MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 27.01.2020, 22:40 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
AEW: AEW Dynamite Report vom 08.01.2020
Verfasst von EdgeGF am 09.01.2020, 21:33 Uhr
All Elite Wrestling: Dynamite
08.01.2020
Landers Center – Southaven, Mississippi
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur, Dave Brown



Zum Beginn der heutigen Ausgabe, wird uns ein Rückblick auf die Geschehnisse der Vorwoche gegeben. Cody konnte sein Match gegen Darby Allin durch die Anweisungen seines neuen Coaches Arn Anderson gewinnen. Die Elite in Person von den Young Bucks und Kenny Omega gewannen den Main Event gegen PAC und den Lucha Brothers. Im Anschluss kam Cody zu ihnen heraus und feierte mit ihnen den Sieg. Adam Page beglückwünschte sie zwar, lehnte allerdings das Angebot ab, zu ihnen in den Ring zu kommen. In der letzten Woche bot Chris Jericho 49 % der Anteile an der Inner Circle LLC Jon Moxley an und legte zudem einen brandneuen Ford GT oben drauf. Jon Moxley vertagte daher seine Entscheidung um eine Woche.

Im Anschluss daran wird in die Halle geschalten, aus der uns Jim Ross im Großraum von Memphis, Tennessee begrüßt. Er teilt uns mit, dass heute der Geburtstag von Elvis Presley gewesen wäre und sie heute die Legenden von Memphis Wrestling ehren werden, was wie später erwähnt, bei AEW Dark zu sehen sein wird. Aus diesem speziellen Anlass begrüßt er heute nicht nur Excalibur und Tony Schiavone am Kommentatorentisch, sondern auch Dave Brown. Dieser freut sich auf die Show und die zahlreichen Legenden.

Tag Team Match
Adam Page & Kenny Omega besiegen Private Party (Isaih Kassidy & Marq Quen) via Pinfall von Kenny Omega an Marq Quen nach dem One Winged Angel – [12:25]

Nach dem Match wird abrupt in den Backstagebereich geschalten. PAC hat Michael Nakazawa im Brutalizer, während die Referees versuchen Nakazawa zu befreiten. PAC lässt von ihm ab und droht Kenny Omega an, diese Attacken solange fortzusetzen, bis er sein Rubber Match bekommen hat. Kenny Omega stürmt aus dem Ring, um sich so schnell wie möglich um seinen Freund zu kümmern.



Die Kommentatoren geben uns einen Ausblick auf die restliche Show. So wird Jon Moxley heute dem Inner Circle seine Antwort zu ihrem Angebot mitteilen. Des Weiteren sehen wir heute ein Six Man Tag Team Match zwischen den Best Friends & Orange Cassidy und dem Jurassix Express. Sammy Guevara wird auf Christopher Daniels antreten und wir werden heute noch ein Tag Team Match zwischen den Rhodes Brüdern und den Lucha Brothers sehen. Doch zunächst geht die Show mit dem AEW Women's World Championship Match weiter. Dort setzt Riho ihren Titel gegen die Nr. 1 Herausforderin Kris Statlander aufs Spiel. Für dieses Match setzt sich Brandi Rhodes zum Kommentatorenteam, während Britt Baker und Hikaru Shida das Match aus den Zuschauerreihen verfolgen.

AEW Women's World Championship Match
Riho (c) besiegt Kris Statlander via Pinfall - [9:24]

Während des Matches kamen Awesome Kong und Melanie Cruise, die Mitglieder des Nightmare Collective zum Ring. Nachdem Awesome Kong den Referee ablenken konnte, beförderte Melanie Cruise Riho in die Ringabsperrung und wurde im Anschluss durch einen Suicide Dive von Kris Statlander außer Gefecht gesetzt. Der Referee kümmerte sich um Riho. Kris Statlander zeigte einen weitere Suicide Dive um Awesome Kongzu Boden zu bringen. Brandi Rhodes kam zum Ring und lieferte sich ein kleines Wortgefecht mit Kris Statlander. Unter dem Ring kroch das bisher unbekannte 4. Mitglied des Nightmare Collective hervor und hielt Kris Statlander von einem Angriff auf Brandi Rhodes ab. Dieser wird uns als Dr. Luther vorgestellt. Diese Situation nutzte Awesome Kong aus, um Statlander zu attackieren und in den Ring zu befördern. Riho kletterte auf den Turnbuckle. Statt auf Statlander zu springen, attackierte sie Dr. Luther. Riho und Kris Statlander setzten das Match fort. Statlander gelang es Riho in den Ansatz für einen Tombstone zu nehmen. Awesome Kong zog ihre Beine weg, wodurch sie zu Boden knallte und Riho direkt den Pin einfahren konnte.

Nach dem Match attackierte Awesome Kong Kris Statlander. Riho versuchte Statlander zur Hilfe zu kommen, wurde aber ihrerseits von Melanie Cruise angegriffen. Schließlich kam Hikaru Shida in den Ring gerannt und konnte die beiden Angreifer vertreiben. Die Kamera fing Britt Baker ein, die sich gemütlich auf ihren Stuhl zurücksetzt. Big Swole und Sonny Kiss kamen zum Ring und so zog sich das Nightmare Collective zurück.



Im Anschluss sehen wir ein Promo Video zu Super Bad Kip Sabian und Super Bad Penelope Ford. Wir sehen Ausschnitte ihrer bisherigen Matches bei AEW Dark und ihres Angriffes auf Joey Janela aus der letzten Woche.

Singles Match
Sammy Guevara besiegt Christopher Daniels via Pinfall nach einem Superkick an den Hinterkopf - [5:48]

Während des Matches kam Pentagon Jr. auf die Entrance Stage und forderte Christopher Daniels auf den Arabian Moonsault zu zeigen. Ein Move der Daniels vor einigen Wochen misslang. Diese Ablenkung nutzte Sammy Guevara aus, um den Sieg einzufahren.



Nach dem Match kam die Dark Order zum Ring. Evil Uno wurde begleitet von Stu Grayson, Alex Reynolds, John Silver und zwei maskierte Personen, wovon eine ebenfalls wie Reynolds und Silver eine violette Maske trug. Evil Uno gibt an, dass Christopher Daniels einer der besten Wrestler seiner Generation ist und überall im Business seine Spuren hinterlassen hat. So gibt Evil Uno an, dass er heute nicht da ist, wo er ist, wenn er Daniels vor 15 Jahren nicht begegnet wäre. Evil Uno betritt den Ring und teilt Christopher Daniels mit, dass AEW ihn nicht so sehr schätzen würde, wie er es tut. Sie würden nicht mehr an ihn glauben. Als die Fans anfangen zu buhen, gibt Evil Uno an, dass die Fans sagen würden, dass Daniels nicht mehr der Alte ist. Dass er nachgelassen hätte, doch er könne ihm helfen wieder zu dem Mann zu werden, der er einst gewesen ist. Daraufhin zieht Evil Uno eine Maske hervor woraufhin die Fans lautstark SCU chanten. Evil Uno bezeichnet diese als Vergangenheit und teilt Christopher Daniels mit, dass er eins mit der Dark Order sein sollte und die Maske tragen sollte. Dieser nimmt sich die Maske und betrachtet sie, während er über das Angebot nachdenkt. Er schleudert sie der Dark Order entgegen und attackiert diese. Gegen die Überzahl hat er keine Chance und wird zu Boden gebracht, wo die Dark Order erbittert auf ihn eintritt. Frankie Kazarian und Scorpio Sky kommen in den Ring gestürmt, dich gefolgt von den Young Bucks. Diese attackieren die Dark Order und es gelingt ihnen, die Mitglieder aus dem Ring zu vertreiben. Stu Grayson kommt zurück in den Ring und legt sich mit den 4en an, hat aber keine Chance und wird von John Silver und dem Rest der Dark Order aus dem Ring gezogen. Scorpio Sky nimmt Anlauf zu einer Somersault Plancha und bringt die Mitglieder der Dark Order zu Boden. Die Young Bucks zeigen einen Double Superkick gegen Alex Reynolds, ehe Christopher Daniels aufs oberste Seil steigt und den laut Kommentatoren besten Moonsault aller Zeiten zeigt.



Tag Team Match
The Brotherhood (Cody & Dustin Rhodes) besiegen The Lucha Brothers (Fenix & Pentagon Jr.) via Pinfall von Dustin Rhodes an Fenix nach einem Final Reckoning – [10:17]

Nach dem Match begibt sich Tony Schiavone zum Ring, um von Cody zu erfahren, was dieser über die Stipulations von MJF denkt. Bevor Cody darauf antworten kann schreitet Arn Anderson ein und kritisiert, dass MJF diese Anmaßung besitzt, solche Stipulations aufzustellen. Arn teilt uns mit, dass Cody dieses Match haben will. Sie werden jetzt aber keine voreilige Entscheidung treffen und nochmal in Ruhe darüber reden, bevor sie dazu Stellung nehmen wollen.



Alex Marvez steht im Backstage zu einem Interview mit Lanny Poffo bereit. Er teilt ihm mit, dass er froh ist, ihn hier zu sehen und dabei zu sein, wie sie seinen Vater Angelo, seinen Bruder Randy und andere Legenden von Memphis Wrestling ehren. Diese werden sogleich eingeblendet und Lanny teilt uns ebenfalls mit, dass der Name der Show Programm ist und er gespannt ist, die weiteren Akteure dieser Liga zu sehen. Alex Marvez verweist auf die nächste Ausgabe von AEW Dark, um mehr über diese Legenden zu erfahren.

Im Anschluss kommen MJF und Wardlow zum Ring und macht sich auf seinem Weg zum Ring über einige der Memphis Wrestling Legenden lustig. Im Ring angekommen teilt er uns mit, dass Cody Rhodes ein Feigling ist. Er hat Angst davor gegen ihn anzutreten, aber weil MJF „the salt of the earth“ ist, gibt er Cody 10 Sekunden Zeit, um zum Ring zu kommen. Dieser kommt nach 10 Sekunden nicht zum Ring, sodass MJF uns mitteilt, dass er richtig gelegen hat und Cody nichts anderes als eine kleine Bitch ist. Es ist nicht Cody, sondern DDP der sich unter den Jubel der Fans auf den Weg zum Ring begibt. Mit den Worten „It's me, it's DDP“ stellt er sich vor und bezeichnet sich weiterhin als „King of Badabing“, Meister des Diamond Cutter, 3-maligen World Champions, Hall of Famer und Gründer, sowie CEO von DDP Yoga. DDP teilt weiterhin mit, dass er niemanden geglaubt hätte, der ihm vor 19 Jahren gesagt hätte, dass er nun wieder live auf TNT zu sehen sein würde. Und dies auch noch bei der heißesten Wrestling Promotion der Welt, bei AEW. Hier steht er nun und ist zurück unter den Augen der Öffentlichkeit. Während dieser Promo hat sich MJF mit seinem Handy in die Ringecke gespielt und DDP nicht weiter seine Aufmerksamkeit geschenkt. DDP teilt weiter mit, dass er heute hier sei, um die Geschehnisse von vor wenigen Wochen anzusprechen. Er beleidigt MJF als Motormouth Jackoff Friedman und macht sich über die Frisur von Wardlow lustig, den er als „Wardblow“ bezeichnet. Seit diesem einen Abend fragen ihn seine Fans auf Twitter und Instagram, ob er für ein weiteres Match nochmal zurückkommen wird.

Bevor DDP eine Antwort auf diese Fragen geben kann, schreitet MJF ein und gibt an, dass DDP in seiner Prime nichtmal die Schuhe von MJF hätte binden können. Nun mit Arthritis in seinen Armen, könnte er doch nichtmal seinen Tiefschutz tragen. Daraufhin schmeißt DDP das Mikrofon zu Boden und will MJF angreifen, doch dieser hält ihn an sich zu entspannen. Er will nicht gegen ihn antreten, aber er kennt Leute, die dies gerne tun würden und so kommen The Butcher, The Blade und The Bunny in die Halle. MJF teilt DDP mit, dass es die WCW nicht mehr geben würde. Sie ist tot. Genauso wie die Mehrheit seiner damaligen Fans. Nun hat er zwei Möglichkeiten. Entweder küsst er MJFs Dynamite Diamond Ring und verschwindet danach aus der Halle oder er entscheidet sich für die lustigere zweite Variante und sie befördern ihn direkt ins Hospiz. Im Anschluss wird sich MJF eine der Töchter von DDP schnappen, sie flach auf sein Bett legen und mit ihr die eine Sache machen. Daraufhin greift DDP MJF an den Hals. The Butcher kommt hinzu und fängt sich einen Diamond Cutter und auch The Blade muss einen Diamond Cutter einstecken. DDP will diesen nun auch gegen MJF zeigen, doch dieser kann DDP gegen Wardlow stoßen. Ein Staredown der beiden erfolgt, ehe MJF DDP zwischen die Beine tritt. MJF schreit in die Kamera, dass es nun an Cody liegen würde, was mit seinem Mentor passieren würde. Daraufhin kommt QT Marshall, Referee Aubrey Edwards und Dustin Rhodes in den Ring und kümmern sich um DDP. MJF und Wardlow verlassen daraufhin die Halle.



Six Man Tag Team Match
The Jurassic Express (Luchasaurus, Jungle Boy & Marko Stunt) besiegen The Best Friends (Chuck Taylor & Trent) & Orange Cassidy via Pinfall von Jungle Boy an Chuck Taylor nach einem Huricanrana Roll Up - [10:45]



Nach dem Match verkünden die Kommentatoren, dass der Jurassic Express in zwei Wochen auf Chris Jericho und Pround N Powerful treffen wird, wenn es auf die Jericho Cruise geht. Sie geben bekannt, dass PAC in der nächsten Woche zum Start des zweiwöchigen Bash at the Beach auf Darby Allin treffen wird. Außerdem werden Kris Statlander und Hikaru Shida gegen Awesome Kong und Mel aka. Melanie Cruise antreten und MJF wird zusammen mit The Butcher & The Blade auf DDP, Dustin Rhodes und QT Marshall treffen.

Zum Finale der heuten Ausgabe von AEW Dynamite, ertönt das Entrance Theme vom AEW World Champion Chris Jericho. Dieser begibt sich zusammen mit Sammy Guevara und Jake Hager zum Ring. Es wird in eine Split Screen Werbung geschalten, in der Sammy Guevara erneut mit uns über vorgeschriebene Schilder kommuniziert und vor allem das Angebot des Inner Circle an Jon Moxley wiederholt. Als wir aus der Split Screen Werbung zurückschalten ertönt der Theme Song von Jon Moxley, der sich unter den Ankündigungen Chris Jerichos als seinen Freund und Protegé zum Ring begibt. Im Ring ist ein Tisch mit mehreren Flaschen von A Little Bit Of The Bubbly aufgebaut. Chris Jericho ergreift das Wort und gibt an, dass der 8. Januar ein besonderer Tag hier im Großraum Memphis ist. Dies läge aber nicht am Geburtstag von Elvis Presley, den er den Arsch versohlen würde, wenn er heute hier wäre und außerdem seien die Beatles eh besser, sondern weil heute der Tag ist, an dem Jon Moxley seine Antwort auf das Angebot des Inner Circle geben wird. Er holt den Autoschlüssel des Ford GT hervor und teilt Moxley mit, dass der Wagen aufgetankt ist und bereit steht, damit er in die Beale Street fahren kann, wo Santana und Ortiz bereits alle Clubs nur für Inner Circle Mitglieder reserviert haben. Chris Jericho stellt ihm die alles entscheidende Frage. Wird Moxley dem Inner Circle beitreten?

Moxley teilt uns mit, dass er über eine Menge in dieser Woche nachgedacht habe und dass in seine Entscheidung viel mehr eingeflossen ist, als jeder der hier Anwesenden erahnen könnte. Die Leute mögen denken, dass sie wissen wie Jon Moxley tickt, welche Ziele und welche Beweggründe er habe, doch dem ist nicht so. Moxley gibt weiterhin an, dass dies auch für Chris Jericho gelten würde. Dieser hat ihm ein Auto angeboten, er hat ihm Geld und 49 % des Inner Circle LLC angeboten, aber Moxley will keines davon haben. Er teilt Jericho mit, dass er nicht käuflich sei. Er sei zur AEW gekommen um zu dominieren und rücksichtslos das professionelle Wrestling Business zu überrennen und deswegen lautet seine Antwort: „Yes“!

Die Fans in der Halle zeigen gemischte und geschockte Reaktionen, während Chris Jericho und der Inner Circle diese Nachricht feiern. Moxley öffnet seine Jacke und offenbart ein Inner Circle T-Shirt. Wie er bereits sagte, kam er hierhier um zu dominieren und seiner Aussage nach gebe ich keine dominierendere, stärkere und einflussreichere Macht in AEW, als den Inner Circle. Dies reibt Chris Jericho den Fans ins Gesicht. Er habe immer gesagt, dass Moxley dem Inner Circle beitreten wird, doch niemand hat es ihm geglaubt. Moxley teilt weiterhin mit, dass man nur der Beste werden kann, wenn man sich mit den Besten umgibt. Zwar mögen es die Erbsenhirne nicht anerkennen, aber Chris Jericho ist der Beste aller Zeiten. Daher wird er an der Seite von Chris Jericho und dem Inner Circle stehen. Er wird sich mit den Besten umgeben und zusammen werden sie AEW über Jahre dominieren. Im Anschluss fordert Moxley die anderen Mitglieder des Inner Circle auf die Sektflaschen zu öffnen. Die Kommentatoren teilen uns ihre Fassungslosigkeit mit, während wir im Ring eine Sektdusche nach der anderen erleben. Laut Jericho wird 2020 das Jahr des Inner Circle.

Während der Feier unterbricht Moxley Chris Jericho. Dieser habe etwas vergessen und deutet auf die Schlüssel hin. Chris Jericho entschuldigt sich und teilt den Anwesenden mit, dass der Ford GT im Wert von 750.000 Doller, was mehr als das zusammengefasste Einkommen aller Anwesenden ist, in den Besitz von Jon Moxley übergeht, worüber sich Moxley sehr freut, während die Fans ihm „You sold out!“ Rufe entgegenbringen. Er hat einen 2015er Dodge Ram, den er gefahren wäre, bis die Räder abgefallen wären, doch dann hat er das „Gift of Jericho“ bekommen. Jericho reagiert auf die Chants damit, dass er uns mitteilt, dass mit Moxley absofort jede Nach ein Sell Out sein wird, da der Inner Circle Geld einbringt. Bei Wrestle Kingdom im Tokyo Dome haben sie ihre Matches gewonnen und jetzt sind sie hier bei AEW Dynamite. Daraufhin greift sich Jericho eine weitere Flasche, sodass die Feier fortgeführt wird.

Die Anwesenden feiern noch etwas weiter, bis Moxley ein Zeichen gibt, um die Musik zu unterbrechen. Er greift sich eine weitere Flasche und teilt uns mit, dass er noch eine letzte Sache vergessen habe. An Chris Jericho gewandt, teilt er mit, dass er nur Spaß gemacht hat. Er würde nie dem Inner Circle beitreten. Dies sei eine dumme Gruppe und er hätte nichts, was Moxley wollen würde, bis auf einen Ausnahme. Er zeigt auf die AEW World Championship und schlägt Jericho die Flasche an den Kopf. Es folgt ein Paradigm Shift gegen Chris Jericho und auch Sammy Guevara fängt sich einen ein. Ehe Jake Hager Moxley zu fassen bekommt, flieht dieser aus dem Ring in die Zuschauerreihen. Er zieht das Inner Circle T-Shirt aus und schmeißt es in Richtung des Ringes. Moxley lässt sich von den Fans feiern und holt nochmal den Autoschlüssel vor. Mit diesen Bildern endet Dynamite.




» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]1467 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.