MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 14.11.2019, 00:34 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
AEW: AEW Dynamite Report vom 06.11.2019
Verfasst von EdgeGF am 07.11.2019, 21:25 Uhr
All Elite Wrestling: Dynamite
06.11.2019
Bojangles Coliseum – Charlotte, North Carolina
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur


Die letzte Ausgabe vor Full Gear wird mit dem gewohnten Intro eröffnet. Jim Ross begrüßt uns unter den Jubel der anwesenden Fans live aus Charlotte in North Carolina und gibt an seine Kollegen ab, die uns eine Vorschau auf den heutigen Abend geben. Es findet ein Match um die Bronze Medaille zwischen der Private Party und der Dark Order statt. Der Gewinner dieses Matches wird bei Full Gear auf die Lucha Brothers und SCU für die AEW World Tag Team Championship antreten. Des Weiteren treffen heute Jamie Hayter und Emi Sakura auf Riho und Shanna und Cody hält ein Special Announcement für uns bereit. Im Main Event der heutigen Ausgabe treffen Kenny Omega und „Hangman“ Adam Page auf das Team von Sammy Guevara und Chris Jericho. Doch zunächst geht es los mit dem Match zwischen PAC und Trent.

Singles Match
PAC besiegt Trent (w/Chuck Taylor & Orange Cassidy) via Submission im Brutalizer – [11:43]

Nach dem Match richtet PAC noch ein paar Worte an den Hangman. Er hat gehört was Page in der letzten Woche gesagt hat und er hat sein böses Fluchwort gehört. Aber all das wird keinen Unterschied machen. Diesen Samsta bei Full Gear wird er ein Exempel an Adam Page statuieren. Schon wieder!

Als nächstes steht das Special Announcement von Cody an, doch zuvor wird in eine Werbepause geschalten. Während dessen sehen wir Cody und MJF im Backstagebereich auf dem Weg zur Stage. Cody verabschiedet sich von MJF und begrüßt wenig später Matt Jackson. Es wird jeweils in die Umkleidekabine der Dark Order und der Private Party geschalten, die sich auf ihr Match vorbereiten.

Wir kommen aus der Werbung zurück und Cody betritt unter lautem Jubel der Fans die Stage. Tony Schiavone begrüßt ihm im Ring und erklärt, dass wir hier in Charlotte, North Carolina, einer der besten Wrestling Städte der Welt und natürlich auch der Geburtsort des American Nightmare Cody sind. Diesen Samstag tritt Cody gegen Chris Jericho bei Full Gear um die AEW World Championship an, aber Tony weiß auch, dass Cody etwas auf dem Herzen liegt, dass er uns nun mitteilen will. Dieser teilt uns mit, dass die Ankunft vom Inner Circle wenig überraschend war. Sie war schonungslos und taktisch geprägt und auch wenn sie die Messer gewetzt haben um die Elite zu attackieren, so haben sie sehnlichst nach einer solchen Herausforderung Ausschau gehalten. Zusammen mit Matt und Nick Jackson, mit Kenny Omega, mit „Hangman“ Adam Page, hat er und sogar sein Bruder nur darauf gewartet und der Inner Circle hat sie gefunden. Diesen Samstag, dem 9. November ist es endlich so weit. Dort wird Cody auf unseren AEW World Champion Chris Jericho treffen. Er hat sein Announcement mit Tony abgesprochen, aber bevor er dazu kommt, möchte er noch einen Ausflug in vergangene Zeiten machen und uns ein paar Namen nennen: Eddie Graham, „Cowboy“ Bill Watts, „The America Dream“ Dusty Rhodes. Jeder dieser 3 Leute stand an der Spitze ihrer Liga. Sie waren Kassenschlager und haben die Fans emotional berührt und doch gibt es Kritiker die ihnen ihren Erfolg vorwerfen, da sie gleichzeitig im Management ihrer jeweiligen Liga tätig waren. Nicht anders als er selber und über das gesamte letzte Jahr hinaus hat er jedem, egal ob in Interviews, Podcasts oder der Berichterstattung erzählt, wie stolz er auf AEW ist. Stolz auf das Schedule, auf die Bezahlung und auf den einfachen Fakt hin, dass sie dazu bereit sind auf die Fans zu hören. Hier befinden sie sich auf Ellis Island. Hier gibt es Freiheiten.

Daraufhin erntet er von den Fans „AEW“-Chants. Er kann es nicht mehr hören, dass dieselben Kritiker ihm seine Rolle im Management und seine Rolle als Herausforderer auf die AEW World Championship vorwerfen. „You deserve it“-Chants brechen just in dem Moment aus, indem er seine Ankündigung machen wollte. Cody teilt uns mit, dass wenn es ihm nicht gelingen sollte Chris Jericho bei Full Gear zu schlagen, er nie wieder eine Herausforderung auf die AEW World Championship aussprechen wird. Chris Jericho hat Codys Unterstützer „entitled millenials“ genannt. Er hat Cody eine „entitled millenial bitch“ genannt. Er verweigert sich Chris Jericho Bestseller „A Lions Tale“ zu lesen, dass es für nur 3,99 € auf Amazon zu kaufen gibt oder auf jeden Flohmarkt. Er weigerte sich davon zu lesen, wie sich Jericho alles erarbeiten musste. Jericho sprach davon, dass Cody alles auf dem Silbertablett serviert bekam. Es sei wohl sehr schwer gewesen, ein Sohn eines berühmten Eishockey Spielers zu sein. Im Endeffekt teilen sie dasselbe Silbertablett. Chris Jericho weist jede Errungenschaft von Cody ab. Er sprach über Codys Vater. Wenn Jericho ihn ein „entitled millenial“ nennt, dann nennt er ihn ein „carny succubus“. Soll er Jerichos kleines Geheimnis verraten? Jerichos Geheimnis ist, dass er diese Generation mehr braucht, als dass sie ihn braucht. Er hat sich mit beeindruckenden jungen Leuten umgeben. Hierbei geht es nicht um Codys Vater oder die Toten. Es geht einzig um die Lebenden. Um seine Mutter, um seine Schwester, um seine Frau und die 14 Jahre die er benötigt hat um sich von einem unerwünschten Wrestler zu einem gottverdammten unbestreitbaren Wrestler hochzuarbeiten. Bei Full Gear wird er Jericho schlagen. Er wird der World Champion werden, während Jericho in die Arme seines Inner Circle zurückkehrt und der Boden erzittert, wenn die Elite kommt und sie abfrühstücken werden.

Die Lucha Brothers kommen in die Arena und setzen sich für das folgende Match an das spanische Kommentatorenpult. SCU betritt die Arena und setzt sich ihrerseits zu Jim Ross, Tony Schiavone und Excalibur and Kommentatorenpult.

Tag Team Match – Bronze Medal Match
Private Party besiegt Dark Order via Pin fall von Marq Quen an Stu Grayson nach dem Gin and Juice – [11:26]

Nach dem Match gibt es einen Face Off im Ring zwischen den AEW World Tag Team Champions SCU, den Lucha Brothers und der Private Party.

Im Anschluss sehen wir ein nicht allzu ernst zunehmendes Video über Chris Jericho und den Inner Circle. Chris Jericho sitzt mit der AEW World Championship an einem Tisch. Samme Guevara kommt mit 2 Flaschen des „Bubbly“ hinzu und erläutert ihm die Vorteile einer jeden Flasche, doch Jericho hört ihm nicht zu. Für Sammy Guevara ist Chris Jericho wie eine Vaterfigur. Als er davon hörte, dass Cody gegen ihn antreten wird, war ihm klar, dass er keine Chance haben wird. Jericho ist der Champion, was bedeutet, dass er das Gesicht dieser Liga ist. Virgil gibt zu verstehen, dass er Jericho kannte, seitdem dieser 12 Jahre alt war. Er war schon damals erfolgsbestrebend und er ist es immernoch. Santana fragt uns, ob es jemanden geben würde, der härter für den Erfolg arbeiten würde als Chris Jericho? Ortiz gibt an, dass Jericho ein erwachsener Mann ist, während Cody ein Junge ist. Er hat nichtmal eine Brustbehaarung. Eine Frau namens Patricia Bobski, gibt sich als eine Freundin von Chris Jerichos Tante aus und erinnert sich daran, dass sie bereits zu Jerichos Kindestagen an wusste, dass dieser später AEW World Champion werden würde. In ihrem Herzen wird sie dafür beten, dass Cody das Match überhaupt überleben wird. Für Sammy Guevara steht Chris Jericho in der Blüte seines Lebens. Er ist der jüngste AEW World Champion, mit gerade einmal 48 Jahren. Jake Hager starrt in die Kamera und sagt kein Wort. Für Virgil ist Chris Jericho der beste Wrestler aller Zeiten. Patricia Bobski ist sich sicher, dass Chris Jericho Cody windelweich prügeln wird. Schließlich kommt auch Jericho selber zu Wort. Er gibt an, dass es nicht immer leicht ist morgens aufzustehen und zu realisieren wie schwer es ist so großartig zu sein. Wenn Cody am 9. November aufwacht, muss er sich um so viele Dinge kümmern. Er wird zahlreiche Meetings haben, doch wenn Jericho aufwacht, wird es nur eine Sache geben, um die er sich kümmern muss. Er muss „a little bit of the bubbly“ trinken und nach der Show wird er dafür auf die Suche nach dem besten Platz gehen. Das ist immer eine harte Aufgabe, aber mit dieser Verantwortung muss er umgehen können, denn er ist „Le Champion“.

Es folgt ein kurzer Rückblick auf die Geschehnisse der letzten Woche rund um die Attacke von Proud und Powerful auf den Rock N' Roll Express und ihren späteren Angriff auf die Young Bucks.

Danach werfen die Kommentatoren einen Blick auf die bisher angekündigten Matches für Full Gear und schon kann es mit dem nächsten Match weitergehen.

Tag Team Match
Jamie Hayter & Emi Sakura besiegen Riho & Shanna via Pinfall nach einem Roll Up von Emi Sakura an Riho – [13:46]

Nach dem Match sehen wir ein Video zu Brandi Rhodes. Brandi befindet sich an einem düsteren Setting und trinkt Rotwein. Sie gibt zu verstehen, dass sie hart dafür gearbeitet hat um dorthin zu kommen, wo sie heute steht und doch wird sie immer wieder nur auf Cody reduziert. Sie sei nicht talentiert und hat nur ein gutes Aussehen. Die Leute würden dies noch bereuen. Sie werden Albträume bekommen, denn zusammen mit ihr (Awesome Kong) hat sie die Macht alle Träume zu zerstören. Sie wollte nie die Womens Division dominieren. Sie wollte nur darauf warten, bis sich alle gegenseitig in die Haare bekommen und genau das ist geschehen. Sie können sie (Awesome Kong) nicht stoppen. Niemand wird sie beide stoppen können. Deswegen hat sie nur eine Frage. Wer sind jetzt die Mobber?

Singles Match
Shawn Spears (w/Tully Blanchard) besiegt Brandon Cutler via Pinfall nach dem Death Valley Driver – [3:14]

Nach dem Match beförderte Tully Blanchard einen Stuhl in den Ring. Shawn Spears nahm Brandon Cutler in den Ansatz zum Death Valley Driver und wollte ihn auf den Stuhl schmeißen, als Joey Janela zum Ring gerannt kam und den Savefür Cutler machte.

Nach einer Werbepause wird ein Video zur Fehde rund um Jon Moxley und Kenny Omega gezeigt,welches Rückblicke auf die Fehde zeigt und u.a. auch Ausschnitte aus Jon Moxleys früherer Hardcore Zeit zeigt. Wir bekommen einen Rückblick auf die Aussagen von Jon Moxley in der Vorwoche zu sehen, wo er sich darüber beschwerte, dass das Match ein Lights Out Match sein wird. Kenny Omega kommentiert dies mit den Worten, dass Moxley nicht so tun soll, dass er verärgert über diese Entscheidung ist. Was will er denn machen? Mit ihm Chain Wrestling betreiben? Kenny Omega will sich bei Moxley bedanken, denn zu seinen größten Leistungen wurde er immer dann getrieben, wenn er wirklich dafür arbeiten musste. Jon Moxley gibt zu verstehen, dass er immer dann Höchstleistungen bringt, wenn man das schlechteste aus ihm herausholt. Kenny Omega ist froh, dass sich ihr Match in diese Richtung entwickelt hat. Er kann es nicht mehr abwarten auf Moxley zu treffen.

Tag Team Match
Chris Jericho & Sammy Guevara (w/Jake Hager) besiegen „Hangman“ Adam Page & Kenny Omega via Pinfall nach dem Judas Effect von Jericho an Adam Page – [13:07]

Während des Matches kam PAC in die Arena und verpasste dem Hangman einen Low Blow, was Jericho ausnutzte um ihm in der Folge den Judas Effect zu treffen.

Nach dem Match attackierten die 3 Mitglieder des Inner Circle Adam Page. Cody kam in den Ring gestürmt. Während Hager und Jericho rechtzeitig den Ring verlassen konnte, gelang dies Sammy Guevara nicht. Er musste einen Uppercut von Cody einstecken. MJF kam mit einem Stuhl bewaffnet in die Arena und attackierte hinterrücks Jake Hager. Er griff Jericho an und beförderte ihn zurück in den Ring. Cody griff sich Jericho und verpasste ihm den Cross Rhodes. Die Crowd chantete seinen Namen, als er die AEW World Championship in die Höhe reckte. Omega rollte sich währenddessen in den Ring zurück. Bewaffnet mit einem von Barbed Wire ummantelten Baseballschläger kam Jon Moxley aus den Zuschauerrängen in den Ring. Cody hielt sich zurück, während Moxley und Omega sich einen Staredown lieferten. Cody wurde von Jericho und Jake Hager attackierte. MJF griff ein und so lieferten sich die 4 einen Brawl auf der Rampe. Omega holte sich währenddessen einen mit Barbed Wire ummantelten Besen hervor und stellte sich abermals Jon Moxley im Ring entgegen. Santana und Ortiz kamen in den Ring gerannt und attackierten Moxley und Omega. Sie griffen sich die Waffen und bereiteten sich darauf vor auf die am Boden liegenden Moxley und Omega einzuschlagen, als die Young Bucks aus die Entrance Rampe hinuntergerannt kamen und ihrerseits Proud and Powerful mit einem Superkick aus dem Ring beförderten. Unter lautstarken „AEW“-Chants der Fans brach ein großer Brawl aus. Omega und Moxley prügelten sich durch die Entrance Röhren. Nick Jackson erkletterte das Set und sprang auf die Meute hinunter, wodurch sogar der Kameramann zu Boden ging. Die Fraktionen kamen langsam wieder auf die Beine. Die Elite um Cody Rhodes und den Young Bucks zusammen mit MJF auf der Entrance Stage und der Inner Circle um Chris Jericho, Proud and Powerful und Jake Hager vor dem Ring. Erneut entstand ein Brawl als die Elite auf den Inner Circle einstürmte und mit diesen Bildern endete die letzte Ausgabe vor dem PPV.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]1586 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.