MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 02.12.2020, 19:58 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 02.11.2020
Verfasst von Jiri Nemec am 03.11.2020, 10:15 Uhr
A N Z E I G E
WWE Monday Night RAW
02.11.2020
Amway Center - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Tom Phillips & Samoa Joe


Zu Beginn von RAW gibt es einen Videoclip, der die Situation um den neuen WWE Champion Randy Orton thematisiert. Als er den Titel von Drew McIntyre gewann, wurde er vom Jäger zum Gejagten, mit dem der ehemalige Champion noch ein Hühnchen zu rupfen hat, auf den The Fiend es nun auch abgesehen hat und der mit dem neuen Mr. Money in the Bank The Miz einen potentiellen neuen Widersacher in den Startlöchern hat.

Nach dem Intro ertönt die Musik des WWE Champion Randy Orton und er kommt zum Ring. Er ist nun 14-facher WWE Champion und vor 8 Tagen hat er bewiesen, dass er der größte Superstar aller Zeiten ist. Da können alle noch so viel drum herum reden, dass er ja nur wegen seines Namens ins Business gekommen ist, aber das ist Quatsch. Er ist so weit oben angekommen, weil er eben einfach besser als alle anderen ist. Nun ist er nicht mehr nur der Legend Killer, er selbst ist jetzt eine Legende. Als Champion hat er jetzt große Verantwortung und natürlich auch eine große Zielscheibe auf dem Rücken. Doch dieser Herausforderung stellt er sich, ganz egal wer da nun kommen mag. Drew McIntyre, The Miz, Roman Reigns, The Fiend - sollen sie doch alle versuchen ihn anzugreifen. Plötzlich ertönt die Musik von Alexa Bliss und sie schreitet zum Ring. Für Samoa Joe ist sie nicht der Herausforderer, den Orton erwartet hat. Bliss steht im Ring, grinst Orton an und dieser schleicht um sie herum. Dannn möchte er wissen, wo ER ist, doch Bliss zeigt ihm nur ihre Handschuhe, wo auf der rechten Hand "Play" und auf der linken Hand "Pain" steht. Er könnte hier sein. Bliss lacht und reckt die Arme in die Höhe, was das rote Licht von The Fiend auslöst, doch dieser ist nicht zu sehen. Als das Licht wieder aufhört zu flackern, fliegt Drew McIntyre heran und verpasst Randy Orton den Claymore Kick. Dann fordert er ein Rematch oder er wird Orton das Leben zur Hölle machen. Hinter den Barrikaden tauchen auf einmal The Miz und John Morrison auf. Sie rufen einen Ringrichter herbei, The Miz möchte seinen Money in the Bank Koffer einlösen. Der Ringrichter möchte das Match gerade anläuten als Drew McIntyre wieder im Ring auftaucht und The Miz und John Morrison herauswirft. Niemand außer ihm wird Randy Orton den Titel abnehmen. Miz behält somit natürlich seinen Koffer, das Match startete ja noch nicht.

Nach einer Werbeunterbrechung sehen wir noch einmal Wiederholungen der Szenen. The Miz und John Morrison laufen wütend durch den Backstage Bereich. Miz ist stinksauer auf Drew McIntyre. Dieser denkt nur an sich und sollte mal über die Niederlage hinwegkommen. Und weil er nicht weiß auf was er sich eingelassen hat, fordern sie ihn zu einem 2 on 1 Handicap Match am späteren Abend heraus.

Als nächstes steht das Guitar on a Pole Match zwischen Jeff Hardy und Elias an. Elias ist bereits im Ring und spricht darüber, dass er Jeff Hardy natürlich gleich die Gitarre über die Rübe ziehen wird. Sein neues Album ist auf der ganzen Welt auf der Nummer 1 der Charts und eigentlich hat er das gar nicht nötig, so ein Match zu bestreiten. Doch bevor das Match losgeht, möchte er uns noch seinen Song "Amen" in einer Akustikversion präsentieren. Diese wird natürlich nach wenigen Akkorden durch das Theme von Jeff Hardy unterbrochen, der für das Match zum Ring kommt.

Guitar on a Pole Match
Jeff Hardy besiegt Elias via Pinfall nach einem Schlag mit der Gitarre. - [08:08]

Nach einer Unterbrechung treffen Mandy Rose & Dana Brooke in einem Women's Tag Team Championship Match auf Nia Jax & Shayna Baszler. Wir sehen, wie sich Rose und Brooke Backstage für das Match aufwärmen.

WWE Women's Tag Team Championship Match
Nia Jax & Shayna Baszler (c) besiegen Dana Brooke & Mandy Rose via Submission von Baszler an Brooke im Kirifuda Clutch. - [03:33]

Kurz vor Ende des Matches stießen Lana und Dana Brooke am Apron zusammen, was Shayna Baszler für den Ansatz des Finishers nutzte und das Match damit schnell beenden konnte.

Randy Orton wird Backstage angesprochen, ob es mit dem großen Ziel auf dem Rücken schwierig sein wird, den Titel zu behalten. Orton entgegnet, dass die Jäger immer denken es wäre ein Leichtes die Beute zu fangen, aber gerade Drew McIntyre sollte sich vorsehen ehe ein weiteres Mal die drei gefährlichsten Buchstaben des Sports Entertainment kennenlernt: RKO.

Im Thunderdome ertönt die Musik von R-Truth und der 24/7 Champion rappt sich zum Ring. Er ist da, um seine Wasserflasche unterschreiben zu lassen, doch Sarah Schreiber teilt ihm mit, dass er jetzt ein Match gegen Bobby Lashley haben wird. Der CEO des Hurt Business kommt in Begleitung von MVP zum Ring.

Non-Title Singles Match
Bobby Lashley (c) besiegt R-Truth via Submission im Hurt Lock. - [00:56]

Zu Beginn des Matches bietet R-Truth an sich für Lashley hinzulegen. Schließlich sind sie beide Champions und dies ist ein Non-Title Match, es muss also niemand verletzt werden.

Nach dem Match stürmt Drew Gulak mit einem Ringrichter zum Ring gerannt und möchte R-Truth für den 24/7 Titel pinnen, doch Lashley reißt ihn herunter und fertigt auch ihn mit dem Hurt Lock ab. Dann wirft er Gulak auf den geschlagenen R-Truth, der Ringrichter zählt den Pin und Drew Gulak ist neuer 24/7 Champion.

Backstage plant die Lucha House Party dem neuen 24/7 Champion den Titel wieder abzunehmen. Als sie losgehen wollen, bleiben sie jedoch stehen, da sich der Bodyguard von AJ Styles vor ihnen aufbaut. Styles fragt, ob die beiden ein Problem hätten und die Lucha House Party zieht ab. Dann wollen sich Styles und der Bodyguard in Richtung Ring begeben. Vorher sehen wir jedoch noch Nia Jax, die von Sarah Schreiber auf Lana angesprochen wird. Sie möchte den Namen Lana nicht mehr hören. Erst schleicht sie sich in das Survivor Series Team, dann mischt sie sich in das Tag Team Match ein und das alles nur, weil sie sauer ist, weil sie mal durch einen Tisch geflogen ist? Sie möchte sich also beweisen? Nia gibt ihr die Chance, am heutigen Abend wird sie aber wohl nicht mehr im Team RAW sein und sie wird ihre Karriere beenden.

AJ Styles und sein großer Bodyguard macht sich auf den Weg zum Ring. Styles spricht über SmackDown!s Survivor Series Team. Mit Jey Uso und Kevin Owens sind schon zwei sehr talentierte Männer an Bord und sicherlich werden die nächsten Teilnehmer nicht minder talentiert sein. Doch das RAW Team ist jetzt schon überlegen, denn dem SmackDown! Team fehlt Führungskraft, wie er sie hat. Captain Styles meldet sich zum Dienst. Ist ja nur logisch, dass der Beste der Besten Team Captain wird. Nun stellt er sein Team vor, zuerst den Celtic Warrior Sheamus, danach das Powerhouse Keith Lee. Es gibt einen Grund, wieso er die Beiden herausgerufen hat, denn sie gehören zu den Besten der Besten. Ihr Erfolg ist sein Erfolg. Ihm ist es auch egal, wen aus dem SmackDown! Team sie ausschalten müssen. Sei es nun Jey Uso, Kevin Owens, Rey Mysterio, Dominik Mysterio, Angie Mysterio... Keith Lee unterbricht ihn, niemand hat AJ Styles zum Captain gemacht. Und nur weil er jetzt einen großen Mann dabei hat, ist er noch lange nicht eingeschüchtert. Styles wendet sich von Lee ab und Sheamus zu, doch dieser stimmt Lee zu, niemals wird er AJ Styles Captain nennen, denn als dieser noch durch minderwertige Ligen gezogen ist, stand er längst an der Spitze von WWE. Das Wortgefecht wird von der Musik von Braun Strowman unterbrochen. Dieser meint das einzige was RAW im Team noch bräuchte wären diese Hände und die bekommt es, denn er tritt Team RAW bei. Keith Lee akzeptiert dies nicht, sie alle mussten sich qualifizieren, auch er müsse sich nun für das Team qualifizieren und sich nicht einfach selbst als Teilnehmer bestätigen. Strowman zählt auf, was er schon alles erreicht hat und dass er Lee vor 2 Wochen clean im Ring besiegt hat, was genug Qualifikation sein sollte, der Team Captain zu werden. Dies wiederum ruft AJ Styles erneut auf den Plan, das mit dem Team Captain kann er sich schenken. Adam Pearce unterbricht die Streithähne nun von der Rampe aus. Er würde es lieben, Strowman in Team RAW zu haben und wollte auch ein Qualifikationsmatch organisieren, doch er fand niemanden, der gegen ihn antreten möchte. Lee sagt Strowman soll aufhören zu lügen, niemals hätte er ihn clean besiegt und die beiden könnten ja noch einmal gegeneinander antreten und Strowman könnte beweisen, wie gut er wirklich ist. Sheamus weist Lee jedoch zurecht, als Neuling, der gerade mal 5 min im Roster ist, müsse er vor altgedienten Stars Respekt haben, weshalb er derjenige sein wird, der gegen Strowman antritt. AJ Styles hat nun einen Vorschlag, es gibt ein Qualifikationsmatch als Triple Threat. Sheamus vs. Keith Lee vs. Braun Strowman - gewinnt Strowman, gehört er zum Team. Adam Pearce fragt die Drei, ob sie einverstanden sind. Alle stimmen zu, nach einer kurzen Unterbrechung geht das Match los. AJ Styles setzt sich zu den Kommentatoren und kommentiert mit.

Triple Threat Match
Braun Strowman besiegt Keith Lee & Sheamus via Pinfall an Sheamus nach dem Running Powerslam. - [14:30]

AJ Styles freut sich außerhalb des Rings, dass er Strowman im Team hat. Nach dem Match applaudiert er allen Dreien für ein tolles Match. Doch jetzt müssen sie ihre Differenzen überwinden, sie sind jetzt ein Team. Strowman weiß, dass Lee ihn nicht mag und er mag Lee nicht, doch er will bei Survivor Series gewinnen. Deshalb schütteln die Beiden nun die Hände. Sheamus ist sauer, da Strowman den Sieg per Abstauber nach seinem Brogue Kick geholt hat, doch Strowman tut eben, was er tun muss. Einen Handshake weist er ab, stattdessen umarmt er Strowman. Als dieser wegschaut, nimmt er Anlauf und tritt ihn mit einem Brogue Kick sehr zum Ärger von AJ Styles aus dem Ring. Keith Lee ist sauer und verpasst Sheamus den Pounce, der auch ihn aus dem Ring befördert. Dann wirft AJ Styles noch Keith Lee hinterher und ist sauer auf sein Team.

Die Kameras schalten Backstage und Angel Garza spricht zu einem speziellen Mitglied des WWE Universe. Sie mögen sich fern sein, doch die Gefühle im Bauch sind echt. Auch er hat Gefühle. Die können sie trotz der Distanz, die sie wahren müssen, ausleben. Diese Rose ist für sie.

Wir sehen Huskus the Pig und Rambling Rabbit, das Firefly Fun House folgt gleich.

Der Undertaker war zu Gast bei Jimmy Fallon und verpasste einer Vogelscheuche einen Tombstone und zerstörte einen Kürbis. Die Twitter-Reaktionen dazu werden eingeblendet.

Dann sehen wir noch einmal Rückblicke auf den Beginn der Show und alles rund um Randy Orton und McIntyres Ansage an alle. Charly Caruso hat nun Drew McIntyre zum Interview. Sie spricht Drew auf seine Forderung an, der einzige zu sein, der Orton den Titel wieder abnehmen wird, doch da könnten sich ihm diverse Stars in den Weg stellen, dem ist er sich ja bewusst, oder? Ja, das ist er. Er ist somit quasi ein Schutzschild für Randy Orton. Er wird ihn solange beschützen bis er ihm endlich sein Match um den Titel gibt, da kann kommen wer will. Und dann heißt es bei der Survivor Series Roman Reigns vs. Drew McIntyre. Angesprochen auf The Miz und John Morrison sagt er, dass sich doch jeder freut, wenn The Miz aufs Maul kriegt. Deswegen heute im Angebot: ein 2 für 1 Spezial, Claymore für alle.

Bray Wyatt und Alexa Bliss begrüßen uns mit einem "Guten Tag!" auf Deutsch im Firefly Fun House. Sie widmen die Episode den drei wichtigsten Buchstaben der Welt. Huskus meint: PIG? Bliss kitzelt ihn und nennt ihn Dummerchen, gemeint ist natürlich RKO. Abby the Witch sagt, dass Randy sich f... kann, nachdem was er ihnen angetan hat. Bliss und Bray sind geschockt, im Firefly Fun House wird nicht geflucht, sie soll bitte 10 Cent ins Fluch Glas werfen. Abby bittet um Entschuldigung, die beiden können sich genauso f... - das macht nun 25 Cent ins Fluch Glas, entgegnet Bray. Aber Abby hat einen validen Punkt. Vor langer Zeit war Randy Orton ein sehr böser Mann. Aber die Vergangenheit ist Vergangenheit, aus der Asche von damals hat er eine neue Welt kreiert. Eine Welt, in der der Spaß niemals... nun werden Szenen eingeblendet, wo Randy Orton den Wyatt Compound angezündet hat und Brays Miene versteinert. Leider kann es nicht so einfach gehen. ER vergisst nie. Bevor sie sich nun aus dem Firefly Fun House verabschieden, möchte Alexa Bliss noch einen Trick vorführen, den sie gelernt hat. Dazu benötigt sie Brays Hilfe. Dieser legt den "Heal" Handschuh auf ihre Stirn und als sie die Augen öffnet sehen diese aus wie die des Fiend. Dann lässt sie eine sehr lange Zunge aus ihrem Mund gleiten, was Bray mit "Oh sh..." kommentiert. Damit endet das heutige Firefly Fun House.

Die Musik von Nia Jax ertönt und gemeinsam mit Shayna Baszler macht diese sich auf den Weg zum Ring. Shayna räumt direkt das Kommentatorenpult ab und dann kommt auch Lana heraus. Während ihres Einzugs macht sie Nia Jax eine Ansage. Sie ist es leid, ständig durch den Tisch geworfen zu werden und wenn niemand ihr hilft, muss sie sich halt selbst helfen. Leider hat sie nicht geschafft für den Titelverlust im Tag Team Titelmatch zu sorgen.

Singles Match
Nia Jax (w/ Shayna Baszler) besiegt Lana via Pinfall nach dem Samoan Drop. - [03:08]

Nach dem Match kommt es wie es kommen musste, Lana wird zum 7. Mal durch das Kommentatorenpult geworfen.

Backstage hält sich R-Truth den Nacken und trifft aufs Hurt Business. Sie fragen ihn, was denn los ist, doch er meint er ist wohl den falschen Weg gelaufen. MVP möchte ihm noch sagen, dass sie seine Wasserflasche signiert haben und wirft ihm diese hinterher. Gleich hostet das Hurt Business eine spezielle Ausgabe der VIP Lounge.

MVP sagt es ist nur passend, dass sie heute in der VIP Lounge sind. Denn hier sind nur die Besten der Besten, was er heute schon gegen R-Truth gezeigt hat. Cedric Alexander ergreift das Wort, bei der Survivor Series wird Lashley Sami Zayn in die Schranken weisen. Lashley meint Zayn würde so oder so nur große Worte schwingen. Er ist also als IC Champ der Champ vieler Länder, während er als US Champ nur der Champ eines Landes ist. Das ist auch eine gute Metapher, denn Zayn hat immer viel zu sagen, während er nur eine Sache loszuwerden hat: er wird Sami Zayn bei der Survivor Series schlafen legen. MVP kommt dann zum heutigen Business. Sie haben sich um das Problem mit Retribution gekümmert, jetzt ist Zahltag. Und diesen Zahltag fordern sie in Form der Tag Team Titel. The New Day waren lange und oft genug Champions, nun ist es an ihnen zu zeigen, dass sie die Besten der Besten sind. Als Lashley dazu was sagen möchte, ertönt die Musik von The New Day und die Beiden tauchen auf der Rampe auf. Lashley möchte über Zeit reden? Er hatte nun genug Zeit. Woods sagt er ist Fan von Lashley und hat schon oft Ärger bekommen, weil er zu lange aufgeblieben war, um Lashleys Matches zu sehen. Kofi möchte wissen, wieso er dafür Ärger kriegt. Nun, weil es gerade die Zeit war, wo er von der 6. in die 7. Klasse kam. Ah, Kofi versteht, er war so jung. Auch MVP ist schon lange dabei, Shelton Benjamin hat eine große Karriere hinter sich und - ja, Cedric Alexander wird vielleicht auch mal lange dabei sein. Aber auch sie haben schon eine lange Zeit große Erfolge. Sie stehen hier als die größten Tag Team Champions aller Zeiten. Kofi möchte sich nicht zu viel selbst loben, aber er hat alleine mehr Championships gewonnen als das ganze Hurt Business zusammen. Er spricht über Tag Team Titel, US Titel, IC Titel und den einzigen Titel, den sogar der mächtige Lashley nicht gewinnen konnte: den WWE Titel. MVP sagt auf den Titelgewinn war er sogar sehr stolz, doch was ist danach passiert? Hat er ihn nicht in 8 Sekunden an Brock Lesnar verloren? Er würde wetten, dass Lashley dies sogar noch schneller schaffen würde. Kofi dachte, dass das Hurt Business nur körperliche Schmerzen bereiten würde, nicht auch psychische. Doch wo sie schon von 8 Sekunden reden. Glaubt man Lana, ist 8 Sekunden auch die Zeit, die Lashley in anderen Dingen aushält. MVP sieht hier genau das Problem. Für New Day ist alles ein großer Spaß, für sie jedoch ernstes Business. Deswegen tragen sie Business Kleidung und New Day gehen als Clowns. Wenn sie über Fußarbeit reden, redet New Day von Tänzen, sie davon Zähne auszutreten. Und wenn sie mal tanzen, werden sie New Day die Tag Team Titel streitig machen. Woods und Kofi machen sich dann noch ein wenig über das Hurt Business lustig, sie haben nur die Street Profits im Kopf, gegen die sie bei der Survivor Series antreten, denn New Day Rocks.

Non-Title Tag Team Match
The Hurt Business (Cedric Alexander & Shelton Benjamin) besiegen The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) (c) via Pinfall von Benjamin an Woods nach dem Paydirt. - [12:52]

MVP feiert im Ring mit seinen Partnern.

Die Kameras schalten Backstage, wo Nikki Cross auf Alexa Bliss einredet, die mit dem Rücken im Bild steht. Sie hat sie versucht sie überall zu erreichen, aber kriegt keine Antwort. Woran liegt es? Ist es The Fiend, der sie von ihr fern hält? Sie kannte eine eigenständige, starke Alexa Bliss, die sich nicht manipulieren lässt. Sie soll sie doch endlich angucken. Als Bliss sich umdreht, schreckt Nikki Cross zurück und wir sehen, dass Bliss immer noch die Augenpartie des Fiend trägt.

Das kommende Match kam zustande, weil Ricochet Tucker wegen seiner Attacke auf Otis konfrontiert hat.

Singles Match
Ricochet besiegt Tucker via Pinfall nach dem Recoil. - [00:33]

Während des Matches tauchte Mustafa Ali auf und stellte sich aufs Kommentatorenpult. Nach dem Match ertönt die Theme von Retribution und auch die anderen kommen zum Ring. Sie werfen Ricochet aus dem Ring und vermöbeln dann gemeinsam Tucker. Ali schickt Slapjack aus dem Ring und dieser holt Ricochet wieder herein. Retribution umzingelt wie ein Rudel hungriger Wölfe die Beute. Ricochet versucht zurückzuschlagen, doch er hat keine Chance gegen die zahlenmäßige Mehrheit. Ricochet möchte wissen, wieso Ali das tut. Ali entgegnet, dass keine Sünde vergeben wird ehe sie bestraft ist. T-Bar und Maze fertigen Ricochet ab und Retribution posieren im Ring.

Backstage treffen Sheamus und Drew McIntyre aufeinander. Sie tauschen ein paar Komplimente aus und Drew möchte zum Ring, da dort ja Miz und Morrison auf ihr Match gegen ihn warten, doch Sheamus hält ihn noch kurz auf und fragt ihn, ob er nicht der 5. Mann in Team RAW sein möchte. Er und Drew in einem Team, die Celtic Connection, das wäre doch super. Drew überlegt, er würde gerne der alten Zeiten wegen wieder mit Sheamus teamen, doch zur Zeit geht das nicht, er hat Randy Orton und den WWE Titel im Fokus. Sheamus versteht dies, doch wenn er seine Meinung ändert, kann er sich sofort melden. Und jetzt soll er sicherstellen, Miz' Arsch bis nach Hollywood zu treten und Morrison den Koffer in den Arsch zu schieben.

Two-on-One Handicap Match
Drew McIntyre besiegt John Morrison & The Miz via Pinfall an The Miz nach dem Claymore Kick. - [15:23]

McIntyre genießt den Triumph, doch hinterrücks taucht Randy Orton auf und verpasst ihm den RKO. Er posiert mit dem Titel als plötzlich das Lachen des Fiend ertönt. Mit einem verängstigt guckenden Orton und dem "Let me in!" des Fiend endet RAW.

Vielen Dank wie so oft an Barney Ross für die Ergebnisse inkl. der Matchzeiten!


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2163 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.