MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 31.10.2020, 10:02 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
WWE: Friday Night SmackDown Report vom 23.10.2020
Verfasst von Johnny Largemeat am 24.10.2020, 04:01 Uhr
A N Z E I G E
Friday Night SmackDown
23.10.2020
Amway Center - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Michael Cole und Corey Graves

Kevin Owens eröffnet die Show mit der KO Show und sein heutiger Gast ist Daniel Bryan. Owens fragt Bryan nach seiner Vision für SmackDown und Bryan sagt, dass er diesen Brand für die jungen, aufstrebenden Superstars wie Jey Uso und Big E aufbauen möchte und dass es einen besonderen Titel gibt, der jede Woche verteidigt werden sollte - die IC Championship. Owens stimmt zu und hat noch eine weitere Idee und zwar er und Bryan als Tag Team, da er selbst noch nie Tag Team Champion in WWE war.
Dolph Ziggler und Robert Roode kommen heraus und bezeichnen sich als bestes Tag Team der Welt und ziehen etwas über Bryan und Owens her. Daraufhin kommen die SmackDown Tag Team Champions The Street Profits heraus und freuen sich bei SmackDown zu sein und veräppeln Ziggler und Roode. Shinsuke Nakamura und Cesaro kommen dazu und nach ein bisschen Trashtalk kommt es zu einem Brawl zwischen den Faces und den Heels. Adam Pearce kommt mit einigen Offiziellen dazu um die Situation zu schlichten.

Eight-Man Tag Team Match
Kevin Owens und Daniel Bryan und The Street Profits (Montez Ford und Angelo Dawkins) besiegen Shinsuke Nakamura und Cesaro und Dolph Ziggler und Robert Roode via Pinfall nach dem Five Star Frog Splash von Ford gegen Cesaro - 13:38 Minuten

Es ist Zeit für "Law & Otis". Gerichtssprecher ist Ron Simmons und der Richter wird von JBL verkörpert. JBL möchte von The Miz wissen, was er zur Eröffnung zu sagen hat. Miz sagt, dass Otis eine Schande für den Money in the Bank Koffer ist und dieser bei einem Superstar sein sollte, der ihn verdient hat. Dieser Superstar sei er. JBL möchte nun Otis' Eröffnung hören und der Money in the Bank Winner sagt dass ihm der Koffer gehört denn schließlich hat er das Money in the Bank Ladder Match gewonnen. Miz und Morrison finden das lächerlich, aber Miz's Anwältin sagt, dass das ein gutes Argument ist worauf Miz sie feuert.

Nach der Werbepause feiern die Street Profits und Owens und Bryan ihren Sieg. Bryan trifft dann auf IC-Champion Sami Zayn und dieser teilt ihm ganz deutlich mit, dass er Bryan's Vision nicht teilt, denn solang er IC-Champion ist haben alle nach seiner Pfeife zu tanzen. Er bestimmt wann der Titel verteidigt wird und wer eine Chance auf den Titel erhält. Außerdem hat er seinen Titel gegen große Namen verteidigt und unter anderem war auch Bryan mit dabei, den er bei WrestleMania besiegt hat. Danach zieht Zayn davon.

Singles Match
Bianca Belair besiegt Zelina Vega via Pinfall nach dem Kiss of Death - 02:36 Minuten

Vor dem anstehenden Match hält Shorty G noch eine kleine Promo und er sagt, dass das alles ein Witz sei. Er sei weder zu RAW noch zu SD gedraftet worden. Deswegen fordert er jetzt die Schwergewichte heraus um zu beweisen, dass er dazu gehört.

Singles Match
Lars Sullivan besiegt Shorty G via Pinfall nach dem Freak Accident - 01:57 Minuten

Nach dem Match wird Gable gefragt wie es ihm jetzt geht und er sagt nur, dass er aufhört.

Backstage wird Seth Rollins zu seinem anstehenden Match gegen Murphy befragt und Rollins sagt, dass er Murphy aus der Bedeutungslosigkeit geführt und mental sowie spirituell geleitet hat. Und als Dank dafür wurde er von ihm attackiert. Er ist der Messias und Murphy nur ein Schüler und heute wird er ihm eine Lektion erteilen.

In der Umkleidekabine sehen wir Roman Reigns an einem gedeckten Tisch sitzen, aber in Gedanken versunken schiebt er das Essen von sich weg und auch Heyman lässt er nicht an sich ran.

Im Arztzimmer wird Shorty G an der Schulter behandelt und Adam Pearce ist dabei. Pearce möchte wissen ob er das mit dem Aufhören wirklich ernst meint. Shorty G sagt, ja, er wird aufhören. Aufhören mit diesem "Shorty G" Schwachsinn. Das sei Quatsch einfach zu akzeptieren wie man sei und dann könne man schon alles erreichen. Wen will man eigentlich verarschen. Es gibt nur einen der alles erreichen kann. Einen echten Athleten und Champion, der schon so viel erreicht hat dass man es sehen muss um es zu glauben. Sein Name ist Gable. Chad Gable.

Bayley sitzt im Ring und Sasha Banks kommt mit dem Vertrag in der Hand dazu. Banks fordert Bayley auf den Vertrag zu unterschreiben, was diese wieder ablehnt. Sie will Sasha mit dem Stuhl attackieren, aber Sasha kann sich wehren und klemmt den Kopf von Bayley in einem Stuhl ein und zwingt diese den Vertrag zu unterschreiben. Danach sagt Banks, dass sie ihr am Sonntag den Titel abnehmen und beenden wird was Bayley angefangen hat.

Zurück bei "Law & Otis" kommt es zu einigen Zeugenaussagen. John Morrison weint einige Krokodilstränen und bekommt von Miz ein Taschentuch gereicht. Rey Mysterio sagt, dass er am Money in the Bank Match teilgenommen und Otis rechtmäßig gewonnen hat. Asuka tritt auch in den Zeugenstand und sagt etwas auf japanisch. JBL fragt Gerichtsschreiber Teddy Long ob er alles aufgeschrieben hat, was dieser bejaht. Tucker sagt, dass Miz alles verdient was ihm geschieht und wenn er so drüber nachdenkt möchte er ihn auch gerne verprügeln. Es kommt zu einem kleinen Tumult und JBL bittet mehr mehrmals um Ordnung. Ron Simmons geht dazwischen und dann ist wieder Ruhe.

Zurück aus der Werbepause kommt es zum Urteil und JBL sagt, dass im Vertrag festgeschrieben ist, dass Otis ein ganzes Jahr Zeit hat um den Vertrag einzulösen. Was das unsichere Arbeitsumfeld angeht, so würden er und Ron Simmons selbst lebenslänglich sitzen. Das sei quasi Grundvoraussetzung um bei WWE angestellt zu sein. Er steht kurz davor zu Otis' Gunsten zu entscheiden als The Miz noch mal dazwischen geht und ein wichtiges Beweisstück vorlegen möchte. Simmons nimmt das Beweisstück an sich und übergibt es JBL, der den Koffer öffnet. Wir hören eine Registrierkasse, JBL grinst und entscheidet zugunsten The Miz. Otis wird verurteilt am Sonntag bei Hell in a Cell aufzutauchen und seinen Koffer aufs Spiel zu setzen. Mit Simmons' DAMN! und Justitia mit Schlagseite endet "Law & Otis".

Singles Match
Seth Rollins besiegt Murphy via Pinfall nach dem Stomp - 18:09 Minuten

Nach dem Match will Rollins Murphy noch eine Lektion erteilen und Backstage fleht die Tochter von Rey Mysterio ihren Vater und ihren Bruder an Murphy zu helfen, was diese jedoch verweigern. Aalyah sagt, dass sie dann eben helfen wird und stürmt zum Ring. Rollins verdrischt Murphy mit einem Kendostick und Aalyah legt sich schützend über Murphy. Dominik kommt dazu und versucht seine Schwester von Murphy wegzuziehen, was Rollins für eine Attacke nutzt. Rey Mysterio kommt mit einem Stuhl bewaffnet zum Ring und vertreibt Rollins. Rey und Dominik diskutieren miteinander und Aalyah kümmert sich um Murphy, mit ratlosem Vater und Bruder.

Roman Reigns kommt mit Paul Heyman zum Ring, aber bevor der Universal Champion etwas sagen kann sehen wir auf der Leinwand einen maskierten Uso, der sagt dass es als Tribal Chief wohl ein schönes Leben sei. Er zieht die Maske runter und entpuppt sich als Jimmy Uso, der sagt das sein Bruder hinter Reigns steht. Reigns dreht sich um und wird von seinem Cousin attackiert und kassiert Stuhlschläge und noch einen Big Splash vom Top Rope.
Jey und Jimmy feiern ihre Aktion, während Reigns sich wieder berappelt. Er schnappt sich ein Mikrofon und sagt, dass er falls er am Sonntag verliert nicht länger Universal Champion und das Gesicht der WWE ist, nicht mehr am Kopf des Tisches sitzt und Herr über die Familie ist. Er wird damit leben können. Aber kann es Jey? Wenn Jey am Sonntag aufgibt, und das wird er, wird er von der Familie ausgestoßen. Nicht nur er, sondern auch Jimmy denn er war mit dabei. Ebenso ihre Frauen, die Kinder und deren Kinder. Niemand wird mehr etwas mit ihnen zu tun haben wollen. Das sind Jey's Konsequenzen.

Das Hell in a Cell Konstrukt wird herunter gelassen und mit diesen Bildern endet die letzte Weekly vor dem PPV am Sonntag.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2146 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.