten, denn er kann es hier und jetzt probieren. Miz fragt, ob Orton wirklich glaubt, dass er seine Verbindung zum USA Network missbraucht, um seine Position in der WWE zu verbessern? Natürlich nicht. Morrison fügt hinzu, dass dies zudem gar nicht funktionieren würde, denn jeder weiß, wie gut Orton einfach ist, denn immerhin ist dieser eine Legende und der aktuelle WWE Champion. Heute Abend könnte für alle eine große Nacht werden und aus diesem Grund möchten sie auch The New Day als Gäste begrüßen, denn wenn alles nach Plan verläuft und sie als Sieger später hervorgehen, könnten sie sogar für die WWE RAW Tag Team Championship Match infrage kommen. Auf einmal betreten die aktuellen WWE RAW Tag Team Champions The New Day die Stage und unterhalten sich über den geplanten Cash-In von Miz und stellen klar, dass sie ihre Tag Team Championships niemals gegen Miz und Morrison verlieren würden. Danach steigen Kofi Kingston und Xavier Woods in den Ring und wollen sich dort weiter über Miz und Morrison lustig machen, doch plötzlich folgt ein RKO Outta Nowhere von Orton gegen Kingston. Miz und Morrison nutzten die Situation sofort aus und prügeln Woods aus dem Ring. Drew McIntyre stürmt in den Ring und liefert sich einen Brawl mit Orton bis dieser von Miz und Morrison unterstützt wird und gemeinsam gelinkt es ihnen, das McIntyre einen RKO einstecken muss. Orton schnappt sich seinen Titel und starrt Miz und Morrison an, die sich zurückziehen.

Nach einer Pause sitzt Elias im Ring und spielt ein wenig auf seiner Gitarre und sagt, dass er in der letzten Woche ständig eine Vorahnung hatte. So sah er seinen Sieg im kommenden Second Chance Match, um sich doch noch für das RAW Survivor Series Team zu qualifizieren. Er weiß, dass die letzten Wochen nicht so gut für ihn verlaufen sind, doch das ändert sich heute Abend. Sein heutiger Sieg wird aber nicht nur für ihn selbst sein, sondern für seine Fans auf der ganzen Welt, die sein Album Universal Truth gekauft haben. Um diese Fans zu ehren, möchte er heute auch einen speziellen Song präsentieren. Elias fängt mehrmals neu an, weil er glaubt, jederzeit unterbrochen zu werden. Beim dritten Neuanfang unterbricht ihn Jeff Hardy gefolgt von Riddle und das Match kann losgehen. AJ Styles und Jordan Omogbehin verfolgen das Match auf einem Fernseher im Backstagebereich.

RAW Mens Team Survivor Series Second Chance Triple Threat Qualifying Match
Riddle besiegt Elias & Jeff Hardy via Pinfall an Elias nach dem Bro Derek. - [08:50]

Backstage spricht AJ Styles mit Adam Pearce, bevor er von Charly Caruso unterbrochen wird, die wissen möchte, um was es geht? AJ sagt, dass Riddle das Puzzlestück ist, dass seinem Team gefehlt hat. Auf einmal kommt Sheamus dazu und dieser kann nicht glauben, dass Styles von Riddle so überzeugt ist. AJ fordert Sheamus auf, mehr Teamgeist zu zeigen, und möchte nun eine Teamsitzung ausmachen. Charly befragt Sheamus zu dieser Situation, dass sich AJ als Team-Captain bezeichnet, woraufhin Sheamus klar stellt, dass AJ nicht sein Captain ist. Braun Strowman kommt hinzu und schließt sich den Worten von Sheamus an.

Backstage hält Mustafa Ali mit T-BAR, Reckoning, Slapjack und Mace eine Promo und sagt, dass Ricochet ein guter, ehrenwerter Mann ist. Als er das Angebot ablehnt, sich The Hurt Business anzuschließen, traf er eine bewusste Entscheidung, allein zu stehen. Er selbst begrüßt diese Tapferkeit, muss aber auch sagen, dass Ricochet ein verdammter Dummkopf ist, denn ein Mann allein kann nicht alles ändern. Wenn Ricochet das akzeptiert, wird ihn vielleicht Retribution akzeptieren. Reckoning sagt, dass es leicht ist, sich allein zu fühlen, wenn man manipuliert und irregeführt wird. Sie werden ihm gegenüber keine Gnade walten lassen, denn sie sind Retribution und werden nicht ruhen, bis sie alle ausgeschaltet haben.

Backstage unterhält sich The Hurt Business, bis WWE 24/7 Champion Drew Gulak vorbei kommt und sagt, dass letzte Woche alles nach Plan lief. Daher möchte er The Hurt Business beitreten, denn dann hätten sie neben dem WWE United States Champion Bobby Lashley und den künftigen WWE RAW Tag Team Champions Shelton Benjamin und Cedric Alexander auch noch den amtierenden WWE 24 /7 Champion im Stable. MVP lehnt ab und erklärt, dass sie keine Bewerbungen annehmen. Danach wird Gulak abgefertigt und The Hurt Business verlässt die Szenerie. R-Truth schleicht sich heran und pinnt Gulak erfolgreich. TITELWECHSEL

Singles Match
Shayna Baszler (w/ Nia Jax) besiegt Lana via Submission im Kirifuda Clutch. - [01:50]
Während des Matches kommen Mandy Rose und Dana Brooke heraus und nehmen an Kommentatornpult platz. Nach dem Match soll Lana erneut durch das Kommentatorenpult befördert werden, doch Mandy und Dana greifen ein und verhindern es. Beide Teams liefern sich darauf ein verbales Wortgefecht. Nach einer Werbeunterbrechung unterhalten sich Mandy und Dana Backstage, bis Lana vorbeikommt und sich bei ihnen für die Rettung bedankt. Mandy erwähnt, dass sie es nicht für Lana gemacht haben, sie wollten einfach Nia aufhalten. Letzte Woche kostete Lana ihnen beiden die Chance auf die WWE Womens Tag Team Championships. Lana entschuldigt sich und meint, dass sie einfach nur helfen wollte. Mandy und Dana möchten, dass Lana sich aus ihren Angelegenheiten raushält.

Zurück in der Halle kommt AJ Styles mit Jordan Omogbehin heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen begrüßt er alle zum offiziellen Teammeeting von Team RAW und bezeichnet sich als Team-Captain und stellt darauf die einzelnen Mitglieder von Team RAW vor, welche im traditionellen Survivor Series Elimination Match gegen Smackdown antreten werden. Nacheinander begeben sich dann Riddle, Sheamus, Keith Lee und Braun Strowman in den Ring. Dort angekommen meint AJ, dass letzte Woche nicht alles gut funktioniert hat, weil einfach ein Teil des Teams gefehlt hat. Mit Riddle ist dieser Teil nun aber anwesend. Lee unterbricht AJ und erinnert daran, dass AJ ihn letzte Woche angegriffen hat. Sheamus erwähnt, dass er nicht vergessen hat, dass Lee ihn auch angegriffen hat. Strowman möchte nun Sheamus zur Rede stellen, doch Riddle geht dazwischen und sagt, dass er weiß, wie man die Differenzen beseitigen kann. Und zwar mit Nicknames. AJ ist jetzt Skipper, Braun ist Mongoose und Lee ist nun Bro Lee, während Sheamus Nickname Fire-Face ist, denn Immer wenn er wütend wird, färbt sich sein Gesicht rot. Sheamus ist wenig begeistert von diesem Namen und fragt, ob Riddle Dopey genannt werden will? Riddle gefällt der Name und bevor es zu einer Auseinandersetzung kommt, versucht es AJ erneut mit ein paar motivierenden Worten und sagt, wenn sie nicht gemeinsam kooperieren, könnten sie den Kürzeren gegen Jey Uso, Kevin Owens oder einen King Corbin ziehen. Ist es das, was alle wollen, oder möchten sie als die Besten der Besten zusammenarbeiten? Damit dies passiert, hat er auch für heute Abend ein Match mit Adam Pearce ausgemacht, welches das Team näher zusammenbringen wird. Strowman und Sheamus sollen gegen Lee und Riddle antreten, während er der Special Guest Referee sein wird. Jetzt haben sie keine andere Wahl, als sich gegenseitig zu respektieren.

Tag Team Match (Special Referee: AJ Styles)
Keith Lee & Riddle besiegen Braun Strowman & Sheamus via Pinfall von Riddle an Sheamus nach einem Roll-Up. - [12:20]
Während des Matches befördert Sheamus seinem Tag Team Partner mit einen Brogue Kick vom Apron und AJ wird durch Riddle, Lee und Strowman unabsichtlich zu Boden gebracht. Daraufhin will Jordan Omogbehin eingreifen, doch er wird von AJ zurückgehalten.

Backstage begibt sich Nikki Cross zu Alexa Bliss, die gerade Blumenblätter von einer Blume pflügt. Als Alexa Nikki sieht, sagt sie, dass es so toll ist, sie endlich mal wieder zu sehen. Es fühlt sich wie eine Ewigkeit an seit ihrem letzten Aufeinandertreffen. Nikki erinnert an ihrer Begegnung in der vergangenen Woche und Alexa meint darauf, dass sie so viele neue Leute kennengelernt hat, dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Nikki stellt klar, dass sie mit ihr über The Fiend sprechen möchte. Alexa unterbricht und fragt, ob Nikki das Firefly Fun House gesehen? Dort hatte sie so viel Spaß und, daher würde sie Nikki gerne zu einem Play-Date ins Firefly Fun House einzuladen. Nikki sagt, dass sie nicht gerne spielt, und sie versteht jetzt, dass dies alles ihre Schuld war, was mit Alexa passiert ist. Wenn sie eine bessere Freundin gewesen wäre, hätte The Fiend nie seine Krallen in sie versenkt. Aber sie ist jetzt hier und während Alexa es jetzt vielleicht Spaß macht, ist The Fiend das reine Böse. Daher ist es an der Zeit, eine Wahl zu treffen. Alexa pustet die Blütenblätter in Nikkis Gesicht und stellt klar, dass sie sich für The Fiend entschieden hat. Alexa geht weg und lässt eine verärgerte Nikki zurück.

Backstage infomiert Charly Caruso die Zuschauer darüber, dass Shelton Benjamin und Cedric Alexander nächste Woche ein WWE RAW Tag Team Championship Match gegen The New Day bekommen werden.

Zurück in der Halle begeben sich MVP und der WWE United States Champion Bobby Lashley in den Ring. Dort angekommen stellt MVP klar, dass er nun allen Zuschauern eine kurze Preview auf die Survivor Series geben wird. Spoiler Alarm, denn es wird kein The New Day gegen The Street Profits beim PPV geben, denn nächste Woche bekommt The Hurt Business ein Titelmatch und dann werden Kofi Kingston und Xavier Woods zerstört. Zudem wird Bobby beim PPV Sami Zayn in eine menschliche Stoffpuppe verwandeln, um der Welt zu zeigen, dass der US Champion und der Intercontinental Champion bei Weitem nicht auf dem gleichen Niveau sind. Bobby hat Sami diese Woche überhaupt nicht gehört, wie er bei SmackDown den Mund aufgemacht hat, und das ist gut so. Auf keinen Fall lässt Bobby Sami die Survivor Series mit einem Sieg verlassen. Die eigentliche Frage ist, wird Sami die Survivor Series überhaupt verlassen? Auf einmal kommt Titus O’Neil heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen, erinnert er MVP an das Angebot, sich The Hurt Business anzuschließen, allerdings wurde sein Angebot abgelehnt und er wurde respektlos behandelt. MVP ist anderer Meinung und sagt, dass es für sie einfach Business as usual war. Aber da er etwas Respekt vor Titus und seiner Wohltätigkeitsarbeit hat, wird er Titus die Freundlichkeit erweisen, ihn hier und jetzt wieder gehen zu lassen. Titus sagt, dass er nicht weggehen wird. Lashley ist der US Champion, der hier mit so viel Stolz herumläuft, wie er nur kann, aber was macht es für einen Sinn, diesen Titel zu haben, wenn man ihn nicht verteidigt? Bobby sagt, dass er froh ist, dass Titus nicht auf MVP gehört hat, da er selbst keinen Respekt vor Titus hat. Er nimmt die Herausforderung an und er wird für jede Sekunde ein bisschen Spaß haben. Ein Referee kommt dazu und das Titelmatch kann beginnen, doch vorher erinnert MVP Titus nochmal daran, dass folgendes Match im Ring und nicht darunter stattfinden wird.

WWE United States Championship Match
Bobby Lashley (c) (w/ MVP) besiegt Titus O´Neil via Submission im Hurt Lock. - [01:05]

Backstage begibt sich Sheamus zu Drew McIntyre und erzählt ihm, dass das Team RAW in Trümmern liegt. McIntyre hätte im Team sein können, um es mit seiner Organisation zusammenzuhalten, aber jetzt gibt es keine. McIntyre sagt, dass er weiß, was passiert ist, denn er hat es gesehen. Er gibt Sheamus einen netten Tipp, denn in Zukunft sollte er nicht seine Tag Team Partner mit einem Brogue Kick abfertigen. Sheamus fragt, ob McInytre gesehen hat, was Strowman getan hat? Er hat es verdient, getreten zu werden, denn er selbst verachtet seinen Teamkollegen fast genauso wie The New Day. Daher kann er sich nur wenig damit anfreunden, dass McInytre sich mit ihnen zusammenschließen tut. McInytre klatscht in die Hände und singt New Day Rocks und Sheamus fragt, was dies jetzt soll? McInytre sagt, dass nur versucht hat, die Spannung zu lockern. Kraft der Positivität. Sheamus meint, dass es im Moment nichts Positives gibt und McIntyre erinnert sich an die guten alten Zeiten, in denen sie gemeinsam ein Tag Team waren und gesellig zusammengesessen haben und Fässer leerten. Ihr Sprichwort lautete Kicking heads and drinking kegs. Sheamus fühlt sich ein bisschen besser und wünscht ihm viel Glück da draußen. McIntyre sagt, wenn er die Chance bekommt, seinen WWE Championship zurückzugewinnen, gehen sie nicht nur ein Bier trinken, sondern trinken auch schottischen Whisky und irischen Whisky, sie werden es die ganze Nacht durchziehen. Mit freundlicher Genehmigung des neuen Champions.

Backstage begibt sich Sarah Schreiber zu Shayna Baszler und Nia Jax, um zu erfahren, weshalb Nia zwei Wochen vor der Survivor Series Asuka gegenübertreten möchte? Nia sagt, dass sie sich durch einen Sieg den Respekt des Umkleideraums holen möchte. Offenbar scheint es wohl noch nicht allen klar zu sein, wer denn der dominante Faktor in der Womensdivision ist. Baszler unterbricht und sagt, dass sie selbst der dominante Faktor ist. Nia ist wenig begeistert von Shaynas Worten und stellt klar, dass sie Asuka heute besiegen und bei der Survivor Series ihr Team zum Sieg führen wird. Danach wird sie Asuka erneut besiegen, um sich die WWE RAW Women’s Championship zu holen. Zurück in der Halle stehen Mandy Rose, Dana Brooke und Lana für das nächste Match am Ring.

Non-Title Singles Match
Asuka (c) besiegt Nia Jax (w/ Shayna Baszler) via Disqualifikation. - [07:45]
Während des Matches setzt Baszler den Kirifuda Clutch gegen Lana an und einen Moment später befördert Asuka dann Lana und Shayna vom Apron auf Mandy und Dana. Danach setzt Asuka bei Nia den Asuka Lock an, doch Shayna greift ein und attackiert Asuka, was zur Disqualifikation führt. Nach dem Match säubern Nia und Shayna den Ring und im weiteren Verlauf befördert Nia dann Lana mal wieder und nun schon zum insgesamt achten Mal durch das Kommentatorenpult.

Backstage begibt sich Sarah Schreiber zu WWE 24/7 Champion R-Truth und gratuliert ihm zum Titelgewinn, ehe sie ihm zu verstehen gibt, dass es nicht unbedingt leichter für ihn wird, denn als nächstes muss er seinen Titel in einem 7 Way Match verteidigen.

Backstage hält Angel Garza eine Promo und sagt, dass er dafür bekannt ist, sein Herz am richtigen Fleck zu tragen. Aber wenn er in den Ring steigt, wird er kaltblütig, da er darum kämpft, jeder Frau auf der Welt zu zeigen, dass alle anderen Männer wertlos sind. Frauen verdienen einen Mann, der ihnen alles geben kann, was sie wollen. Jemand wie ihn, doch bevor Garza er einer die ganze Welt gibt, gibt er ihr eine Rose.

WWE 24/7 Championship 7-Way Match
Akira Tozawa besiegt Drew Gulak, Erik, Gran Metalik, Lince Dorado, R-Truth (c) & Tucker via Pinfall an R-Truth nach einem Spinning Head Kick. - TITELWECHSEL - [00:25]
Nach dem Match beginnt ein Titel wechsel dich Spiel und der Titel wechsel von Tozawa zu Erik zu Gulak zu Tucker zu Gulak zu Tucker zu Metalik zu Dorado, bevor sich letztlich R-Truth den Titel nach einem Attitude Adjustment gegen Dorado zurückholen kann. Anschließend kann R-Truth flüchten und die anderen Superstars rennen ihm hinterher.

Die Kommentatoren informieren die Zuschauer darüber, dass Riddle, Keith Lee, Drew McIntyre und Nikki Cross heute bei RAW Talk zu Gast sind.

Singles Match
Mustafa Ali (w/ Retribution) besiegt Ricochet via Submission im Koji Clutch. - [13:55]

Backstage begibt sich Adan Pearce zu WWE Champions Randy Orton und erzählt ihm, dass er weiß, dass Orton nicht glücklich darüber ist, mit The Miz und John Morrison zusammenarbeiten zu müssen und versichert ihm, dass es ein Auftrag von den oberen war. Aber es gibt etwas, worüber Orton sich freuen könnte, denn in der nächsten Woche muss er seinen Titel gegen Drew McIntyre verteidigen. Dies haben die WWE Offiziellen ihm gerade bestätigt. Orton ist ganz und gar nicht begeistert von dieser Nachricht und drückt Pearce gegen die Wand und sagt ihm, dass die WWE Offiziellen zur Hölle fahren sollen. Danach macht sich der Champion auf den Weg zum Ring.

Six-Man Tag Team Match
Drew McIntyre & The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) besiegen Randy Orton, The Miz & John Morrison via Pinfall von McInytre an Morrison nach dem Claymore Kick. - [13:10]
Während des Matches hält sich Orton das komplette Match über aus dem Geschehen raus, bevor er letztlich sein Team im Stich lässt und sich das Match von der Stage aus ansieht. Nach dem Match blickt McInytre zur Stage und er und Orton liefern sich einen Staredown. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.


(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1203 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.