MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.11.2020, 22:53 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
AEW: AEW Dynamite Report vom 28.10.2020
Verfasst von EdgeGF am 29.10.2020, 20:42 Uhr
A N Z E I G E
All Elite Wrestling: Dynamite
28.10.2020
Daily's Place – Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur



Nach dem Intro wird direkt in den Backstagebereich geschalten. Dort hat Dasha Gonzalez zu einem Interview bereit. Als Gesprächspartner hat sie MJF und Wardlow neben sich zu stehen. Sie will von Wardlow wissen, wie er sich fühlt, wenn er daran denkt, dass er mit einem Sieg im Turnier möglicherweise sogar AEW World Champion werden kann. MJF grätscht dazwischen und teilt ihr mit, dass er sehr stolz auf Wardlow und seine Errungenschaften ist. Nachdem er einen der größten Stars in All Elite Wrestling in Hangman Adam Page geschlagen hat und das Turnier gewonnen hat, wird er (MJF) AEW World Champion werden, da Wardlow einen Vertrag mit ihm unterschrieben hat. Dies bedeutet, dass Wardlow's Besitztümer seine Besitztümer sind. Er fragt Wardlow, ob er da nicht recht hat. Wardlow verzieht etwas die Meine und klopft ihm dann auf die Schulter und bestätigt diese Aussage. Plötzlich kommt Sammy Guevara hinzu, der sich freut mal wieder mit Max zu reden. MJF freut sich ebenfalls seinen kleinen Buddy zu sehen und preist die schöne Jacke an, die er Sammy geschenkt hat. Sammy ist darauf gar nicht gut zu sprechen und schmeißt die Jacke auf den Boden. Sammy stellt klar, dass er weder MJF's Buddy oder Freund ist. Er wird heute sicherstellen, dass MJF niemals dem Inner Circle beitreten wird. Sammy starrt MJF direkt in die Augen. Dies ruft Wardlow auf den Plan der sich zwischen den beiden stellen will, doch MJF hält ihn zurück und weist ihn an sich für sein späteres Match aufzuwärmen.

Nachdem Wardlow verschwunden ist, wendet sich MJF nochmal Sammy zu und fragt seinen kleinen Buddy woher die Feindseligkeit kommt. Er dachte eigentlich, dass sie Kumpel sind. Er hat darüber nachgedacht und will Sammy einen Rat geben. Die Attacke von Sammy auf Matt Hardy in der letzten Woche war wirklich gut. Da wäre nur eine kleine Anmerkung die er zu seinen Promos zu machen hat. Er solle sie doch lieber weg lassen. Daraufhin zuckt Sammy zusammen. MJF zieht ihn weiter auf und fragt ihn, ob der kleine Junge der Amphetamine in der Mittelschule verkauft nun etwa verärgert ist. Was wird er jetzt machen? Ist er zu Tode erstarrt? Sammy verneint dies vehement und starrt MJF direkt in die Augen. Er teilt ihm mit, dass er sehr lange über die Dinge nachgedacht hat, die er ihm antun wird. MJF hebt seine Arme, ehe die Einzugsmusik von Wardlow einsetzt und MJF gefolgt von Wardlow auf die Entrance Stage gehen.

AEW World Title Eliminator Tournament – Semi Final Match
Adam Page besiegt Wardlow via Pinfall nach zwei aufeinanderfolgende Buckshot Lariats – [9:47]

Nach dem Match greift sich Hangman eine Dose Bier und trinkt sie im Ring aus, währen die Kommentatoren erläutern, dass er auf den Sieger des anderen Halbfinalmatches zwischen Kenny Omega und Penta El Zero M treffen wird. Sie geben uns eine Aussicht auf die weiteren Matches und Ereignisse des heutigen Abends.



Im Anschluss wird ein Promo Video von Jon Moxley eingeblendet. Er befindet sich in einer Trainingshalle und teilt uns mit, dass er die AEW World Championship das ganze Jahr über verteidigt hat, mit allem was er aufbieten konnte. Er wollte dem Titel einen höheren Stellenwert geben und ihn zum wichtigsten Titel in diesem Sport machen. Bis hierhin waren seine Titelverteidigungen geschäftlicher Natur, doch die kommende Titelverteidigung fühlt sich anders, nämlich persönlich an. Es geht nicht mehr um den #1, #2 oder #3 Contender, sondern dieses Mal muss er die AEW World Championship gegen einen elendigen Typen verteidigen, der um keiner Ausrede verlegen ist. Hier in AEW gibt es keinen Platz für diesen Eddie Kingston. In AEW gibt es die besten Athleten der Welt, die hart an sich arbeiten, ihre eigene Gesundheit riskieren und wirkliche Eier haben. Wenn sich Eddie Kingston umschauen wird, wird er niemand anderen dafür verantwortlich machen können, wenn er die Wörter „I Quit“ in den Mund nimmt. Dann wird er schmerzhaft realisieren, dass Moxley mit ihm das getan hat, was er mit jedem seiner bisherigen großmäuligen Gegner gemacht hat. Er zerquetscht Luftröhren, schlägt Schädel ein, doch am allerwichtigsten ist, dass der World Champion Egos zerstört. Moxley warnt Eddie davor seinen Hals zu schützen.



Nach einer Werbepause steht Eddie Kingston im Ring. Er fragt sich was sich der World Champion herausnimmt, heute nicht anwesend zu sein. Eddie teilt uns mit, dass er es eigentlich leid ist zu reden. Viel lieber würde er gegen unseren World Champion kämpfen, der es bevorzugt zu Hause zu sitzen. Eddie wendet sich dem Kameramann zu und fordert ihm auf aus dem Ring zu gehen, gleich ob man ihm aufgegeben hat im Ring zu filmen. Er soll nicht in seine Welt eindringen. Er hat nie dafür trainiert hier im Ring zu stehen. Die Zuschauer buhen ihn aus. Eddie gefällt dies nicht und fährt fort. Da unser World Champion nicht hier ist, weil er ein Feigling ist, wird er nun gegen einen Mann antreten, der in der Casino Battle Royale als Joker teilgenommen hat und seinen Platz stehlen wollte. Sehr geehrte Damen und Herren, sein Name ist Matt Sydal. Eddie erinnert abermals daran, dass er nie aus der Casino Battle Royale eliminiert wurde. Er grüßt Lance Archer, der zusammen mit Jake Roberts in den Zuschauerreihen sitzt. Er fordert Matt Sydal auf herauszukommen und hofft, dass Moxley von zu Hause aus genau zuschauen wird.

Singles Match
Eddie Kingston (The Bunny, The Butcher & The Blade) besiegt Matt Sydal via Submission im Bulldog Choke - [8:10]

Nach dem Match lockert Eddie Kingston den Bulldog Choke nicht. The Butcher und The Blade kommen zusammen mit The Bunny in den Ring. The Bunny hält Eddie ein Mikrofon hin, der Matt Sydal mit Moxley anspricht und ihn auffordert „I Quit“ zu sagen. Daraufhin hält The Bunny Matt Sydal das Mikrofon vor dem Mund, sodass dieser die Worte hervorbringen kann. Erst dann lockert Eddie Kingston den Griff, greift sich das Mikrofon und entschuldigt sich bei Matt Sydal, den er erneut als Moxley anspricht.



Excalibur spricht über ein Interview mit den AEW World Tag Team Champions FTR und ihren Herausforderern den Young Bucks, welches vor der Show aufgezeichnet wurde. Dieses Interview wird im Anschluss eingeblendet. Excalibur teilt uns mit, dass sich die beiden Teams an unterschiedlichen Locations befinden. Er selber sitzt bei den Young Bucks. Die dringendste Frage möchte er vorab an Matt Jackson stellen. Er will wissen wie es seinem Fuß geht. Excalibur hat von Dr. Sampson gehört, dass es sich um eine schwere Verstauchung des Knöchels handelt. Matt teilt ihm mit, dass alles in Ordnung ist. Nick wendet ein, dass Matt verletzt ist, doch dieser fährt fort und erklärt uns, dass diese Fehde schon seit Jahren am Köcheln ist und ihn eine kleine Verletzung nicht an der Teilnahme hindern wird. Er besteht darauf, dass alles in Ordnung ist. Notfalls soll ihn Nick halt zum Ring schleppen und er nimmt einbeinig teil. Er versichert uns, dass er bei Full Gear teilnehmen wird.

Excalibur übernimmt das Wort und will von FTR wissen, wieso sie dieses Match in Gefahr gebracht haben, nachdem es über Jahre hinweg aufgebaut wurde und die Fans jahrelang darauf hingefieber haben. Dax übernimmt das Wort und teilt Excalibur mit, dass er keine Angst vor der Resonanz im Internet hat. Dieses Match zwischen FTR und den Young Bucks ist ein Dream Match. Das kümmert sie aber nichts. Über allen steht die AEW World Tag Team Championship. Egal wer am 07. November bei Full Gear den Ring als AEW World Tag Team Champion verlässt, wird sein Vermächtnis als absolut bestes Tag Team der Welt zementiert haben. Excalibur wendet sich erneut den Young Bucks zu. Er teilt ihnen mit, dass er sie schon seit zahlreichen Jahren kennt. Daraufhin funkt FTR dazwischen und teilen Excalibur mit, dass er nur deswegen auf der Gehaltsliste steht, weil er mit den Young Bucks seit Jahren befreundet ist. Excalibur fährt fort und spricht die Young Bucks auf ihr zuletzt gezeigtes Verhalten an. Matt ergreift das Wort und erklärt, dass Nick und er sich als durchaus gute Leute betrachten, doch manchmal tun gute Leute schlechte Sachen. Er fragt sich, ob sie ihre Taten bereuen. Leute sagen zu ihnen, dass dies nicht ihrem Charakter entsprechen würde. Sie sind zwar nicht unbedingt Stolz darauf was sie zuletzt getan haben, aber dennoch fällt es ihm schwer zu sagen, dass er diese Taten bereuen würde. Für das letzte Jahr haben sie gelitten und festgestellt dass ihnen einfach ein Funke gefehlt hat. Er beklagt, dass FTR mit ihrer Existenz gespielt haben. Sie haben ihre Freunde manipuliert und plötzlich hat sich etwas in ihnen verändert. Der Killerinstinkt hat gefehlt und so kamen die alten Young Bucks zurück. Wird dies die Ursache ihres eigenen Verderbens sein? Matt weiß es nicht und er ist sich nicht einmal sicher, ob er es mag, dass er solche Gefühle hat, aber so geht es seinem Bruder und ihm nun einmal. Er hofft inständig, dass FTR darauf vorbereitet ist.

Excalibur will dies vertiefen, woraufhin Cash ihn unterbricht und sich darüber beklagt, dass die Young Bucks genug erzählt haben. Er will wissen, wieso er nicht wissen will, was die Champions zu sagen haben. Dax teilt Excalibur mit, dass sie es verstehen können. Wenn er sie nicht braucht, dann verdient er es auch nicht ein Interview mit ihnen zu führen. FTR steht auf und legen ihre Mikrofone ab. Tully teilt ihnen mit, dass sie nun verschwinden. Cash teilt den Young Bucks mit, dass man sich am 07. November bei Full Gear sehen wird und so verschwinden sie zur Verwunderung von Excalibur. Er wendet sich den Young Bucks zu und fragt sie, ob sie mehr als nur einen Titelkampf zu verlieren haben. Nick bestätigt dies. Matt ist verrückt über eine solche Stipulation nachgedacht zu haben und er ist sich selber nicht sicher, ob er sie befürworten kann, doch Matt soll uns seine Idee mitteilen. Matt kommt darauf zu sprechen, dass sie zwei Brüder sind die sich alles selber erarbeitet haben. Zwei Typen aus dem Süden Kaliforniens, denen nichts geschenkt wurde. Sie mussten ihren eigenen Ring bauen und sich selber das Wrestling beibringen. Das war ihre College Ausbildung. Sie haben in den Indys Erfolg gehabt, weil sie an sich geglaubt haben. Laut Matt weiß Excalibur wovon sie reden, da er selber an zahlreichen Nächten anwesend war. Sie hatten nie etwas zu verlieren und sie haben sich immer durchgesetzt, weil sie an sich geglaubt haben. Daher werden sie bei Full Gear alles riskieren. Wenn sie nicht die AEW World Tag Team Championship gewinnen sollten, dann werden sie niemals wieder eine Herausforderung auf die Titel aussprechen. Excalibur zeigt sich erstaunt und damit endet das Interview.



Nach einer Werbepause wird ein Intro zum Town Hall Meeting des Inner Circle eingespielt. Über allem steht die Frage, ob MJF dem Inner Circle beitreten soll. Tony Schiavone und Dasha Gonzalez stellen sich als Hosts des Events vor und heißen uns herzlich Willkommen zum heuten Town Hall Meeting. Sie sitzen an einem Tisch auf der Entrance Stage. Chris Jericho kommt zusammen mit den Mitgliedern des Inner Circle, abzüglich Jake Hager's in den Ring, während MJF im Anschluss alleine in den Ring kommt. Dasha übernimmt das Wort und teilt den Anwesenden mit, dass es Zeit für die erste Frage wird. Dazu wurde vor dem Ring ein Podium aufgebaut an dem sich die Fragesteller stellen dürfen. Der erste ist Luchasaurus, der unter dem Jubel der Fans das Podium betritt. Er räuspert sich und möchte eine Frage an MJF stellen. Als Repräsentant der Dinosaurier und als Historiker, der sich mit der mittelalterlichen Geschichte auseinandergesetzt hat, versteht er den Einfluss der Wirtschaft auf den Wandel der Gesellschaft. Da MJF im Gegensatz zu ihm kein Master Abschluss besitzt, will er wissen wie MJF dazu beitragen kann, dass dem Inner Circle der finanzielle Wohlstand gesichert wird. MJF regt die Fans an Luchasaurus für diese Frage Beifall zu zollen. Für einen Dinosaurier hat er eine wirklich gute Frage gestellt. Gute Leistung! Zum Glück hat er für ihn und für jeden Zuschauer an den Bildschirmen eine Antwort parat. Wir sollen einen Blick auf den Bildschirm werfen. Darauf wird ein Diagramm eingeblendet mit einem sehr welligen Kursverlauf über die Einnahmen des Inner Circle in der Zeit vor dem Beitritt von MJF gezeigt. Um seine Vorzüge zu zeigen bittet er darum einen zweiten Kursverlauf hinzuzufügen. Darauf ist ein linearer Zuwachs der Einnahmen zu sehen, falls MJF dem Inner Circle beitreten sollte. MJF teilt uns mit, dass nur die besten Finanzexperten haben ihm bei der Erstellung dieser Grafik geholfen. Als Ergebnis resümiert MJF, dass die Einnahmen vor seinem Beitritt ganz okay waren, aber nach seinem Beitritt gäbe es keine Limits mehr. Zufrieden lehnt sich MJF zurück, während ihn die Fans ausbuhen. Er kann dies gar nicht verstehen und gibt ihnen an, dass es einzig die reine Mathematik ist.

Tony Schiavone bedankt sich und gibt bekannt, dass die nächste Frage von Dr. Britt Baker gestellt wird. Er stellt sie vor und gibt an, dass sie aus Brittsburgh, Pennsylvania stammt und Reba an ihrer Seit ist. Diese freut sich besonders und begrüßt zögerlich Chris Jericho. Sie muss gestehen, dass Jericho wirklich ein schönes Lächeln besitzt. Jericho fühlt sich geschmeichelt, während Reba fortfährt und ihm mitteilt, dass er so gut aussieht, wenn er Lächeln würde. Daraufhin schiebt Britt Reba zur Seite und übernimmt das Wort. Sie liebt MJF, da er wirklich großartig ist. Doch man müsste kein Arzt sein, was sie übrigens ist, um zu sehen, dass MJFs Freundschaften nicht immer lange anhalten. Sie will von Le Champion wissen, wie er darüber denkt. Laut Jericho ist dies ein gutes Argument. Ihm ist die Vergangenheit von MJF in AEW sehr wohl bekannt, doch im Gegensatz zu Cody ist er kein Idiot und daher lassen sie MJF nicht in ihren Inner Circle. Er weiß nichts über ihre Strategien, ihre Pläne oder Geheimnisse und sollte er es wagen sich gegen sie zu stellen, dann werden sie ihm die Zähne aus dem Mund schlagen. Daraufhin steht Jericho auf und baut sich vor MJF auf, der um Deeskalation bittet. Er weiß, dass dies alles sehr aufregend ist, doch er würde sich nie gegen sie stellen. Sie sind doch alle aus denselben Gründen in dieses Business gekommen. Ist es nicht so? Geld und Titel und er kann ihnen eines versprechen. Wenn sie sich zusammenschließen wird es eine Menge Asche regnen und viel Gold geben. Die Fans buhen ihn erneut aus, woraufhin er erwidert, das sie wissen würde, dass er im Recht ist.

Dasha teilt uns mit, dass die nächste Frage von Mr. Peter Avalon gestellt wird. Diesergeht niedergeschlagen ans Podium und teilt uns mit, dass er seine Chance nutzen will. Er fragt Jericho ob er dem Inner Circle beitreten darf. Jericho schmunzelt und berät sich mit den anderen Mitgliedern des Inner Circle. Nach einem kurzen Moment brechen sie in schallendes Gelächter aus. Auch MJF muss lachen. Chris Jericho teilt Peter Avalon mit, dass es kein Chance dafür gibt, sodass dieser verlegen das Podium verlässt.



Chris Jericho verlangt nach der nächsten Frage, woraufhin Tony Schiavone ankündigt, dass die nächste Frage von einem Eric B. Gestellt wird. Der Lärmpegel im Daily's Place steigt plötzlich an als Eric Bischoff eingeblendet wird und langsam zum Podium geht. MJF starrt ihn erstaunt an, während Jericho sich verwundert umblickt. „Eric B“ Sprechchöre ertönen im Daily's Place. Bischoff bedankt sich bei Tony und grüßt Chris Jericho, den Inner Circle und MJF. Er ist froh heute hier zu sein. Er hat eine Drei-Punkte-Frage mitgebracht. Eric Bischoff nimmt seine Brille ab und teilt uns mit, dass John F. Kennedy am 20. Januar 1961 während seiner Vereidigung gesagt hat, dass mans ich nicht die Frage stellen soll, was sein Land für einen machen kann, sondern was man selber für das Land machen kann. Daher hat er eine Frage an MJF. Was kann er für den Inner Circle tun? MJF lobt Eric Bischoff für diese Frage, die seiner Meinung nach wirklich bedeutsam war. Daher hat er nur ein Wort als Antwort für ihn. Freundschaft! Die Fans buhen MJF aus, während Eric Bischoff das Wort erneut ergreift. Angesichts dessen, dass MJF von vielen als kompletter Wrestler angesehen wird, was denkt er könnte der Inner Circle für ihn tun? MJF möchte Eric korrigieren. Der Inner Circle ist kein vollständiges Stable, er dagegen ein kompletter Wrestler. Er lobt Eric Bischoff dafür, dass er sich wirklich bemüht. Als die Fans ihn erneut ausbuhen teilt er ihnen mit, dass das Mikrofon sich in seiner Hand befindet. Das ist wohl nicht so schwer zu verstehen. Auch wenn er weiß, dass er ein kompletter Wrestler ist, so gibt es eine Delle in seiner Rüstung, die er eingestehen muss. Er ist vielleicht nicht der beste Team Player. Aber er glaubt fest daran, dass er es erlernen kann, sobald er diesen großartigen Leuten beigetreten ist. Eric Bischoff ergreift erneut das Wort. Wie MJF wohl wissen dürfte, hat er jahrelang mit Chris Jericho zusammengearbeitet und viele würden ihm wohl Recht geben, wenn er behauptet, dass Jericho eine Primadonna ist. Chris Jericho ergreift das Wort und fragt Bischoff ob er richtig gehört hat. Er hat Bischoff ohnehin nie gemocht. Tony Schiavone geht dazwischen und teilt Jericho mit, dass Mr. Bischoff nun das Wort hat. Jericho beschwert sich bei Tony Schiavone, dass Bischoff ihn als Primadonna beleidigt hat, woraufhin Tony der Kragen platzt und er Jericho anbrüllt endlich die Klappe zu halten. Eric Bischoff muss darüber lachen. Er bedankt sich dafür bei Tony Schiavone. Angesichts der Tatsache, dass MJF ebenfalls viele Primadonna-esque Charakterzüge aufweist, was ist die Garantie, dass die beiden sich nicht einfach umbringen, wenn MJF dem Inner Circle beitritt?



MJF guckt zunächst verwirrt, ehe er uns mitteilt, dass dies doch absurd ist. Während er sich die ganze Zeit den Fragen stellt, wird er ausgebuht und Pfeile werden auf ihm geschossen, als wäre er Frankensteins Monster. Er ist eine gute Person. Er ist nur als Zeichen des Respekts hierher gekommen. Chris Jericho unterbricht MJF und fordert ihn auf die Frage zu beantworten. Wie sollen sie wissen, dass MJF sie nicht einfach hintergehen wird? MJF fragt Chris Jericho, ob er das wirklich Ernst meint. Er steht auf und fragt Jericho, ob er nicht eine Frage beantworten will. Eine Woche nach der anderen hat er es deutlich gemacht, dass er jede Anforderung erfüllt. Er hat alles für ihn gemacht. Präsenz, TV Momente und Freundschaft! Um das ganze zu toppen, hat er Jericho in der letzten Woche das beste TV Segment seiner gesamten Karriere und der Welt das beste Segment aller Zeiten im Pro Wrestling beschert. Daher möchte er nun Christopher fragen, was er nicht getan hat. Chris Jericho antwortet, dass er ihn nicht geschlagen hat. Doch er gibt ihm eine Gelegenheit dies nachzuholen. Am 07. November bei Full Gear wird es ein Singles Match zwischen Chris Jericho und MJF geben. Nur für den Fall das MJF gewinnen sollte, wird er ihm erlauben den Inner Circle beizutreten. MJF wendet sich überrascht ab. Er möchte Chris etwas wissen lassen. Dies ist die größte Chance in seiner Karriere. Von Mann z u Mann sagt er ihm, dass er alles dafür machen wird um zu gewinnen. Wirklich alles. Jericho teilt ihm mit, dass er nichts Geringeres erwartet, woraufhin ihm MJF entgegnet, dass Jericho es nicht verstanden hat. Wirklich alles! MJF stand nach dieser Aussage nur noch wenige Zentimeter von Chris Jericho entfernt.

Ortiz ergreift das Wort und teilt MJF mit, dass er endlich die Klappe halten soll. Es gibt keine Diskussion zu führen. Sammy und er wollen ihn nicht im Inner Circle haben. Santana ist noch etwas unentschlossen und Jake bereitet sich gerade für seinen nächsten Kampf vor. Allerdings soll MJF nicht auch nur eine Sekunde daran denken, dass er eine Chance hat sich ihnen anzuschließen, nur weil Chris ihm etwas Unterhaltung bietet. Ortiz teilt MJF mit, dass Sammy und er in der nächsten Woche gegen MJF und Wardlow antreten werden. Er soll nicht glauben, dass er es danach noch zum PPV schafft. Daraufhin lässt Ortiz das Mikrofon fallen, während Sammy eine Pistolen-Geste in Richtung MJF macht.



Im Anschluss sehen wir eine Zusammenfassung der Ereignisse von AEW Dark, in der Will Hobbs ein Match gewonnen hat, während Taz und Ricky Starks am Kommentatorenpult saßen. Taz meldet sich im Hintergrund zum Wort und teilt uns mit, dass nur weil Will Hobbs bei AEW Dark ein Match gewonnen hat, die Leute ausflippen würden. Die Leute fragen ihn, wieso er weiter versucht Will Hobbs zu rekrutieren, wenn er ihm noch keine Antwort gegeben hat. Das ist ganz einfach. Team Taz interessieren Siege, Titel, aber auch das Geld und um ehrlich zu sein ist Will Hobbs absolut legit. Er ist athletisch, höllisch schnell und höllisch groß und höllisch fies. Dieses Profil passt perfekt zum Team Taz. Taz teilt Will Hobbs mit, dass die Zeit abläuft. Er muss schleunigst eine Entscheidung treffen. Brian Cage fragt Will Hobbs was nun die Sache ist. Ist er dabei oder ist er raus?

TNT Championship -Lumberjack Match
Cody (c) besiegt Orange Cassidy (w/ The Best Friends) via Pinfall nach einem Cross Rhodes – [12:07]

Zuvor lenkte die Dark Order den Referee ab, sodass John Silver Orange Cassidy mit einem Kick niederstrecken konnte. Arn Anderson nutzte die Chance und verpasst Orange Cassidy ebenso einen Schlag, was Cody nicht mitbekam. Cody warf John Silver aus dem Ring und konnte Orange Cassidy den Cross Rhodes zum Pin verpassen.

Im Anschluss kamen alle Lumberjacks in den Ring und lieferten sich einen Brawl, während Cody und Arn Anderson sich zurückzogen. Während dessen wird Darby Allin im Zuschauerbereich eingeblendet, der das Match beobachtet hat. Die Kommentatoren erläutern uns, dass Cody am 07. November bei Full Gear seinen Titel gegen Darby Allin verteidigen muss.



Nach einer Werbepause geben die Kommentatoren in den Backstagebereich zu ihrem Kollegen Alex Marvez ab. Dieser fängt die Best Friends ab und will ihnen eine Frage zu Kip Sabian und Miro stellen, die sogleich hinzukommen und sich bei den Best Friends entschuldigen wollen. Die Arkade Konsole „Alan“ war ein Hochzeitsgeschenk und sie waren sehr sentimental über den Verlust. Nun aber haben sie sich abgeregt und sind bereit den Best Friends zu vergeben. Sie haben ihnen Geschenke mitgebracht. Daraufhin drehen sich die beiden um. Penelope Ford, die sich als Orange Cassidy verkleidet hat kommt ins Bild und überreicht den Best Friends ein Halloween Geschenk. Sie dreht sich zur Kamera um und zeigt den Daumen nach oben, während die Best Friends sich für das Geschenk bedanken. Sie wollen in einen Raum verschwinden, doch werden von Kip und Miro aufgehalten. Bevor sie es vergessen, haben sie ihnen noch ezwas mitzuteilen. Daraufhin erwidert Penelope Ford „Süßes oder Saures“. Kip Sabian und Miro schlagen auf die Best Friends ein. Sie öffnen die Tür zum Raum und Kip Sabian schmeißt Chuck Taylor in einige Stühle. Miro nimmt sich derweil Trent vor und schleudert ihn gegen eine Wand. Miro brüllt ihn an, dass er ihnen niemals verzeihen wird. Kip Sabian packt daraufhin das Geschenk aus und hält die Steuerung der Konsole in der Hand. Er teilt Miro mit, dass Alan weiterleben wird.

Es wird zurück in den Daily's Place geschalten. Die Kommentatoren erklären uns, dass Serena Deeb die NWA Women's World Championship erst gerstern gewonnen hat und nach ihrem Sieg direkt in den Flieger gestiegen ist, um bei Dynamite auftreten zu können. Während ihres Entrances wird ein Video von ihr eingespielt. Darin teilt sie uns mit, dass sie Thunder Rose besiegt hat und neue Titelträgerin geworden ist. Was bedeutet das für sie? Das ist ein Vermächtnis für sie. Alle Frauen die vor ihr den Titel getragen haben, haben eine Tradition geschaffen und sich Respekt erarbeitet. Sie haben das Women's Wrestling verändert. Sie wird uns zeigen, wieso man sie respektieren soll.

NWA World's Women Championship Match
Serena Deeb (c) besiegt Leyla Hirsch via Submission im Modified Single Leg Boston Crab – [7:34]



Nach dem Match geben die Kommentatoren an Alex Marvez in den Backstagebereich ab, der Hikaru Shida zu einem Interview bei sich hat. Er teilt ihr mit, dass Nyla Rose seit Monaten die #1 Herausforderin auf die AEW Women's World Championship ist und sich weigert ein Match zu bestreiten, ehe ihr ein Titelmatch gewährt wird. Hikaru Shida greift das Mikrofon und teilt Nyla Rose mit, dass sie bereit ist ihr ein Titelmatch bei Full Gear zu gewähren.

Singles Match
Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) besiegt VSK via Pinfall nach dem C4 – [0:29]

Nach dem Match wird ein Mann in einem Bullenkostüm eingeblendet. Shawn Spears ist genervt von ihm und zerrt ihn in den Ring. Er dreht sich um und lässt sich von Tully den schwarzen Handschuh reichen. Der Mann nimmt seine Maske ab und offenbart sich als Scorpio Sky. Tully Blanchard macht Shawn Spears darauf aufmerksam. Dieser dreht sich um und wird von Scorpio Sky mit dem TKO abgefertigt.



Die Kommentatoren geben uns einen Ausblick auf Full Gear. Dort wird es zu einem I Quit Match zwischen Jon Moxley und Eddie Kingston um die AEW World Championship kommen. Die AEW World Tag Team Champions FTR werden ihre Titel gegen die Young Bucks aufs Spiel setzen, die angekündigt haben, dass sie im Falle einer Niederlage niemals mehr eine Herausforderung auf diese Titel aussprechen werden. Außerdem wird es wie eben gesehen zu einem Match um die AEW Women's World Championship zwischen Hikaru Shida und Nyla Rose kommen. Weiterhin trifft Matt Hardy auf Sammy Guevara in einem Elite Deletion Match. Cody, der heute seine TNT Championship verteidigt hat, trifft auf Darby Allin. Des Weiteren wird es ein Match zwischen Chris Jericho und MJF geben. Sollte MJF gewinnen, darf er dem Inner Circle beitreten. Für den Buy-In wurde ein weiteres Match angesetzt. Orange Cassidy trifft dort auf John Silver.

Die Kommentatoren geben uns außerdem einen Ausblick auf die nächste Woche. Dort wird Chris Jericho bei ihnen am Kommentatorenpult sitzen. Außerdem wird es zu einem Tag Team Match zwischen Sammy Guevara und Ortiz auf der einen Seite und MJF und Wardlow auf der anderen Seite kommen. Miro wird in einem Singles Match gegen Trent antreten. Außerdem wird Shawn Spears auf Scorpio Sky treffen. Zudem wird es zu einem Six Man Tag Team Match zwischen der Dark Order in Person von John Silver, 10 und Colt Cabana, sowie Cody und dem Gunn Club kommen. Des Weiteren stehen sich Jon Moxley und Eddie Kingston in der nächsten Woche von Angesicht zu Angesicht im Ring entgegen, vor ihrem Titelmatch beim PPV. Nun steht aber der Main Event der heutigen Ausgabe, dem zweiten Halbfinale des AEW World Title Eliminator Turniers statt.

Hierzu kommt Pental El Zero M zum Ring. Während seines Entrances sehen wir ein Video mit ihm, Eddie Kingston und Fenix. Eddie redet auf Fenix ein und bittet ihn seinen Platz im Turnier aufgrund seiner Verletzung an seinen Bruder anzutreten. Außerdem wäre es doch wirklich genial, wenn er nach seinem Sieg über Moxley den Titel gegen seinen besten Freund antreten könnte.

Nach einer Werbepause zieht Kenny Omega erneut zu einer besonderen Ankündigung von Justin Roberts in den Daily's Place ein. Justin Roberts teilt uns mit, dass Vice Kenny Omega aktuell als einen der angesagtesten Wrestler der Welt bezeichnet hat. Laut ESPN ist er ein besonderer Performer und Pro Wrestling Illustrated lobte Kenny Omega's Fähigkeiten wie kaum ein anderer die Zuschauer in einem Match zu fesseln. Wrestlejoy.com hat ihn als Genie bezeichnet und LostSports.com hat ihn als Legende bezeichnet. Internationale Medien sehen in ihm einen weltweiten Wegbereiter. Er hat einen ehemaligen Highschool Kumpel, der momentan seinen Wohnsitz in North Carolina hat. Er ist Kenny Omega! Erneut kommen zwei leichtbekleidete Damen, die dieses Mal die Masken der Lucha Brohters tragen auf die Bühne und führen erneut einen choreografierten Tanz mit einem Besen auf. Kenny Omega wird erneut hinter einen Tuch bestrahlt, ehe es nach dem Einsetzen seiner Entrance Musik verschwindet und Kenny die Entrance Stage betritt.

AEW World Title Eliminator Tournament – Semi Final Match
Kenny Omega besiegt Penta El Zero M (w/ Rey Fenix) via Pinfall nach dem One Winged Angel - [17:17]

Zum Beginn des Matches trat Kenny Omega in seinem T-Shirt auf. Darunter hatte er die AAA Mega Championship, die er hervor holte und Penta El Zero M, sowie Rey Fenix entgegenstreckte, ehe er sie vor die Füße von Penta legte.

Fenix ist nach dem Match enttäuscht. Die Kommentatoren teilen uns mit, dass durch diesen Sieg von Kenny Omega beim PPV das Finale des AEW World Title Eliminator Turniers zwischen Hangman Adam Page und Kenny Omega ausgetragen wird. Kenny Omega bekommt seine AAA Mega Championship umgelegt und sprich teine Kampfansage in die Kamera. Mit diesen Bildern endet die vorletzte Ausgabe von AEW Dynamite vor dem PPV.




» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]1029 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.