MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.02.2020, 12:16 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: Friday Night SmackDown Report vom 24.01.2020
Verfasst von Nick Heidfeld am 25.01.2020, 13:02 Uhr
Friday Night SmackDown
24.01.2020
American Airlines Center - Dallas, Texas, USA
Kommentatoren: Corey Graves & Michael Cole


Die letzte Friday Night SmackDown Ausgabe vor dem WWE Royal Rumble 2020 PPV beginnt diese Woche sofort Live in der Halle, in der die Kommentatoren Corey Graves und Michael Cole die Zuschauer zu Friday Night SmackDown aus Dallas, Texas willkommen heißen. Beide erwähnen, dass es heute Abend zu einem Contract Signing für das WWE Universal Championship Strap Match zwischen "The Fiend" Bray Wyatt und Daniel Bryan kommen wird. Zudem werden Roman Reigns und The Usos in einem Six Man Tag Team Match auf King Corbin, Dolph Ziggler und Robert Roode treffen. Und dieses Match wird jetzt gleich stattfinden.

Six Man Tag Team Match
Roman Reigns & The Usos (Jey Uso & Jimmy Uso) besiegen King Corbin, Dolph Ziggler & Robert Roode via Pinfall von Jimmy Uso an Robert Roode nach dem Uso Splash. - [25:07]

Es folgt ein Videorückblick auf die Vorwoche und den Geschehnissen rund um, Kane, Daniel Bryan und "The Fiend" Bray Wyatt. Nach dem Videorückblick sieht man Lacey Evans Backstage beim Fotoshooting.

Es folgt ein Videorückblick auf die Vorwoche und den Geschehnissen rund um WWE SmackDown Womens Champion Bayley, Sasha Banks und Lacey Evans. Nach dem Videorückblick steht Michale Cole auf der Stage und ruft Lacey Evans zu einem Interview heraus. Diese lässt nicht lange auf sich warten und kommt auf die Stage. Dort angekommen fragt Michael Cole, warum sie die Führungsrolle von Bayley und Sasha Banks hier bei SmackDown infrage gestellt und eine Fehde mit ihnen begonnen hat? Lacey Evans sagt, weil beide Mobber sind. Sie hatte es satt, ihnen zuzusehen, was beide getan haben und deshalb hat sie sich mit ihnen angelegt. Michale Cole fragt, ob sie eine raue Erziehung in ihrer Kindheit hatte? Lacey Evans wird etwas emotional und sagt, dass ihr Vater seinen Kampf gegen seine Sucht und Depressionen verloren hat. Daher hat sie auch gelernt zu kämpfen und als gutes Beispiel voranzugehen. Daher möchte sie auch ihren Mitmenschen zeigen, dass es nichts auf der Welt gibt, dass man nicht erreichen kann, wenn man sich nur dazu entschließt, selbst in schwierigen Zeiten an sich zu Glauben und zu Kämpfen. Michael Cole fragt, ob dies einer der Gründe war, warum sie zu den Marines gegangen ist? Lacey Evans sagt, sie ist zu den Marines gegangen, um eine Führungspersönlichkeit zu werden. Sie ist hart erzogen worden und hat über die Marines den Weg zur WWE gefunden. Sie weiß, dass ihre Mitmenschen Dinge durchmachen, und als Führungspersönlichkeit möchte sie all diese dazu inspirieren, weiter zu kämpfen, um sein Bestes zu geben, egal was passiert ist oder wo man ist oder war. Sie wird weiterhin mit gutem Beispiel vorangehen, denn das ist es, was die Welt braucht. Michael Cole zeigt dann ein Videorückblick von Sasha Banks und Bayley, wie diese vor einigen Wochen die Tochter von Lacey Evans verbal angegriffen haben? Nach dem Videorückblick fragt Michael Cole wegen den Ereignissen mit ihrer Tochter nach? Lacey Evans sagt, dass es sie wütend macht, dies zusehen, aber sie ist froh und Stolz, dass sich ihre Tochter den beiden Mobbern widersetzt hat. Was die Zuschauer aber nicht gesehen haben, ist, dass ihre Tochter danach im Backstagebereich geweint hat und sie musste ihr erklären, dass dies ihr Job ist. Sasha Banks und Bayley standen zwischen ihr und ihrer Tochter, als diese versucht hat, sie zu unterstützen. Sasha Banks wurde daher schon abgefertigt und am Sonntag wird Bayley das gleiche Schicksal erwarten. Plötzlich wird Lacey Evans hinterrücks von Bayley attackiert, bis mehrere WWE Offizielle eingreifen.

Backstage führt Kayla Braxton ein Interview mit Carmella und Dana Brooke, und befragt beide zum Womens Royal Rumble Match am Sonntag? Carmella sagt, dass sie bereit ist, denn sie ist nicht nur WWE SmackDown Womens Champion gewesen, sondern sie gewann bereits auch die Wrestlemania Womens Battle Royal und das erste Womens Money in the Bank Ladder Match. All diese Erfolge machen sie am Sonntag zur Favoritin. Dana Brooke sagt, dass alle schon bestimmt Carmellas Wikipedia Seite gelesen haben und daher wissen auch alle, was diese bisher erreicht hat. Beim Womens Royal Rumble Match, hat jeder die gleichen Chancen und auch sie weiß, was sie machen muss, um zu gewinnen. Auf einmal wird das Interview unterbrochen, da man sieht, wie sich Lacey Evans und Bayley einen Brawl liefern. Carmella und Dane Brooke gehen dazu und probieren genau wie die WWE Offiziellen einzugreifen, um diesen Brawl zu beenden.

Womens Tag Team Match
Alexa Bliss & Nikki Cross vs. Fire & Desire (Mandy Rose & Sonya Devilla) endet via No Contest. - [00:10]
Während des Matches Brawlen sich Lacey Evans und Bayley in die Halle und zum Ring, was dazu führt, dass Alexa Bliss und Nikki Cross sowie Mandy Rose und Sonya Deville mitmischen, woraufhin das Match via No Contest endet. Mehrere WWE Offizielle stürmen in den Ring um den Brawl zu beenden.

Backstage spielt Elias etwas auf seiner Gitarre, bis Braun Strowman dazukommt und sagt, dass es an der Zeit ist, zur Arbeit zu gehen. Danach gehen beide weg. Nach einer Werbeunterbrechung steht Elias mit seiner Gitarre im Ring und spricht über das Mens Royal Rumble Match am Sonntag, bei dem der Sieger ein Championship Match bei WrestleMania bekommt. Er wird sein Herz und seine Seele in diesen Sieg stecken und fragt die Fans, who wants to walk with Elias? Er hat auch ein Lied namens Texas Dream geschrieben und dieses möchte er jetzt vortragen. Elias stimmt dann das Lied an und singt, dass der diesjährige Mens Royal Rumble mit Brock Lesnar beginnt, zum Glück für die Fans wird das Match nicht mit Brock Lesnar enden, sondern mit ihm als Sieger. Er wird auch Seth Rollins, der kein Messias ist eliminieren, genauso wie Randy Orton und Ricochet. Für den nächsten Teil des Liedes braucht er jemanden, der ihm beim Singen hilft, also bittet er Braun Strowman herauszukommen. Dieser lässt nicht lange auf sich warten, kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen wird er von Elias daran erinnert, dass am Sonntag beim Mens Royal Rumble Match jeder für sich ist, jedoch aber hat er ihn heute Abend eingeladen, um ein Duett mit ihm zu machen. Elias reicht Braun Strowman ein Mikrofon und dieser zeigt sich einverstanden für das Duett, doch gerade als beide anfangen möchten zu singen, ertönt die Musik von Cesaro und danach von Shinsuke Nakamura. Diese kommen mit Sami Zyan heraus, was zu folgendem Match führt.

Tag Team Match
Braun Strowman & Elias besiegen Cesaro & Shinsuke Nakamura (w/ Sami Zayn) via Pinfall von Elias an Cesaro nach einem Flying Elbow. - [08:51]

Backstage ölt sich Big E ein und ein WWE Mitarbeiter versucht Big E dann hochzuheben, um zu schauen, ob er rutschig genug ist. Kofi Kingston kommt dazu und fragt, was dies geben soll? Big E meint, dass wenn er ölig genug ist, würde es alles andere als einfach werden, um ihn am Sonntag beim Mens Royal Rumble Match zu eliminieren, da ihn keiner greifen kann. Big E erwähnt dann, dass Kofi Kingston heute Abend in einem Match auf John Morrison trifft und wenn dieser sein Ding erledigt hat, werden sie zusammen die Fahrt nach Houston, Texas zum WWE Royal Rumble 2020 machen. Kofi Kingston sagt, dass sie mit der Power of Positivity ins Mens Royal Rumble Match gehen und daher spielt es keine Rolle, welche Zahlen sie ziehen, sie werden wieder gemeinsam den Berg besteigen. Big E sagt, dass sie es dieses Jahr für Xavier Woods tun.

Backstage führt Kayla Braxton ein Interview mit King Corbin und befragt ihn zu der heutigen Niederlage und was dies für Sonntag bedeutet? King Corbin ist genervt von Kayla Braxton und derren dummen fragen und sagt, dass er Roman Reigns am Sonntag im Falls Count Anywhere Match durch den gesamten Minute Maid Park prügeln wird. Und wenn er mit ihm fertig ist, wird es Roman Reigns gar nicht mehr zum Mens Royal Rumble Match schaffen, während er hingegen das Mens Royal Rumble Match für sich entscheidet, um sich dann bei WrestleMania zum neuen WWE Universal Champion krönen zu lassen.

Es folgt ein längeres Video zum WWE Royal Rumble 2020. Nach dem Video hält Sheamus Backstage eine Promo und sagt, dass er am Sonntag das mit Shorty G beenden wird, was er begonnen hat. Wie eine Ratte aus der Hölle wird Shorty G am Morgen danach verschwunden sein.

Die Musik von The New Day ertönt und Big E und Kofi Kingston kommen heraus begeben sich für das Match von Kofi Kingston in den Ring. Dort angekommen warten sie auf John Morrison und dieser kommt dann mit The Miz auf die Stage heraus. Doch bevor das Match losgehen kann, hält The Miz noch eine Promo und sagt, dass letzte Woche, John Morrison nach acht Jahren zurückgekehrt ist und anstatt ihn zu feiern, haben die Zuschauer ihn ausgebuht. Er kann dies nicht nachvollziehen, aber vielleicht liegt es ja daran, weil sie John Morrison mit ihm in Verbindung bringen und weil die Zuschauer denken, er hat sich verändert? Nun, er hat sich auf jeden Fall nicht verändert und ist immer noch derselbe. Dies kann man sehen, wenn die zweite Staffel von Miz & Mrs. Nächsten Mittwoch auf USA Network Premiere feiert. Letzte Woche konnte John Morrison schon Big E besiegen und heute Abend wird dieser auch Kofi Kingston besiegen, und dann werden sie gemeinsam am Sonntag am Mens Royal Rumble Match teilnehmen und einer von ihnen wird gewinnen um bei WrestleMania ein Championship Match zu bekommen.

Singles Match
John Morrison (w/ The Miz) besiegt Kofi Kingston (w/ Big E) via Pinfall nach der Starship Pain. - [10:32]

Michael Cole steht im Ring, in dem ein Tisch und zwei Stühle aufgestellt wurden, denn es ist Zeit für den Contract Signing für das WWE Universal Championship Strap Match von “The Fiend” Bray Wyatt gegen Daniel Bryan, welches am Sonntag beim WWE Royal Rumble 2020 stattfinden wird. Er erklärt, dass das Strap Match nur durch Pinfall oder Submission gewonnen werden kann. Nach diesen Worten ruft er zuerst Daniel Bryan heraus. Dieser lässt nicht lange auf sich warten und kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen kündigt Michael Cole dann “The Fiend” Bray Wyatt an. Die Musik von Firefly Funhouse ertönt und Bray Wyatt erscheint auf der Videoleinwand und dieser hat ein Faxgerät und zerknittertes Papier vor sich und sagt, dass er versucht, den Vertrag zu senden, aber es gibt Probleme mit dem Faxgerät. Dieses Faxproblem könnte ein Segen für Daniel Bryan sein, denn warum sollte sich Daniel Bryan jemals an The Fiend binden wollen, das ist doch verrückt. Bray Wyatt ruft dann den technischen Support des Faxgeräteherstellers an, aber Daniel Bryan unterbricht ihn und sagt, dass er weiß, dass Bray Wyatt ein kranker Mann ist, aber nun sollte dieser einfach herauskommen und den Vertrag unterschreiben. Bray Wyatt sagt, das war nicht gut und er ist auch nicht krank, er ist besser als je zuvor. Sein Anwalt, Mercy the Buzzard hat ihm geraten, genau dortzubleiben, wo er sich gerade befindet. Daniel Bryan sagt, dass er Bray Wyatt durchschaut hat, denn dieser spielt gerne seine Spielchen und lebt in seiner eigenen Fantasiewelt, jedoch läuft dieser nur vor seinen Problemen davon. Am Sonntag wird er mit The Fiend verbunden sein und er wird nicht den Fehler machen, The Fiend wieder davonkommen zu lassen. Bray Wyatt sagt, Fehler ist das Wort des Tages und Daniel Bryans Fehler war, ihn vor Jahren verraten zu haben, und dafür wird Daniel Bryan bezahlen. Und da nicht er gegen Daniel Bryan antritt, wird deshalb The Fiend den Vertrag unterzeichnen. Nach diesen Worten gehen in der Halle die Lichter aus. Als die Lichter in roter Farbe zurückkehren. Steht "The Fiend" direkt vor Daniel Bryan und dieser prügelt sofort auf seinen Kontrahenten ein, doch "The Fiend" führt die Mandible Claw aus. Es folgt noch die Sister Abigail, ehe er Daniel Bryan das Hemd von Leib reißt und ihn mit dem Lederriemen auspeitscht. Danach setzt sich "The Fiend" an den Tisch und sticht sich mit dem Bleistift in die Handfläche und unterzeichnet den Vertrag mit seinem Blut. "The Fiend" wirft dann den Vertrag zu Daniel Bryan und verschwindet, als die Lichter in der Halle erneut ausgehen. Als das normale Licht in der Halle zurück ist, erhebt sich Daniel Bryan. Mit diesen Bildern endet die letzte Friday Night SmackDown Ausgabe vor dem WWE Royal Rumble 2020 PPV für diese Woche.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]2219 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.