MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.02.2020, 12:51 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 03.02.2020
Verfasst von Nick Heidfeld am 04.02.2020, 10:01 Uhr
Monday Night RAW
03.02.2020
Vivint Smart Home Arena - Salt Lake City, Utah, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Jerry Lawler & Tom Phillips


Monday Night RAW beginnt diese Woche sofort mit dem Intro und nach diesem wird Live in die Halle geschaltet, in der es ein großes Feuerwerk gibt. Die Kommentatoren Byron Saxton, Jerry Lawler und Tom Phillips heißen die Zuschauer zu Monday Night RAW aus Salt Lake City, Utah willkommen und danach folgt ein Rückblick auf die Geschichte von Edge und Randy Orton aus der Vorwoche bei der Edge nach der brutalen Attacke von Randy Orton in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Nach dem Rückblick Informieren die Kommentatoren, dass Edge mittlerweile das Krankenhaus verlassen konnte und sich zu Hause erholt.

Die Musik von Randy Orton ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich langsam und nachdenklich unter lauten Buhrufen in den Ring. Dort angekommen denkt er weiter nach und klettert dann auf das Second Rope, um wie üblich zu posieren, doch er überlegt es sich anders und steigt, ohne zu posieren wieder herunter. Er bekommt ein Mikrofon und unter lauten You Suck rufen der Zuschauer versucht er dann etwas zu sagen, doch er lässt sich Zeit. Schlussendlich gibt er zu verstehen, dass er schätzt, dass er jedem eine Erklärung schuldet. Die Zuschauer wollen davon allerdings nichts hören und rufen lautstark nach Edge. Als Randy Orton erneut erklären will, was letzte Woche passiert ist, kehren die lautstarken Buhrufe und You Suck rufe der Zuschauer zurück. Er versucht dann, wieder etwas zu sagen, doch die Zuschauer buhen lautstark weiter, sodass Randy Orton dann frustriert sagt, dass er das nicht machen kann. Nach diesen Worten legt er das Mikrofon hin und verlässt den Ring und die Halle.

Es folgt ein Rückblick auf das Mens Royal Rumble Match und wie dort Brock Lesnar von Drew McIntyre eliminiert wurde, der dann auch das Mens Royal Rumble gewann. Nach dem Rückblick erwähnen die Kommentatoren, dass Drew McIntyre möglicherweise bei WrestleMania 36 auf einen anderen WWE Champion treffen könnte, da Brock Lesnar beim WWE Super ShowDown 2020 PPV seinen WWE Championship verteidigen muss. Daher findet heute Abend ein No.1 Contenders Triple Threat Match zwischen Seth Rollins, Ricochet und Bobby Lashley statt. Der Sieger trifft dann beim WWE Super ShowDown 2020 PPV auf Brock Lesnar. Zudem gibt es heute Abend ein Six Man Elimination Tag Team Match von The Viking Raiders und Kevin Owens gegen Buddy Murphy und der AOP.

Singles Match
Liv Morgan besiegt Lana via Pinfall nach dem Flatliner. - [01:22]
Nach dem Match ertönt die Musik The Riott Squad und Ruby Riott kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen freut sich Liv Morgan und möchte die lächelnde Ruby Riott mit geöffneten Armen empfangen, doch Ruby Riott streckt Liv Morgan nieder und prügelt dann auf sie ein. Nach kurzer Zeit lässt Ruby Riott wieder von Liv Morgan ab und verlässt den Ring und die Halle. Währendessen bekommt Liv Morgan noch einen X-Factor von Lana verpasst.

Es folgen einige Aufnahmen vom Schneesturm, der derzeit in Salt Lake City, Utah wütet. Danach folgt ein Rückblick auf die Vorwoche und wie Drew McIntytre einen F-5 von Brock Lesnar einstecken musste. Nach dem Rückblick kommt ertönt die Musik von WWE 24/7 Champion Mojo Rawley und dieser kommt mit Riddick Moss heraus und begibt sich für sein heutiges Match gegen Drew McIntytre in den Ring. Dort angekommen begibt sich dann Drew McIntyre in die Halle und in den Ring. Dort angekommen hält er noch eine Promo und sagt, dass er den Zuschauern dankt, dass diese sich draußen durch einen Schneesturm gekämpft haben, um hier in der Arena zu sein. Danach warnt er Mojo Rawley, dass er nach dem Ablegen des Mikrofons drei Sekunden später den Claymore Kick verpasst bekommt. Aber zuerst will er über Brock Lesnar sprechen. Diejenigen, die zugesehen haben, wissen, dass Brock Lesnar ihn in der Vorwoche hinterrücks angegriffen hat. Aber ist in Ordnung für ihn, weil es ein Zeichen dafür ist, dass er Brock Lesnar Sorgen bereitet.

Non-Title Singles Match
Drew McIntyre besiegt Mojo Rawley © (w/ Riddick Moss) via Pinfall nach dem Claymore Kick. - [00:07]

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Buddy Murphy und der AOP, um etwas über ihre heutige Strategie im kommenden Six Man Elimination Tag Team Match in Erfahrung zu bringen? Die AOP sagt etwas auf ihrer Muttersprache und Buddy Murphy sagt, dass sie praktisch schon gewonnen haben. Sie sind auf der richtigen Seite der Geschichte und helfen Seth Rollins dabei, RAW in die Zukunft zu führen. Kevin Owens und The Viking Raiders arbeiten vielleicht hart aber nicht schlau. Auf einmal kommt Seth Rollins dazu und sagt, dass dies ist ein super Abend, für sie vier sein wird. Buddy Murphy und die AOP gehen, um sich auf das kommende Six Man Elimination Tag Team Match vorzubereiten. Charly Caruso führt darauf ein Interview mit Seth Rollins und befragt ihn zu seinem No.1 Contenders Triple Threat Match heute Abend? Seth Rollins sagt, das Leben hat schon eine lustige Art an sich. Gerade wenn man denkt, dass alles verloren ist, kommt es anders. In der vergangenen Woche wurde er noch aus dem Mens Rumble Match geworfen und in dieser Woche bekommt er eine zweite Chance auf ein WWE Championship Match. Er hat Brock Lesnar bereits zwei Mal besiegen können und er weiß auch, dass Drew McIntyre sein Herz darauf ausgerichtet hat, Brock Lesnar bei WrestleMania 36 gegenüberzustehen. Aber die Zeichen dafür stehen mehr als schlecht und deshalb sollte sich Drew McInytre besser auf den Monday Night Messiah als neuen WrestleMania Gegner vorbereiten.

Six-Man Elimination Tag Team Match
Buddy Murphy & AOP (Akam & Rezar) (w/ Seth Rollins) besiegen Kevin Owens & The Viking Raiders (Erik & Ivar). - [22:14]
Elimination #1: Buddy Murphy eliminiert Erik via Pinfall, der zuvor ungesehen vom Referee außerhalb des Ringes einen Curb Stomp von Seth Rollins kassiert hat. - [08:07]
Elimination #2: Ivar wird aufgrund einer Verletzung aus der Halle gbracht, nachdem er mit voller Wucht gegen die LED gekracht ist. - [09:11]
Elimination #3: Kevin Owens eliminiert Buddy Murphy via Pinfall nach der Pop-Up Powerbomb. [19:22]
Elimination #4: Kevin Owens eliminiert Akam via Pinfall nach dem Stunner. - [20:09]
Elimination #5: Rezar eliminiert Kevin Owens via Pinfall nach einem Spinebuster. - [22:14]

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Ricochet und befragt ihn zu seinem No.1 Contenders Triple Threat Match heute Abend und was es für ihn bedeuten würde, ein WWE Championship gegen Brock Lesnar zu bekommen? Ricochet sagt, dass dies ein Traum wäre. Er kann heute Abend beweisen, dass dies seine Zeit ist. Es mag aufgrund bestimmter Hindernisse unrealistisch erscheinen, da er nicht so groß und stark ist wie Bobby Lashley oder nicht die Unterstützung einer Gruppe sowie sie Seth Rollins es hat. Aber er wird das, was ihn hierher gebracht hat, verwenden und egal wie gering seine Chancen auch sind, die Entschlossenheit wird die Wahrscheinlichkeit überwiegen. Es bedeutet ihm sehr viel ein WWE Championship Match gegen Brock Lesnar zu bekommen.

Singles Match
Aleister Black besiegt Eric Young via Pinfall nach der Black Mass. - [01:13]
Nach dem Match hält Aleister Black noch eine Promo und fragt die Zuschauer, ob sich jeder noch daran erinnert, als man Jung war und einem gesagt wurde, man kann zu allem heranwachsen, was man sein will, nur um dann später zu erkennen, dass genau das Gegenteil passiert ist? Er kann diesen Spruch nicht verstehen, weil es nicht passt und authentisch ist. Er ist der festen Überzeugung, dass Menschen so sein sollen, wie diese sich gern sehen möchten, denn das treibt den unerbittlichen Wettbewerb an. Er wird den gesamten RAW Lockerrom auseinandernehmen, bis kein Licht mehr eindringt und voller Schatten bedeckt sein wird. Und während dann alle im Schatten auf dem Boden liegen, werden sie alle feststellen, dass sie durch einen Mann besiegt wurden, dem gesagt wurde, dass er alles erreichen kann, was er will.

Es folgt ein Rückblick auf die Vorwoche und wie Humberto Carrillo den WWE United States Champion Andrade abgefertigt hat. Nach dem Rückblick steht Humberto Carrillo im Ring, als auf einmal die Musik von Angel Garza ertönt. Dieser kommt sich zusammen mit Zelina Vega heraus und beide begeben sich in den Ring. Auf dem Weg dorthin fragt Zelina Vega, ob Humberto Carrillo überrascht von ihrer Anwesenheit ist? Danach fragt Zelina Vega die Zuschauer, ob sie wissen, warum Humberto Carrillo so überrascht ist? Ganz einfach, weil niemand der schlau ist, fair spielt. Sie hat ihn durchschaut und weiß, wo Humbert Carrillo verwundbar ist. Das ist der Preis, den Humbert Carrillo zahlen muss, weil dieser sich in ihre Geschäfte eingemischt hat. Neben ihr steht kein angeheuerter Killer, der sich für Humberto Carrillos Tat aus der Vorwoche rächen wird, denn neben ihr steht ein ehemaliger Champion und der heißeste Latino Anwärter, der nebenbei noch der Cousin von Humberto Carrillo ist. Angel Garza und Zelina Vega betreten nun den Ring und dort sagt Angel Garza, dass er weiß, dass Humberto Carrillo schockiert ist. Aber es gibt einen Grund dafür, denn beide wissen, dass er in dieser Generation das Oberhaupt ihrer Familie ist und für ihre Familie und den Latinos war seine Tat aus der Vorwoche eine große Schande. Humberto Carrillo wendet sich Zelina Vega zu und sagt, dass er die Beweggründe seines Cousins nicht nachvollziehen kann, wieso sollte er eine Schande sein, wenn doch Angel Garza derjenige war, der seinen Titel verloren hat? Währenddessen schleicht sich Angel Garza an Humberto Carrillo an und streckt ihn mit dem Wing Clipper nieder. Danach wirft er Humberto Carrillo nach draußen und dann gegen die Ringtreppe. Zelina Vega entfernt als Nächstes die Matten außerhalb des Ringes und legt den Betonboden frei. Angel Garza schnappt sich Humberto Carrillo und möchte ihn mit einem DDT auf den Betonboden befördern, doch Rey Mysterio kommt heraus und macht den Save.

Singles Match
Rey Mysterio besiegt Angel Garza (w/ Zelina Vega) via Disqualifikation. - [13:11]
Während des Matches bekommt Rey Mysterio mit einen Hammerlock DDT auf dem Betonboden vor dem Ring verpasst, was zur Disqualifikation führt. Nach dem Match kümmern sich mehrere Offizielle um Rey Mysterio.

Die Musik von Charlotte Flair ertönt und die Womens Royal Rumble Match Gewinnerin kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen zeigt sie auf das WrestleMania Logo und sagt, dass jeder seinen WrestleMania Gegner kennenlernen möchte. Wenn sie sich für den WWE RAW Womens Championship entscheidet, wird sie erneut gegen Becky Lynch antreten. Wenn sie sich für den WWE SmackDown Womens Championship entscheidet, wird sie gegen Bayley antreten. Beide hat sie bereits schon besiegen können und sie hat auch schon beide Championships mehrmals gewinnen können. Sie hat also bereits alles erreicht. Zu Zuschauer rufen Rhea und Charlotte Flair sagt, dass sie immer noch große Liebe für NXT aufbringt, und NXT liebt sie. Also auch wenn sie schon zehn Mal das ganze Gold besaß, sie will immer noch mehr Gold haben. Auf einmal ertönt die Musik von NXT Womens Champion Rhea Ripley und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt sie, dass sie mitbekommen hat, wie Charlotte Flair das Womens Royal Rumble Match gewonnen hat. Und jetzt kann Charlotte Flair jeden Womens Championship auswählen, den sie möchte. Wie sagte Charlotte Flair eben so schön, sie hat bereits Becky Lynch und Bayley besiegt, aber es gibt eine Person, die Charlotte Flair nicht besiegen konnte, und zwar Rhea Ripley. Wenn also Charlotte Flair einen Womens Championship bei WrestleMania anstrebt, dann sollte sie überlegen, ob sie vielleicht Rhea Ripley herausfordert, denn sie ist für ein NXT Womens Championship Match gegen Charlotte Flair bei WrestleMania 36 bereit. Nach diesen Worten geht Charlotte Flair auf Rhea Ripley zu und schaut sich den NXT Womens Championship an. Danach verlässt sie den Ring und die Halle, während Rhea Ripley mit dem NXT Womens Championship im Ring posiert.

Backstage führt Liv Schreiber ein Interview mit Bobby Lashley und befragt ihn zu seinem No.1 Contenders Triple Threat Match heute Abend und ob er durch die Niederlage von Lana vorhin abgelenkt sein könnte? Bobby Lashley sagt, dass er nicht abgelenkt durch Lanas Niederlage ist, denn es war ihr Match. Sie können später feiern, wenn er sein Match gewonnen hat und die Gelegenheit bekommt, die er verdient. Heute Abend wird er zuerst Seth Rollins und Ricochet besiegen. Danach wird er ein Spielverderber sein und Brock Lesnar besiegen und als WWE Champion nach Wrestlemania reisen, um dort als WWE Champion Drew McIntyre zu besiegen, damit er auch weiterhin WWE Champion bleibt.

Singles Match
Asuka (w/ Kairi Sane) besiegt Natalya via Submission im Asuka Lock. - [11:43]
Nach dem Match brüllt Asuka auf Japanisch herum, bis sie sagt, dass sie ein Rematch für den WWE RAW Womens Championship haben möchte. WWE RAW Womens Champion Becky Lynch lässt nicht lange auf sich warten und kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt sie, nach dem sich Asuka ein ganzes Jahr vor ihr versteckt hat, will sie jetzt schon wieder kämpfen. Es hört sich interessant an, denn beim WWE Royal Rumble 2020 konnte sie Asuka besiegen und das gab ihr Superkräfte. Aber die Sache ist, warum sie ihren kostbaren WWE RAW Womens Championship so kurz vor WrestleMania aufs Spiel setzen? Die Antwort ist ganz einfach, denn das Einzige was mehr Spaß macht als Asuka einmal in den Arsch zu treten, wäre es Asuka ein weiteres Mal in den Arsch zu treten und erneut zu besiegen. Herausforderung angenommen. Plötzlich möchte Kairi Sane hinterrücks eine Attacke gegen Becky Lynch zeigen, doch diese ist auf der Hut und kann Kairi Sane aus dem Ring befördern. Danach dreht sich Becky Lynch schnell um, damit sie sicherzustellen kann, dass Asuka keine Attacke versucht. Becky Lynch sagt, dass Asuka gerade ihre Superkräfte gesehen hat. Sie hat Augen im Hinterkopf. Nach diesen Worten verlässt Becky Lnych den Ring und die Halle.

Bill Goldberg wird am Freitag bei Friday Night SmackDown einen Auftritt haben.

Am Mittwoch wird Charlotte Flair bei NXT eine Antwort darauf geben, ob sie Rhea Ripley bei WrestleMania 36 herausfordert.

Die Musik von Seth Rollins ertönt und dieser kommt für das No.1 Contenders Triple Threat Match heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen hält er noch eine Promo und sagt, dass jetzt die guten Dinge zu denen kommen, die auf der richtigen Seite der Geschichte stehen. Er gratuliert Buddy Murphy und der AOP für ihren heutigen Sieg, aber jetzt ist er an der Reihe und es ist an der Zeit, WWE Champion Brock Lesnar erneut zu entthronen. Er hat dieses Versprechen im letzten Jahr zur gleichen Zeit gegeben, allerdings hat er von den Zuschauern eine andere Antwort erhalten. Er versprach allen nach WrestleMania zu gehen, um dort Brock Lesnar den WWE Universal Championship abzunehmen, und genau das hat er dann auch getan. Er nahm den WWE Universal Championship an sich und verteidigte ihn auf der ganzen Welt. Von hier über Paris nach Tokio, nach Seattle, nach New York City. Doch statt einer angemessenen Reaktion als Held haben ihn die Zuschauer gekreuzigt. Aber er hasst die Zuschauer deshalb nicht. Tatsächlich muss er allen danken, denn aus diesem Grund wurde er der Mann, der er heute ist. Der Mann, der er jetzt ist, ist ein Mann, auf den er so stolz ist. Er wird Brock Lesnar wieder entthronen, aber er wird nicht für die Zuschauer oder für sich selbst sein. Es wird zum Wohle der Sache sein, dass die Zuschauer nicht einmal anfangen können zu begreifen. In 10, 20 Jahren, in einem Jahrhundert, wird er allen als der Retter dieses Business in Erinnerung bleiben. Bei WrestleMania 36 wird es Drew McIntyre nicht mit Brock Lesnar zu tun haben, sondern mit dem Monday Night Messiah.

Nächste Woche kommt es bei RAW zum WWE RAW Womens Championship Match zwischen Becky Lynch und Asuka.

No.1 Contenders Triple Threat Match for the WWE Championship @ WWE Super ShowDown
Ricochet besiegt Bobby Lashley & Seth Rollins via Pinfall an Bobby Lashley nach dem 630 Splash. - [13:24]
Während des Matches kommen Buddy Murphy und die AOP heraus und greifen zugunsten von Seth Rollins in das Match ein. Allerdings kommen kurz darauf Kevin Owens und The Viking Raiders heraus und liefern sich einen Brawl mit Buddy Murphy und der AOP durch die Zuschauermenge. Nach dem Match feiert Ricochet seinen Sieg, bis auf einmal Brock Lesnar in den Ring stürmt und Ricochet einen F-5 verpasst. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.


(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]3840 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.