MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 24.05.2019, 10:51 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: Monday Night RAW Report vom 25.02.2019
Verfasst von Assen na jü! am 26.02.2019, 06:06 Uhr
Die Ausgabe von Monday Night RAW in dieser Woche beginnt mit einem Videopaket, das die Geschichte um die Leukämie-Erkrankung von Roman Reigns zusammenfasst und die Zuschauer auf seine heutige Rückkehr einstimmt.

In der Halle ertönt die Musik von Roman Reigns, der unter lautem Jubel zum Ring kommt. Nach einer ausgiebigen Runde um den Ring, bei der er mit allen Fans in der ersten Reihe abklatscht, nimmt er sich im Ring ein Mikrofon. Als erstes bedankt er sich bei den Fans, er habe sie vermisst. Es gibt „This is your yard“-Chants. Darauf entgegnet Reigns, dass dies „our yard“ sei. Er habe vor seiner Ankündigung im Oktober Angst gehabt, aber die Rückmeldungen haben ihn eines Besseren belehrt, da ihm jeder Liebe und Unterstützung gesendet habe. Damit könne er alles erreichen. Es gehe ihm nicht mehr nur um Titel, sondern darum, um ein Bewusstsein zu schaffen und Leuten zu helfen, die genauso Hilfe brauchen wie er sie gebraucht habe. Nun zum Update: Er hat einen Homerun geschlagen. Die gute Nachricht ist: Er ist wieder in Remission! Das Publikum bricht in lautem Jubel aus. The Big Dog ist zurück! Reigns bedankt sich erneut beim Publikum. Er liebe sie. Zu seiner Musik und Jubel der Fans verlässt er die Halle, auf dem Weg ertönt die Musik von Seth Rollins. Dieser kommt auf die Stage, wo er und Reigns sich umarmen.

Heute sehen wir noch die Geburtstagsfeier von Ric Flair. Außerdem treffen Ronda Rousey und Natalya auf die Riott Squad.

Tag-Team Match:
Aleister Black & Ricochet besiegen The Revival (Scott Dawson & Dash Wilder) per Pinfall von Black an Dawson nach der Black Mass. [2:10]

Baron Corbin wird Backstage interviewt. Er wird auf negative Aussagen von ihm bezüglich Roman Reigns‘ Krankheit angesprochen. Corbin vergleicht seine schwere Zeit als Acting General Manager mit Reigns‘ Leukämie. Er hoffe für Roman, dass sie sich nicht über den Weg laufen.

Shawn Michaels wird Backstage gezeigt. Er ist für Ric Flairs Geburtstagsfeier da und unterhält sich mit Johnny Gargano.

Elias ist mit seiner Gitarre im Ring. Er wird von Lacey Evans unterbrochen, die eine Runde auf der Stage dreht und die Halle dann wieder verlässt. Daraufhin wird Elias erneut unterbrochen, dieses Mal von Dean Ambrose. Er fühle sich heute in Partylaune und möchte deshalb heute ein No Disqualification Match gegen Drew McInytre. Elias ist unbeeindruckt und möchte nur seinen Song spielen, doch Ambrose unterbricht erneut. Elias beleidigt daraufhin Atlanta. Ambrose wünscht sich mehrere Songs, unter anderem „Dirty Deeds“. Elias will nun Ambrose mit seiner Gitarre angreifen, doch dieser duckt sich und verpasst ihm die Dirty Deeds.

Tag-Team Match:
Ronda Rousey & Natalya besiegen The Riott Squad (Ruby Riott & Sarah Logan) (w/Liv Morgan) per Disqualifikation, da Becky Lynch durch die Zuschauerränge auftaucht und Natalya außerhalb des Rings attackiert. [9:33]

Nach dem Match müssen Ronda Rousey und Becky Lynch von mehreren Offiziellen und Sicherheitskräften auseinandergehalten werden. Rousey greift dabei die Security-Kräfte an. Mehrere Polizisten tauchen auf und nehmen Becky Lynch fest. Sie wird in Handschellen aus der Halle abgeführt. Natalya muss nach der Attacke aus der Halle geholfen werden. Ronda Rousey kommt in den Ring zurück und verlangt, dass Vince McMahon herauskommt, da es Zeit sei, dies zu beenden. Stattdessen kommt Stephanie McMahon zum Ring. Rousey verlangt, dass Becky Lynch ihren Platz bei WrestleMania zurückbekommt. Stephanie besteht allerdings darauf, dass Charlotte Flair die Gegnerin von Rousey ist. Lynch sei an ihrer Situation selbst schuld, deshalb sei sie jetzt auf den Weg in den Knast. Rousey meint allerdings, dass es darum gehen sollte, was am besten fürs Geschäft sei, Stephanie solle daran denken, was dieser Main-Event für deren Töchter bedeuten würde, aber Stephanie bleibt bei ihrer Meinung. Sie wirft Rousey eine schlechte Einstellung vor und stellt klar, dass sie für Stephanie arbeite. Rousey meint, dass die McMahons die Raw Women’s Championship zu einem wertlosen Accessoire gemacht hätten, indem sie Charlotte den Spot gegeben hätten. Es sei Zeit, die richtige Entscheidung zu treffen. Ronda Rousey legt daraufhin ihren Titelgürtel vor Stephanie McMahon auf den Ringboden und verlässt die Halle.

Stephanie McMahon unterhält sich Backstage mit Triple H und hält dabei den Raw Women’s Championship Titelgürtel in Händen.

Jinder Mahal ist mit den Singh Brothers im Ring und beleidigt Ric Flair. Er beschwert sich, nicht zur Geburtstagsfeier eingeladen zu sein. Er habe alle Gäste der Party zu einem Match herausgefordert. Die Musik von Kurt Angle ertönt daraufhin und dieser begibt sich zum Ring.

Singles Match:
Kurt Angle besiegt Jinder Mahal (w/Singh Brothers) per Submission im Ankle Lock. [2:59]

Nach dem Match wollen die Singh Brothers noch Kurt Angle attackieren, doch fangen sich stattdessen jeweils einen German Suplex ein.

Alexa Bliss kommt zu „A Moment of Bliss“ auf die Stage, Finn Bálor wird als ihr Gast angekündigt. Zunächst verabschiedet Bliss sich zynisch von Ronda Rousey, sie hätte niemals den Titel so respektlos behandelt. Bliss bietet sich zudem als Ersatz für Rousey bei WrestleMania an. Nun kündigt sie den Intercontinental Champion Finn Bálor an, der auf die Stage kommt und Platz nimmt. Bliss beschwert sich, dass der Titelgürtel die Bauchmuskeln von Bálor verdeckt. Als sie ihm diesbezüglich anscheinend ein schlüpfriges Angebot machen will, unterbricht Lio Rush, der zu seiner Musik auf die Stage kommt. Bobby Lashley verdiene es laut ihm, Champion zu sein. Bálor redet Rush ein, dass dieser ihn um die Intercontinental Championship herauszufordern sollte, um Lashley zu beweisen, dass Rush besser sei als dieser. Schließlich habe Bálor auch Rush und nicht Lashley um den Titel besiegt. Lio Rush ist nicht ganz überzeugt, woraufhin Bliss ihn fragt, ob er nicht Manns genug sei. Daraufhin akzeptiert Lio Rush das Match, und dieses findet als nächstes statt.

Backstage wird Titus O’Neil interviewt und begrüßt Sting. Dieser ist ebenfalls für Ric Flairs Geburtstagsfeier da.

Intercontinental Championship:
Singles Match:

Finn Bálor (c) besiegt Lio Rush per Pinfall nach dem Coup de Grâce. [7:37]

Heute trifft Braun Strowman noch in einem Match auf Bobby Lashley.

Tucker von Heavy Machinery läuft im Backstage The Ascension über den Weg. Diese machen sich über dessen Partner Otis lustig. Tucker warnt die beiden, dass dieser dies nicht lustig finden werde. Otis taucht auf, woraufhin Tucker diesem von den Beleidigungen erzählt. Daraufhin werden Konnor und Viktor von Heavy Machinery attackiert.

Bobby Lashley ist im Backstage außer sich, dass Lio Rush ihm kein Titelmatch organisiert habe und stattdessen sein eigenes verloren habe. Er schreit diesen an und fragt, ob er sich zumindest während seines Matches gegen Braun Strowman auf Rush verlassen könne. Rush antwortet kleinlaut, dass er dies könne.

Bevor das Match zwischen Bobby Lashley und Braun Strowman angeläutet werden kann, attackiert Lashley seinen Gegner im Ring. Strowman kann allerdings zurückschlagen und schließlich Lashley und Lio Rush außerhalb des Rings ausschalten.

Heute trifft Nia Jax noch in einem Match auf Bayley. Außerdem wird das No Disqualification Match zwischen Dean Ambrose und Drew McIntyre für heute bestätigt.

Im Backstage wird Seth Rollins interviewt. Er verspricht erneut, bei WrestleMania die Universal Championship zu gewinnen. Heute denke er allerdings mal nicht an Brock Lesnar, da sein Bruder zurück sei. Rollins kündigt an, heute noch mit Roman Reigns zu feiern.

Ric Flair kommt mit seiner Frau in einer Limousine in der Halle an.

No Disqualification Match:
Drew McIntyre besiegt Dean Ambrose per Pinfall nach dem Claymore Kick. Zuvor wurde Ambrose von Elias mit dessen Gitarre attackiert. [9:17]

Nach dem Match kommen Baron Corbin und Bobby Lashley zum Ring. Sie attackieren Dean Ambrose gemeinsam mit Elias und Drew McInytre. Seth Rollins‘ Musik ertönt, welcher mit einem Stuhl bewaffnet auf die Stage kommt. Nun ertönt auch die Musik von Roman Reigns, der ebenfalls die Stage betritt. Gemeinsam laufen sie zum Ring und schalten die vier Bösewichte aus. Lashley steckt einen Superman Punch von Reigns ein, während Seth Rollins seinen Curb Stomp gegen Elias auspackt. Zum Abschluss bekommt McIntyre von Reigns einen Spear verpasst. Reigns und Rollins geben sich die Hand und verlassen zu Reigns‘ Musik den Ring. Dean Ambrose berappelt sich im Ring, woraufhin Reigns und Rollins auf der Stage stehenbleiben und zu Ambrose hinüberblicken.

Singles Match:
Bayley (w/Sasha Banks) besiegt Nia Jax (w/Tamina) per Pinfall nach dem Diving Elbow Drop. [8:58]

Eine große Gruppe an WWE-Superstars, angeführt von Triple H und Stephanie McMahon, macht sich im Backstage für Ric Flairs Geburtstagsfeier auf den Weg in die Halle.

Im Ring steht ein Geburtstagskuchen bereit, außerdem ist die Ringside-Area mit Luftballons dekoriert. Etwas, das wie ein Titelgürtel aussieht, steht auf einem Podest unter einem Vorhang verhüllt im Ring. Die WWE-Superstars stehen auf der Stage, und nun betreten Triple H und Stephanie McMahon den Ring. Triple H spricht die Ereignisse des heutigen Abends rund um Roman Reigns, Ronda Rousey und Becky Lynch an. Heute stünde allerdings die Geburtstagsfeier von Ric Flair im Vordergrund. Stephanie McMahon stellt nun die Gäste der Party vor, die nacheinander zum Ring kommen: Shawn Michaels, Ricky Steamboat, Kurt Angle, sowie Sting. Triple H ergreift erneut das Wort und kündigt nun ein Video an, das daraufhin abgespielt wird und auf Ric Flairs Karriere zurückblickt. Stephanie McMahon enthüllt nun den Titelgürtel, der eine Custom Made Version der WCW World Heavyweight Championship zu Ehren von Ric Flair ist. Triple H kündigt nun Ric Flair an, dessen Musik daraufhin ertönt. Er taucht allerdings nicht auf. Stattdessen wird ins Backstage geschaltet, wo Batista einen Kameramann zu Ric Flairs Umkleide zerrt. Batista betritt nun die Umkleide und zerrt den nahezu bewusstlosen Ric Flair auf dieser heraus. Nun wendet sich Batista der Kamera zu und fragt Triple H, ob er nun dessen Aufmerksamkeit habe. Triple H stürmt in den Backstage-Bereich und findet dort Ric Flair am Boden liegend vor. Ärzte und Referees kümmern sich um den Nature Boy. Mit diesen Bildern endet die RAW-Ausgabe in dieser Woche.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]7335 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.