MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 23.10.2019, 17:03 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
  « »  
  « »  
Europa: wXw: MOONSAULT.de Ausblick auf das World Tag Team Festival 2019 - Wer gewinnt?
Verfasst von ChosenOne am 03.10.2019, 16:32 Uhr
wXw World Tag Team Festival 2019
04. bis 06. Oktober, Oberhausen, Turbinenhalle

Infos zum Line-up & Ablaufplan:
http://www.wxw-wrestling.com/pages/posts/wxw-world-tag-team-festival-2019-5822.php
Tickets:
https://www.eventbrite.de/e/wxw-wrestling-world-tag-team-festival-2019-oberhausen-tickets-55752827207

w-Xw-WTTF-2019-7-Poster-9

Bereits heute Abend geht das wXw World Tag Team Festival in die Vorrunde: Es steht wXw Inner Circle an, in einem beschaulichen Kreis geht es heute Abend in Essen mit den Top-Stars des Wochenende bereits heiß her.

Obwohl es leider viele Änderungen und Absagen für das Event gab, haben sich Hermann Rieger (der auch unser Korrespondent für das Wochenende ist!) und Griese Zeit genommen, um kurz drei der zentralen Punkte zu besprechen. Wer gewinnt das Turnier? Wer verlässt das Wochenende als wXw Unified World Wrestling Champion? Und auf welches Match freuen wir uns am meisten?

Wer gewinnt das Match um die wXw Unified World Wrestling Championship? (Bobby Gunns (c) vs. Timothy Thatcher)

Hermann Rieger:

Timothy Thatcher!

Der Main Event von Tag 2 ist eines von wenigen Matches, das schon fest steht und eines, auf das man sich richtig freuen kann.Es ist mal wieder Zeit für einen Führungswechsel in der wXw. Bei allen Shows, die ich so gesehen habe, hatte ich nie das Gefühl, dass Bobby Gunns der Champion ist, der die Massen elektrisiert. Viele sehen seinen Run als relativ mittelmäßig an und wirklich große Fehden gab es nicht, auch wenn er natürlich vereinzelt starke Matches hatte und auch gute Gegner schlagen konnte. In Hamburg als Tweener funktioniert er vielleicht noch am Besten, während er als positives Gesicht der Promotion vielleicht doch noch ein paar Schwierigkeiten hatte-

Thatcher fühlt sich aber nach all den Jahren in der wXw wie der natürliche Champion an. Zu Beginn noch der Fly In, dessen Stil so anders war, dass nicht viele etwas damit anfangen konnten, wurde die Masse an bewunderern immer größer und auch außerhalb der wXw hat er längst seine Nische gefunden und kann die Fans begeistern. Spätestens mit der Teilnahme an Ringkampf und den längeren Phasen in Deutschland ist die Zeit gekommen, in der Thatcher eine Liga tragen kann und es auch bereits getan hat. Mit dem Rückkampf gegen Gunns und potentiellen Ringkampf-Auseinandersetzungen gibt es auch einige Anknüpfmöglichkeiten, sodass es für mich der richtige Zeitpunkt ist, um Thatcher das Gold zu geben. Natürlich kann man die Kuh melken und Thatcher erst einmal jagen lassen, für mich gehört der Titelgewinn von Thatcher aber auf die große Bühne. Und ob man noch bis zum Carat warten will? Ich hoffe nicht.


Griese:

Beide Optionen halte ich für durchaus möglich. Daher bespreche ich kurz beide. Für Bobby Gunns spricht, dass sein Run bisher wXw-untypisch ziemlich belanglos war/ist. Leider war er seit seinem Titelgewinn in keinem nennenswerten Programm und man beraubt ihm da auch einfach einer seiner großen Stärken: Storytelling. Falls er den Titel tatsächlich verteidigen sollte, muss zwingend direkt eine neue Fehde eingeleitet werden. Da Gunns auch noch immer nicht vollständig als Face angenommen wird, bietet sich hier jemand wie Jurn Simmons an, der auch dem etwas dünnen Main-Event Picture neuen Wind geben könnte. Es wäre natürlich schade um The Crown, aber dann geht Alexander James eben auf den Shotgun Gürtel.

Mein Favorit wäre allerdings Timothy Thatcher. Der Pop bei seinem Return war fast schon Ilja-like (wenn nicht sogar lauter, kam On Demand nicht mal halb so laut rüber, wie es in der Halle war) und es ist einfach Zeit, dass Tim Singles Gold um seinen Hüften schnallt. Auch für den Main-Event Bereich bieten sich neue Möglichkeiten mit Thatcher als Champion. Gunns könnte wieder als Jäger agieren (das ist meiner Meinung nach auch seine große Stärke) und als großen Samstag Abend Main Event könnte man WALTER vs. Thatcher aufbauen. Der Vorteil hier wäre: WALTER müsste nicht bei allen Shows da sein. Über Vignetten und Promos könnte man das entsprechend aufbauen. Aber wie schon eingangs erwähnt: Ich könnte mit beidem Leben und halte beides für möglich.

Wer gewinnt das wXw World Tag Team Festival?

Hermann Rieger:

Der Purge Club!

Natürlich kann man sagen, dass es etwas zu früh für diesen Schritt ist, da das Team erst vor wenigen Shows debütiert ist, aber man muss natülrich auch die Verletzungssituation berücksichtigen. Die letzten beiden Champions, Aussie Open und Ilja/WALTER sind aus verschiedenen Gründen gar nicht oder in anderer Konstellation im Turnier vertreten. Ich gehe davon aus, dass man deswegen Schadenfreude eher nicht den Sieg gibt. Auch Fly Ins stehen ja eher nicht auf der Liste, sodass hier ebenfalls einige Teams rausfallen. Jay-AA und The Crown wären die Kandidaten aus dem eigenen Roster, doch beide Teams hingen ein wenig in der Luft und scheinen im Moment nicht groß genug für so einen Moment zu sein. Deshalb sehe ich nur zwei andere Optionen. Zum einen Thatcher/Müller, die eine großartige Combo sein können, aber vermutlich an irgendwelchen Differenzen oder an Thatchers Fokus auf den Einzeltitel scheitern werden und die Pretty Basterds als Wildcard. Diese könnten das Turnier, bei dem sie eigentlich gar nicht dabei sein sollten als Auftakt zu einer großen Underdogstory nutzeen, wo danach rauskommt, dass sie Vollgasteren aus dem Turnier genommen haben. Allerdings ist mir das doch ein bisschen zu gewagt und so setze ich auf den Purge Club, dessen Mitglieder schon ein etabliertes Team sind und die den Überraschungseffekt mit dem neuen Gimmick auf der eigenen Seite haben.

Griese:

Es ist Donnerstag und ich habe noch immer keine Ahnung, wer das Turnier gewinnen könnte. Vor der Verletzung von Aussie Open hätte ich gedacht, dass es "endlich" soweit ist und die beiden als erstes Team die Gürtel im Turnier verteidigen. Obwohl bereits letztes Jahr ein Heel Team gewonnen haben, gehe ich dieses Mal wieder mit einem Heel-Team: The Crown. Es ist lange überfällig. Beide sind sehr gehasst, sehr charismatisch, können mit dem Mikrofon umgehen, haben den Look und sind dann im Ring auch noch mindestens gut. Wenn man sich das vor Augen hält, eigentlich unvorstellbar, dass sie immer nur "da" sind. Ansonsten allerdings eine spannende Konstellation, da es dieses Jahr nicht "DAS" Team gibt. Als absoluter "Shot in the Dark" werfe ich noch Lorcan & Burch ins Rennen. Wäre ein gelunger WTF Moment und ein Sieg eines NXT/WWE Teams wäre durchaus glaubwürdig. Ein Titelwechsel zurück bei einer Evolve Show wäre hierbei eine Möglichkeit. Aber: Ich bleibe bei meinem "realistischen" Tipp: The Crown holen das Ding.

Auf welches Match freut ihr euch am meisten?

Hermann Rieger:

Trotz aller Ausfälle und Änderungen ist und bleibt ein Match mein Highlight und ich denke wir alle wissen, welches es ist. Beide Teams passen wunderbar zusammen. Wir haben ein Team, das um den Turniersieg mitcatchen kann und ein Team, das einen großen Namen hat und vom Stil perfekt zu seinen Gegnern passt. Die Rede ist natürlich von Lorcan/Burch gegen Thatcher/Müller. Wenn die Mannen ein bisschen Zeit bekommen und es nicht zu irgendeinem Finish kommt, das auf den Main Event des folgenden Tages hinarbeitet, dann kann das wirklich toll werden. Zudem kann ich mir hier beide Sieger vorstellen und freue mich einfach darauf, da ich beide Teams noch nie live sah. Generell muss ich sagen, dass ich mich eigentlich auf alle Matches freue und auch hoffe, dass ein anderes Match das von mir genannte Aufeinandertreffen noch übertrifft. Dann wird es eine großartige Show!


Griese:

Wenn ich ein einzelnes Match benennen muss, dann definitiv den Ambition Super Fight zwischen Timothy Thatcher & Oney Lorcan. Thatcher spult dieses Wochenende ein absolutes Horrorprogramm ab: Teilnahme am Turnier (mindestens ein Match), Titelmatch Samstag Abend und der Ambition Super Fight. Macht mindestens drei Matches, möglicherweise sogar 5! Ich bin großer Fan von den Ambition Super Fights (und generell Fan von Ambition) aber auf dieses freue ich mich ungemein. Lorcan hat allem Anschein nach sowieso richtig Bock auf Deutschland (siehe Twitter), daher habe ich gar keine Sorgen, dass dies nicht weniger als "großartig" wird, was die beiden da abliefern. Wenn ihr nicht zu Ambition geht, verpasst ihr einiges. Das wird der Hit.



Besucht ihr das wXw WTTF? Auf was freut ihr euch am meisten oder was glaubt ihr, wer gewinnt?


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle Europa News]371 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version



[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.