MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.09.2019, 00:08 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: Monday Night RAW Report vom 09.09.2019
Verfasst von Nick Heidfeld am 10.09.2019, 05:32 Uhr
Monday Night RAW
09.09.2019
Madison Square Garden - New York City, New York, USA
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole


Die letzte Monday Night RAW Ausgabe vor dem WWE Clash of Champions 2019 PPV beginnt diese Woche sofort Live in der Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu Monday Night RAW aus dem Madison Square Garden in New York City, New York willkommen. Die Musik Stone Cold Steve Austin ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich für die Vertragsunterzeichnung für das WWE Universal Championship Match von Braun Strowman gegen Seth Rollins, welches beim WWE Clash of Champions 2019 PPV stattfinden wird, in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein paar Dosen Bier zuwerfen und trinkt diese, bevor er die Zuschauer mit einem Oh, hell yeah begrüßt. Danach erwähnt er, dass er zuletzt vor 20 Jahren im Madison Square Garden aufgetreten ist und erinnert daran, wie er bei seinem ersten Auftritt im Madison Square Garden bei der WWE Survivor Series 1996 gegen Bret Hart gekämpft hat. Damals bekam er eine Gänsehaut, als die Musik von Hart ertönt ist. Er erinnert sich auch daran, wie hier im Madison Square Garden Vince McMahon seinen allerersten Stunner einstecken musste und wie er vom Undertaker abgefertigt wurde und danach nicht mehr gewusst hat, wo er war, bis Earl Hebner ihm gesagt hat, dass er im Madison Square Garden ist. Während seiner Promo haben die Zuschauer nach jedem Satz mit what geantwortet. Austin fragt dann die Zuschauer, ob sie bereit für die Vertragsunterzeichnung sind und ruft zuerst dann Strowman heraus. Dieser lässt nicht lange auf sich warten und kommt in den Ring. Dort angekommen bietet er Austin einen Handshake an, was dieser jedoch ablehnt. Austin ruft dann Rollins in den Ring, und als dieser dort ankommt, kommt es zu einem Handshake von Austin mit beiden Kontrahenten. Danach fordert Austin beide Superstars dazu auf, den Vertrag zu unterzeichnen, und sagt, dass er nicht glauben kann, warum beide immer wieder Probleme haben, diesen Vertrag zu unterschreiben, aber er ist heute Abend hier, um sicherzustellen, dass diesmal alles glatt läuft. Rollins merkt zunächst an, dass er normalerweise diese störenden what Rufe nicht leiden kann, doch heute Abend ist es anders, weil Austin hier ist. Dann versichert er Strowman, dass er ihn nicht hintergeht und das er auch nach dem WWE Clash of Champions 2019 PPV weiter der WWE Universal Champion sein wird. Nach diesen Worten unterzeichnet Rollins den Vertrag. Strowman sagt, dass er nichts als Respekt vor Austin hat, aber eine Klapperschlange ist immer noch eine Klapperschlange. Er ist auch froh, dass Rollins ihn nicht hintergehen möchte, da er es liebt WWE RAW Tag Team Champion zu sein, aber er wird ihn besiegen, weil er es auch lieben wird, WWE Universal Champion zu sein. Strowman unterzeichnet den Vertrag und ist bereit für ein Handshake mit Rollins, doch es ertönt die Musik von The OC. Diese kommen heraus und AJ Styles verspottet Austin, indem er ihn imitiert. Er fragt dann, ob irgendjemand Austin überhaupt noch sehen will? Die Zuschauer Rufen Yes und Styles antwortet ihnen mit what und befiehlt dann den Zuschauern, den Mund zu halten. Danach fordert er Austin auf, die Dinge laufen zu lassen, sonst könnte dieser verletzt werden. Die Zuschauer rufen what und Styles erzählt ihnen darauf, dass dies der Grund ist, warum niemand gerne nach New York geht. Austin sagt, dass er damit kein Problem hat, dass er imitiert wird, doch Styles sollte seiner Stimme mehr Bass verleihen. Styles fordert Austin auf, die Klappe zu halten und beklagt sich, dass Rollins und Strowman seinen The OC Kumpels Gallows und Anderson kein WWE RAW Tag Team Championship Rematch geben. Die Zuschauer rufen dann Styles asshole zu und Austin lässt Styles wissen, dass 18.000 Menschen ihn gerade als asshole bezeichnet haben. Styles kontert und sagt, dass Austin sich in seinem hohen Alter in ein asshole verwandelt hat. Besser noch, Austin ist nur noch ein alter Furz. The OC beteten den Ring und Austin räumt den Vertragsunterzeichnungstisch beiseite. Rollins und Strowman gehen dann sofort auf The OC los und befördern sie aus dem Ring. Während sich Strowman außerhalb dann um Anderson und Gallows kümmert, soll im Ring der Curb Stomp von Rollins gegen Styles folgen, doch dieser kann kontern und Rollins aus dem Ring werfen. Styles ist hocherfreut bis er bemerkt, dass noch eine Person direkt hinter ihm steht. Austin zeigt Styles die Stinkefinger und lässt einen Stunner folgen. Danach lässt er sich ein paar Dosen Bier zuwerfen, trinkt diese und lässt sich von den Zuschauern feiern.

Ein Video bewirbt den Auftritt vom Undertaker, der Morgenabend bei SmackDown Live auftreten wird.

Non-Title Singles Match
Cedric Alexander besiegt AJ Styles © via Disqualifikation, da The OC in das Match eingreift und Alexander attackiert. - [08:47]
Nach dem Match geht The OC zusammen weiter auf Alexander los, bis The Viking Raiders herauskommen und den Save machen.

Backstage in der Umkleidekabine unterhalten sich Bayley und Sasha Banks über Becky Lynch und Charlotte Flair und geben zu verstehen, dass beide Damen sehr verärgert sind, wegen dem, was sie ihnen zuletzt angetan haben. Beide sollen auch verärgert sein, doch sie alle sollten sich auch in Acht nehmen, denn Bayley und Sasha sind jetzt wieder zusammen und stärker als jemals zuvor. In einer anderen Umkleidekabine sieht man Becky und Charlotte, die sich schweigend anschauen und auf ihr Tag Team Match vorbereiten.

In einem Video hypt Bray Wyatt seine heutige Firefly Fun House Ausgabe, die später noch zusehen sein wird.

Es folgt ein Video zu Connor's Cure und nach diesem ertönt in der Halle die Musik von Roman Reigns und dieser betritt die Stage. Dort angekommen erinnert er daran, dass es fast ein Jahr her ist, als er verkündet hat, dass seine Leukämie zurückgekehrt ist und wie er sich von den Zuschauern verabschiedet hat. Die Zuschauer hätten ihm damals viel Liebe und die Kraft gegeben, zu regenerieren und um zurückkehren. Und als er zurückkehrte, war es all diese Liebe und Kraft, die ihm aufgezeigt haben, seine Perspektive zu ändern. Er möchte diese Plattform auf eine andere Weise nutzen, um etwas zurückzugeben und um Unterstützung zu geben, wie es die Zuschauer bei ihm getan haben. Er erwähnt einige der Besuche in Kinderkrankenhäusern, die er in letzter Zeit gemacht hat, einschließlich einiger hier in New York City. Einige Kinder hat er jetzt zur WWE mitgebracht. Ringansager Mike Rome stellt dann die Kinder vor und diese kommen heraus, um sich Reigns auf der Stage anzuschließen. Nach dem alle auf der Stage stehen sagt Roman, dass sie alle den größten Kampf ihres Lebens hinter sich haben und immer noch so stark wie immer hier stehen. Er bittet die Zuschauer, sich an dem Kampf gegen den Krebs zu beteiligen und die Superstars von Morgen schon heute zu unterstützen.

Tag Team Match
Becky Lynch & Charlotte Flair besiegen Bayley & Sasha Banks via Pinfall von Charlotte an Bayley nach der Natural Selection. - [17:24]

Backstage trifft Sarah Schreiber auf The OC und möchte ein Interview mit ihnen führen. Sie fragt nach den Geschehnissen von heute Abend und ob The OC jetzt nach Hause geht? AJ Styles teilt ihr großspurig mit, dass sie nicht nach Hause gehen werden, da sie hier den Laden leiten. Auf einmal kommen Robert Roode und Dolph Ziggler dazu und behaupten, dass The OC hier die Führung übernehmen könnte, wenn sie mit ihnen zusammenarbeiten, da beide Teams einen gemeinsamen Feind haben, und dass sie sich heute Abend auf die eine oder andere Weise um diese Feinde kümmern werden. Sie fragen dann The OC, wo diese stehen und es sieht so aus, als würden beide Teams eine Allianz besiegeln.

Singles Match
Rey Mysterio besiegt Gran Metalik via Pinfall nach einem 619 und dem Frog Splash. - [06:23]

Die Kommentatoren kündigen das heutige Main Event Match an, dort treffen in einem 10-Man Tag Team Match Braun Strowman, Cedric Alexander, Seth Rollins und The Viking Raiders auf Robert Roode, Dolph Ziggler und The OC.

Backstage sorgen The Street Profits wie immer für Stimmung und hypen einige Matches vom WWE Clash of Champions 2019 PPV.

King of the Ring 2019 Tournament - Semifinal Triple Threat Match
Baron Corbin besiegt Ricochet & Samoa Joe via Pinfall an Joe, der zuvor einem 630 Splash von Ricochet einstecken musste. - [14:44]
Nach dem Match verlässt Corbin den Ring und setzt sich auf der Stage in den King of the Ring Thron. Im Finale trifft er entweder auf Elias oder Chad Gable.

Singles Match
Natalya besiegt Lacey Evans via Aufgabe im Sharpshooter. - [05:06]

In einem earlier today Video sieht man, wie der NBA Profi Enes Kanter von Charly Caruso interview wird, bis sich der amtierende WWE 24/7 Champion R-Truth blicken lässt. Kanter streckt R-Truth sofort nieder und pinnt ihn erfolgreich. TITELWECHSEL. Kanter feiert dann seinen Titelgewinn und wird jedoch sofort hinterrücks von R-Truth eingerollt und erfolgreich gepinnt. TITELWECHSEL.

In der neuen Firefly Fun House Ausgabe begrüßt Bray Wyatt die Zuschauer und sagt, dass er eine spezielle Stunde geplant hat. Ramblin Rabbit taucht auf und spricht über eine fremde Gefahr, welche er mit Braun Strowman und Seth Rollins gesehen hat. Wyatt fragt sich, ob damit Stone Cold Steve Austin gemeint ist. Die anderen Puppen erschienen und sprechen darüber, wie Wyatt immer Legenden verletzt hat. Wyatt gibt ihnen zuverstehen, dass dies The Fiend gemacht hat. Auf einmal sieht man eine stehen gebliebene Uhr mit der Zeit 3:16, vorauf Wyatt mit einem Hammer auf die Uhr einschlägt, bis diese 11:19 Uhr anzeigt. Wyatt sagt, dass alle anderen ihm etwas weggenommen haben, und das hat The Fiend zum Vorschein gebracht. Er wirft Austin nichts vor, denn eine Klapperschlange kann man nicht für Klapperschlangensachen verantwortlich machen. Rollins und Strowman haben zwar nun neue Freunde gefunden, doch diese Freunde werden den beiden auf ihrem weiteren Weg nicht helfen können. Freunde vergeben, doch The Fiend vergisst nie. Wyatt lacht und sagt, dass man sich in der Hölle sieht. Nach diesen Worten winkt er allen zum Abschied zu.

10-Man Tag Team Match
Braun Strowman, Cedric Alexander, Seth Rollins & The Viking Raiders (Erik & Ivar) besiegen Dolph Ziggler, Robert Roode & The OC (AJ Sytles, Karl Anderson & Luke Gallows) via Pinfall von Alexander an Styles nach dem Lumber Check. - [19:33]
Nach dem Match ertönt die Musik von Stone Cold Steve Austin und dieser kommt in den Ring, um mit den Siegern in seiner Manier zu feiern. Mit diesen Bildern endet die letzte Monday Night RAW Ausgabe vor dem WWE Clash of Champions 2019 PPV.


(Report mit großer Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]5003 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.