MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 12.12.2019, 09:46 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
Kolumnen: Observe the Observer #3 - Dezember 1996 - Teil 1
Verfasst von Griese am 01.12.2019, 13:33 Uhr
Es ist der erste Advent und zugleich der erste Dezember. Was gibt es da besseres als die dritte Ausgabe von Observe the Observer?

Was mache ich hier? Ich schaue mir die Wrestling Observer Newsletter an, derzeit bin ich im Jahr 1996. Ich schaue nach lustigen Situationen, absurden Geschichten und prüfe natürlich nach, ob die damaligen "Dirt-Sheet" Gerüchte auch gestimmt haben. Die Texte werden sinngemäß übersetzt, falls ihr der Meinung nach, ich habe etwas falsch wiedergegeben, dann lasst es mich auf jeden Fall wissen.

Da der Newsletter vom 2. Dezember doch recht wenig hergab, gibt es noch den Newsletter vom 09. Dezember on top!

Starten wir doch in Japan:

Möglicherweise gibt es einen "monumental day" im Pro Wrestling..oder gar nichts: Fighting TV Samurai geht an den Start und ist ein 24 Stunden Pro Wrestling & MMA Network aus Japan, die gleich mit einer Inoki Show starten wollen. Schlechte Nachrichten: Bisher gibt es erst 3.000 Abonnenten. In Japan denkt man, dass sich Kabel TV nicht wirklich durchsetzen wird.


Den Sender gibt es tatsächlich heute noch. Hoffentlich hat man in Japan nicht gedacht, dass dieses Internet sich auch nie durchsetzen wird.


Bücher mit Nacktbildern von Manami (? Im Newsletter steht nur der folgende Name) Toyota & Chikako Shiratori wurden in den letzten Tagen veröffentlicht


What.The.Fuck.

Korrektur zur letzten Woche: Das Match zwischen Mitsuhiro Matsunaga vs. Shoji Nakamaki war gar kein Lumberjack Match mit lebenden Scorpionen als Lumberjacks sondern ein Snake Box Match mit lebendigen Skorpionen statt Schlangen in besagter Box.

Kann ja mal passieren.

'Rüber zur USWA und ich habe diesen Fetzen nur drinn, weil ich den Namen so super finde:

Brian Christopher hat Macho Warrior Ric Hogan besiegt um den USWA Titel wieder zu erlangen. Hogan verlässt laut dem Newsletter die USWA um sich neuen, höheren Aufgaben zu widmen. Meltzer sagt dazu: Wahrscheinlich ist das Arbeitsamt eine bessere Adresse als die USWA derzeit.


Am 28.11. gibt es in Memphis eine Show, bei der es u.a. eine Truthahn Battle Royal gibt. Der Sieger (?) wird zum Thanksgiving Truthahn ernannt.

Habe leider nichts zur der Veranstaltung gefunden. Hoffe, es gibt dazu in den nächsten Observern etwas. Ich muss unbedingt wissen, wer feierlich zum Truthahn ernannt wurde.

Zum Glück mache ich ja diesmal zwei Newsletter in einer Ausgabe!

Akeem Muhammad verliert die "turkey Battle Royal"


Wie verliert man eine Battle Royal? Oder andersgefragt: Um was kämpft der Rest wenn der Erste raus ist? Um die Füllung?

Später wird es aufgeklärt:

Muhammad, der eigentlich von der Nation of Domination angekündigt wurde, ist eigentlich Big Black Dog, der vor einigen Jahren dort auftrat. Er war der letzte in der Battle Royal, deren Ziel es war, den Ring über das oberste Top-Rope zu verlassen


Da hat also TNA die ganzen Gimmick Ideen her gehabt!


Hardcore Time!

Die meisten von euch werden das kennen:
Eric Kulas (17 Jahre - besser bekannt als Mass Transit) wurde von den Gangstas und New Jack im Ring mit einem Messer an der Stirn aufgeritzt. Leider traf man dabei eine Arterie und man brauchte 50 Stiche um die Wunde zu schließen.


Aber wusstest ihr auch das:

Eigentlich war Kulas bei ECW um irgendetwas mit Kleinwüchsigen zu machen. Diese sind aber kurz vorher abgehauen. Also kam er als Ersatz in das Match. Danach wurde die Show unterbrochen, da es 25 Minuten dauerte, den Ring vom Blut zu säubern und unter anderem Kulas Vater völlig durchgedreht ist. So schrie er, dass er die ECW verklagen würde. Später sagte er auch, dass das Krankenhaus dann ihn verklagen wegen Kindesmisshandlung anzeigen wollte, da man ihm nicht glauben wollte, was da eigentlich passiert ist.


Geschmacklos wurde es dann auch noch:

New Jack ließ danach noch einen Spruch in die Richtung von Kulas los und hoffe, dass dieser hoffentlich verbluten würde.


Er wollte damit wohl seinen Babyface Charakter over bringen, da Kulas einen Heel darstellte. Nun.

In der nächsten Woche lachte New Jack nochmals über den Vorfall als sie backstage den Vorfall abspielten. Manche forderten danach die Entlassung von New Jack.


Zeit für Turner und die WCW!

War mir gar nicht bekannt:

Eric Bischoffs Gimmick basiert auf Gordon Gekko aus Wallstreet


Lustiges Interview zwischen Kevin Sullivan & Gene Okerlund:

Kevin:"You've had your problems in the past, Gene."
Gene:"You can say that again."
Kevin:"You've had your problems in the past, Gene."


Hiroyoshi Tenzan & Masahiro Chono sind für ein paar Shows im Januar gebucht


Chono war für 4 Shows da, Tenzan für eine einzige.


Yuji Nagata soll für das ganze Jahr 1997 bei WCW sein, ähnlich wie der Kurosawa Deal. Nagata ist aber ein zehnmal besserer Wrestler als Kurosawa, was bei WCW dazu führen sollte, dass er auch nur einen Zehntel vom Push bekommt


Nagata feierte sein WCW Debüt bereits früher, da er bei den gemeinsamen Shows mit NJPW antrat. In den USA war er dann erstmalig im März 1997 an. Rein von den Ergebnissen war das, wie "vorhergesehen", keine spannende Karriere. Singles Match, ab und zu mal ein Titelmatch aber so wirklich gepusht wurde der in Tat nicht. Bis Juli 1998 trat er dann noch für WCW an.

Ultimo Dragon möchte wohl jetzt Full-Time für WCW arbeiten.


Das stimmte. Bis Juli 1998 war er quasi jede Woche dabei.

Was war in Stamford so los?

Details über die Mr. Perfect-Story, soweit bekannt: Henning liegt ein Angebot von seiner Versicherung vor. Zwischen 150.000 und 300.000 US Dollar (je nachdem welcher Seite man glaubt), soll er bekommen, wenn er unterschreibt, dauerhaft Sportunfähig zu sein. Was dann natürlich bedeutet, dass er nie wieder wresteln darf.

In der Zwischenzeit fuhr WWF mit der Story weiter und waren der Meinung, es gäbe zumindest eine Chance, dass Mr. Perfect weiter macht. Allerdings gab Henning nie eine konkrete Antwort dazu. WWF wollte aber in gewisserweise sicher gehen und versuchte einen Deal mit der Versicherungsgesellschaft auszuhandeln, die daraufhin ihr Angebot zurückzogen, da er ja scheinbar nicht so behindert sein könne.

Mr. Perfect war darüber so sauer, dass er WCW kontaktierte und bei WWF no-showte. Er sagte daraufhin mündlich einem 5-Jahres-Vertrag über 300.000 $ garantiert bei WWF zu. Allerdings war das WCW Angebot offenbar höher (Zahlen liegen hierzu keine vor), also nahm Henning offenbar dieses Angebot an ohne Vince McMahon und co. darüber zu informieren. Er ließ mehrere Termine platzen, wie Hall of Fame Dinner und die Survivor Series.

Da WWE Angst hat, dass er weit vor seinem eigentlichen Vertragsende bei WCW debütieren könnte, möchte man wohl vor Gericht ziehen.


Was ein Workhorse:

Savio Vega hat sich sein Knie verdreht aber nicht mal eine Show verpasst.


Take that, Sin Cara!

Ahmed Johnson soll demnächst in ein Programm mit Goldust gesteckt werden, damit dieser wieder ein paar Siege einfährt.


Hier sind wir wohl das erste Mal bei einer falschen Info: Ein einziges Match hatten die beiden gegeneinander und das gewann Ahmed Johnson auch noch via DQ bei einer Houseshow.

Es gibt eine große Chance, dass man Mil Mascaras im Royal Rumble sehen wird.


True. Er eliminierte sogar zwei andere Mexikaner ehe er sich selbst eliminierte.

Aktuell eine ziemlich ruhige Zeit im Wrestling-Biz. Aber dennoch besonders die USWA-Storys finde ich ziemlich lustig. Die Mr. Perfect-Story bietet wohl noch Stoff für einige Ausgaben.

Wie hat es euch gefallen?


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle Kolumnen News]389 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.