MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 05.07.2020, 22:16 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 22.06.2020
Verfasst von Nick Heidfeld am 23.06.2020, 11:41 Uhr
Monday Night RAW
22.06.2020
WWE Performance Center - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Tom Phillips & Samoa Joe


Monday Night RAW beginnt diese Woche mit einer Vorschau auf die heutige Ausgabe, die unter dem Motto Championship Monday stattfinden wird. So werden Bayley und Sasha Banks in einem WWE RAW Womens Tag Team Championships auf The IIconics treffen und The Street Profits werden ihren WWE RAW Tag Team Championship gegen The Viking Raiders verteidigen müssen. Zudem kommt es zu einem WWE RAW Womens Championship Match zwischen Asuka und Charlotte Flair, sowie zu einem WWE 24/7 Championship Match zwischen R-Truth und Akira Tozawa. Des Weiteren kehrt heute Abend Rey Mysterio zurück und Ric Flair krönt Randy Orton als den größten Wrestler aller Zeiten. Nach dieser Vorschau wird in die Halle geschaltet, in der sich wie immer einige Talente aus dem Performance Center als Zuschauer eingefunden haben, um für Stimmung zu sorgen, ehe die Kommentatoren Byron Saxton, Tom Phillips und Samoa Joe die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe von Monday Night RAW aus dem WWE Performance Center in Orlando, Florida willkommen heißen.

In der Halle ertönt die Musik von WWE Champion Drew McInytre und dieser kommt heraus und begibt sich für eine Promo in den Ring. Dort angekommen heißt er erst einmal alle Zuschauer zur RAW Championship Monday Ausgabe willkommen und sagt darauf, dass er erst letzte Woche seinen Titel verteidigen musste, als R-Truth das Winner Takes All Tag Team Match hastig akzeptierte. Aber er konnte dieses Match mit R-Truth gewinnen und damit ist er immer noch der WWE Champion. Das alles liegt nun in der Vergangenheit und nun ist es Zeit, in die Zukunft zu schauen. Auf einmal ertönt die Musik von Dolph Ziggler und dieser kommt heraus und begibt sich zu Drew in den Ring. Dort angekommen gibt er zu verstehen, dass Drew dies hat nicht kommen sehen. Er weiß, dass es eine große Überraschung ist, aber viele Leute wissen, dass AJ Styles zu SmackDown zurückgekehrt ist, also bekommt RAW im Gegenzug ihn und Robert Roode. Damit hat RAW den besseren Deal gemacht und niemand ist glücklicher als er, dass Drew der WWE Champion ist, denn er würde es hassen, wenn Drew diesen Titel verlieren würde, bevor er das bekommt, was Drew ihm schuldet. Drew fragt, was er Dolph schuldet und dieser erwähnt, ob Drew seine eigene Comebackgeschichte vergessen hat? Nach dem Drew von der WWE gefeuert wurde, war dieser eigentlich fertig mit der WWE fertig. Und Drew wäre es immer noch, wenn er nicht gewesen wäre. Er half Drew wieder auf die Beine und forderte ihn auf weiterzumachen und brachte in dann später zurück zu RAW. Dort wurden sie dann zusammen die dominantesten WWE Raw Tag Team Champions aller Zeiten und nun ist Drew der dominierende WWE Champion und alles nur wegen ihm. Da Drew jetzt einen Herausforderer für Extreme Rules braucht, verlangt er nur, was Drew ihm schuldet, und zwar ein WWE Championship Match. Drew sagt, er sieht, dass Dolph die Verantwortung für seinen Erfolg übernimmt und dass es eine schöne Geschichte war, aber wenn man sich Dolphs Zeit nach ihrer Trennung ansieht, hat dieser nicht wirklich was gerissen. Es ist nicht so, dass Dolph nicht talentiert wäre, aber dieser ist weit davon entfernt wie er zu sein. Dolph ist genau das geworden, was sie zusammen früher gehasst haben, nämlich ein ziemlicher Volltrottel. Dolph glaubt, die Welt schulde ihm etwas aber da er einen neuen Gegner braucht und sie eine Vorgeschichte zusammen haben, würde er die Herausforderung annehmen, wenn Dolph sie ernst meint. Dolph bestätigt, dass er es Ernst meint und Drew gibt darauf bekannt, dass es damit offiziell ist. Bei Extreme Rules werden er und Dolph in einem WWE Championship Match aufeinandertreffen. Nach diesen Worten streckt Drew seinen Titel in die Höhe und lässt sich feiern.

In der Halle ertönt die Musik von Nia Jax und diese kommt heraus und begibt sich für eine Promo in den Ring. Aber zuerst holt sie sich einen Stuhl und setzt sich dann darauf. Danach sagt sie, dass es Montag sein muss, weil Charlotte Flair genau das bekam, was sie wollte, egal ob diese es sich verdient hat oder nicht. Charlotte macht einfach Woo und prompt hat sie heute Abend ein WWE RAW Womens Championship Match gegen Asuka begommen, während sie selbst bei Backlash und letzte Woche von einem Referee betrogen wurde. Wo ist also die Fairness darin? Auf einmal ertönt die Musik von WWE 24/7 Champion R-Truth und dieser kommt heraus und fragt was los ist, als er sich in den Ring begibt. Nia meint, dass sie nicht in der Stimmung ist, für irgendwelche Witze. Er entschuldigt sich bei ihr und sagt, dass sie verwirrt ist, denn er hier für sein 24/7, 48-7, 7/11, I-95 South European Television Championship Match gegen den bösen Anführer eines Ninja-Clans, Akira Tozawa. Aber warte. Ist sie vielleicht die echte Tozawa? Obwohl jeder weiß doch, dass Ninjas Meister der Täuschung sind. Nia meint, dass R-Truth sie klappe halten soll, denn sie hat keine Zeit, für ihn zu denken, ob sie Tozawa ist oder nicht. R-Truth fragt sich, wer sie dann ist, bis auf einmal hinter dem Kommentatorenpult Tozawa auftaucht, der über die Dummheit von R-Truth lacht. Dieser glaubt nun, dass es zwei Tozawas gibt und als einige Ninjas erscheinen, nimmt R-Truth die Beine in die Hand und rennt weg, während die Ninjas ihm hinterherrennen. Nia schüttelt nur mit dem Kopf und plötzlich ertönt die Musik von Charlotte und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen stellt sie klar, dass sie allen erklären wird, was wirklich los ist. Nia ist einfach nur beleidigt, weil sie ihre ganzen Möglichkeiten nicht nutzen konnte, Champion zu werden. Nia sagt, dass es ziemlich lustig ist, so etwas aus dem Mund von Charlotte zuhören, die nur eine Chance nach der anderen bekommt, weil ihr Vater der WWE Hall of Famer Ric Flair ist. Wenn Charlotte wirklich glaubt, dass ihr Vater ihrer Karriere nicht geholfen hat, macht sie sich etwas vor. Charlotte sagt, dass es nicht ihr Vater war, der Asukas ungeschlagene Siegesserie bei WrestleMania beendet hat. Es war ach nicht ihr Vater, der Asuka gleich zweimal in den letzten Wochen besiegen konnte. Nia unterbricht und erinnert daran, dass Charlotte sie nie hat besiegen können. Als sie zusammen einmal im Ring standen, hat sie Charlotte nicht nur besiegt, sondern auch dominiert. Seitdem vermeidet Charlotte es, sich mit ihr anzulegen, und baut lieber ihr Erbe mit einfachen Gegnern auf. Sie wissen doch beide, dass Nia es sein müsste, die eine Krone tragen sollte. Nach diesen Worten geht Charlotte auf Nia los und es entfacht ein Brawl. Sofort eilen mehrere Referees in den Ring und Nia kassiert noch einen Big Boot und etwas Prügel von Charlotte, bevor es den Referees gelingt, beide Damen voneinander zu trennen.

Backstage führen The Viking Raiders und The Street Profits ein freundschaftliches Gespräch und sagen, dass sie bereit sind, die Anything You Can Do-Serie zu beenden. Doch die ganzen Challenges sind sie irgendwie Freunde geworden und als The Viking Profits haben sogar einen Titelsong. Doch wenn gleich die Ringglocke läutet, wird es erneut um das Ziel gehen, welches Team besser ist und ihre Freundschaft wird kurz beiseitegelegt. Beide Teams gehen dann davon und man sieht, Zelina Vega die den Teams hinterherblickt.

WWE RAW Tag Team Championship Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) © besiegen The Viking Raiders (Erik & Ivar) via Pinfall von Ford an Ivar nach dem Frog Splash. - [08:42]
Nach dem Match zollen sich beide Team gegenseitigen Respekt und als bevor The Viking Raiders den Rückzug antreten, werden im nächsten Moment The Street Profits von Angel Garza und Andrade attackiert. The Viking Raiders kehren sofort in den Ring zurück und machen den Save.

Backstage begeben sich Austin Theory und Buddy Murphy zu Seth Rollins und wollen ihm etwas mitteilen, doch dieser sagt, dass beide schweigen sollen und erwähnt, dass er am heutigen Abend eine Botschaft für Rey Mysterio hat. Er freut sich schon sehr auf die Enthüllung. Nach diesen Worten starrt Rollins in die Luft und Theory und Murphy gehen davon. Nach kurzer Zeit meint Seth dann, dass man manchmal im Leben für Rollen bestimmt wird, für die man sich nicht entscheiden konnte. Er entschied sich weder dafür, der Monday Night Messiah zu sein, noch entschied sich Rey dafür, ein Opfer zu sein. Der Unterschied zwischen ihnen ist, dass er seine Rolle zum Wohle der Allgemeinheit angenommen und akzeptiert hat, während Rey einfach nur trotzig war. Trotz erzeugt Leiden und das Traurigste daran ist, dass Rey seinem eigenen Sohn Dominik erlaubt hat, sich darauf einzulassen. Er möchte, dass Rey weiß, dass alles, was aus ihm und Dominik wird, von diesem Moment ausschließlich an Rey liegt. Das größere Wohl kommt für sie alle, und Rey kann nichts tun, um es zu stoppen. Es wurde einmal gesagt, dass Legenden niemals sterben, aber sie könnten ihr überleben verdammt noch mal freundlich aufnehmen.

Backstage begibt sich Charlotte Flair mit einem bandagierten Arm aus einem Behandlungszimmer und trifft auf Charly Caruso, die möchte wissen, ob sie das geplante WWE RAW Womens Championship Match gegen Asuka am heutigen Abend lieber verschieben möchte? Charlotte sagt, dass hier nichts verschoben wird. Niemand sagte, dass Wrestling wie Ballett ist. Ihr Arm wird in Ordnung sein, sobald sie den Titel hochhält. Nach diesen Worten geht Charlotte weiter.

Backstage geht Charly Caruso dann auf Zelina Vega, Angel Garza und Andrade zu und möchte erfahren, weshalb beide heute Abend The Street Profits attackiert haben? Garza stellt klar, dass man sich das holt, was man will, wenn man weiß, dass man etwas will. Als wäre man mit einer schönen Frau zusammen, schaut ihr tief in die Augen. Zelina unterbricht und erklärt, dass sie nun eine geschlossene Einheit sind, denn sie haben ihre Differenzen beiseitegelegt und sind nun stärker als zuvor. Um das zu beweisen, werden sie bald die WWE RAW Tag Team Championships gewinnen.

WWE RAW Womens Championship Match
Asuka © besiegt Charlotte Flair via Aufgabe im Auska Lock. - [11:53]

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Nia Jax und möchte wissen, ob ihre heutige Attacke gegen Charlotte Flair möglicherweise etwas mit dem Ausgang des Matches zu tun haben könnte? Nia stellt klar, dass es eine Schande wäre, wenn irgendwer die Queen treten würde, während sie am Boden liegt.

Backstage sitzt Edge in einem leeren Ring und hält eine Promo. Er sagt, dass Randy Orton Backlash gewonnen hat, aber er glaube nicht, dass Orton dem gerecht geworden ist einen Anspruch darauf zuhaben, der größte Wrestler aller Zeiten zu sein. Er verletzt sich beim RKO am Trizeps und dennoch hat er das Match fortgesetzt. Jetzt braucht er eine weitere Operation und Orton kann sagen, dass dieser seinen Standpunkt klargemacht hat, aber das ist Bullshit, denn er sah es in Ortons Augen und fühlte dessen Panik, als er den Anti Venom Move angesetzt hatte, doch dann kam ein Tiefschlag und nun muss er mit der Niederlage leben. Dann sah er letzte Woche, wie Orton sich jetzt als der größte Wrestler aller Zeiten bezeichnet und das, nur weil dieser das größte Wrestling Match aller Zeiten gewonnen hat. Orton sollte es von den Berggipfeln schreien oder auf Waren drucken. Egal was auch Orton immer tun, ihn besiegt zu haben bedeutet diesem wohl sehr viel. Er hatte zwar erwartet, dass er Orton besiegt und diesen zu besiegen, wäre keine so große Sache gewesen für ihn, doch nun ist er enttäuscht. Enttäuscht darüber, dass er diesen Tiefschlag nicht kommen sah oder dass er es nicht zuerst getan hat. Orton sagte letzte Woche, dass er ein Feuer in ihm entzündet hat, und dass er Orton daran erinnerte, was es heißt, der Legendenkiller zu sein. Diese Verletzung sorgte dafürt, dass er seine Töchter am Vatertag nicht festhalten könnte und das zeigte ihm, dass er eine Seite in sich wecken muss, die viel zu lange geschlafen hat. Dann stellte Orton Christians Mut und Männlichkeit infrage und verpasste ihm einen Punt kick, obwohl dieser wusste, dass Christian seit sechs Jahren nicht mehr aktiv im Ring stand und keine medizinische Freigabe hatte. Christian und er waren schon vor 36 Jahren beste Freunde, lange bevor die Welt überhaupt wusste, wer sie waren. Zusammen haben sie alle Prüfungen und Schwierigkeiten im Leben durchlaufen und als Orton das getan hat, wurde der PG Superstar, der glücklich war, bei RAW sein zu dürfen, um das zu tun, was er liebt, ins Krankenbett befördert. Er ist Orton dankbar für diese Lektion, denn jetzt wird er sich selbst auf ein so beliebiges Niveau begeben, um das zu bekommen, was er will, und es ist ihm egal, was er dafür tun muss. Es ist ihm nicht mehr wichtig, zu gewinnen, denn er möchte Orton nur noch in Verlegenheit bringen, entmannen und dazu bringen, sich zu wünschen, sein Vater hätte ihn niemals gezeugt. Wenn Orton ab sofort nach Hause kommt, sollen seine Kinder auf ihn zu rennen und fragen, ob es ihrem Daddy gut geht. Doch das wird es nicht sein, denn wenn Orton nachts im Bett seine Frau umarmt, können sie sich nicht in die Augen sehen, weil sie jetzt wissen, was kommen wird. Er weiß, dass Orton Stimmen im Kopf hat, aber er wird lauter schreien als alle anderen stimmen. Er wird nicht schlafen, bis jeder Aspekt von Ortons Leben betroffen ist. Er wird Ortons Leben Stein für Stein auseinanderreißen. Orton hat keine Ahnung, was passieren wird, denn dieser hat nun das Böse im Rated R-Superstar geweckt.

Backstage geht Charly Caruso auf Randy Orton zu und möchte ein Interview mit ihm führen, doch Orton fragt Charly, ob sie weiß, was eine Schlange tut, wenn sie sich bedroht fühlt? Die Schlange wird wie jedes andere Tier wild zuschlagen, wenn man sie in eine Ecke drängt, manchmal sogar blind. Sie wird tun, was sie tun muss, um zu überleben. Edge und Christian kamen zurück und versuchten, ihre Comebacks auf seine Kosten zu feiern. Doch er hat hart zurückgeschlagen und nun muss er tun, was er tun muss, um seine Familie und seinen Lebensunterhalt zu verteidigen. Das ist Mutter Natur. Er hofft aufrichtig, dass Edge und Christian sich vollständig genesen können, denn sie können ein langes, erfülltes Leben führen, solange sie es weit weg von ihm tun. Er entschuldigt sich dann bei Charly und sagt, dass er noch etwas mit Ric Flair zu besprechen hat.

Backstage geht Charly Caruso auf Charlotte Flair zu, die sich gerade die Schulter mit einem Eisbeutel kühlt und fragt, wie sie sich fühlt, nachdem sie gegen Asuka verloren hat? Charlotte sagt, dass sie nicht glücklich ist, aber sie gab Asuka mit ihrem Angeschlagenem Arm ein Ziel, denn nur so konnte Asuka gewinnen. Plötzlich wird Charlotte hinterrücks von Nia Jax attackiert und abgefertigt. Danach verschwindet Nia wieder und ein WWE Mitarbeiter kümmert sich um die angeschlagene Charlotte.

In der Halle soll nun das WWE 24/7 Championship Match zwischen Akira Tozawa und R-Truth stattfinden. Nach dem sich beide Kontrahenten im Ring eingefunden haben ertönt, bevor die Ringglocke geläutet wird, die Musik von Bobby Lashley. Dieser kommt zusammen mit MVP heraus und auf dem Weg in den Ring fertigen beide die Ninjas von Tozawa ab. Als Bobby und MVP in den Ring steigen, verlässt Tozawa diesen und versteckt sich schnell unter dem Ring. Bobby schnappt sich R-Truth und setzt den Full Nelson bei diesem an. Nach kurzer Zeit ist R-Truth bewusstlos und Bobby und MVP verlassen daraufhin wieder den Ring und die Halle. Tozawa kriecht nun wieder unter dem Ring hervor und pinnt dann R-Truth erfolgreich. TITELWECHSEL

Backstage befindet sich Sarah Schreiber vor dem Behandlungszimmer und berichtet über die Verletzung von Charlotte Flair. Auf einmal kommt Natalya dazu und diese sagt, dass mit Charlotte leidet nach dem, was Nia Jax ihr angetan hat. Da Becky Lynch im Windeldienst ist und Charlotte nun möglicherweise ausfallen wird, braucht die RAW Womens Division eine neue Anführerin. Sie ist bereit, diese Aufgabe zu übernehmen, da Asuka, obwohl diese ein großartiger Champion ist, nicht diejenige ist, die Motivationsreden halten kann, um das Roster zu motivieren. Und jetzt hat Sarah eine großartige Gelegenheit verpasst, ein Interview mit der neuen Anführerin zu führen, denn nun ist es zu spät, weil die Zeit zu Ende ist und sie schließlich ein Match bestreiten muss.

Singles Match
Natalya (w/ Lana) besiegt Liv Morgan via Submission im Sharpshooter. - [01:57]

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit The Big Show und möchte wissen, ob er jemals in seiner Karriere dran gedacht hat gegen Ninjas zu kämpfen? The Big Show sagt, dass letzte Woche nur vorbei kam, um alten Freunden Hallo zu sagen, und dann ergab sich diese eine Gelegenheit mit den Ninjas. Es war ihm eine Freude, The Viking Profits zu helfen. Wie auch immer, wo sonst bekommt man solche Sachen außer bei der WWE? Und wenn alle seine Show, The Big Show Show, auf Netflix gesehen haben, weiß man, dass er sich in seiner Karriere hauptsächlich darauf konzentriert. Doch heute Abend ist er nicht wegen seines Erfolgs hier, sondern wegen dem, was seinen Freunden passiert ist. Letzte Woche wurde Christian böse verletzt und die Leute vergessen, dass es bei ihm nicht nur um Spaß geht. Sie vergessen, dass er auch ein herzloser und wütender Riese sein kann. Wenn diese Seite herauskommt, kann er tun, was er will, mit wem er will, und daran kann niemand etwas ändern. Nach deisen Worten geht The Big Show weiter.

In der Halle ertönt die Musik von Ric Flair und dieser kommt heraus und begibt sich für eine Promo in den Ring damit er Randy Orton als den größten Wrestler aller Zeiten krönen kann. Im Ring angekommen gibt er erst einmal zu verstehen, dass seine Tochter Charlotte Flair heute Abend verletzt wurde. Daher wünscht er sich, dass Nia in einer anderen Umgebung leben würde, denn es spielt keine Rolle, wie groß und schlecht Nia ist, wenn seine Tochter wieder da ist, wird Nia in großen Schwierigkeiten sein. Aber nun zum Thema Orton. Er wurde immer wieder gefragt, wer wohl heute der beste Performer in diesem Geschäft ist? Das Wort wohl trifft hier nicht zu, denn jeder will der Beste sein, aber nur einer kann der Beste sein, und das ist Orton. Innerhalb von 24 Stunden beförderte dieser Edge und Christian zurück in den Ruhestand. Daher ist Orton der Apex Predator und der größte Wrestler aller Zeiten. Dieses möchte er ihm nun vor Millionen von Menschen ins Gesicht sagen. Die Musik von Orton ertönt und dieser kommt heraus und gesellt sich zu Ric in den Ring. Dort angekommen sagt Ric, dass Orton der dominanteste und bösartigste Performer in der WWE ist, und das ist ein schwieriger Slot, auf dem man sitzen, kontrollieren, verwalten und diktieren kann. Meine Damen und Herren, die beste Performer in der Geschichte der WWE. Er fühlt sich sehr geehrt, hier bei ihm zu sein. Beide geben sich die Hand und Orton dankt Flair für die Worte und sagt, dass es ihm viel bedeutet, dass dies aus Rics Mund kommt. Sie sind ganz schön nostalgisch heute, da die Hälfte der Evolution zusammen im Ring ist. Aber manchmal kann Nostalgie mit Vermächtnis verwechselt werden. Letzte Woche war es auch nostalgisch, als Ric der ganzen Welt zeigte, warum dieser der schmutzigste Wrestler in diesem Geschäft ist. Es war nostalgisch, dass er Christian letzte Woche so hart wie möglich als Strafe für die Annahme des One More Matches abgefertigt hat. Und es war nostalgisch für Edge bei Backlash, zum allerletzten Mal in den Ring getreten zu sein. Dieses Feuer dass er wieder fühlt in seinen Bauch, wieder der Legendenkiller zu sein, ist keine Nostalgie. Es ist er selbst, der sein Erbe zementiert. Innerhalb von zwei Tagen wurde er der größte Wrestler aller Zeiten da er die Karrieren von Edge und Christian mit jeweils einen Punt Kick eingeschläfert hat. Die Stimmen in seinem Kopf, die immer nicht übereinstimmen, sind alle nun mit ihm vereint, um der Legendkiller zu sein. Plötzlich ertönt die Musik von The Big Show und dieser kommt heraus und schreit auf seinem Weg in den Ring genug. Im Ring angekommen gibt er zu verstehen, dass er nicht zulässt, dass sie alles verherrlichen, was Orton getan hat. Edge und Christian sind Freunde von ihm und Orton wird für das bezahlen, was er ihnen angetan hat. Sie kennen sich schon lange und vom ersten Tag an wusste er schon, dass Orton ein narzisstischer Parasit ist, der sich von jedem ernährt, der ihn auf das nächste Level bringen kann. Immer wieder klammert sich Orton an andere, genau wie an Edge. Orton hat sich an Leute gewöhnt, die ihn besser gemacht haben, weil Orton die Disziplin und die Motivation fehlt, es selbst zu tun. Was Orton getan hat, ist diesem egal, weil Orton wie jeder andere Parasit auch, wenn man das bekommen hat, was man will, den Wirt wieder verlässt, um zu sterben. Aber sie beide wissen, dass Edge noch nicht fertig ist. Und Edge wird Orton alles zurückzahlen, was dieser seiner Familie und Freunden angetan hat. Aber es wird nicht nur Edges Zufriedenheit sein, weil der er selbst Ortons Körper brechen wird. Orton bleibt gelassen und sagt, dass hier und jetzt keinem die Körper gebrochen werden, weil sie mit Ric im Ring stehen und dieser ist der Grund, warum jeder hier seinen Traumjob hat. Zudem wird The Big Show nichts machen, weil sie Freunde sind, die zusammen hier in der WWE angefangen haben. vor 20 Jahren hat The Big Show ihn unter seine Fittiche genommen und er denkt an die ganzen Errungenschaften von The Big Show, denn damit wird man ein zukünftiger Hall of Famer. Einige könnten sogar sagen, dass The Big Show eine Legende ist. Er hätte nie gedacht, dass es The Big Show so sehr verärgern würde, wenn er seinen Freunden die Köpfe abtritt. Daher wäre es eine Schande, wenn The Big Show das gleiche Schicksal erleiden würde. The Big Show sagt, dass er bereit für eine Konfrontation ist, doch Orton mit Ric sofort den Ring und meint, dass er The Big Show eine Chance gegeben hat. Er gab The Big Show eine Chance, um zu sehen, was dieser will. The Big Show weiß ganz genau, wozu er fähig ist, wenn er sich darauf konzentriert und er ist konzentriert und motiviert. Alles, was nun als Nächstes passieren wird, ist The Big Shows schuld. Nach diesen Worten verlässt Orton gemeinsam mit Ric die Halle.

WWE Womens Tag Team Championship Match
Bayley & Sasha Banks © besiegen The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) via Submission von Sasha an Peyton im Bank Statement. - [07:02]
Nach dem Match halten Bayley und Sasha noch eine Promo, und geben zuerst zu verstehen, dass sie so verdammt gut sind. Danach meint Sasha, dass sie nachgedacht hat. Bayley spricht immer davon, Bayley Dos Straps zu sein, und deshalb kann sie nicht anders, als zu denken, wenn Bayley zwei Titel hat, warum nicht auch sie? Bayley ist ihre beste Freundin und sie liebt es, Bayley glücklich zu sehen, aber sie möchte das auch erleben, daher versucht sie nur zu sagen, dass sie ein Championship Match will, und zwar bei Extreme Rules. Daher fordert sie Asuka für den WWE RAW Womens Championship heraus. Bayley wirkt erleichtert und auf einmal ertönt die Musik von Asuka. Diese kommt heraus und gesellt sich zu den beiden in den Ring und spricht etwas auf Japanisch, ehe sie die Herausforderung annimmt. Danach gehen Bayley und Sasha auf Asuka los und fertigen diese ab. Im Anschluss daran feiern sich Bayley und Sasha im Ring.

Backstage nähert sich Sarah Schreiber MVP und Bobby Lashley und möchte wissen, ob Bobby mit dem Angriff vorhin auf R-Truth ein Statement abgegeben hat? Bobby sagt, dass er jetzt WWE Champion sein sollte, aber er ist nicht wegen dieses Clowns. Die Attacke war ihre Art und Weise, um ein Hurt Business im Lockerroom einzuführen. MVP sagt, dass Bobby ein wiederbelebter Mann ist, frei von Ablenkungen. Diese Vereinigung hat Wunder für Bobbys Karriere getan, und das Gleiche kann er auch für Apollo Crews tun. Letzte Woche hat der Referee möglicherweise den verwendeten Trick Apollo verpasst, aber sie haben es nicht getan. MVP war stolz, bis Apollo sich bereit erklärt hat, heute Abend wieder gegen Shelton Benjamin anzutreten. Apollo ist talentiert keine Frage, aber dieser hat keine geschäftliche Seite, um ein Champion zu sein. Sobald er Apollo unter seine Fittiche nimmt, kann er Apollo dabei helfen, sein Potenzial als einer der produktivsten WWE United States Champions auszuschöpfen. Sollte Apollo seine Hilfe ablehnen, wäre es seine eigene Schuld.

Backstage geht Ruby Riott auf Liv Morgan zu und möchte mit ihr reden, doch Liv hält Ruby auf Abstand und erklärt, dass es in den letzten Wochen nicht so gelaufen ist, wie sie es sein sollte, allerdings braucht sie mit Ruby auch niemand, der sie dazu bringt, sich noch schlechter zu fühlen.

In der Halle ertönt die Musik von MVP und dieser kommt heraus und begibt sich für eine neue Ausgabe seiner VIP Lounge in den Ring. Dort angekommen heißt er alle herzlich zu seiner VIP Lounge willkommen und sagt, dass die VIP Lounge für Leute wie ihn ist, die besser sind als andere. Als exklusivster Club der Welt hofft er natürlich, dass sein heutiger Gast das Privileg versteht, eingeladen worden zu sein. Hier ist möglicherweise sein neuester Klient, der WWE United States Champion Apollo Crews. Dieser lässt nicht lange auf sich warten und kommt unter seiner Musik in den Ring. Dort angekommen sagt MVP, dass es sich einfach richtig anfühlt, wenn ein WWE United States Champion in der VIP Lounge ist. Letzte Woche sagte Apollo, dass wenn dieser kein Fighting Champion wäre, auch kein Champion wäre. Er respektiert das und als Apollo ihn besiegt, um in das Money in the Bank Ladder zukommen, gewann Apollo auch viel Respekt. Aber dann wurde Apollo rücksichtslos verletzte sich und verlor seinen Platz in diesem Match. Er schüttelte darauf nur mit dem Kopf und dabei wurde ihm klar, dass Apollo jemanden braucht, der Entscheidungen für ihn trifft. Er selbst hat auch diese Fehler gemacht, aber Apollo muss die nicht tun. Der WWE United States Championship ist eine Eintrittskarte für Ruhm und Reichtum. Es ist die Gelegenheit für Apollo, seiner Tochter das Leben zu geben, das dieser sich immer für sie gewünscht hat. Apollo unterbricht und sagt, dass er auch ohne die Hilfe von MVP soweit gekommen ist. Er kämpfte und holte sich den Titel und riskierte dabei sogar seine Karriere, um dies zu tun. So sehr er das Angebot von MVP schätzt, muss er aber erneut ablehnen. MVP sagt, dass er in Apollo das Potenzial sieht, einer der größten WWE United States Champions aller Zeiten zu werden. Nicht so toll wie er, aber trotzdem toll. Es gibt keine Regel, die besagt, dass Apollo Woche für Woche hier sein muss, um seinen Körper in Gefahr zu bringen. Wenn Apollo Champion bleiben will, kann dieser das sehr lange, aber nur mit ihm in seiner Ecke. Apollo sagt, dass er sein ganzes Leben lang mit Leuten wie MVP zu tun gehabt hat. Immer wieder gab es Leute, die ihn ändern wollten, und daher lässt er niemanden das tun. MVP sagt, dass er selbst 343 Tage WWE United States Champion war, und Apollo hat ihn gerade mal drei Wochen. Daher soll Apollo mal allein versuchen, auf seine historische Regentschaft zu kommen. Er mag Apollo und wollte dies zweimal auf nette Weise tun. Ein drittes wird es nicht geben. Ob Apollo es mag oder nicht, dieser Titel kommt nach Hause, wo er hingehört. Als sich Apollo sich MVP nähert, begibt sich Shelton Benjamin in den Ring. MVP verlässt diese und bittet Apollo um kurze Aufmerksamkeit. Diese Ablenkung nutzt Benjamin und wirft Apollo aus dem Ring. Außerhalb des Ringes schickt Benjamin dann Apollo gegen den Ringpfosten. Daraufhin wird Apollo von MVP verspottet.

Non-Title Singles Match
Apollo Crews © besiegt Shelton Benjamin via Pinfall nach der Sit-Out Powerbomb. - [02:11]
Nach dem Match kommt MVP wieder auf die Stage und möchte die Hand von Apollo heben, doch der dieser verdeutlicht, dass MVP die Hände von ihm lassen soll. Plötzlich wird Apollo hinterrücks von Bobby Lashley angegriffen und in den den Full Nelson genommen. Im Anschluss lassen sich MVP und Bobby feiern.

Backstage begibt sich Dominik zu seinem Vater Rey Mysterio und möchte erfahren, ob dieser sich sicher ist? Rey sagt, dass er sich sicher ist und dass sein Sohn ihm vertrauen soll, denn er möchte gemeinsam mit ihm dem Monday Night Messiah zeigen, wozu die Mysterio Familie imstande ist.

In der Halle ertönt die Musik von Rey Mysterio und dieser kommt zusammen mit seinem Sohn Dominik heraus und beide begeben sich für eine Promo in den Ring. Dort angekommen sagt Rey, dass eines der schrecklichsten Dinge, was einem Elternteil passieren kann, ist, dass man sein Kind nicht erreichen kann. Letzten Woche hatte er das Gefühl, als er Dominik viele Male anrief und keine Antwort erhielt. Das hat ihn ganz schön erschreckt. Als er dann herausfand, wohin Dominik wollte, fühlte er sich nicht besser, denn er wusste, dass Dominik hierher kam, um Rache für seinen Vater an Seth Rollins zu nehmen. Selbst der selbstbewussteste Vater erwartet nicht, dass sein Sohn aus einer solchen drei gegen eins Situation herauskommt, aber Dominik tat es. Es machte ihn Stolz, wie Dominik das gemeistert hat, aber zugleich machte es ihn auch wütend. Er würde wütend, weil Dominik sich selbst in Gefahr gebracht hat und seine Mutter noch besorgter war als er. Er weiß, dass Dominik dieses Geschäft versteht und die Risiken, die sie eingehen, wenn sie nur in den Ring steigen. Er ist auch sehr wütend auf Rollins für das, was dieser getan hat und versucht hat ihn blind zu machen. Er akzeptiert das jedoch und er weiß, dass Dominik größer ist, aber er ist immer noch der Vater. Egal wie groß und stark Dominik wird, er ist immer sein Kind. Aber da Dominik für ihn gekämpft hat, wird er nun für Dominik kämpfen und das machen, was Dominik tun wollte, und zwar sich an Rollins zu rächen, doch das muss es selbst tun. Dominik sagt, dass er, obwohl er versteht, woher Rey kommt, nicht weggeht. Rollins wird lernen, wie eine Familie zusammenhält, und diese Familie will einen Kampf. Auf einmal ertönt die Musik vom Monday Night Messiah und Rollins betritt die Stage und stellt sich die Frage, ob er in den Ring steigt, um Vater und Sohn abzufertigen, oder ob er Rey eher zusehen lässt, wie dessen Sohn geopfert wird? Er weiß nicht, was er tun soll, denn es liegt nicht an ihm, denn dies ist alles Schicksal, Prophezeiung und Bestimmung. Es scheint, dass zwei Augen paare besser sind als eines, da beide zur gleichen Zeit am gleichen Ort sind. Nach diesen Worten geht er die Stage hinunter, jedoch fällt er vor dem Ring auf die Knie. Austin Theory und Buddy Murphy kommen heraus und Rollins erklärt noch einmal, dass die Entscheidung was nun passiert, ganz bei Rey liegt. Auf einmal begeben sich auch Aleister Black und Humberto Carrillo in die Halle und schlagen hinterrücks auf Murphy und Theory ein. Daraufhin entsteht eine großer Brawl zwischen beiden Parteien und nach dem Rollins den 619 von Rey verpasst bekommen hat, zerren Rey und Dominik dann Rollins zur Ringtreppe und wollen dessen Auge verletzen, doch Theory und Murphy können den Save machen. Danach wird Rey von Theory und Murphy festgehalten, während Rollins seinerseits versucht, Dominiks Auge vor den Augen seines Vaters gegen die Ringtreppe zu drücken, doch Carrillo und Black kommen mit Stühlen angerannt und vertreiben Rollins, Murphy und Theory. Diese begeben sich zur Stage und liefern sich einen Staredown mit Black, Carrillo, Rey und Dominik. Mit diesen Bildern endet die Monday Night RAW Ausgabe für diese Woche.


(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2107 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.