MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.10.2019, 17:38 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
AEW: AEW Dynamite Report vom 09.10.2019
Verfasst von EdgeGF am 10.10.2019, 21:17 Uhr
All Elite Wrestling: Dynamite
09.10.2019
Agganis Arena – Boston, Massachusetts
Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur


Nach dem Opening begrüßt uns Jim Ross in der ausverkauften Agganis Arena in Boston, Massachusetts. Auch heute sitzen wieder Tony Schiavone und Excalibur an seiner Seite, die sogleich die heutige Match Card vorstellen. Darunter befindet sich auch das erste Match aus dem AEW World Tag Team Championship Turnier zwischen den Young Bucks und der Private Party.

Dazu werden uns beide Teams in Rückblenden vorgestellt. Die Young Bucks als Mitbegründer und Executive Vice Presidents der AEW wollen uns die beste Tag Team Division der Welt bieten. Sie haben gegen die besten Tag Teams der Welt gekämpft, fühlen sich als #1 Tag Team der Welt und wollen diese Stellung nicht so leicht hergeben. Die Private Party will sich selbst, der AEW und den Fans beweisen, dass sie zurecht ein Vertragsangebot erhalten haben. Auch wenn sie das unbekannteste der am Turnier teilnehmenden Tag Teams sein sollten, so fühlen sie sich trotzdessen als eines, wenn nicht sogar das beste Tag Team der Welt. All dies wird mit den Bildern zur Herausforderung der Young Bucks an die Private Party bei HOG unterlegt.

AEW World Tag Team Championship Tournament - First Round Match
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) besiegen The Young Bucks (Matt & Nick Jackson) via Pinfall nach einem Roll Up von Marq Quen an Matt Jackson – [13:42]

Kaum einen Zuschauer hält es auf den Sitzen und auch die Teams der Hybrid 2 und SCU sind von diesem Ausgang sichtlich überrascht. Das favorisierte Tag Team ist ausgeschieden, während die Underdogs ein Bad in der Menge nehmen, welches wir auch während der Split Screen Werbung weiterverfolgen dürfen.

In der letzten Woche setzten fünf Wrestler ein Statement ab. Unter den Klängen der Entrance Musik von Chris Jericho marschiert jene Gruppierung in die Halle ein. Jericho stellt sich als Le Champion der AEW vor. Die erste Ausgabe von All Elite Wrestling Dynamite hat in der letzten Woche die Welt im Sturm erobert. Es war die höchstbewerteste Premiere aller Zeiten auf TNT und für all den Erfolg ist nur einer, nämlich Chris Jericho verantwortlich. Sie haben letzte Woche die Elite besiegt und bewiesen, dass sie ab sofort das Zepter in der Hand halten.

Sie sind heute herausgekommen um die Fragen der Fans zu beantworten, doch zunächst möchte uns Jericho die Personen vorstellen, denen er sein Vertrauen schenkt. Den Anfang macht er mit Sammy Guevara, der wie ein spanischer Gott aussieht. Für sein Alter einer der talentiertesten Wrestler, denen er je begegnet ist. Athletisch, akrobatisch und schlicht unglaublich und deswegen hat er es auf Jerichos Liste geschaffen. Er wendet sich zu den beiden Menschen links und rechts von ihm zu. Santana und Ortiz sind die dreckigsten und schlimmsten Typen die er je getroffen hat und die er persönlich für die AEW rekrutiert hat. Sie sind kampfbereite und wütende Straßenschläger und genau das gefällt Jericho an ihnen. So sind auch sie auf seiner Liste gelandet. Dazu folgen die Worte „Viva La Raza“, was sogleich zu lautstarken Eddie Chants führt. Nun kommt er zu dem Mann hinter ihm. Einige kennen ihn bereits, doch sein wahrer Name ist Jake Hager. Ein ehemaliger World Champion und der härteste und Angst einfürchtendste MMA Kämpfer der Welt, was zu lautstarken „We the people“ Chants führt, die Jerichos Rede unterbrechen. Ein Chant der laut Jericho scheiße, tot und begraben ist. Ein Chant, entstammen aus einer dummen Idee einer schlechten Kreativabteilung, die der Vergangenheit angehört, was wiederum zu „AEW“ Chants führt. Jake Hager ist in seiner MMA Karriere ungeschlagen, was ihn nicht nur zum härtesten Typen der AEW, sondern im gesamten Wrestling macht, der sich vor keiner Herausforderung scheuen muss.

Chris Jericho stellt diese Gruppierung als sein Inner Circle vor. Dies ist der Inner Circle! Sie werden die Kontrolle in der AEW an sich reißen. Am 9. November wird er bei Full Gear auf Cody treffen. Er mag weder Cody noch dessen Familie und auch nicht Dusty Rhodes, den er für einen Trottel hält. Codys Bruder wird er heute besiegen und bei Full Gear wird er Cody besiegen, um in Downtown Baltimore um die Häuser zu ziehen und seinen Sieg mit „a little bit of the bubbly“ zu feiern.

Nach diesen Worten geht es weiter mit dem nächsten Match. Während seines Entrances wird ein Video von Jimmy Havoc abgespielt, in welchem er über seine 15-jährige Karriere redet. In dieser Zeit musste er unbeschreibliche Schmerzen und Gewalt ertragen, doch all dies liebt er. Er ist heute hier, um Darby Allin zu besiegen und der #1 Herausforderer auf Jerichos AEW World Championship zu werden.

AEW World Championship #1 Contendership Match
Darby Allin besiegt Jimmy Havoc via Pinfall nach dem Coffin Drop - [10:18]

Damit wird Darby Allin in der nächsten Woche gegen Chris Jericho, in einem Match um die AEW World Championship antreten.

Tag Team Match
Dr. Britt Baker D.M.D & Riho besiegen Bea Priestley & Emi Sakura via Submission von Britt Baker an Emi Sakura nach einer Rings of Saturn / Mandible Claw Kombination – [9:23]

Nach dem Match kommt Bea Priestley in den Ring und liefert sich einen kurzen Schlagabtausch mit Britt Baker.

Im Anschluss wird ein kleiner Ausschnitt der Best Friends eingeblendet. Die beiden sind in einem Park zu sehen und gehen langsam aufeinander zu. Schließlich umarmen sie sich und schon wird zurück in die Arena geschalten, wo Alicia Atout mit den beiden für ein Ringside Interview bereit steht. Sie kommen auf das Tag Team Turnier zu sprechen. Nach dem Upset am heutigen Abend, will Alicia von den Best Friends wissen, wie sie sich bezüglich ihres Matches gegen SCU in der nächsten Woche fühlen. Chuck Taylor gibt die Frage an Orange Cassidy weiter, der entspannt Platz genommen hat und mit einem halben Daumen nach oben seine Zuversicht ausdrückt.

Das Licht geht für einen kurzen Moment aus. Shawn Spears wird von den Scheinwerfern sitzend auf der Entrance Stage eingefangen und schon geht es weiter mit dem nächsten Match.

Dafür setzt sich PAC ans Kommentatorenpult.

Singles Match
Jon Moxley besiegt Shawn Spears (w/ Tully Blanchard) via Pinfall nach dem Paradigm Shift – [12:07]

Nach dem Match kommt Kenny Omega in die Arena. Er ist bewaffnet mit einem Baseballschläger und einem Besen, die jeweils mit Stacheldraht ummantelt sind. Jon Moxley verlässt langsam den Ring und beide bewegen sich langsam aufeinander zu. Wenige Meter voneinander entfernt, bleiben sie stehen. Omega wirft einen Blick auf die beiden Waffen und wirft schließlich den Baseballschläger vor Moxleys Füßen.

Moxley greift sich den Baseballschläger, doch bevor es zu einer Auseinandersetzung der beiden kommt, wird Omega von PAC niedergeschlagen, der sich mit einem Stuhl von hinten an ihn herangeschlichen hatte. Moxley geht dazwischen und PAC verschwindet in den Backstagebereich. Unbewaffnet liegt Omega nun Moxley zu Füßen. Dieser überlegt einen kurzen Moment was er in dieser Situation machen soll und entscheidet sich letztendlich dafür es für heute darauf beruhen zu lassen. Er wirft den Baseballschläger weg und verlässt die Entrance Stage.

Tag Team Match
Chris Jericho & Sammy Guevara besiegen "Hangman" Adam Page & Dustin Rhodes via Pinfall von Jericho an Dustin Rhodes nach dem Judas Effect – [13:38]

Jake Hager begleitete Jericho und Guevara zum Ring und griff immer wieder während des Matches ein.

Nach dem Match schlagen die drei auf Dustin Rhodes ein, ehe der Hangman dazwischen geht und sich mit Hager bis in den Backstagebereich brawlt. Für einen kurzen Moment schlagen die verbliebenden beiden Mitglieder des Inner Circle weiter auf Dustin ein, ehe das Licht unter „Cody“ Chants der Zuschauer ausgeht. Sekundenbruchteile später steht Cody im Ring. Er verpasst Guevara einen Cross Rhodes und tritt nun Jericho gegenüber.

Bevor es zu einer Auseinandersetzung der beiden kommen kann, greifen Santana und Ortiz in das Geschehen ein und gehen auf Cody los. Sein Bruder versucht mit letzter Kraft dazwischenzugehen, wird aber einfach niedergestreckt. Jericho greift sich Codys Krawatte und würgt ihn, bis MJF die Rampe hinuntergerannt kommt. Mit einem Stuhl bewaffnet sieht er sich drei Mitgliedern des Inner Circle gegenüber gestellt. Jericho zeigt auf Cody und hebt ihn leicht an. Es sieht so aus als würde MJF seinen besten Freund hintergehen wollen, doch im letzten Moment attackiert er den Inner Circle. MJF feiert etwas zu lange und wird von Jericho mit einem Codebreaker niedergestreckt. Der Inner Circle greift abermals Cody und Dustin Rhodes an, ehe die Young Bucks den Save machen. Sie befördern Santana und Ortiz aus dem Ring, während Jericho entkommen kann. Er lässt sich auf der Rampe mit dem Titel in der Hand feiern.

Darby Allin kommt auf seinem Skateboard die Rampe heruntergefahren und springt auf Jericho. Mehrere Schläge, darunter zwei mit dem Skateboard folgen. Er geht zu den anderen Akteuren in den Ring, während ihn „A-E-DUB“ Chants begleiten.

Ein wütender Chris Jericho greift sich ein Mikrofon. Sie hätten keine Ahnung mit wem sie sich anlegen würden. Dies ist der Inner Circle und sie werden die Kontrolle in der AEW übernehmen. Er wird Cody am 9. November bei Full Gear sehen und mit Darby Allin wird er nächste Woche abrechnen. Es wird seine Beerdigung werden und mit diesen Worten endet die heutige Ausgabe.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle AEW News]2297 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.