MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.05.2019, 15:54 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: SmackDown Live Report vom 05.03.2019
Verfasst von Assen na jü! am 06.03.2019, 05:03 Uhr
Die letzte Ausgabe von SmackDown Live vor Fastlane beginnt direkt in der Halle, wo die Musik von Daniel Bryan ertönt. Der WWE Champion macht sich mit Rowan auf den Weg zum Ring. Dort angekommen zeigt er wortlos in Richtung des Screens, wo eine Zusammenfassung der Geschehnisse in der letzten Woche abgespielt wird, als Kofi Kingston für das WWE Championship Match bei Fastlane durch Kevin Owens ersetzt wurde, und Bryan im Tag-Team Main-Event von Owens gepinnt wurde. Als das Video zu Ende ist, führt Daniel Bryan aus, wie er in der letzten Woche still geblieben ist, als Kofi Kingston ersetzt wurde, doch nun möchte er sich äußern. Rowan bekräftigt, dass das Publikum die Klappe halten soll. Bryan meint, dass er nicht über Kingston reden möchte, da dieser kein Anführer sei, weshalb er genau dort ist wo er hingehört: auf einer Promo-Tour mit The New Day in Indien. Nun wurde er durch jemanden ersetzt, der unfassbar viele Pfannkuchen esse. Owens sei genauso wie das Publikum: Er sehe genauso aus, er denke genauso, und er verdiene kein WWE Championship Match. Kevin Owens sei ein Niemand. Aber genau dies mache ihn so gefährlich, da er nichts zu verlieren habe. Bryan hingegen habe alles zu verlieren, da er der Champion des Planeten sei. Wenn er verliert, verliere der gesamte Planet. Bryan wird von der Musik von Kevin Owens unterbrochen, welcher sich nun auf die Stage begibt. Von dort aus äußert dieser sich, dass er in den letzten Monaten kein WWE-Superstar mehr war, sondern ein Mitglied des WWE Universums. Er habe alle Shows mit seiner Familie von der Couch aus angesehen. Genau dort gehöre er auch hin, meint nun Bryan. Owens antwortet, dass es schrecklich war, Daniel Bryan zuzuschauen, da er sich für besser als alle anderen hält. Am schlimmsten wurde es, als dieser die WWE Championship in den Müll war. Genau dorthin gehöre diese auch hin, unterbricht Bryan erneut. Owens meint nun, dass er für das gesamte WWE Universe spricht, dass Bryans Maul gestopft gehört, und er sei genau der richtige dafür, dies zu erledigen. Bryan entgegnet nun, dass Owens das Maul gestopft gehört, bei alldem, was er in sich hineinstopfe. Owens fragt nun, ob dies das Niveau von Bryan wäre, Fett-Witze zu machen. Er stimmt zu, dass er genauso wie die Leute im Publikum sei, da er keine „Reality Show“ und keinen 7-foot-großen Background-Dancer habe. Bryan entgegnet, dass Owens generell keine Freunde mehr habe. Darauf antwortet Owens, dass er keine Freunde brauchte, um Bryan nach einem Stunner zu pinnen. Und bei Fastlane werde er sich die WWE Championship nehmen. Owens entert den Ring, wo sich Rowan ihm in den Weg stellt. Nach einigen Worten schlägt Owens zu und befördert Rowan aus dem Ring. Daraufhin prügelt er auf Bryan ein und setzt zum Stone Cold Stunner an, doch dieser blockt diesen und schubst Owens in Richtung Rowan, welcher ihm den Claw Slam verpasst.

Heute gibt es erneut eine United States Open Challenge von R-Truth. Außerdem trifft The Miz, der sich zusammen mit Shane McMahon im Backstage aufwärmt, als nächstes auf Jey Uso.

Die SmackDown Tag-Team Champions The Usos machen sich zu ihrer Musik auf den Weg zum Ring. Dort angekommen sprechen sie darüber, wie sie bei Fastlane auf Shane McMahon & The Miz treffen. Sie seien genervt von deren Bromance und davon, wie Shane McMahon überall runterspringt. Außerdem meine Shane McMahon, dass er coolere Schuhe als die Usos habe. Bei Fastlane würden sie richtig hart zuschlagen. Zum Abschluss heißen sie Shane & Miz im Uso-Zuchthaus willkommen. Nun kommen Shane McMahon & The Miz zum Ring. Shane entgegnet, dass man am Sonntag sehen würde, er als letztes lacht. Miz meint, dass sie am Sonntag in Cleveland seinen Vater stolz machen und die Tag-Team Titel gewinnen würden, und das würde awesome werden.

Singles Match:
The Miz (w/Shane McMahon) besiegt Jey Uso (w/Jimmy Uso) per Pinfall nach dem Skull-Crushing Finale. [5:02]

Kevin Owens trifft heute auf Rowan.

Im Backstage wird Charlotte Flair interviewt. Sie fragt, ob SmackDown Live die Präsenz von der humpelnden Becky Lynch fehle. Sie lädt Lynch heute zu SmackDown ein, um herauszufinden, ob sie Manns genug sei, Charlotte entgegenzutreten.

Die Musik vom United States Champion R-Truth ertönt, und er rappt sich mit Carmella zum Ring. Er gibt erneut an, so wie sein Kindheitsidol John Cena sein zu wollen. Er habe allerdings nicht gewusst, dass Cena jede Woche eine Open Challenge ausgesprochen hätte. Er sei jetzt schon müde. Carmella betont allerdings, dass Cena sagte, dass er nie aufgeben dürfe. Truth entgegnet, dass Cena auch sagte, dass man ihn nicht sehen könne. Allerdings sehe Truth ihn ständig, auf seinem Cena-Poster, auf seiner Cena-Bettwäsche, und in „Bumblebee“. Carmella ruft nun die 7-Sekunden Dance Break aus. Truth beginnt die Open Challenge nun. Die Musik von Lacey Evans ertönt, diese dreht eine Runde und verschwindet dann wieder. R-Truth fordert sie nun auf, zurückzukehren, doch befindet dann, dass sie wohl nicht wolle. Truth meint nun, die Open Challenge sei vorbei, doch Carmella widerspricht. Truth verdammt daraufhin John Cena. Nun ertönt die Musik von Samoa Joe, und dieser kommt zum Ring. Dort angekommen ertönt allerdings die Musik von Rey Mysterio, und auch dieser entert den Ring. Daraufhin hören wir auch Andrades Musik, und auch dieser kommt in den Ring. Greg Hamilton kündigt nun ein Fatal 4-Way um die United States Championship an, während R-Truth alles andere als zufrieden aussieht.

United States Championship:
Fatal 4-Way Match:

Samoa Joe besiegt R-Truth (c) (w/Carmella), Rey Mysterio & Andrade (w/Zelina Vega) per Pinfall an Andrade nach dem Uranage. TITELWECHSEL! [17:05]

Becky Lynch ist im Backstage auf einer Krücke zu sehen.

Wir sehen ein Selfie-Video von The New Day aus Mumbai, Indien. Sie kündigen an, dass sie bei Fastlane sein werden.

Der neue United States Champion Samoa Joe wird im Backstage interviewt. Leute hätten gebetet, dass er keinen Titel gewinnt. Er werde keine Dance Breaks veranstaltet, und er liebe auch nicht John Cena. Die Leute hätten Alpträume davor, mit ihm in den Ring zu steigen, und er bringe sie gerne zum Schlafen.

Tag-Team Match:
Ricochet & Aleister Black besiegen The Bar (Sheamus & Cesaro) per Pinfall von Ricochet an Cesaro nach dem 630. [5:38]

Nach dem Match werden Ricochet & Aleister Black von Shinsuke Nakamura & Rusev attackiert. Auch The Bar helfen bei dem Angriff. The Hardy Boyz kommen zur Hilfe, und gemeinsam mit Ricochet & Aleister Black leeren sie den Ring von den Bösewichten.

Daniel Bryan redet im Backstage auf Rowan ein.

Singles Match:
Mandy Rose (w/Sonya Deville) besiegt Naomi per Pinfall nach den Angel’s Wings. Zuvor wurde Naomi von Sonya Deville abgelenkt. [0:45]

Als sich Mandy Rose und Sonya Deville die Stage heraufbegeben, taucht Asuka hinter den beiden auf und attackiert sie. Mandy Rose wird gegen die Stage gehämmert.

Im Backstage wird AJ Styles interviewt. Er äußert sich zum WWE Championship Match bei Fastlane und bezeichnet es als Fehler, Kofi Kingston zu ersetzen. Dazu sei Kevin Owens nun in einer Lose-Lose-Situation. Kofi Kingston habe das Match verdient. Randy Orton taucht nun auf und fragt, ob AJ Styles gerade ernsthaft darüber rede, wie jemand anderes als er selbst ein WWE Championship Match verdiene. Es wundere Orton deshalb nicht, weshalb Styles 15 Jahre gebraucht hätte, um zur WWE zu kommen.

Für das folgende Match fungiert der WWE Champion Daniel Bryan als Gast-Kommentator.

Singles Match:
Kevin Owens besiegt Rowan per Disqualifikation, da Kevin Owens außerhalb des Rings von Daniel Bryan attackiert wird. [1:40]

Nach dem Match wird Kevin Owens weiter von Daniel Bryan und Rowan angegriffen. Mustafa Ali kommt zur Hilfe und greift Bryan und Rowan an. Die Umweltaktivisten gewinnen zunächst die Überhand, doch als Bryan Ali im Ring weiter attackieren will, verpasst Kevin Owens dem WWE Champion den Stone Cold Stunner. Rowan zieht Bryan aus dem Ring, und sie ergreifen die Flucht auf die Stage.

Charlotte Flair macht sich im Backstage auf den Weg zum Ring.

In der Halle ertönt nun Charlotte Flairs Musik, und die Queen kommt zum Ring. Dort angekommen deutet sie in Richtung des Screens, wo die Geschehnisse von Raw abgespielt werden, als Becky Lynch von Ronda Rousey attackiert wurde. Charlotte meint nun, dass sie heute mit Becky Lynch eine freundliche Diskussion führen möchte. Sie versucht Lynch mit „Becky“-Chants zum Herauskommen zu animieren. Becky Lynchs Musik ertönt, und diese kommt auf einer Krücke zum Ring. Lynch nimmt sich ein Mikrofon und meint, dass es gut sei, zurück zu sein. Sie sei gerade etwas angeschlagen, aber dies sei der Preis, um in Charlottes Kopf zu bleiben. Gestern habe Ronda Rousey ihr ihr bestes gegeben, aber Lynch sei immer noch hier. Verletzte Leute seien die gefährlichsten, weil sie nichts zu verlieren hätten. Charlotte Flair tritt Becky Lynch nun die Krücke weg und attackiert sie. Sie fokussiert sich auf Beckys Bein und malträtiert dieses. Auch mit der Krücke schlägt sie auf Beckys Bein ein. Lynch greift sich allerdings die Krücke und kann den Spieß mit ihrer Hilfe umdrehen. Sie nimmt Charlotte in den Disarm-Her und muss von mehreren Referees aufgehalten werden. Charlotte Flair flieht aus dem Ring, während Becky Lynch ihr zuruft, sie bei Fastlane zu sehen. Mit Becky Lynch im Ring, die auf Charlotte Flair auf der Stage herunterschaut, endet die letzte SmackDown-Aufgabe vor Fastlane.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]4507 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.