MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 26.02.2020, 05:37 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: NXT Report vom 05.02.2020
Verfasst von Jiri Nemec am 06.02.2020, 10:16 Uhr
NXT Live!
05.02.2020
Full Sail University - Winter Park, Florida, USA
Kommentatoren: Beth Phoenix, Mauro Ranallo & Nigel McGuinness


Wie gehabt beginnt NXT mit einem Rückblick auf die vergangene Ausgabe sowie diesmal auch auf RAW, wo Rhea Ripley sich hat blicken lassen um Charlotte Flair herauszufordern. Charlotte wird heute vor Ort sein, um auf diese Herausforderung zu reagieren.

Die Broserweights machen sich in einem Golfcaddy inklusive ihrer Trophäe auf den Weg in die Arena. Seit sie die Trophäe gewonnen haben, feiern sie in einem durch und heute geht die Feier weiter. Pete Dunne sagt er hatte nichts weniger geplant als ein Team mit Riddle zu bilden, aber es ist wie es ist und jetzt holen sie sich in Portland auch die Titel. Die Undisputed ERA unterbricht die Promo. Sie hätten bis dato nichts anderes gemacht als Respekt für Dusty Rhodes Cup vermissen zu lassen. Man kann die Differenzen auch gerne sofort regeln. Roderick Strong kommt hinzu und hält die Beiden ab in den Ring zu gehen. Riddle provoziert Bobby Fish mit einem Lied. "How much fish could Bobby Fish fry if Bobby Fish could fry fish?" Strong zieht die Beiden zurück in den Backstage-Bereich, während Riddle im Ring weiter singt. Dunne sagt es ist in Portland nur wichtig, dass sie sich die Tag Team Titel holen.

Die Kommentatoren begrüßen uns und kündigen noch einmal Charlotte Flair für die heutige Ausgabe an. Außerdem wird es ein Exklusivinterview mit Johnny Gargano und Finn Bálor geben.

Angel Garza macht sich auf den Weg zum Ring und wir sehen noch einmal seinen Auftritt bei RAW, wo er an der Seite von Zelina Vega Rey Mysterio mit einem Hammerlock DDT auf den Betonboden ausschaltete.

Single Match
Angel Garza besiegt Isaiah "Swerve" Scott via Pinfall nach dem Wing Clipper

Angel Garza hält im Anschluss noch eine Promo, wie er Humberto Carrillo und Rey Mysterio ausgeschaltet hat. Außerdem möchte er seinen NXT Cruiserweight Titel zurück, den er selbst ja nie verloren hat. Devlin ist vor Ort, das weiß er ganz genau. Er wird ihn jagen.

Die Kameras schalten ganz schnell Backstage, wo die komplette Undisputed ERA auf der Suche nach Tommaso Ciampa ist.

Eine Vignette stellt uns Mercedes Martinez vor.

WWE Hall of Famer Sgt. Slaughter ist im Publikum. Dominik Dijakovic trifft nun auf Killian Dain. Das Match entstand aus einem Zwist der Beiden im Performance Center.

Single Match
Dominik Dijakovic besiegt Killian Dain via Pinfall nach dem Feast your Eyes

Während Dijakovic seinen Sieg feiert, enthüllen die Kommentatoren, dass er bei NXT TakeOver Portland ein Titelmatch gegen North American Champion Keith Lee bekommt. Dieser stellt sich Dijakovic auf der Rampe gegenüber und die beiden Rivalen tauschen noch ein paar Worte aus, schütteln sich am Ende aber respektvoll die Hand.

Das Interviewsegment mit Gargano und Bálor wird nochmals angekündigt und erneut geht es Backstage, wo die ERA nach Ciampa sucht. Sie treffen auf KUSHIDA, der ihnen nicht antwortet. Ein Brawl bricht aus und Cole wirft KUSHIDA in eine Mülltonne. Auch Bronson Reed, der sich ihnen in den Weg stellt, wird durch ein Jumping Knee von Roderick Strong ausgeschaltet. Dann suchen die Vier weiter.

Nun folgt das Interview mit Bálor und Gargano. Die Beiden sprechen über ihr Match bei TakeOver. Während Gargano seit 3 Monaten auf diese Chance wartet, wartet Bálor seit 4 Jahren darauf. Gargano ist nicht der nächste Finn Bálor, sondern der erste Johnny Gargano. Er möchte nicht den RAW und SmackDown! Bálor, der 17 Wochen in Folge gegen Bobby Lashley verloren hat. Dieser Bálor sei schon lange tot und er würde sich am Ende wünschen, dass dieser da wäre. Für Bálor ist dies kein Match des Jahres, sondern das Match des Lebens - das letzte Match in Johnny Garganos Leben.

In einem Women's Match trifft nun Mercedes Martinez auf Kacy Catanzaro. Letztere wird uns während ihres Einuzgs noch einmal in einer Vignette vorgestellt.

Single Match
Mercedes Martinez besiegt Kacy Catanzaro via Pinfall nach dem Fisherman Buster

Rhea Ripley ist Backstage bei Cathy Kelley. Sie möchte von Rhea Ripley wissen, was sie über Charlottes Ankündigung denkt, gleich bei NXT aufzuschlagen. Ihre Gedanken liegen aber zuerst einmal bei Bianca Belair, denn auf diese trifft sie nächste Woche bei TakeOver.

Die Matchgrafik des Street Fights zwischen Tegan Nox und Dakota Kai wird eingeblendet.

Anschließend sehen wir erneut die Undisputed ERA Backtage herumlaufen. Sie werden aus dem Nichts von Tommaso Ciampa attackiert. Er kann einen Teil von ihnen ausschalten und prügelt sich dann mit Adam Cole in die Arena. Als die ERA dann doch die zahlemäßige Überlegenheit ausspielen kann, kommen die Broserweights hinzu und helfen Ciampa. Security stürmt heraus und versucht Ordnung zu schaffen. Die Streitfraktionen können getrennt werden. Ein wütender William Regal kommt heraus, wenn doch alle kämpfen wollen, dann sollen sie sich bereit machen, denn der Kampf findet heute statt. Der Brawl beginnt von Neuem und die Security hat wieder immense Mühen sie zu trennen. Die Streithähne prügeln sich durch den ganzen Bereich um den Ring herum bis auf die Rampe. Eine Masse an Referees und Security schafft dann doch noch die Trennung.

Der neue NXT Cruiserweight Champion Jordan Devlin hat nun ein Match. Seinen Gegner Tyler Breeze attackiert er bereits während des Einzugs.

Non-Title Match
Jordan Devlin besiegt Tyler Breeze via Pinfall nach dem Devlin Side Suplex

Devlin feiert seinen Sieg und für gleich wird das Face to Face zwischen Rhea Ripley und Bianca Belair angekündigt. Auf dem Parkplatz sehen wir die Ankunft von Charlotte Flair.

Bianca Belair kommt in die Halle. Sie hat sich als Ziel gesetzt, in Portland Champion zu werden, doch scheinbar hat diese nur Charlotte Flair im Kopf. Sie möchte jetzt in Angesicht zu Angesicht mit Rhea reden als die Musik von Charlotte ertönt und die Queen in die Halle kommt. Sie wird mit "Welcome Home!" Rufen begrüßt und spricht Bianca Belair großen Respekt aus. Sie ist eine super Athletin, aber sie ist eben nicht Charlotte Flair. Charlotte sagt, dass sowohl Bianca als auch Rhea zuviel über sie reden und Rhea zudem Bianca aus den Augen verloren hat. Dann ertönt auch schon die Musik von der amtierenden NXT Women's Championesse und sie kommt ebenfalls in den Ring. Bevor es zum Staredown zwischen ihr und Charlotte kommen kann, stellt sich Bianca zwischen die Beiden. Charlotte drängt sie beiseite. Rheas einziges Ziel ist es, bei WrestleMania die Queen auszuschalten. Bianca schaltet sich erneut ein. Rhea denkt wohl sie könnte Bianca im Vorbeigehen besiegen, doch weit gefehlt. Es wird also bei WrestleMania zu Charlotte Flair vs. Bianca Belair kommen. Charlotte weist Bianca zurecht, dies sei ein Gespräch unter Champions, da hat sie die Klappe zu halten. Rhea entgegnet, dass sie Charlotte nicht respektlos behandelt hat, also soll sie dies nun auch nicht tun. Denn sie haben hier ein Motto, das heißt "We are NXT!". Sie nickt Bianca Belair zu und diese attackiert Charlotte. Zusammen schalten sie die Queen aus. Danach liefern sie sich noch einen Staredown bzgl. ihres Matches bei Portland.

Im Main Event wird Tommaso Ciampa mit den Broserweights auf die Undisputed ERA repräsentiert von Adam Cole, Kyle O'Reilly & Bobby Fish treffen.

"Anything like me" von Poppy ist der offizielle Theme Song für TakeOver Portland.

Die Musik der Undisputed ERA ertönt und die Jungs machen sich auf den Weg zum Ring, doch Pete Dunne, Matt Riddle und Tommaso Ciampa attackieren sie von hinten.

Six Man Tag Team Match
Tommaso Ciampa, Matt Riddle & Pete Dunne besiegen The Undisputed ERA via Disqualification wegen eines Eingriffs von Roderick Strong

Die ERA kann die Broserweights ausschalten und widmet sich dann gemeinsam Tommaso Ciampa. Sie sprühen ihm ein gelbes X auf den Rücken und möchten ihm zusetzen als das Licht angeht und ein Video auf der Leinwand erscheint. Die ERA guckt ungläubig dorthin und auf einmal taucht The Velveteen Dream auf dem Ringpfosten auf. Er springt herunter und kann die ERA in Schach halten. Dann widmet er sich Roderick Strong, der damals für seine Verletzung verantwortlich war, und fertigt diesen ab. Der Dream wird von den Fans gefeiert und NXT endet für diese Ausgabe.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1876 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.