MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.10.2019, 17:29 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
AEW: AEW Dynamite Report vom 16.10.2019
Verfasst von MS.de am 17.10.2019, 21:12 Uhr
All Elite Wrestling: Dynamite
16.10.2019
The Liacouras Center – Philadelphia, Pennsylvania
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur


Es ist wieder Mittwoch und das bedeutet, dass es Zeit ist für die dritte Episode von AEW Dynamite. Wir sehen das übliche Intro und werden dann nach einem üppigen Feuerwerk von den Kommentatoren begrüßt. Ohne großes Vorgeplänkel geht es in das erste Match!

SCU machen ihren Entrance, als sie sofort von den Lucha Brothers attackiert werden, die gar nicht im Match sind. Fenix und Pentagon Jr. zeigen einige harte Aktionen auf der Rampe und um den Ring und schalten Christopher Daniels so mit einem harten Piledriver aus. Scorpio Sky kann Kazarian gerade noch vor dem gleichen Schicksal retten und die Brüder verteiben, woraufhin Sanitäter sich um Christopher Daniels kümmern. Dieser kann nicht antreten, doch Scorpio Sky, mit nur einem Schuh, da er auf das Match nicht vorbereitet war, nimmt seinen Platz ein!

AEW World Tag Team Championship Tournament - First Round Match
SCU (Scorpio Sky & Kazarian) besiegen Best Friends (Chuck Taylor & Trent) via Pinfall nach von Sky an Trent nach einer Powerbomb/Dropkick Kombination – [9:58]

Die Best Friends agieren gegen einen geschwächten Gegner natürlich erst einmal überlegen, bis Kazarian seinen Partner ins Spiel bringen kann, der unter lautem Jubel aufräumt. Scorpio ist so euphorisiert, dass er sogar seinen Schuh ins Publikum wirft, wobei dieser direkt zurück geschmissen wird, was für einige Lacher sorgt. Immer wieder stehen die Best Friends vor dem Sieg, doch SCU bleiben immer wieder im Match. Gerade als es wieder gut aussieht, kann Sky draußen Chuck Taylor ausschalten, um im Ring Trent zu bezwingen. In der nächsten Runde treffen beide auf die Dark Order! Beide Jubeln noch ein bisschen und verlassen dann die Szenerie.

Während der Werbung sehen wir im Splitscreen Santana und Ortiz, die sich Backstage auf dem Weg zum Ring machen. Ihre Gegner sind schon einen Schritt weiter und stehen im Ring, als Santana und Ortiz nach der Werbung dann ihren Entrance machen.

Tag Team Match
Santana & Ortiz besiegen Alex Reynolds & John Silver via Pinfall von Ortiz an Silver nach dem Street Sweeper - [2:12]

Nach dem Match feiern die beiden Mitglieder des Inner Circle noch ein wenig ihren Sieg. Als sie gerade auf der Rampe stehen, wird AEW World Champion und Stableanführer Chris Jericho über den Titan Tron zugeschaltet. Er gibt an, dass Santana und Ortiz genau das tun, was er ankündigte, nämlich dominieren. Er erkennt Champions, wenn er welche sieht und die beiden sind welche. Sie sind wütende Pitbulls und wollen beweisen, dass sie das beste Team in AEW sind und wollen deswegen die Jacksons verprügeln. Deswegen sprechen sie eine Challenge an die Young Bucks für Full Gear aus. Jericho ist damit erst einmal durch und während Santana und Ortiz noch in die Kamera schreien, dass sie die Besten sind, wechseln wir ins nächste Video.

Hier sehen wir Cody und seine Frau, Brandi, die Pressetermine besprechen will, während Cody abwesend wirkt und kurz angebunden antwortet. Wir sehen Cody Rhodes im Auto und beim Training, während seine Gefährten über ihn sprechen. Brandi wusste, dass er in Gedanken immer beim Match gegen Jericho sein würde, auch DDP berichtet davon, dass Cody schon mit 12 Jahren ein getriebener Mensch war, wenn er gewisse Ziele hatte. Für MJF ist er das Gesicht von AEW, wobei ihm der Titel fehlt. Jim Ross erklärt, dass Jericho den Vorteil hat, nur wrestlen zu müssen, während Cody die Firma führen, Meetings abhalten und viele andere Dinge erledigen muss. DDP gibt an, dass Cody vieles erreicht hat, doch es fehlt das einzig bedeutsame, der erste World Championship Titelgewinn. Bis er den hat, wird immer etwas fehlen, egal was man erreicht hat. Tony Schiavone hebt noch mal Codys Status als sehr guter Pro Wrestler hervor, bevor Brandi abschließend sagt, dass Cody erst ruhen wird, wenn er den Titel gewonnen hat.

Anschließend sind wir wieder in der Halle, wo es zum nächsten Match kommt.

AEW Womens World Championship Match
Riho (c) besiegt Dr. Britt Baker D.M.D via Pinfall nach einem Rollup – [8:21]

Britt Baker hatte die Titelträgerin gerade im Lockjaw, als diese geschickt das Gewicht verlagerte und den Sieg holen konnte. Britt kann es nicht glauben und ist schockiert, während Riho feiert. Nach dem Match gibt es den sportlichen Handshake zwischen beiden Kontrahentinnen.

Nach der Werbung sehen wir noch mal die Attacke der Lucha Brothers an SCU und vor allem an Christopher Daniels. Dieser ist nach dem Piledriver auf die Rampe ansprechbar und einigermaßen okay. Danach hypen die Kommentatoren noch mal den Main Event zwischen Chris Jericho und Darby Allin, doch nun geht das World Tag Team Championship Tournament erst einmal weiter.

AEW World Tag Team Championship Tournament - First Round Match
Lucha Brothers (Rey Fenix & Pentagon Jr.) besiegen Jurassic Express (Marko Stunt & Jungleboy) via Pinfall von Pentagon an Stunt nach einer Package Piledriver/Footstomp Kombination. – [11:35

Marko Stunt rutschte ins Match, da sich Luchasauraus aufgrund einer Verletzung im Krankenhaus befindet. Stunt bereute das wohl auch alsbald, denn er wurde über einen Großteil des Matches zum Spielball der Lucha Brothers. Es gab ein leichtes Aufflackern für die Außenseiter, doch letztendlich gewannen die Favoriten ohne große Mühe.

Es folgt ein kurzer Teaser zu Full Gear. Die Veranstaltung findet am 9. November statt.

Während seines Entrances sendet Jon Moxley in einer Videobotschaft noch einige nette Worte an Kenny Omega. Am neunten November wird er die natürliche Rangfolge nach seiner Verletzung wiederherstellen, wenn er Kenny Omega jagen wird.

Tag Team Match
Kenny Omega & Adam Page besiegen Jon Moxley & Pac via Pinfall von Page an Pac nach dem Deadeye – [15:06]

Beide Teams liefern sich einen harten Fight, der vom Publikum sehr gefeiert wird. Vor allem Moxley und Omega gaben es sich richtig und holten nach einiger Zeit beide Barbed-Wire umzogene Waffen unter dem Ring hervor. Als beide damit den Ring betraten, verließ der Ringrichter diesen. Damit wollte er nichts zu tun haben. Moxley gewann die Überhand über Omega, doch Pac stoppte ihn und warf beide Waffen aus dem Ring, woraufhin Moxley ihn eiskalt ausschaltete und das Match verließ. Page und Omega hatten dann natürlich leichtes Spiel.

In der kommenden Woche in Pittsburgh werden die Tag Team Tournament Halbfinals ausgetragen. Es treten an: Lucha Brothers vs. Private Party & SCU vs. Dark Order. Zudem wird Britt Baker in ihrer Heimatstadt antreten. Auch die Young Bucks sind in Action und Pac wird auf Jon Moxley treffen.

AEW Worldheavyweight Championship Streetfight
Chris Jericho (c) besiegt Darby Allin via Aufgabe in den Walls of Jericho.

Chris Jericho nutzte die Matchstipulation natürlich aus und führte mit dem Kendostick eine erste Waffe ein. Dies führte dazu, dass Allin lange Zeit in der Defensive agieren musste. Nach einigen Kontern von Allin holte Jericho Klebeband und klebte dem Herausforderer die Hände hinter dem Rücken zusammen. Allin hielt das nicht ab und er zeigte sogar noch Springboard Moonsaults und andere Aufsehen erregende Manöver gegen den Champion. Es sollte ein abschließendes Manöver vom obersten Seil folgen als Jake Hager eingriff, Allin zu Boden drückte und Jericho so seinen patentierten Aufgabegriff zum Sieg einsetzen konnte.

Anschließend feiern Hager und Jericho zusammen, die restlichen Mitglieder des Inner Circles bringen „ A Little Bit Of The Bubbly“ mit in den Ring und damit endet die dritte Ausgabe von AEW Dynamite mit einem euphorisierten Inner Circle.

(Vielen Dank an Hermann Rieger!)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]1275 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.