MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 29.10.2020, 01:14 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
AEW: AEW Dynamite Report vom 27.08.2020
Verfasst von EdgeGF am 28.08.2020, 18:00 Uhr
A N Z E I G E
All Elite Wrestling: Dynamite
27.08.2020
Daily's Place – Jacksonville, Florida
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Chris Jericho



Nach dem Intro begrüßt uns Jim Ross zur heutigen Ausgabe von AEW Dynamite. Die Kamera fängt die Zuschauer im Daily's Place ein, der heute erstmalig wieder unter Einhaltung der Vorschriften für zahlende Fans geöffnet wurde. Tony Schiavone erklärt uns, dass das Tag Team Gauntlet Match zur Bestimmung des neuen #1 Contenders auf die AEW World Tag Team Championship den Auftakt macht. Im Ring befinden sich bereits die an #4 gesetzten Natural Nightmares und die an #3 gesetzten Young Bucks.

Das Entrance Theme von Chris Jericho ertönt, der seinen Einzug in die Halle zelebriert und die Atmosphäre genießt. Nach dem Abklingen seines Entrance Themes singen die Zuschauer weiter und so setzt sich ein zufriedener Chris Jericho neben Jim Ross und Tony Schiavone ans Kommentatorenpult, um ihnen heute Gesellschaft zu leisten.

Tag Team Gauntlet Match
1. Match:The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) besiegen The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall) (w/ Allie) via Pinfall von Nick Jackson an QT Marshall nach einem BTE-Trigger – [6:18]



2. Match: Best Friends (Trent & Chuck Taylor) besiegen The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) via Pinfall von Trent an Matt Jackson nach einem Roll-Up – [9:50]

Während des Matches kam Hangman Adam Page zum Ring und hielt Nick Jackson fest, um den Meltzer Driver zu verhindern. Trent nutzte die Ablenkung, um Matt Jackson zu pinnen.



3. Match: FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (w/ Tully Blanchard) besiegen Best Friends (Trent & Chuck Taylor) via Submission von Dax Harwood an Chuck Taylor nach einem Figure Four Leglock – [5:24]

Nach dem Match feiert FTR zusammen mit Tully Blanchard im Ring. Tully machte ihnen klar, dass sie nur noch einen Sieg von der AEW World Tag Team Championship entfernt sind.



Während der Werbepause wird ein Video von Darby Allin eingespielt. Dieser läuft an einer verlassenen Straße entlang. Er hat sein Skateboard bei sich und trägt eine Maske von Ricky Starks. Er klettert auf eine Brücke und fragt Ricky Starks, ob er wirklich denken würde, dass er Angst vor ihm hat. Darby springt von der Brücke ins Wasser und teilt uns mit, dass er vor Nichts Angst hat.

Nach einer Werbepause wird uns eine Einblendung gezeigt, aus der hervorgeht, dass es bei All Out zu einer Casino Battle Royale kommen wird. Der Sieger wird ein Match um die AEW World Championship bestreiten dürfen. Darby Allin und Lance Archer sind die ersten beiden Teilnehmer. Letzterer kommt zusammen mit Jake Roberts zu seinem Match heraus und attackiert einige der hinter der Ringabsperrung stehenden Wrestler.

Singles Match
Lance Archer (w/ Jake Roberts) besiegt Sean Maluta via Pinfall nach der EBD Claw – [1:58]



Nach dem Match steigt Jake Roberts zu Lance Archer in den Ring, um den Sieg zu feiern. Nach einer kurzen Werbeunterbrechung hat er sich ein Mikrofon geschnappt und teilt uns mit, dass 21 Akteure an der Casino Battle Royale teilnehmen werden. Von diesen 21 Männern wird es 20 geben die denken werden, dass sie eine große Chance auf den Sieg besitzen. 21 Männer, aber nur einer wird siegreich aus der Casino Battle Royale hervorgehen. Jake Roberts teilt Lance Archer mit, dass er sehr stark hofft, dass es Lance Archer sein wird. Es wird Zeit die eine Niederlage vergessen zu machen. Sie hat ihn zu lange beschäftigt. Jake Roberts teilt uns mit, dass es Zeit ist, um ihren Stempel aufzudrücken. Er fragt Lance Archer ob er überzeugt davon ist, dass er 20 Männer rauswerfen kann. Archer teilt ihm mit, dass jeder der 20 Männer in dem Moment in dem er den Ring betritt, auch wieder herausfliegen wird. „Everybody Dies“. Jake Roberts vergleicht den Hunger, den Lance Archer verspührt mit dem einer großen Holzhackmaschine. Man schmeißt einen großen Baumstamm hinein und am Ende kommt nichts anderes außer Konfetti heraus.

Jake Roberts will fortfahren, als er von einer Musik unterbrochen wird. Jake Roberts fragt sich was dies soll, als Brian Cage, Ricky Starks und Taz auf der Entrance Stage erscheinen. Jake Roberts macht sich über sie lustig und teilt uns mit, dass die Flintstones angekommen sind. Taz ergreift das Wort. Er teilt Jake mit, dass sich ihre Wege nie gekreuzt hätten. Das Murderhawk Monster wird nicht siegreich die Casino Battle Royale bei All Out verlassen. Der Sieger wird einer aus Team Taz sein. Egal ob es „Absolute“ Ricky Starks oder „The Machine“ Brian Cage ist. Jake Roberts grätscht dazwischen und schlägt Taz vor, dass er seine Schützlinge in Hühneranzüge steckt, denn bei All Out werden beiden die Federn gezupft werden. Taz erwidert, dass er versucht hast ein Gentleman zu sein. Er hat versucht die Situation ruhig zu halten. Einer dieser Leute, wobei er auf Brian Cage und Ricky Starks zeigt, wird bei All Out gewinnen. Er dreht sich um und versucht Brian Cage zu beruhigen, während Lance Archer von Jake Roberts zurückgehalten wird.

Das Entrance Theme von Darby Allin ertönt. Die Kamera fängt ihn auf dem Parkplatz ein. Er nimmt Anlauf, springt auf sein Skateboard und fährt bis zum Ring. Dort angekommen rennt er sofort in den Ring und attackiert Ricky Starks. Er bringt ihn mit einem Dropkick zu Boden. Ricky Starks verliert seine Schuhe und rollt auf die Entrance Rampe. Darby springt auf ihn und schlägt weiter auf ihn ein. Sie liefern sich einen Brawl bis in den Backstagebereich, während Jake Roberts und Taz weiterhin im Ring versuchen Lance Archer und Brian Cage voneinander fern zu halten.



Es wird in den Backstagebereich geschalten. Dort kommt MJF gestützt auf einem Rollator aus einer Tür gelaufen. Sein Wahlkampfteam steht Spalier für ihn. Er macht einen Schritt, ehe er anhält und sich langsam zu Lee Johnson umdreht. Er fragt ihn, ob er dies lustig findet, was dieser verneint. MJF schwört, dass er ihn Lachen gesehen hat. Lee verneint nochmals, woraufhin MJF sich wieder umdreht und langsam den Korridor entlang geht. Er flucht und muss vor Schmerzen zusammenzucken.

Jim Ross kündigt uns im Anschluss ein Video zum AEW Women's Championship Match bei All Out zwischen Hikaru Shida und Thunder Rosa an. In einem Rückblick sehen wir die Open Challenge, die Shida für dieses Match ausgesprochen hatte. Wir sehen Bilder von Thunder Rosa, wie sie in der Arena ankommt und einige Ausschnitte vergangener Matches. Tony Schiavone hat lobende Wort für sie übrig und bezeichnet sie als eine der talentiertesten Wrestlerinnen, die er in seinem Leben sehen durfte. Uns werden die Worte von Thunder Rosa aus der Vorwoche eingespielt. Bilder von NWA Power werden gezeigt. Derweil spricht Billy Corgan, der Präsiden der NWA über Thunder Rosa. Dies ist eine großartige Gelegenheit für Thunder Rosa, um sich auf großer Bühne zu beweisen. Jeder der sie noch nicht kennt, wird von ihrem Charisma und ihrer Liebe zum Wrestling überrascht sein. Sie liebt einen guten Kampf und sei ein geborener Champion. Wir sehen ihren Titelgewinn der NWA Women's World Championship, den sie als erste gebürtige Mexikanerin gewinnen konnte. Jim Ross setzt ein großes Fragezeichen hinter einen möglichen Sieg von Thunder Rosa. Er preist Shidas Fähigkeiten und teilt uns mit, dass sie fürs Pro Wrestling geboren wurde. Billy Corgan teilt uns mit, dass er von Beginn an sehr angetan von der Idee eines Matches zwischen AEW Women's World Champion Hikaru Shida und seiner Titelträgerin Thunder Rosa war. Jeder Champion sollte ein Fighting Champion sein. Billy Corgan schätzt die Gelegenheit der Zusammenarbeit beider Promotions. Thunder Rosa teilt uns mit, dass sie AEW Women's World Champion werden will. Es findet ein Schnitt statt. Shida und Thunder Rosa stehen bei Megha Parekh, die Chief Legal Officer von AEW ist und uns erklärt, dass sie sich hier versammelt haben, um den Vertrag für das Titelmatch am 05. September bei All Out zu unterschreiben. Als Erste unterschreibt Shida den Vertrag, ehe Thunder Rosa ihr Unterschrift unter den Vertrag setzt. Rosa greift nach der AEW Women's World Championship doch Shida zieht ihr den Titel weg. Shida teilt ihr mit, dass sie gewinnen wird. Thunder Rosa hält ihr die Faust unters Kinn und mit diesen Bildern endet das Video.

Das Entrance Theme von MJF ertönt, der langsam mit seinem Rollator zum Ring kommt. Er wird von seinem Wahlkampfteam und seinem Anwalt, sowie von Wardlow begleitet und lässt sich auf einem Stuhl an einem Ende des im Ring aufgebauten Tisches nieder. AEW World Champion Jon Moxley kommt unter großem Jubel der Fans zum Ring. Er hat ein Blatt Papier bei sich. Tony Schiavone gibt bekannt, dass heute die PWI Top 500 Liste bekanntgegeben wurde. Jon Moxley wurde zur Empörung von Chris Jericho an #1 gelistet. Moxley lässt sich am anderen Ende des Tisches nieder.

Der Anwalt von MJF übernimmt das Wort und teilt uns mit, dass sie sich hier eingefunden haben, um den Vertrag für das AEW World Championship Match zwischen Moxley und MJF bei All Out zu unterzeichnen. Darin ist festgeschrieben, dass der Paradigm Shift verboten ist. MJF unterschreibt sofort den Vertrag. Sein Anwalt reicht Moxley den Vertrag, während MJF ihm mitteilt, dass Moxley gerade sehen konnte, dass es ein Einfaches ist den Vertrag zu unterschreiben. Moxley zögert etwas mit der Unterschrift, während MJF fortfährt. Wir haben schon tausende Vertragsunterzeichnungen im Wrestling gesehen. Das weiß er so gut wie jeder anwesende Fan und die Fans zu Hause vor den Bildschirmen. In 10 von 10 Fällen endet eine Vertragsunterzeichnung mit Gewalt. Ist es nicht so? Doch so gerne er Jonathan ins Gesicht schlagen würde, dafür dass er ihn wie ein Feigling hinterrücks angriff und versuchte seine Karriere zu beenden, so wird er sich zusammenreißen. Die Fans starten „Moxley“ Chants. MJF fährt fort und teilt Moxley mit, dass er im Gegensatz zu Jon kein Tier ist. Er kann das Geschäftliche vom Persönlichen trennen. Daher würde er es sehr befürworten, wenn Jon während dieses Contract Signings Social Distancing üben würde. So ähnlich wie seine Geheimratsecken. Jon lacht darüber und teilt MJF mit, dass er eines Tages auch dahin kommen wird. Zunächst müsse er aber in die Pubertät kommen. MJF findet das ganze äußerst lustig und bezeichnet Moxley als lustigen Typen, der wirklich sehr wortgewandt für einen Typen aus dem Zentrum der USA ist. Jeder will dieses Match sehen. Seit es angekündigt wurde, sind die Leute verrückt nach ihm, doch MJF will ganz ehrlich sein. In Bezug auf Jon Moxley hat er den Hype noch nie verstanden. Er hat ihn immer als One-Trick-Pony bezeichnet und macht ihn nach und teilt uns mit, dass er ja so verrückt ist. MJF teilt Moxley mit, dass er sich getäuscht habe. Jon ist ein Guter, ein wirklich Guter und daher lieben ihn die Leute. Jon ist ein Badass und er erinnerte sich an eine Szene im Backstagebereich vor einigen Monaten, als Mike Tyson während seine Matches auf Moxley zeigte und den Anwesenden mitteilte, dass er mit ihm nicht in einer dunklen Gasse stehen will. MJF atmet tief durch und bezeichnet dies als starkes Statement. Er schließt sich dem an und würde ebenso wie niemand der noch bei allen Sinnen ist, mit Moxley in einer dunklen Gasse stehen wollen. Doch leider sind sie am 05. September bei All Out nicht in einer dunklen Gasse, sondern in einem Ring. Egal wie schlecht es seinem Genick gehen würde, dort ist es Jon Moxley der in Gefahr ist, denn MJF ist ein Pro Wrestling Protegé.

MJF bittet die Leute um Ruhe, woraufhin sie ihn ausbuhen. Am 5. September wird er Moxley systematisch auseinander nehmen. Er wird jeden Teil des Ringes zu seinem Vorteil nutzen und dieselben ruhigen Hände und dieselbe Präzision an den Tag legen wie ein Gehirnchirurg. MJF fragt Jon was dann wohl passieren wird? Jon wird Panik bekommen, denn er sei kein Wrestler. Er ist ein glorifizierter Schlägertyp, der ihn versucht in die Falle zu locken. So wie er es mit seinen bisherigen Gegnern getan hat. Er wird versuchen ihn aus dem Ring zu bekommen und ihn in sein Territorium zu bekommen. Auf den Boden, den Zuschauerringen, den Absperrungen. Das sei das einzige was er kennt, da er aufgewachsen ist und Leute wie Sandman, New Jack, John Zandig oder Onita bewundert hat. Diese bezeichnet er als Abfall bezeichnet. MJF fragt Jon, ob er wisse wen er bewundert hat, als er aufgewachsen ist? Wrestlers! Leute wie Buddy Rogers, Ernie Ladd und die Tully Blanchards dieser Welt und daher hat er einen zu hohen In-Ring IQ um in die Falle von Jon Moxley zu tappen. Er wird Moxley im Ring lassen wie einen angeleinten Hund und ihn dort wie einen Hund schlagen. Seine kleinen Fanboys werden den Tierschutz verständigen müssen, doch am Ende des Tages wird es zu spät sein, denn bei All Out am 05. September wird er das Platin tragen. Dort wird er den wichtigsten Titel im gesamten Sport halten. Er wird unser AEW World Champion, denn wir verdienen etwas Besseres. Aber wenn Jon wirklich denken würde, dass er besser als er ist und ihn schlagen kann, dann verwundert es ihn wieso Jon diesen einen kleinen Move benötigt um ihn zu schlagen. Es sei denn es liegt daran, dass er den Paradigm Shift benötigen würde, um ihn zu schlagen. Wenn dies der Fall ist, dann sollte er vielleicht seiner kleinen heißen Frau mitteilen, dass MJF noch Single ist.

Daraufhin steht Moxley auf. Der Anwalt von MJF mischt sich ein und droht Moxley mit einer Klage, falls er es wagen sollte Hand an MJF anzulegen. Er fordert Moxley auf den Vertrag zu unterzeichnen, sonst würde er ihn verklagen. Moxley fordert MJF auf seinen Mund zu halten. Er setzt sicht wieder hin, während „Moxley“ Chants durch den Daily's Place schallen. Moxley fragt, ob er den Vertrag unterzeichnen soll. Die Antwort erscheint ihn einfach, da es nur eine Frage gäbe. Braucht der den Paradigm Shift, um MJF zu besiegen. Nein. Will er MJF 5- bis 6-mal auf den Kopf knallen. Auf jeden Fall. Will er, dass MJF einen dauerhaften Schaden am Nacken davonträgt. In gewisser Art und Weise schon. Er mag ihn einfach nicht. MJF will ihm seine gefährlichste Waffe wegnehmen, was er aber wirklich wollen würde ist Moxley zu zwingen kreativ zu werden. Er zwingt Moxley über all die Sehnen nachzudenken, die er zum reißen bringen kann. Er zwingt Moxley dazu über all die Möglichkeiten nachzudenken, wie er die Luft aus MJF heraus würgen kann, bis dessen Lippen blau werden und er bewusstlos wird. Er zwingt ihn über all die Möglichkeiten nachzudenken , wie er MJF verletzen kann. Das macht es so interessant. Er will nicht verklagt werden, da er keine Anwälte kennt, außer seinen alten Pflichtverteidiger, aber er glaubt, dass dieser sich zurzeit im Gefängnis befindet. Daher ist er bereit den Vertrag zu unterschreiben.

Moxley steht auf und will den Vertrag unterschreiben. Er richtet seinen Blick nochmals auf MJF und teilt ihm mit, dass nichts von dem was MJF gesagt hat, irgendeine Relevanz besitzen würde. MJF und dessen Anwalt gucken ihn verwundert hat. Moxley fährt fort und teilt ihnen mit, dass gleiches für all das gilt, was er jetzt unterschreiben wird. Am 05. September wird MJF ein toter Mann sein. Daraufhin legt Moxley das Mikrofon hin. Die Zuschauer chanten Moxleys Namen. Dieser wartet noch einen Moment ab, ehe er seine Unterschrift unter den Vertrag setzt. MJF brüllt vor Glück und sein gesamtes Wahlkampfteam jubelt vor Freude. MJF bezeichnet Moxley als Idioten. Sein Anwalt schüttelt die Hand von Wardlow und teilt Johnny Bubi mit, dass er ihm das nächste Mal vertreten wird, wenn er so etwas nochmal machen würde. Das sei das dümmste gewesen, was man machen kann. Das respektiert er und daraufhin schüttelt er Moxley die Hand. Moxley bedankt sich bei ihn und sie mussten noch nichtmal den Tisch zerbrechen. Er bedankt sich bei MJF's Team für das was er auf Seite 17 hinzufügen durfte. Das war astrein. Wirklich cool. Daraufhin stürzt sich der Anwalt auf den Vertrag und blättert auf Seite 17. MJF teilt mit, dass es nur 16 Seiten in dem Vertrag gibt. Sein Anwalt ist auf der letzten Seite angekommen und MJF fragt Mark, was dort auf Seite 17 geschrieben steht.

Moxley fragt ob sie es nicht gelesen haben. Man soll doch nichts unterschreiben, was man nicht gelesen hat. Ist er kein Anwalt? MJF's Anwalt sinkt in sich zusammen als er Seite 17 durchliest. Moxley teilt uns mit, dass wir in der nächsten Woche eine kleinen Kniff erleben werden. Dort wird er gegen MJF's Anwalt antreten, den er dabei an den Bart tätschelt. Dieser hält seine Hand vors Gesicht, während Moxley fortfährt. Wenn er nicht auftauchen sollte, dann wird MJF nicht sein Titelmatch bekommen. Moxley greift an die Krawatte des Anwalts und teilt ihm mit, dass der Paradigm Shift in ihrem Match komplett legal sein wird. Er soll sich auf eine wilde Fahrt gefasst machen. Er sollte lieber einen Helm tragen. Moxley teilt ihm mit, dass es schön war mit ihm Geschäfte zu machen. Während der Anwalt lautstark mit MJF diskutiert, greift Moxley seinen Titel reckt ihn in die Höhe und teilt uns mit, dass er Anwalt werden sollte. Unter den Jubel der Fans verlässt er das Geschehen.



Nach einer Werbepause sehen wir Santana und Ortiz. Diese teilen uns mit, dass sie uns eine Wasserstandsmeldung geben wollen. Sie fassen ihre Auseinandersetzung mit den Best Friends zusammen und machen sich darüber lustig, dass den Best Friends nichts anderes eingefallen ist, als nach einer Entschuldigung zu verlangen, nachdem sie das Auto von Trent's Mutter zerstört haben. Santana teilt ihnen mit, dass er es respektiert, dass sie in den Ring gekommen sind um Orange Cassidy vor dem Inner Circle zu beschützen, doch dies war die falsche Entscheidung, denn nun müssen sie mit ihnen auseinandersetzen. Ortiz übernimmt das Wort und teilt den Best Friends mit, dass sie gute Männer seien und sich deswegen natürlich entschuldigen werden. Sie entschuldigen sich dafür, dass Trent's Mutter nicht im Auto saß, als sie den Wagen zerstört haben. Es wird Zeit, dass sie ihre Rechnung zahlen.

Während des Entrances der Lucha Brothers und von The Butcher & The Blade wird uns ein Video von Eddie Kingston eingeblendet, wo er Stellung zu einigen Aussagen bezieht. Sie spekulieren darüber, ob sie nun eine Gruppe, ein Stable sind. Die Leute sollen erwachsen werden. Sie sind seine Leute. Er spricht das an, was ihm nicht gefällt. Sie sind hier um Titel zu gewinnen. Darum geht es in diesem großartigen Sport und das will er ihnen beweisen. Daher wird er sie bis zum Titelgewinn führen und gleiches will er selber erreichen.

8-Man Tag Team Match
The Lucha Brothers (Pentagon Jr. & Rey Fenix), The Butcher and The Blade (w/ Eddie Kingston) besiegen Joey Janela, Sonny Kiss, Griff Garrison & Brian Pillman Jr. Via Pinfall von Pentagon Jr. an Brian Pillman Jr. nach einer Dropkick / Double Arm DDT Kombination - [8:57]

Nach dem Match kommt Eddie Kingston in den Ring und brüllt Referee Bryce Remsburg an, dass er die Hände der Sieger in die Höhe strecken soll. Als die Fans seinen Namen chanten, teilt Eddie ihnen mit, dass er seinen Namen kennen würde und daher sollen die Fans die Klappe halten. Eddie Kingston teilt uns mit, dass der PPV vor der Tüt steht und damit auch die Casino Battle Royale. Wir gucken auf die 5 Leute die an diesem Match teilnehmen werden und einer von ihnen wird sie definitiv gewinnen.



In einem Rückblick wird uns der Titelgewinn von Brodie Lee und die anschließenden Geschehnisse gezeigt. Die Kommentatoren kommen darauf zu sprechen. Jericho meint, dass niemand seitdem eine Info zu Cody's Gesundheitszustand bekommen hat. Das Entrance Theme der Dark Order ertönt und so kommen sie ohne Brodie Lee und 10, aber dafür mit Colt Cabana auf die Entrance Stage. Die Dark Order hat einen Sarg bei sich, den sie auf der Entrance Stage abstellen. Dort sind auch Rasenmäher aufgebaut.

Evil Uno ergreift das Wort und teilt uns mit, dass die Dark Order seit letzten Samstag auf Wolke 7 schwebt. Evil Uno sei noch nie so glücklich gewesen. Stu Grayson hat sich überwunden und zwei der schönsten Fahrzeuge gekauft, die er schon immer auf seiner Wunschliste hatte. Er zeigt in die Ferne, wo uns ein gelber Mustang eingeblendet wird. Der Exalted One hat nicht nur ein, zwei, drei, vier oder fünf Rasenmäher gekauft, sondern gleich 6 der besten Rasenmäher, die es gibt. Diese Feier ist genauso eine Siegesfeier, wie eine Feier für dies hier, wobei Evil Uno auf den Sarg zeigt. Sie wollen sich von dem Mann verabschieden, den sie alle als Cody kannten. Daraufhin lacht er. Er fragt wo Cody jetzt ist. Wo könnte er wohl sein und fordert die anderen Mitglieder auf den Sarg zu öffnen. Darin liegt ein Mann über dessen Gesicht eine Jacke der Nightmare Family liegt. Nach einigen Momenten richtet sich der Mann auf und nimmt die Jacke vom Gesicht. Es ist 10, der zum Vorschein kommt und sich über Cody lustig macht. Er hat sich ein Tattoo der Nightmare Family auf seinen Hals gemalt. Er steigt aus dem Sarg und Evil Uno fordert ihn auf die Jacke in den Sarg zu schmeißen. Dem wird Folge geleistet. Der Sarg wird geschlossen und eine Flagge der Nightmare Family auf ihn gelegt. Evil Uno teilt uns mit, dass sie die Nightmare Family damit endgültig beerdigen. Der selbsternannte Prince of Pro Wrestling sei Tod und macht den Weg frei für einen neuen König. Alle sollen nun den neuen TNT Champion Mr. Brodie Lee begrüßen.

Daraufhin ertönt der Theme Song von Brodie Lee, der zusammen mit Anna Jay auf die Bühne tritt und die TNT Championship gegen den Himmel reckt. Evil Uno fordert die Dark Order Mitglieder nacheinander auf ihre Anerkennung für Mr. Brodie Lee zu zeigen und so schlagen sie einer nach dem anderen mit Brodie Lee ab. Nur John Silver kommt nicht an die ausgestreckte Hand von ihm heran. Colt Cabana schüttelt die Hand von Brodie Lee, während Stu Grayson ihn umarmt. Brodie Lee geht zum Kommentatorenpult und fordert Tony Schiavone auf zu ihnen auf die Stage zu kommen. Tony macht sich auf den Weg. Brodie Lee und der Rest der Dark Order betritt derweil den Ring und lässt sich feiern.



Im Ring angekommen teilt uns Tony mit, dass der neue TNT Champion Mr. Brodie Lee und die Dark Order angekommen sind. Er kann sich nicht vorstellen, dass irgendjemand ihm den Titel abnehmen kann. Insbesondere nicht bei dieser Gruppe die er um sich herum versammelt hat. Daraufhin ergreift Brodie Lee das Wort. Er will, dass Tony und jeder Fan einen Blick zurück in den Dezember werfen, wo ein jeder von der Dark Order von uns ausgelacht wurden, während er zu Hause im Gefängnis wegen Leuten wie uns saß. Er lässt seinen Worten Taten folgen und so hat er ihm vor eineinhalb Wochen gesagt, dass er diesen neuen Titel gewinnen wird und ihm den alten zurückgeben wird. Genau das hat er getan. Daraufhin chantet die Dark Order „Cody sucks“. Brodie Lee fährt fort und gibt an, dass sie die Nightmare Family begraben haben und niemand im Locker Room gegen ihn eine Chance hat. Die Open Challenge ist vorbei. All die Indy Wrestler bekommen keine TV Zeit mehr, da seine Regentschaft begonnen hat. Er teilt Cody mit, dass er nie und nimmer diesen Titel zurückgewinnen wird. Die Dark Order chanted „You deserve it“, woraufhin Brodie Lee ihnen anweist die Klappe zu halten. Er will sich die Zeit nehmen und nun ein neues uns sehr wichtiges Mitglied der Dark Order einführen. Daraufhin tritt Anna Jay vor. Brodie Lee teilt uns mit, dass dies Anna Jay ist, Nummer 99 und Queenslayer. Brodie Lee stellt sich neben ihr und streckt den Titel in die Höhe. Sie posieren in die Kamera, als John Silver zu Tony Schiavone geht und das Wort ergreift. Er will nur kurz etwas sagen. Er hat seit Samstag durchgefeiert und möchte nur eines sagen. Mr. Brodie ist der Mann. Daraufhin schlägt Brodie Lee ihn zu Boden und weist Alex Reyonlds an diesen Stück Scheiße aufzuheben. Brodie Lee entreißt Tony das Mikrofon und fordert ihn auf zu verschwinden. Er hat genug von ihm gesehen. Er brüllt Alex Reynolds an Jon Silver wieder in die Reihe zu stellen, ehe er seine Rede fortsetzt. So wie er gesagt hat, gibt es keine Seele auf der Erde, die ihm das Wasser reichen kann. Sie sind die heißeste Sache, die es im Pro Wrestling gibt. Er ist die heißeste Sache, die es im Pro Wrestling gibt und es gibt nichts, was irgendjemand dagegen tun kann. Er verlangt, dass wir ihn anschauen.

Plötzlich ertönt die Musik der Natural Nightmares, die zum Ring kommen. Dustin Rhodes attackiert die Dark Order und kann John Silver und Alex Reynolds niederschlagen, ehe er zu Boden gebracht wird. QT Marshall wird von Stu Grayson attackiert, kann sich behaupten und wird schließlich von 10 mit einem Spinebuster niedergestreckt. Die Dark Order tritt auf die beiden ein, ehe Scorpio Sky in den Ring kommt. Er kann einen nach dem anderen zu Boden bringen, ehe nur noch Brodie Lee auf den Beinen steht. Er zeigt auf die TNT Championship und fordert ein Titelmatch. Die beiden stehen sich gegenüber, als Anna Jay zurück in den Ring kommt und Scorpio rumreißt um ihn eine Backpfeife zu verpassen. Brodie Lee nutzt dies um ihn zu Boden zu bringen. Die anderen Mitglieder der Dark Order kommen zurück in den Ring und führen die Attacke fort. Brodie Lee nimmt Anna Jay an die Hand und verlässt mit ihr den Ring. Er weist Colt Cabana ebenfalls an den Ring zu verlassen. Auf seinem Weg nach draußen greift er sich Evil Uno und schubst ihn auf die Entrance Stage, eher er mit Anna Jay und Colt Cabana in den Backstagbereich verschwindet. Evil Uno winkt ihnen hinterher, als plötzlich Matt Cardona aus dem anderen Entrance Tunnel in den Daily's Place kommt. Er streckt Evil Uno mit einem Leg Lariat nieder. Matt Cardona betritt den Ring und kann mit den Natural Nightmares und Scorpio Sky den Ring vor der Dark Order befreien. Er umarmt Dustin Rhodes, während die Dark Order sich geschlagen auf die Entrance Stage zurückzieht. Mr. Brodie Lee kommt wieder heraus und posiert mit dem Titel in Richtung des Ringes, während sich die Dark Order wieder aufrappelt.

Nach einer Werbepause steht Dasha Gonzalez an der Bar und will mit Hangman Adam Page sprechen, der den Young Bucks eine Chance auf den Titel gekostet hat. Dasha will wissen, wieso er dies Matt und Nick angetan hat. Als er antworten will geht die Tür auf und Nick brüllt ihn an, dass er natürlich an der Bar ist. Erwartet er jemanden? Die Young Bucks sind wütend. Nick fragt, ob er Angst davor hat nochmal gegen sie anzutreten. Matt antwortet für den Hangman. Er ist nur unsicher. Matt frage ihn wer zur Hölle er eigentlich ist. Seine Unsicherheit hat ihm zu dem werden lassen, dass er heute ist. Sie wollten nur einen Freund haben, doch er sei die ganze Zeit nicht gut genug gewesen. Sie wollten einen Freund haben. Nick brüllt ihn an, dass er ihn vor langer Zeit mal Jobber nannte. Heute hat er sich dazu entschieden, dass er genau das ist. Ein Jobber! Matt entreißt Adam Page den Drink und teilt ihn mit, dass es endlich mal Zeit wird, dass ihm jemand die Wahrheit sagt. Er sei nichts anderes als ein Alkoholiker. Daraufhin schüttet er den Drink ins Gesicht vom Hangman. Er stellt das Glas ab und brüllt ihn an, dass er es schon seit November gefordert hat, während sie all die Zeit versucht haben an etwas festzuhalten, was schon lange nicht mehr existiert. Er will nicht ihr Freund sein. Er will nicht in der Elite sein. Sie waren einfach zu dumm und zu naiv und haben versucht an etwas festzuhalten , dass nicht mehr existiert hat. Ist es das was der er will? Dann soll es so sein. Sie sind fertig miteinander. Er ist kein Teil der Elite mehr! Daraufhin verlassen die Young Bucks das Geschehen und schlagen die Tür hinter sich zu. Der Spiegel der daran befestigt war splittert und Hangman Adam Page guckt sein zerbrochenes Spiegelbild an.



Vor dem Match ergreift Britt Baker, die im Rollstuhl auf der Entrance Rampe steht, das Wort. Da sie ein Vorbild ist, bietet sie Big Swole ein Singles Match mit ihr an, falls Swole heute gewinnen sollte.

3-on-1 Handicap Match
Big Swole besiegt Dr. Britt Baker, Penelope Ford & Reba via Pinfall an Penelope Ford, nachdem Reba sie aus Versehen mit einer Krücke geschlagen hat – [2:50]

Britt Baker ist außer sich vor Wut und macht Reba und Penelope Ford Vorwürfe.



Die Kommentatoren stellen uns die Match Card in der nächsten Woche vor. Dort wird es zum Aufeinandertreffen zwischen den Best Friends und Santana & Ortiz kommen. In der nächsten Woche wird Chris Jericho ein Match gegen Joey Janela bestreiten. Die Young Bucks werden zusammen mit dem Jurassic Express gegen SCU und Private Party antreten. Die Gewinnerteams werden bei All Out ein Match gegeneinander bestreiten.

Als die Kommentatoren auf die Card von All Out zu sprechen kommen wollten, wurden sie aufgrund der aktuellen Ereignisse unterbrochen. Die Dark Order machte sich in Person von Stu Grayson, Evil Uno und Anna Jay auf dem Weg zur Ringabsperrung. Dort stand Tay Conti. Evil Uno überreichte ihr eine Mappe mit der Aufschrift „Join Us“. Sie guckte Anna Jay an und nahm die Mappe entgegen. Es folgte eine Umarmung zwischen Tay Conti und Anna Jay.

Die Kommentatoren wendeten sich der Card für All Out zu. Dort wird es zu einem Titelmatch um die AEW World Championship zwischen Moxley und MJF kommen. FTR tritt gegen Kenny Omega und Hangman Adam Page um die AEW World Tag Team Championship an. Die Dark Order wird in Person von Mr. Brodie Lee, Stu Grayson, Evil Uno und Colt Cabana ein Match gegen die Natural Nightmares, Matt Cardona und Scorpio Sky bestreiten. Außerdem wird es zu einem Match zwischen Hikaru Shida und Thunder Rosa um die AEW Women's World Championship kommen. Weiterhin wird das erste Mimosa Mayhem Match zwischen Chris Jericho und Orange Cassidy stattfinden. Dazu sehen wir einen Rückblick auf die Geschehnisse der letzten Woche.

Sammy Guevara kommt zum Ring und hat für die folgende Werbepause erneut einige Schilder bei sich. Gebrochene Sinne? Nope! Broken Sammy? Keine Chance! Broken Matt? Bleibt dran! Macht euch bereit den Bruch einer Legende zu erleben. Matt Hardy! Man kann nicht den Spanish God auslöschen. Hit Me Up! Zu dem letzten Plakat wurde ein Stuhl gezeichnet.

Tables Match
Sammy Guevara besiegt Matt Hardy nachdem er ihn mit einem Superplex in einen Tisch wirft – [6:40]

Ein blutender Sammy Guevara wird von Chris Jericho vom Kommentatorenpult aus gefeiert. Unter Schmerzen wird seine Hand erhoben.



Plötzlich ertönt die Musik von Orange Cassidy der im Vollsprint zum Kommentatorenpult gestürmt kommt. Er reißt Chris Jericho vom Stuhl, sodass die Werbetafel im Hintergrund umkippt. Die Referees kommen zum Pult gestürmt und versuchen die Rivalen zu trennen. Sie schlagen weiter aufeinander ein und brawlen auf der Entrance Stage. Orange Cassidy kann Jericho einen Superman Punch verpassen und stürzt sich sofort wieder auf ihn, um ihm einige Schläge zu verpassen. Sammy versucht einzugreifen, doch wird von den Referees abgehalten. Jericho versucht sich freizukämpfen und kann wieder auf die Beine kommen, um seinerseits Cassidy zu Boden zu bringen. Dieser kann die Oberhand gewinnen und Jericho mehrere harte Schläge gegen den Kopf verpassen. Die Referees versuchen immernoch die beiden zu trennen. Mit diesen Bildern geht Dynamite Off-Air.




» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]898 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.