MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 11.08.2020, 05:28 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 27.07.2020
Verfasst von Nick Heidfeld am 28.07.2020, 06:21 Uhr
Monday Night RAW
27.07.2020
WWE Performance Center - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Tom Phillips & Samoa Joe


Monday Night RAW beginnt diese Woche sofort mit dem Intro und nach diesem wird in die Halle geschaltet, in der sich wie immer einige Talente aus dem Performance Center als Zuschauer eingefunden haben, um für Stimmung zu sorgen. Die Kommentatoren Byron Saxton, Tom Phillips und Samoa Joe heißen die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe von Monday Night RAW aus dem WWE Performance Center in Orlando, Florida willkommen und hypen die heutige Ausgabe. So werden Asuka und Sasha Banks in einem WWE RAW Women's Championship Match aufeinandertreffen und es kommt zu einem No. 1 Contenders Triple Threat Tag Team Match zwischen Ricochet & Cedric Alexander, The Viking Raiders und Andrade & Angel Garza. Die Sieger treffen beim SummerSlam auf die RAW Tag Team Champions The Street Profits. Außerdem wird WWE Champion Drew McIntyre heute Abend in einem Match auf Dolph Ziggler treffen, bei der er selbst die Stipulation auswählen darf.

In der Halle ertönt die Musik von Randy Orton und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Auf dem Weg dorthin sieht man einen Rückblick auf die Vorwoche und seinen Sieg über The Big Show im Unsanctioned Match. Nach dem Rückblick steht Orton im Ring und sagt, dass er seit 20 Jahren hier in der WWE ist. In diesen 20 Jahren hat er viele verschiedene Beinamen gehabt. Er war nicht nur der jüngste World Champion, sondern er hat diesen Titel noch 12 weitere Male gewonnen. Außerdem war er auch Teil an einigen unglaublichen Tags Teams wie The Legacy, The Authority und nicht zu vergessen die Evolution. Wenn er an die Größen Namen denkt, die diese Branche herausgebracht hat, denkt er an Steve Austin oder The Rock, aber keiner der beiden kann es mit seinen Lebenslauf und dingen wie Langlebigkeit, Beständigkeit oder Leistung aufnehmen. Er hat getan, was er wollte, wann er wollte und zum Teufel mit wem er wollte und das wird sich nicht ändern. Aber etwas ihm fehlt, bei dem er in letzter Zeit nicht in der Lage war, seinen Finger darauf zu legen. Heute Morgen ist er aufgewacht und es traf ihn wie eine Tonne von Steinen. Was er braucht und sich wünscht, ist wieder WWE Champion zu werden. Dies bedeutet, dass er Drew McIntyre in das Gespräch mit einbeziehen muss, aber der Vergleich ihrer Lebensläufe wäre nur ein kurzes Gespräch. McIntyre war The Chosen One, aber vor ungefähr 10 Jahren hatte dieser seinen Kopf so weit oben im Arsch, dass McInytre sich dazu entschied, lieber gefeuert zu werden. McIntyre aber kämpfte weiter und kämpfte sich zurück, und kam zu NXT. Dort zeigte McIntyre das dieser hungrig und voller Ehrgeiz war, was ihm seinen Respekt einbrachte. Er sah auch, wie McInytre bei WrestleMania Brock Lesnar um den WWE Championship besiegt hat. Und nicht nur das, er sah, dass es McIyntre verdammt schnell getan hat. Jetzt spricht er hier direkt zu McIntyre und diesem sei gesagt, dass dieser nun ein großes Problem hat, denn McIntrye hat etwas, was er will. Und wenn er etwas will, neigt er dazu, alles dafür zu tun, um es sich so einfach wie möglich zu nehmen, und zwar in der größtmöglichen Umgebung. Das heißt, dass er ein WWE Championship Match bei SummerSlam haben möchte. Dort wird es McIntyre dann einfach nicht kommen sehen, wenn er ihm den RKO outta nowhere verpasst und den Titel holt. Nach diesen Worten verlässt Orton den Ring und die Halle.

In der Halle ertönt dann die Musik von Nia Jax und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt sie, dass Randy Orton eben gesagt hat, dass er WWE Champion werden will. Sie weiß genau, wie Orton sich fühlt, denn sie will WWE RAW Womens Champion werden. Als sie das letzte Mal ein WWE RAW Womens Championship Match gegen Asuka hatte, wurde sie von einem Referee verarscht. Und als es zu einem ReMatch kommen sollte, drängelte sich Charlotte Flair in der Schlange vor und nahm ihren Platz ein. Aber hat jemand Charlotte seitdem gesehen? Die Antwort ist Nein. Heute Abend trifft Sasha Banks in einem WWE RAW Womens Championship Match auf Asuka und sie wird dann sicherstellen, dass sie die Nächste sein wird, die ein WWE RAW Womens Championship Match bekommt. Auf einmal ertönt die Musik von Shayna Baszler und diese macht sich auf den Weg in den Ring und stellt dort klar, dass es niemanden interessiert, was Nia möchte. Nach diesen Worten geht Nia auf Shayna los und beide Damen liefern sich einen Brawl, bis mehrere Referees in den Ring stürmen, um beide voneinander zu trennen.

The Street Profits stehen im Ring und fungieren als Ringansager für das kommende No. 1 Contenders Match. Danach nehmen die WWE RAW Tag Team Champions bei den Kommentatoren Platz.

No. 1 Contenders Triple Threat Tag Team Match for the WWE RAW Tag Team Championships
Andrade & Angel Garza (w/ Zelina Vega) besiegen Cedric Alexander & Ricochet und The Viking Raiders (Erik & Ivar) via Pinfall von Garza an Ivar nach dem Wing Clipper. - [12:04]
Nach dem Match applaudieren The Street Profits den Siegern zu und werden daraufhin von diesen erst kurz konfrontiert und dann attackiert, ehe sie sich auf die Stage zurückziehen.

Backstage unterhält sich Nia Jax mit dem Referee John Cone.

Singles Match
Nia Jax vs. Shayna Baszler endet via Double Count-Out. - [00:43]
Während des Matches Brawlen sich beide Damen aus dem Ring, und führen außerhalb ihren Brawl fort, was zum Double Count-Out führt. Nach dem Match geht der Brawl weiter, bis sich die Security blicken lässt, um beide voneinander zu trennen. Aber beide danken nicht daran sich trennen zu lassen und so setzt Shayna den Kirfuda Clutch gegen einen Mann der Security an, während Nia einen anderen gegen Shayna schubst. Am Ende schafft es Nia dann, Shayna aus dem Ring zu befördern.

Es folgt ein Rückblick auf die Fehde zwischen Rey Mysterio und Seth Rollins. Nach dem Rückblick steht Rollins Backstage bei Murphy und dieser fragt, ob Rollins glaubt, dass Dominik heute Abend wie angekündigt auftauchen wird? Rollins meint, dass er überzeugt davon ist, dass Dominik auftaucht, weil Leute wie Dominik ihnen einfach nicht aus dem Weg gehen können. Aber Murphy braucht sich keine Sorgen machen, denn das größere Wohl wird weiter voranschreiten, auch wenn es heute Abend ein wenig anders sein wird. Murphy muss ihm da einfach nur vertrauen.

Backstage unterhält sich Mark Henry mit Ruby Riott und Bianca Belair.

In der Halle ertönt die Musik von Seth Rollins und dieser kommt mit Murphy heraus und beide begeben sich in den Ring. Dort angekommen sagt Rollins, dass er bei Extreme Rules die Legende Rey Mysterio besiegt hat. Letzte Woche besiegte er Aleister Black und daher sollte er eigentlich in guter Stimmung sein, aber das ist er nicht. Er wird auch allen sagen, warum, denn Dominik wird heute Abend hier sein und plant, sich ihm in den Weg zu stellen. Dies scheint ein wiederkehrendes Thema zu sein, denn jedes Mal, wenn das Allgemeinwohl zwei Schritte vorwärtsmacht, steht jemand im Weg und sie werden dazu gezwungen, einen Schritt zurückzumachen. Die Hässlichkeit in all dem ist die Tatsache, dass jedes Mal jemand verletzt wird! Kevin Owens hat sich bei WrestleMania den Knöchel gebrochen. Die Hässlichkeit in all dem ist die Tatsache, dass jedes Mal jemand verletzt wird. Kevin Owens hat sich bei WrestleMania den Knöchel gebrochen und alle wissen ja, was mit Mysterio passiert ist. Und letzte Woche verletzte sich Aleister Black, der es immer noch auf ihn abgesehen hat, am Arm. So möchte er nicht, dass die Dinge so sind. Er möchte keine Person sein, die Menschen verletzt. Als Dominik das letzte Mal gesagt hat, er würde ihn konfrontieren, sprang dieser dann ihn von hinten und die Dinge eskalierten. Sein Gelübde für heute Abend ist anders. Er will nicht, dass Dominik sich im Schatten versteckt und ihn überfällt. Er will keine Gewalt, denn er will, dass es endlich richtig gemacht wird. Da er eine Konfrontation vermeiden möchte und weil er eine Schwäche für die Familie Mysterio in seinem Herzen hat, bittet er Dominik, zum Ring zu kommen und ihn von Angesicht zu Angesicht, von Mann zu Mann, zu konfrontieren, um sich auszusprechen. Dominik betritt die Stage, während Rollins ihn darum bittet in den Ring zu steigen und sagt, dass er ihn nicht verletzen wird. Dominik kommt näher und Rollins sagt, dass Dominik ruhig sagen kann, was dieser zu sagen hat. Es muss nicht so sein, wie es war. Er ersteht ja, warum Dominik hier ist und dass es seinem Vater besser geht, aber es gibt etwas, das Dominik braucht, um es sich von seiner Brust zu reden. Wenn Dominik aber nicht sagen kann, wie dieser sich fühlt, ist er für ihn da. Wenn Dominik eine Anleitung braucht, steht er hier mit offenen Armen. Dominik kommt weiter näher und geht plötzlich auf Rollins los und schlägt heftigst auf ihn ein, bis Murphy eingreift. Rollins und Murphy bearbeiten dann zusammen Dominik und schicken ihn danach gegen die Absperrung und gegen den Kommentatorentisch. Auf einmal kommt Aleister zum Ring und geht auf Rollins und Murphy los, um Dominik zu unterstützen, doch Murphy und Rollins können Aleister abfertigen. Danach gibt Rollins zu verstehen, dass Murphy weiß, was zu tun ist. Murphy ist sich unsicher, doch Rollins verpasst ihm eine Ohrfeige und motiviert ihn. Murphy schnappt sich daraufhin Aleister und drückt dessen Auge gegen die Ringtreppe. Aleister schreit lautstark auf und sofort eilen mehrere Referees Aleister zur Hilfe. Rollins gratuliert Murphy und sagt, dass sie aber noch nicht fertig sind und Murphy Dominik holen soll. Doch dieser kehrt mit einen Kendo Stick auf und schlägt damit auf Murphy und Rollins ein. Daraufhin ziehen sich Rollins und Murphy zurück.

Backstage begibt sich R-Truth zu Mustafa Ali und sagt, dass er gehört hat, dass Ali gleich bei der VIP Lounge zu Gast sein wird, und daher fragt er sich, ob Ali es auf den WWE 24/7 Championship abgesehen hat? Ali sagt, dass er es nicht tut, denn er hat danach noch ein Match mit Bobby Lashley und darauf liegt sein Fokus. R-Truth findet das gut und sagt, dass er unbedingt sein Baby zurückbekommen möchte, und daher wird er Ali im Auge behalten.

In der Halle ertönt die Musik von MVP und dieser kommt mit WWE 24/7 Champion Shelton Benjamin und Bobby Lashley heraus und alle drei begeben sich für eine neue Ausgabe der VIP Lounge in den Ring. Dort angekommen sagt MVP, dass sich alle zurücklehnen und sich entspannen sollen, denn die VIP Lounge ist für Menschen wie sie, Menschen, die besser sind als andere. Letzte Woche versuchte er mit den Jungs seinen Sieg bei Extreme Rules zu feiern, wo er der echte WWE United States Champion wurde. Aber die Dinge liefen nicht so, wie er es geplant hatte, aber er lernte jemanden kennen, den er noch nie zuvor getroffen hatte. Jemand, der ungefähr 7 Monate weg war. Wo dieser war und was dieser getan hat, spielt für ihn keine Rolle, denn er möchte diesem jungen Mann helfen, das Licht zu sehen. Willkommen in der Lounge, Mustafa Ali. Dieser lässt nicht lange auf sich warten und Ali begibt sich unter seiner Musik in den Ring. Dort angekommen heißt ihn MVP ín der VIP Lounge willkommen und sagt, dass er Ali eine Probe des guten Lebens geben möchte. Hier in der VIP Lounge versammeln sich Männer, treffen gute Entscheidungen und es passieren auch gute Dinge. Wer aber hier falsche Entscheidungen trifft, wird zu einem unzufriedenen Klienten von The Hurt Business, ähnlich wie es Alis Freunde Ricochet und Cedric Alexander passiert ist. Ali fragt, ob sie so unzufrieden werden, wie The Hurt Business letzte Woche, als er mit seinen Freunden sie besiegt hat? Er ist so verdammt glücklich, dass er wieder zurück ist, denn nun kann er wieder eine Leiter erklimmen und probieren ein Champion werden. Ein echter Champion. MVP sagt, dass Ali dies alles erreichen kann, wenn dieser nur die richtigen Entscheidungen trifft. Und dann kommt auch darauf an, mit den richtigen Leuten Zeit zu verbringen. Ali fordert MVP auf, die Klappe zu halten und sagt, nur weil MVP zwei Fleischköpfe einer Gehirnwäsche unterzogen hat, um das zu tun, was dieser will, funktioniert dies nicht bei ihm. Er hat immer für sich selbst gedacht und wird dies auch immer tun. MVP sagt, dass Ali offensichtlich nicht sehr klar denkt, denn Apollo Crews ist genau denselben Weg gegangen und im Moment sitzt dieser Zuhause auf der Couch und schaut RAW. Ali kann sich ihnen also hier in der VIP Lounge anschließen oder wie Apollo zu Hause sitzen. Ali kann ein Champion sein oder der Köder im Wasser für Raubtieren sein. Ein Anruf genügt und Ali ist wieder weg vom Fenster. Ali sagt, dass ihm die Drohung von MVP egal, denn seine Antwort lautet immer noch Nein. Plötzlich stürmt R-Truth in den Ring und versucht Benjamin zu pinnen, doch er scheitert und ergreift sofort wieder die Flucht.

Singles Match
Bobby Lashley (w/ The Hurt Business) besiegt Mustafa Ali via Aufgabe im Full Nelson. - [12:32]
Während des Matches kommt Akira Tozawa mit seinen Ninja zum Ring, um Benjamin den WWE 24/7 Championship abzunehmen, doch sie werden alle abgefertigt.

Backstage führt Charly Caruso ein Interview Doph Ziggler und befragt ihn zu seinem kommenden Match gegen WWE Champion Drew McInytre und wie er sich darauf vorbereitet, ohne zu wissen, was für eine Stipulation das Match haben wird? Ziggler sagt, dass die Stipulation keine Rolle spielt, er ist gut darauf vorbereitet. Vorhin hat er die Worte von Randy Orton gehört und so muss er diesem sagen, dass Orton noch etwas länger auf sein WWE Championship Match warten muss, denn er wird derjenige sein, der beim SummerSlam ein WWE Championship Match bekommt.

In der Halle ertönt die Musik von den WWE Womens Tag Team Champions Bayley und Sasha Banks. Beide kommen heraus und begeben sich für Sasha Match gegen Asuka in den Ring. Dort angekommen halten beide noch eine Promo und Sasha meint, dass niemand Tyrannen mag, und es gibt derzeit keinen größeren Tyrannen als Stephanie McMahon. Diese ist nur eifersüchtig und daher zwingt, Stephanie sie ihren Titel zu gegen Asuka zu verteidigen. Stephanie ist eifersüchtig auf Bayley und sie, nicht weil sie alle Titel haben, sondern weil sie die ganze Firma leiten. Aber als Vorbilder gehen sie gegen Ungerechtigkeit vor und tun, was getan werden muss. Deshalb rannte Bayley bei Extreme Rules in den Ring, als Asuka ihren Green Mist dem Referee ins Gesicht spuckte, um nach ihm zu sehen. Als dieser nicht weitermachen konnte, tat Bayley, was jeder getan hätte, um den Pinfall zu zählen. Unter dem Strich haben sie getan, was sie gesagt haben. Sie sagten, sie würden das ganze Gold halten, und sie tun es. Sie sagten, sie würden Geschichte schreiben und dies Business verändern, und sie taten es. Heute Abend ist das nicht anders. Zeit, die Scharade zu beenden, in dem Asuka zur Aufgabe gebracht wird.

WWE RAW Women's Championship Match
(Title can change hands via Pinfall, Submission, Count-out or DQ)
Sasha Banks (w/ Bayley) besiegt Asuka © (w/ Kairi Sane) via Countout. - TITELWECHSEL - [19:32]
Während Matches wird Bayley von Kairi in den Backstagebereich gejagt. Dort liefern sich beide Damen einen heftigen Brawl, den Bayley für sich entscheiden kann, was dann auf der Videoleinwand zu sehen ist. Daraufhin eilt Asuka aus dem Ring und stürmt in den Backstagebereich, um Kairi zu helfen, was zum Countout führt. Nach dem Match steigt Bayley in den Ring und feiert mit Sasha deren Titelgewinn.

Backstage steht Charly Caruso vor dem Ärztezimmer und wartet auf ein kurzes Update zum Gesundheitszustand von Kairi Sane. Allerdings kommen Bayley und Sasha Banks hinzu und beiden feiern und tanzen um Charly herum und verschwinden danach wieder. Asuka kommt daraufhin heraus und wird von Charly um ein Update befragt? Asuka ist sehr aufgebracht und schreit wütend auf Japanisch herum.

Es folgt ein Tribute Video zum leider verstorbenen US Fernsehmoderator Regis Philbin.

Singles Match
Murphy besiegt Humberto Carrillo via Pinfall nach dem Murphy’s Law. - [06:47]

Es folgt ein Rückblick auf die Fehde zwischen WWE Champion Drew McInytre und Dolph Ziggler. Nach dem Rückblick sieht man, wie sich McInytre Backstage mit Mark Henry unterhält.

In der Halle ertönt die Musik von WWE Champion Drew McInytre und dieser kommt heraus und begibt sich für sein Match gegen Dolph Ziggler in den Ring. Dort angekommen hält er noch eine Promo und sagt, dass bevor er die Stipulation verrät, möchte er etwas anderes besprechen, und zwar die Worte von Randy Orton. Es ist offiziell, beim SummerSlam wird er seinen WWE Championship gegen Orton auf Spiel setzen. Er wird niemanden etwas vormachen, denn er hat einfach nicht den Stammbaum oder die Errungenschaften, wie Orton es hat. Orton brennt gerade und nimmt alle nacheinander auseinander die ihm in wegstehen, was Orton aktuell zur absolut größten Bedrohung macht. Wenn die meisten Leute denken, dass er der Außenseiter ist, dann hofft er, dass Orton das auch denkt. Jeder der ihn wie ein Brock Lesnar unterschätzt, wird in weniger als 5 Minuten mit dem Claymore Kick in den Arsch getreten bekommen. RKO outta nowhere? Bullshit, denn er wird in kommen sehen, genauso wie Orton den Claymore Kick sehen kommen wird, aber nichts dagegen tun kann. Jetzt aber zu Ziggler und die Stipulation. Ziggler begibt sich unter seiner Musik in den Ring und nach dem er dort angekommen ist, wartet er gespannt auf die Stipulation. McIntyre erklärt, dass Ziggler ihn sehr inspiriert hat mit der Stipulation bei Extreme Rules und daher werden sie nun wieder ein Extreme Rules Match bestreiten. Der Unterschied ist nur, dass die Stipulation dieses mal für beide gültig ist.

Non-Title Extreme Rules Match
Drew McInytre © besiegt Dolph Ziggler via Pinfall nach dem Claymore Kick. - [14:24]
Nach dem Match verlässt Ziggler enttäuscht den Ring, während McInytre sich feiern lässt. Plötzlich stürmt Randy Orton in den Ring und verpasst McInytre einen RKO outta nowhere. Danach schnappt sich Orton den WWE Championship und posiert triumphierend damit vor dem abgefertigten McIntyre. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.


(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2732 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.