MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.02.2020, 11:16 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 27.01.2020
Verfasst von Nick Heidfeld am 28.01.2020, 07:04 Uhr
Monday Night RAW
27.01.2020
AT&T Center - San Antonio, Texas, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Jerry Lawler & Tom Phillips


Monday Night RAW beginnt diese Woche mit einem Rückblick auf den WWE Royal Rumble 2020 und dem Mens Royal Rumble Match, welches Drew McInytre für sich entscheiden konnte. Nach dem Rückblick gibt es das Intro und nach diesem wird sofort Live in die Halle geschaltet, in der es ein großes Feuerwerk gibt. Die Kommentatoren Byron Saxton, Jerry Lawler und Tom Phillips heißen die Zuschauer zu Monday Night RAW aus San Antonio, Texas willkommen und erwähnen, dass es heute Abend zu einem WWE RAW Tag Team Championship Match von Seth Rollins und Buddy Murphy gegen Kevin Owens und Samoa Joe kommt. Außerdem werden Andrade und Humberto Carrillo in einem WWE United States Championship Match aufeinandertreffen. Zudem wird Womens Royal Rumble Match Gewinnerin Charlotte Flair heute Abend ankündigen, welchen Champion sie herausfordert und der Rated R Superstar Edge wird einen Auftritt haben.

Die Musik von Drew McIyntre ertönt und der Mens Royal Rumble Match Gewinner kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt er, dass ihn jemanden kneifen muss, weil es sich anfühlt, als würde er träumen. Es fühlt sich so gut an, hier in San Antonio als Gewinner des Mens Royal Rumble Match zu stehen. Weiß jeder, was das bedeutet? Es bedeutet, dass er zu WrestleMania geht. Normal spielen einige Superstars Spiele, wenn sie sich in dieser Position befinden zu entscheiden, gegen welchen Champion sie antreten wollen, aber er macht das nicht, denn dies ist nicht sein Stil. Er wird jetzt seine Ankündigung machen und einen Champion herauszufordern. Er fordert WWE Champion Brock Lesnar heraus. Er kann mit Bestimmtheit sagen, dass die meisten Männer Angst vor Brock Lesnar haben, aber er hat keine Angst. Als er beim Mens Royal Rumble Match den Ring betrat, hat er in Brock Lesnars Augen gesehen und sah ein Zeichen, dass er mit dem Claymore Kick Brock Lesnar eliminieren konnte, und das tat er auch. Und es gibt noch mehr, denn er wird bei WrestleMania Brock Lesnar den WWE Championship abnehmen. Er ist zwar ein wenig erschöpft, doch am heutigen Abend möchte er noch weitere Energie loswerden und ein paar Claymore Kicks austeilen. Wer hat also die Eier, um gegen ihn zu kämpfen? Die Musik von The OC ertönt. Karl Anderson und Luke Gallows kommen heraus machen sich auf den Weg in den Ring. Dort angekommen sagt Karl Anderson, dass dies sich wie eine Open Challenge anhört? Drew McIyntre meint, das liegt daran, dass es eine Open Challenge ist. Karl Anderson meint, er nimmt die Open Challenge an. Luke Gallows unterbricht und sagt, dass er auch die Open Challenge annehmen will. Drew McIyntre sagt, da er sich selbst als Dream Maker betrachtet, wird er beiden ihren Wunsch erfüllen und gegen beide antreten.

Two-on-One Handicap Match
Drew McInytre besiegt besiegt The OC (Karl Anderson & Luke Gallows) via Pinfall an beide nach jeweils einem Claymore Kick. - [02:17]
Nach dem Match feiert Drew McInytre ein wenig, bis auf einmal Brock Lesnar in den Ring stürmt und auf Drew McInytre einschlägt und ihn mit dem F-5 abfertigt. Danach posiert Brock Lesnar dann mit dem WWE Championship.

Es folgt ein Rückblick auf ein Highlight aus Edges Karriere und wie dieser bei WrestleMania 17 im TLC Match Jeff Hardy in der Luft einen Spear verpasst.

Singles Match
Rey Mysterio besiegt MVP via Pinfall nach dem 619 und dem Springboard Splash. - [08:59]

Noch 69 Tage. Es folgt ein Trailer zu WWE WrestleMania 36. Dieser Event findet am Sonntag, den 05. April 2020 in Tampa, Florida, USA statt.

Singles Match
Aleister Black besiegt Kenneth Johnson via Pinfall nach der Black Mass. - [00:34]
Nach dem Match erklärt Aleister Black, dass er beim Mens Royal Rumble Match eliminiert wurde. Doch schuld sind nicht Superstars wie Buddy Murphy oder Seth Rollins, sondern nur er selbst ist für seine Niederlage verantwortlich. Wenn er etwas anfängt und nicht zu Ende bringt, ist es seine eigene Schuld. Es gibt da noch eine weitere Sache, für die er verantwortlich ist. In den letzten Monaten hat er darauf gewartet, dass Superstars zu ihm kommen und an seine Tür klopfen, um einen Kampf mit ihm zu beginnen. Dies wird sich ab heute Abend alles ändern. Wenn die Superstars keinen Kampf mit ihm suchen, dann bringt er den Kampf zu ihnen.

Es folgt ein Rückblick auf die Vorwoche und man sieht noch einmal, wie Seth Rollins und Buddy Muphy die WWE RAW Tag Team Championships von The Viking Raiders gewonnen haben.

Die Musik von Seth Rollins ertönt dieser kommt mit Buddy Murphy heraus und beide begeben sich für ihr heutiges WWE RAW Tag Team Championship Match gegen Kevin Owens und Samoa Joe in den Ring. Dort angekommen halten sie noch eine Promo und Seth Rollins sagt, dass er gestern Abend sehr nah dran war, das Mens Royal Rumble Match zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen. Doch es sollte nicht sein, da er vom späteren Sieger Drew McIntyre eliminiert wurde. Dieser sollte seinen Sieg genießen, solange es geht, denn die Zuschauer werden nicht lange auf seiner Seite bleiben. Aber es gab nicht nur Negatives, sondern auch was Positives. Zwei positive Aspekte waren, dass er Kevin Owens und Samoa Joe eliminieren konnte, sodass keiner von beiden zu WreslteMania geht. Ein weiteres positives ist der Mann neben ihm, denn letzte Woche entthronten er und Buddy Murohy die unschlagbaren The Viking Raiders und wurden neue WWE RAW Tag Team Champions. Kevin Owens und Samoa Joe verlangten heute ein WWE RAW Tag Team Championship Match und weil er ein gütiger Anführer ist, hat er die Herausforderung angenommen. Er befiehlt Kevin Owens und Samoa Joe, jetzt herauszukommen damit sie sich ihre ordentlich Prügel abholen können. Beide lassen nicht lange auf sich warten und kommen auf die Stage heraus. Dort angekommen sagt Kevin Owens, dass Seth Rollins immer noch zu viel redet. Er tut. Er möchte Seth Rollins zudem auf etwas aufmerksam machen, denn dieser ist nicht nur eine Illusion, sondern Seth Rollins wurde in den letzten Monaten ein absoluter Idiot und richtig unausstehlich. Er meint, dass von ganzem Herzen, wenn er sagt, dass Seth Rollins scheiße ist. Seth Rollins meint, dass Kevin Owens davon geredet hat, dass er selbst zu viel redet, aber anstatt in den Ring zukommen, um zu kämpfen, redet Kevin Owens lieber. Samoa Joe sagt, er möchte, dass alle warten. Woche für Woche haben er und Kevin Owens den Kampf gesucht habe, Seth Rollins jedoch nicht, denn dieser lief stets davon. Daher fragt er sich, was an diesem Abend anders ist? Kevin Owens meint, dass Seth Rollins versuchen könnte, sie in einen Hinterhalt zu locken. Vielleicht haben sich die AOP irgendwo versteckt und warten nur darauf sie zu attackieren. Seth Rollins meint, er wusste, dass Kevin Owens so reagieren würde, daher hat er der AOP befohlen, im Backstagebereich zu bleiben, denn sie brauchen die AOP, um sie zu besiegen. Er hat sogar ein Kamerateam im Backstagebereich, das beweist, dass die AOP dort sind. Die AOP erscheint der Videoleinwand und Samoa Joe meint, dass Seth Rollins lügt, denn es ist ja nicht so, dass es ein paar Kameras gibt, die Dinge aufnehmen könnten, und dies wurde bestimmt aufgenommen. Seth Rollins ist wütend und sagt, dass er sich nicht gerne als Lügner bezeichnen lässt. Er bittet die AOP etwas zu sagen. Akam sagt etwas und Kevin Owens fragt, ob die AOP in Seth Rollins Umkleidekabine ist? Seth Rollins bejaht die Frage und Kevin Owens bedankt sich auf sarkastische Art und Weise bei Seth Rollins für die Information und meint, dass sie nun wissen wo die AOP steckt. Plötzlich wird die AOP von The Viking Raiders attackiert, während sich Kevin Owens und Samoa Joe auf den Weg zum Ring machen.

Es folgt ein Rückblick auf ein Highlight aus Edges Karriere und wie dieser beim WWE New Years Revolution 2006 PPV seinen Money in the Bank Koffer gegen John Cena einlöste und neuer WWE Champion wurde.

WWE RAW Tag Team Championship Match
Seth Rollins & Buddy Murphy © besiegen Kevin Owens & Samoa Joe via Pinfall von Buddy Murphy an Kevin Owens nach einem Roll-Up. - [15:47]

Es folgt ein Rückblick auf ein Highlight aus Edges Karriere und wie dieser beim WWE Royal Rumble 2010 überraschend zurückkehrte und das Mens Royal Rumble Match gewann.

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit WWE RAW Womens Champion Becky Lynch und fragt, ob sie nach dem Sieg über Asuka nun das erreicht hat, was sie wollte? Becky Lynch sagt, dass der Sieg ihr mehr bedeutet, als sie erwartet hat. Sie hatte an sich selbst gezweifelt, also brauchte es eine tiefe Erkenntnis endlich mit Asuka abzuschließen. Nach dem sie den WWE RAW Womens Championship wieder in ihren Händen gehalten hat, kam ihr die Erkenntnis, dass sie in einer anderen Liga ist, als diese ganzen anderen Trottel. Sie kann nicht glauben, dass sie jemals an sich selbst gezweifelt hat, denn sie hat erreicht, was sie wollte und konnte bisher alle ihre Gegner besiegen. Jetzt, da sie keine Schulden mehr zu begleichen hat, wird der nächste Hintern sein, den sie versohlen wird, einer sein den sie will und nicht einer den sie muss. Charly Caruso spricht Becky Lynch auf den Womens Royal Rumble Sieg von Charlotte Flair an und fragt, was wäre, wenn es Charlotte Flair sein würde? Becky Lynch bleibt gelassen und sagt, wenn es dazu kommen sollte, wäre es nicht das erste Mal, dann aber definitiv das letzte Mal.

WWE United States Championship Match
Humberto Carrillo besiegt Andrade © (w/ Zelina Vega) via Disqualifikation. - [10:43]
Während des Matches greift Zelina Vega in das Match ein und unterbricht ein Pinfall von Humberto Carrillo, was zur Disqualifikation führt. Nach dem Match geht Humberto Carrillo auf Andrade los und fertigt ihn ab. Danach entfernt Humberto Carrillo die Matte außerhalb des Ringes und verpasst Andrade einen Hammerlock DDT auf dem Betonboden.

Es folgt ein Rückblick auf ein Highlight aus Edges Karriere und wie dieser bei der Monday Night RAW am 11.04.2011 aufgrund einer Verletzung seinen Rücktritt bekannt gibt.

Die Musik von Charlotte Flair ertönt und die Womens Royal Rumble Match Gewinnerin kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen zeigt sie auf das WrestleMania Logo und sagt, für diejenigen, die den WWE Royal Rumble 2020 nicht gesehen haben, sie hat das Womens Royal Rumble Match gewonnen. Sie hat etwas getan, von dem sie sagte, dass sie es tun würde. Eigentlich will sie nicht zu viel angeben, aber sie tut es trotzdem, denn sie ist halt einfach Charlotte Flair. Es folgt ein Rückblick auf den WWE Royal Rumble 2020 und dem Womens Royal Rumble Match mit Highlights von Charlotte Flair und wie sie das Match für sich entscheiden konnte. Nach dem Rückblick sagt sie, dass sie 29 andere Frauen überlebt hat. In nur 10 Wochen trifft sie damit bei WrestleMania auf einen Champion ihrer Wahl. Sie trifft diese Entscheidung nicht leichtfertig, weil es einfach viel bedeutet. Bei WrestleMania wird sie, um einen Championship kämpfen, denn sie denkt natürlich immer noch darüber nach. Auf einmal ertönt die Musik von The Kabuki Warriors. Asuka und Kairi Sane kommen auf die Stage heraus und begeben sich zum Ring. Auf den Weg dorthin gratulieren sie Charlotte Flair zum Gewinn des Womens Royal Rumble Matches und Asuka sagt, dass sie Charlotte Flair nicht gerne im Spotlight stehen wollen, nur weil sie das Womens Royal Rumble Match gewonnen hat. Sie hat das Womens Royal Match 2018 auch gewonnen und es war einfach easy peasy. The Kabuki Warriors betreten nun den Ring und Charlotte Flair sagt, dass sie sich daran erinnert, wie Asuka 2018 das Womens Royal Rumble Match gewonnen hat. Vielleicht können sie zusammen feiern. Asuka sagt, dass sie das Womens Royal Rumble Match gestern gewonnen hätte, wenn sie dabei gewesen wäre. Charlotte Flair möchte erfahren, ob dies eine Herausforderung ist? Asuka sagt, Nein es ist ein Kampf. Nach diesen Worten attackieren The Kabuki Warriors Charlotte Flair.

Singles Match
Charlotte Flair besiegt Asuka (w/ Kairi Sane) via Disqualifikation. - [13:58]
Während des Matches führt Kairi Sane einen InSane Elbow gegen Charlotte Flair aus, als diese Asuka im Figure Eight hat, was zur Disqualifikation führt. Nach dem Match geht Kairi Sane auf Charlotte Flair los und attackiert diese, doch Charlotte Flair kann sich zur Wehr setzen und Kaira Sane abfertigen.

Backstage sorgen The Street Profits und Kelly Kelly etwas für Stimmung und hypen die heute Monday Night RAW Ausgabe.

Die Musik von WWE 24/7 Champion Mojo Rawley ertönt und dieser kommt mit Riddick Moss heraus und beide begeben sich in den Ring. Dort angekommen halten sie eine Promo und Mojo Rawley sagt, dass er tatsächlich dazu bereit ist, hier und jetzt den WWE 24/7 Championship in einem Ring zu verteidigen. Er wird auch nicht weglaufen und sich verstecken, denn dies ist nicht mehr der weglaufen und sich verstecken WWE 24/7 Championship. Jeder kann ihn jederzeit und an jedem Ort herausfordern. Es kann im Ring sein, im Backstagebereich, im Fitnessstudio oder im Haus seiner Mutter. Wie jeder Franchise Quarterback weiß, braucht es eine starke Angriffslinie, um ihn vor Blinside Hits zu schützen. Und diese starke Angriffslinie hat er in Form von Riddick Moss. Wenn jemand einfach so den WWE 24/7 Championship von ihm nehmen will, dann wird derjenige von Riddick Moss geblockt. Wer also will hier und jetzt gegen ihn um den WWE 24/7 Championship antreten? Die Musik von No Way Jose ertönt und dieser kommt mit der Conga Line heraus und nimmt die Herausforderung an.

WWE 24/7 Championship Match
Mojo Rawley © (w/ Riddick Moss) besiegt No Way Jose (w/ Conga Line) via Pinfall nach einem Press Slam. - [00:17]
Nach dem Match begibt sich ein Clown der Conga Line in den Ring und rollt Mojo Rawley überraschend und erfolgreich ein. TITELWECHSEL. Der Clown entpuppt sich als R-Truth und dieser feiert den Gewinn des WWE 24/7 Championship. Als er den Ring verlassen möchte, stellt sich ihm Riddick Moss in den Weg, sodass Mojo Rawley dann R-Truth packen kann, um ihn einen Press Slam zu verpassen. Danach pinnt er R-Truth erfolgreich. TITELWECHSEL. Danach feiern Riddick Moss und Mojo Rawley etwas.

Es folgt ein Rückblick auf die Geschehnisse rund um Lana und Liv Morgan.

Singles Match
Liv Morgan besiegt Lana via Pinfall nach einem Flatliner. - [02:43]

Singles Match
Erick Rowan besiegt Branden Vice via Pinfall nach dem Iron Claw Slam. - [01:04]

Es folgt ein Rückblick auf ein Highlight aus Edges Karriere und wie dieser beim WWE Royal Rumble 2020 überraschend im Mens Royal Rumble Match nach 9 Jahren seine Rückkehr feierte.

Die Musik von Edge ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er die positive Reaktion auf sich wirken und sagt dann, die Reaktion, die er gestern Abend beim WWE Royal Rumble 2020 bekommen hat, genau wie diese hier heute Abend kann er nicht in Worte fassen, was es für ihn bedeutet. Aber für genau für das tut er so etwas. Vor neun Jahren wurde er medizinisch disqualifiziert, dies jemals wieder zu tun. Aber er weigerte sich, in einer Welt des, was wäre wenn zu leben. Er hat ständig daran gearbeitet, die was wäre wenn Frage zu verändern. Im Laufe der letzten Jahre begann er sich ziemlich gut zu fühlen und fragte sich, was wäre, wenn? Das heißt, was wäre, wenn er zurück nach Hause kommen könnte? Also machte er sich an die Arbeit und arbeitete hart, ließ sich erneut operieren und riss sich den Arsch auf. Jetzt mit seinen 46 Jahren hat er die beste Form seines Lebens erreicht und ist zurück, damit er seine Karriere zu seinen Bedingungen beenden kann. Er fand sich dann im Mens Royal Rumble Match wieder und sah sowohl einige bekannte als auch einige neue Gesichter. Randy Orton, Roman Reigns, AJ Styles, Seth Rollins, Kevin Owens, Aleister Black, Matt Riddle und so weiter. Er hofft, sie alle bald wiederzusehen und er weiß auch, dass dies möglicherweise nicht von Dauer ist. Egal wie lange es dauert, er hofft nur, dass die Fans bei dieser Fahrt dabei sind. Die Zuschauer antworten mit lauten Yes rufen. Edge lächelt und sagt, dass dies seine ersten Yes rufe sind und deshalb muss er sich dafür bei Daniel Bryan bedanken. Er weiß auch, dass er älter, grauer und faltiger geworden ist, aber es ist die Road to WrestleMania, die ihn hierher gebracht hat. Er hat eine Sache, die niemand fabrizieren, vortäuschen oder erzwingen kann. Plötzlich ertönt die Musik von Randy Orton und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen umarmen Edge und er sich. Danach gibt Randy Orton zu verstehen, dass es kein Geheimnis ist, dass er eine selbstzerstörerische Persönlichkeit hat. Als er sich vor vielen Jahren ein tiefes Loch gegraben hatte, war da ein Typ, der ihm dabei geholfen hat, da rauszukommen. Dieser Typ war Edge und daher heißt er als erster Edge offiziell zu Hause willkommen. Edge ist sein Bruder, seine Familie und gestern Abend spürte er auf Anhieb diese Chemie, als die Musik von Edge ertönte. Das war etwas Besonderes. Er hörte Edge eben was wäre wenn sagen und diesbezüglich möchte er fragen, was wäre wenn Rated RKO noch einmal zusammenkommt? Auf einmal steckt Randy Orton ohne Vorwarnung Edge mit einem RKO Outta Nowhere nieder. Er holt sich dann einen Stuhl und schlägt damit immer wieder auf Edge ein, der lautstark vor Schmerzen aufbrüllt. Als Nächstes legt Randy Orton den Stuhl auf den Boden, legt Edges Kopf darauf und klettert auf das Second Rope. Dort denkt Randy Orton kurz nach, ehe er wieder vom Second Rope steigt und den Stuhl aus dem Ring wirft. Danach begibt sich Randy Orton aus dem Ring und kommt mit zwei Stühlen zurück. Einen Stuhl legt unter Edges Kopf und lässt mit dem anderen einen Con-Chair-To folgen. Nach dieser Aktion setzt sich Randy Orton zum bewusstlosen Edge und scheint langsam zu realisieren, was er getan hat. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.



(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]5093 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.