MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.10.2019, 17:05 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
WWE: Friday Night SmackDown Report vom 04.10.2019
Verfasst von Nick Heidfeld am 05.10.2019, 05:46 Uhr
Friday Night SmackDown
04.10.2019
Staples Center - Los Angeles, California, USA
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole


Die Debüt Ausgabe von Friday Night SmackDown auf FOX, was zugleich auch ein 20th Anniversary Special ist, beginnt diese Woche sofort Live in der Halle und dort heißt das neue Kommentatorenteam bestehend aus Renee Young, Corey Graves und Michael Cole die Zuschauer zu Friday Night SmackDown aus Los Angeles, California willkommen. Die Musik vom WWE Chairman Vince McMahon ertönt und dieser kommt mit seiner Tochter Stephanie McMahon auf die neue Stage heraus und beide begrüßen die Zuschauer zu einer neuen Ära und zu Friday Night SmackDown auf FOX. Nach diesen Worten folgt das neue Intro mit dem Lied “Are You Ready” von AC/DC. Im Anschluss wird wieder in die Halle geschaltet und dort gibt es dann eine Lasershow mit Feuerwerk. Die Kommentatoren erwähnen, dass sich 17.588 Zuschauer in der Arena befinden.

Die Musik von WWE RAW Womens Champion Becky Lynch ertönt und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt sie, dass es sich richtig gut anfühlt, die erste Ausgabe von Friday Night SmackDown zu eröffnen. Becky erzählt dann, wie sie Glasdecken zertrümmerte und für grundlegende Veränderungen bei SmackDown gesorgt hat. Und das alles konnte sie nur durch die Unterstützung der Zuschauer erreichen. Da ihr die Show im Blut liegt, würde sie gerne etwas den Zuschauer zurückgeben, indem sie jemandem in den Arsch tritt. Auf einmal ertönt die Musik von King Corbin und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Auf dem Weg dorthin erklärt er, dass der König hier ist, und fragt Becky, ob sie sich selbst zuhört, denn jeder weiß, wer die Show eröffnen sollte, und zwar der König. King Corbin betritt nun den Ring und fragt Becky, ob sie wirklich noch denkt, dass sie The Man ist. Becky warnt ihn, nicht näher zukommen, ansonsten würde er es herausfinden. Plötzlich ertönt die Musik von The Rock und die Zuschauer flippen komplett aus und rufen seinen Namen. The Rock kommt heraus und lässt sich auf der Stage von den Zuschauern feiern, ehe er sich in den Ring begibt. Dort angekommen posiert er wie üblich auf den Ringecken und sagt dann, dass er sich daran erinnert, wie er vor geraumer Zeit einen Satz für einige Jabroni aussprach, und dieser Satz würde die Welt für immer verändern. The Rock erzählt weiter, wie das Wort "SmackDown" zu einer Show, zu einer Institution geworden ist. Mit King Corbin kann er gar nichts anfangen, da dieser aussieht wie ein pleite aussehender Burger King auf Crack. Alle sind hier, live auf FOX, vor Millionen Zuschauer. The Rock, The Man und Cracky, und alle warten auf The Rock, damit er endlich sagt. "FINALLY! THE ROCK HAS COME BACK…Home. Corbin sagt, dass er nur eine Korrektur vornehmen muss, von dem, was The Rock gesagt hat, und zwar ist dies nicht mehr The Rocks Zuhause und dieser ist nicht mehr The Great One, denn alle schauen sich gerade mit King Corbin den The Great One und den Electrifying King in Sachen Sportunterhaltung an. Und da alle Ihre Rolle kennen sollten, kann er als König sagen, dass The Rock den Mund halten soll. The Rock sagt, nur weil King Corbin, dass King of the Ring 2019 Tournament gewonnen hat, macht ihn das noch lange nicht zum König oder dass dieser sich anzieht, wie eine 35-jährige Jungfrau, die auf der Comic Con abhängt. Becky ist The Man, aber man sieht sie hier nicht mit zwei Hoden herumlaufen. Becky fügt hinzu, dass wenn sie welche hätte, sie größer wären als die von King Corbin. Dieser erwidert, dass seine Hoden vollkommen ausreichend sind und er wird sich auch anziehen, wie er will, weil er The Rock, Becky und allen anderen überlegen ist. Zudem gibt es hier in LA einen König, und es ist verdammt noch mal nicht LeBron James. The Rock fragt, ob King Corbin wirklich denkt, dass dieser The Rock, The Man und LeBron überlegen ist? Als King Corbin gerade Ja sagen kann, schreit Becky ihn mit “It doesn’t matter what you think” an. The Rock bezeichnet King Corbin dann als einen “Super tough Dude”, da dieser Kurt Angle in den Ruhestand geschickt hat, King of the Ring wurde und ein Money in the Bank Koffer gewinnen konnte. Aber dies ist eine Inklusivshow, in der The Rock die Zuschauer in drei Sekunden mit einbinden kann. Ab sofort sollen die Zuschauer, wenn sie King Corbin sehen, ihm STD STD zurufen. Becky sagt, dass ihn das sein ganzes Leben lang begleiten wird. The Rock sagt, dass so etwas halt passiert, wenn ein King Corbin herauskommt und The Man, die Zuschauer und die Jabroni missachtet. Er ist jetzt sogar bereit King Corbin gemeinsam mit Becky den Hintern zu versohlen. Nach diesen Worten machen sie sich alle kampfbereit und Becky und The Rock verpassen abwechselnd King Corbin einige Schläge, bis der Peoples Elbow von The Rock folgt. Danach bekommt Corbin dann von Becky noch einige Kicks verpasst, während The Rock dann anschließend seinen Rock Bottom zeigt. Danach greift sich The Rock wieder das Mikrofon und sagt, "If ya smell, what The Rock is cookin'!"

Trish Stratus, Lita und Maria Menounos sitzen in der Zuschauermenge.

Tag Team Match
Becky Lynch & Charlotte Flair besiegen Bayley & Sasha Banks via Aufgabe von Charlotte an Bayley im Figure Eight. - [08:22]

Backstage führt Erin Andrews von Fox Sports ein Interview mit The New Day und fragt Kofi Kingston, ob dieser sich in seinem heutigen Match gegen Brock Lesnar als Außenseiter betrachtet. Kofi sagt, dass ihn immer jeder als Außenseiter betrachtet. Ein Außenseiter zu sein, ist das, was ihn ausmacht, denn er erklimmt Berge und überwindet chancenlose Hürden. Erin fragt, ob Big E und Xavier Woods später mit zum Ring kommen? Woods meint, dass Kofi darum gebeten hat, den Berg alleine zu besteigen, damit er Lesnar beweisen kann, dass er es verdient, ein WWE Champion zu sein.

Die Kommentatoren erwähnen, dass es kommende Woche am 11.10.2019 bei Friday Night SmackDown zum WWE Draft kommen wird, welcher am 14.10.2019 bei Monday Night RAW fortgesetzt wird.

Boxchampion Tyson Fury sowie Kurt Angle, Mick Foley, Hulk Hogan, Ric Flair und die Mutter von The Rock sitzen in der Zuschauermenge.

Die Musik von WWE Universal Champion Seth Rollins ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich für sein Match gegen WWE Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura in den Ring. Dort angekommen wird auf der Videoleinwand eine Firefly Funhouse Ausgabe eingespielt. Bray Wyatt schaut erst etwas grimmig und begrüßt dann die Zuschauer und seinen Freund Rollins mit einem freundlichen Lächeln. Danach stellt er zur Debüt Ausgabe von Friday Night SmackDown auf FOX den Zuschauern sein Firefly Funhouse sowie seine Freunde Abby the Witch, Mercy the Buzzard, Huskus the Pig und Ramblin‘ Rabbit vor. Letzterer outet sich als großer Rollns Fan und trägt sogar ein Burn It Down T-Shirt und sagt, dass er so sein möchte wie Rollins, wenn er groß ist. Und da er nur das Beste für ihn möchte, gibt er Rollins den Rat, nicht gegen The Fiend am Sonntag im Hell in a Cell Match anzutreten, denn dies würde für Rollins nicht gut ausgehen. Wyatt unterbricht und schlägt vor, Rollins zu zeigen, was am Sonntag im Hell In a Cell Match passieren wird, anstatt zu reden. Daraufhin spielen Mercy the Buzzard, als The Fiend und Ramblin‘ Rabbit, als Rollins in einem kleinen roten Käfig das Hell in a Cell Match nach. Ramblin‘ Rabbit wird dabei innerhalb weniger Sekunden von Mercy the Buzzard aufgefressen. Anschließend schaut sich Wyatt den zerstörten Ramblin‘ Rabbit an und lacht laut los und meint dabei, dass sich diese Geschichte wiederholen kann, denn alle verspüren seid langer Zeit Schmerzen. Man sieht sich in der Hölle! Nach dieser Firefly Funhouse Ausgabe begibt sich Nakamura zum Ring.

Champion vs. Champion Non-Title Match
Seth Rollins © vs. Shinsuke Nakamura © (w/ Sami Zayn) endet via No Contest. - [02:44]
Während des Matches geht in der Halle das Licht aus und Rollins verlässt darauf schnell den Ring und eilt zur Stage hoch. Doch dort erscheint im Flackerlicht The Fiend, der sofort die Mandible Claw bei Rollins ansetzt und ihn anschließend von der Stage befördert. Danach wird die Halle wieder komplett Dunkel und hört man nur noch das größenwahnsinnige Lachen von The Fiend.

Ein Video fasst die Rivalität zwischen Shane McMahon und Kevin Owens zusammen. Danach begeben sich beide Kontrahenten zum Ring und Owens attackiert schon vor dem Match Shane.

Loser Leaves Town Ladder Match
Kevin Owens besiegt Shane McMahon via Stipulation. - [13:17]
Nach dem Match schnappt sich Owens ein Mikrofon, um Shane folgende Wörter mitzuteilen, YOU`RE FIRED! Nach dieser Aussage bekommt Shane noch einem Stunner von Owens verpasst.

Backstage führt Kayla Braxton vor der Umkleidekabine von Brock Lesnar ein Interview mit Paul Heyman und befragt ihn zum kommenden WWE Championship Match. Heyman sagt, dass es ihm egal sei, was Kofi Kingston vorhin gesagt hat und fordert sie auf, dass relevante Filmmaterial zu zeigen. Ein Video wird eingespielt, welches zeigt, wie Lesnar bei der letzten Monday Night RAW Ausgabe Rey Mysterio und dessen Sohn Dominic abgefertigt hat. Nach dem Video sagt Heyman, dass Rey und Dominc in Lesnars Weg standen und deshalb aus dem Weg geräumt wurden. Nun steht Kofi in Lesnars Weg und deshalb wird dieser ebenfalls aus dem Weg geräumt. Daher ist folgendes keine Vorhersage, sondern ein Spoiler, denn Lesnar wird später WWE Champion werden.

Eight Man Tag Team Match
Braun Strowman, The Miz & Heavy Machinery (Otis & Tucker) besiegen AJ Styles, Dolph Ziggler, Robert Roode & Randy Orton via Pinfall von Strowman an Ziggler nach dem Running Powerslam. - [02:51]
Während des Matches hat sich Strowman mit Tyson Fury angelegt. Nach dem Match möchte sich Fury in den Ring begeben, wird aber sofort von der Security aufgehalten, was Strowman sehr amüsant findet.

Die Kommentatoren lassen ein WWE Exclusive Video einspielen, welches zeigt, wie Backstage Brie Bella und Nikki Bella auf R-Truth und DJ Marshmello treffen. Die Vier unterhalten sich, bis auf einmal WWE 24/7 Champion Carmella dazukommt. Heavy Machinery kommen ebenfalls mit einem Eimer Schokolade vorbei, was dazu führt, dass sich DJ Marshmello erschreckt und abhauen möchte, doch er stößt mit Carmella zusammen und beide fallen zu Boden. Dabei pinnt DJ Marshmello erfolgreich Carmalla und wird neuer WWE 24 /7 Champion. TITELWECHSEL. Nach dem Video erwähnen die Kommentatoren, dass Carmalla mittlerweile den WWE 24/7 Championship zurückerobert hat und wieder Champion ist. Beides kann man sich auf dem YouTube Kanal von der WWE anschauen.

Daniel Bryan setzt sich für das kommende Match zu den Kommentatoren.

Lumberjack Match
Roman Reigns besiegt Erick Rowan via Pinfall nach dem Spear. - [09:03]
Während des Matches kommt Luke Harper zum Ring, was zu einem großen Massenbrawl führt. Dabei bekommt Harper den Running Knee von Daniel Bryan verpasst. Nach dem Match folgt ein Handshake zwischen Bryan und Reigns.

Matt Leinart und Rob Stone von FOX Sports sitzen in der Zuschauermenge.

WWE Championship Match
Brock Lesnar (w/ Paul Heyman) besiegt Kofi Kingston © via Pinfall nach dem F-5. - TITELWECHSEL - [00:10]
Nach dem Match feiert Lesnar mit Heyman seinen Titelgewinn, als plötzlich die Musik von Rey Mysterio ertönt. Dieser kommt heraus und ist in Begleitung vom ehemaligen UFC Heavyweight Champion Cain Velasquez. Lesnar ist sichtlich schockiert und Velasquez stürmt in den Ring. Dort angekommen kommt es zu einem kurzen Staredown, ehe Lesnar versucht, auf Velasquez einzuprügeln, doch dieser kann ausweichen und Lesnar zu Boden befördern. Danach schlägt Velasquez auf Lesnar ein, bis Lesnar es schafft, den Ring zu verlassen. Lesnar deutet danach noch einmal kurz an, in den Ring zurückzukehren zu wollen, zieht sich dann aber endgültig zurück. Mit diesen Bildern endet die Debüt Ausgabe von Friday Night SmackDown auf FOX.


(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]4930 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.