MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 16.02.2019, 23:04 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: Monday Night RAW Report vom 04.02.2019
Verfasst von Nick Heidfeld am 05.02.2019, 08:20 Uhr
Monday Night RAW
04.02.2019
Moda Center - Portland, Oregon, USA
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole


Monday Night RAW beginnt diese Woche sofort Live in der Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu Monday Night RAW aus Portland, Oregon willkommen. Es wird sofort in den Ring geschaltet, denn dort steht Stephanie McMahon mit einem Mikrofon in der Hand und begrüßt alle Zuschauer zu Monday Night RAW. Plötzlich ertönt die Musik von Becky Lynch und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen wird sie von Stephanie als Royal Rumble 2019 Gewinnerin vorgestellt und dass sie WWE RAW Womens Champion Ronda Rousey herausgefordert hat. Dazu wird ein Rückblick aus der letzten Woche eingespielt. Nach dem Rückblick meint Stephanie, dass sie beeindruckt von Becky ist, da diese nach den Worten von Rousey, immer noch gelächelt hat. Becky sagt darauf, dass sie allen Grund hat, zu lächeln und dass sie Rousey bei WrestleMania den Kopf abschlagen wird. Stephanie erwidert, dass niemand mehr will, als sie, dass Becky den Kopf von Rousey abschlägt, nach der letztjährigen WrestleMania. Aber um das zutun, muss Becky fit sein, daher möchte sie wissen, ob es ihrem Knie gut geht? Becky antwortet, dass es ihr gut geht, aber Stephanie lässt einen Rückblick vom WWE Royal Rumble 2019 einspielen, wo Becky sich an ihrem Knie verletzt hat, aber trotzdem, dass Royal Rumble Match der Frauen gewonnen hat. Nach dem Rückblick erwähnt Stephanie, dass was Becky macht, tut diese aus ihrem ganzem Herzen, aber Becky kann die medizinische Behandlung nicht immer ablehnen. Becky stellt klar, dass sie das Royal Rumble Match der Frauen auf einem Bein gewonnen hat und jede medizinische Behandlung ablehnt. Stephanie sagt, dass sie Becky versteht und erinnert sich, wie diese während der SmackDown Invasion auf RAW die medizinische Behandlung verweigert hat, als man ihr das Gesicht gebrochen hatte. Egal, was Backy passiert, diese möchte einfach immer weiter kämpfen. Stephanie weiß ganz genau, dass Becky alles tun wird, um für diesen Moment zu kämpfen, aber sie kann Becky nicht an einem Wettkampf teilnehmen lassen, wenn sie nicht von den WWE Ärzten über die ärztliche Ring Freigabe verfügt. Becky runzelt die Stirn und gibt zuverstehen, dass sie weiß, was gerade passiert, sie ist die Störung in den McMahon Plänen. Sie fragt Stephanie dann, ob diese etwas über das Kampfen weiß, da Stephanie in ihrem Leben nie um etwas kämpfen gemusst hat, weil Stephanie schon immer Daddys Little Girl war. Sie selbst ist morgens aufgestanden und hat gekämpft, und daher hat sie sich jeden Schritt zum WrestleMania Main Event verdient. Und es gibt nichts, was Stephanie oder ein Arzt dagegen tun kann. Stephanie sagt ihr, dass Becky sich ihren Weg auf jeden Fall verdient hat, aber es ist eine Belastung, wenn man nicht weiß, ob man über eine ärztliche Ring Freigabe verfügt. Alles, was Becky tun muss, ist sich vom Arzt die ärztliche Ring Freigabe zuholen. Es sei denn, es ist viel schlimmer, als Becky es zulässt. Stephanie meint weiter, dass sie sich für Becky interessiert und dass ihr Match gegen Rousey, eines der größten in der WWE sein wird. Alle wollen dieses Match sehen, aber sie braucht die ärztliche Ring Freigabe. Stephanie bittet Becky daher, zum Arzt zu gehen, und stellt klar, dass es nichts mit Tricks zu tun hat. Becky meint, dass sie sich ihren Moment nicht nehmen lässt. Stephanie erwähnt darauf, dass wenn Becky keinen Arzt aufsucht, suspendiert wird. Becky warnt Stephanie davor, dies nicht noch einmal vorzuschlagen, oder sie ist nicht für das verantwortlich, was sie dann tut. Stephanie meint, dass Becky diesen Weg nicht einschlägen muss, doch Becky lehnt ab und wird dann von Stephanie suspendiert. Daraufhin schlägt Becky auf Stephanie ein und möchte diese in den Disarm-Her nehmen, doch Becky hat sichtlich Schwierigkeiten mit ihrem Knie. Mehrere Offizielle kommen in den Ring, um Becky davon abzuhalten weiter auf Stephanie loszugehen, doch Becky setzt sich zur Wehr und befördert zwei Offizielle aus dem Ring. Becky beendet dann ihre Attacke, da ihr Knie sie zu stark belastet. Währenddessen verlässt Stephanie den Ring und die Halle. Becyk wird dann von den Offizilen aus dem Ring und der Halle gebracht. Im Backstagebereich treffen sie dann auf Rousey und diese meint, dass sie jedes Mal die Grenzen ihrer Professionalität auslotet, wenn sie sBecky sieht. Aber sie wird cool bleiben, weil sie Matches und Pay-Per-Views zuvermarkten hat. Sie fragt Becky dann, ob dass, was diese heute Abend getan hat, dazu beitragen wird, ihr Pay-Per-View Match zuvermarkten, nachdem Becky jetzt suspendiert wurde? Becky hat ihnen beiden gerade den WrestleMania Main Event gekostet. Rousey fragt sich, warum Becky überhaupt da war? Becky sollte sich doch zuhause auszuruhen, damit diese bei WrestleMania fit ist, wenn sie ihr dort eine Abreibung verpasst hätte. Becky sollte jetzt am besten nach Hause gehen und Eis und Advil für ihr Knie nehmen.

Non-Title Match
Ronda Rousey © besiegt Liv Morgan (w/ The Riott Squad) durch Aufgabe im Armbar. - [01:24]
Nach dem Match lässt sich Rousey ein Mikrofon geben und sagt, dass sie bereit für einen weiteren Kampf ist. Sarah Logan begibt sich darauf in den Ring.

Non-Title Match
Ronda Rousey © besiegt Sarah Logan (w/ The Riott Squad) durch Aufgabe im Armbar. - [04:53]
Nach dem Match stellt sich Ruby Riott zunächst auf den Apron, doch dann zieht sie sich mit der Riott Squad zurück. Im Backstagebereich wird Ruby dann von Dasha Fuentes interviewt und diese fragt, weshalb Ruby vor Rousey eben weggelaufen ist? Ruby gibt zuverstehen, dass sie nicht weggelaufen ist und behauptet, dass sie Rousey jederzeit besiegen könnte, doch am heutigen Abend wird sie sich um Liv und Sarah kümmern, denn beide sind verletzt und brauchen ihre Hilfe. Sie tun alles füreinander, denn so etwas machen Freunde eben, aber der Opportunist Rousey weiß halt so etwas nicht.

Backstage unterhalten sich Bayley und Sasha Banks, bis Charly Caruso dazu kommt um ein Interview mit ihnen zuführen. Sie befragt beide zu ihren jüngsten Misserfolgen gegen WWEW RAW Womens Champion Ronda Rousey und ob dies ihr Tag Team Match beeinflussen würde? Beide geben zuverstehen, dass diese Niederlagen zwar bedauerlich waren, doch zusammen sind sie stark und daher werden sie nun die Womens Tag Team Championship gewinnen und Geschichte schreiben. Plötzlich kommen Alicia Fox und Nikki Cross dazu und stellen klar, dass es Bayley und Sasha nicht bis zum WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View schaffen werden.

Nr. 1 Contenders Four Corners Tag Team Match for the WWE RAW Tag Team Championships
The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) besiegen Heavy Machinery (Otis Dozovic & Tucker Knight), The Lucha House Party (Gran Metalik & Kalisto) (w/ Lince Dorado) & The B-Team (Bo Dallas & Curtis Axel) durch Pinfall an Dallas nach der Shatter Machine. - [11:17]

Backstage unterhalten sich Curt Hawkins und Zack Ryder über das Nr. 1 Contenders Four Corners Tag Team Match von eben und sagen, dass sie wegen der Niederlage aus der Vorwoche nicht die Möglichkeit bekommen haben, einen Platz diesem Match zu bekommen. Doch schon bald werden sie ein WWE RAW Tag Team Championship Match bekommen. Hawkins erklärt, dass es seine eigene Schuld ist, denn er hat in den letzten zwei Jahren kein einziges Match gewonnen, daher wird dieses Team nicht funktionieren. Ryder stellt fest, dass sein Name letzte Woche in der Grafik falsch geschrieben wurde, und nennt sich ebenfalls einen Verlierer. Aber gemeinsam können sie das durchstehen, da sie schon einmal zusammen Tag Team Champions waren.

Die Musik von Kurt Angle ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und sagt, Integrität, Intensität und Intelligenz. Diese drei Begriffe hat er 20 Jahre lang gelebt und sie haben ihm bei allen geholfen, was er erreicht hat. Er erinnert sich an sein Match mit Shawn Michaels bei WrestleMania 21, an den Abend, als er den Ring mit Milch beschmutzt hat, an seine Zeit als RAW General Manager und an seinen Sohn Jason Jordan. Mittlerweile haben sich die drei Begriffe in Zweifel, Niederlagen und Depressionen verändert. Er erinnert sich an seine letzten Niederlagen und ist enttäuscht, dass dies das Ergebnis eines Mannes ist, der mit einem gebrochenen Hals, eine Goldmedaille gewonnen hat. Aber nun gibt einen Gegner, von dem er weiß, dass er ihn nicht besiegen kann und das ist die Zeit. Plötzlich ertönt die Musik von Baron Corbin und dieser kommt mit einem Mikrofon in der Hand auf die Stage und meint, dass er nicht länger das gerede von Angle hören will. Corbin möchte, dass Angle verschwindet, denn schließlich hat er es sich alles selbst angetan. Dieses gerede, hätte Angle bei der Hall of Fame Zeremonie vor zwei Jahren bringen sollen. Doch schlussendlich entschied sich Angle einen Vertrag zu unterzeichnen, um RAW General Manager zu werden. Als dieser hätte er nur Matches ansetzen sollen und nicht dabei sein. Doch mittlerweile ist Angles Zeit abgelaufen und dieser ist nur noch ein kaputter Schatten eines Mannes. Angle hat genug gehört und kündigt an, Corbin die Knöchel zu brechen. Auf einmal ertönt die Musik von Drew McIntyre und dieser betritt ebenfalls mit einem Mikrofon in der Hand die Stage und spricht darüber, wie er sich nicht helfen kann. In einer Minute war Angle bereit, sein Schicksal zu akzeptieren, und in der nächsten wollte dieser dem Mann, den Knöchel brechen, der ihn in der letzten Woche besiegt hat. Angle war mal ein Krieger, aber alles, was er in dessen Augen sah, als sie ein Match hatten, war Angst. Angle wird bestimmt nicht einfach so aufgeben und so lange auftauchen, bis jemand etwas drastisches tut. Portland soll jetzt den Mund halten und zusehen, da Angle das letzte Mal in einem WWE Ring zusehen sein wird. McIntyre und Corbin begeben sich darauf zum Ring, bis plötzlich die Musik von Braun Strowman ertönt. Dieser kommt heraus und begib sich zum Ring. Dort angekommen liefern er und Angle sich mit McInytre und Corbin eine kurzen Brawl, bis McIntyre und Corbin durch die Zuschauermenge flüchten.

WWE Women's Tag Team Championship - Elimination Chamber Qualifying Match
Bayley und Sasha Banks besiegen Alicia Fox & Nikki Cross durch Pinfall von Bayley an Alicia nach einem Roll-Up. - [05:48]
Vor dem Match wurden Bayley und Sasha hinterrücks auf der Stage von Alicia und Nikki attackiert, bis mehrere Offizielle eingegriffen haben.

Backstage gibt Apollo Crews bei Charly Caruso zuverstehen, dass er überrascht ist, dass Kurt Angle heute Abend antritt, aber er ist froh, dass er es tut, denn Angle hat eine Goldmedaille mit einem gebrochenen Hals gewonnen, und heute Abend kann dieser erneut beweisen, dass Angle es nach ein paar schlechten Matches, immer noch drauf hat. Plötzlich kommen Rezar und Drake Maverick dazu und beide machen sich über Angle lustig und sagen, dass dieser heute Abend keine Chance hat. Apollo fragt Rezar, wie dieser seine Puppe dazu gebracht hat, so zu reden? Rezar will Apollo darauf angreifen, aber Maverick hält ihn auf und sagt, dass Apollo nur verärgert ist, weil ihn sein Olympiasieger nach heute Abend für immer im Stich lassen wird.

Die Musik vom Road Dogg ertönt und dieser kommt mit einem Mikrofon in der Hand heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen ruft er dann auf seine weiße Jeff Jarrett heraus. Die Musik von Jeff ertönt und dieser kommt dann heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen stellt sich Jeff vor und dann singen er und Road Dogg “Alone with My Baby Tonight” Plötzich erscheint Elias mit seiner Gitarre auf der Stage und behauptet, dass ihr Song, welchen sie nun schon seit 25 Jahren singen, genauso so ist wie die beiden selbst, alt und schlecht. Elias fragt Jeff, ob er überhaupt Gitarre spielen kann, und ob der Road Dogg nicht besser bei SmackDown aufgehoben wäre, um dort die Ratings zu senken. Elias hat Superbowl Halbzeitshow abgelehnt, um hier in Portland zu sein. Eine Stadt, welche nicht einmal ein NFL Team hat. Er erklärt, dass er ein Lied für Portland spielen würde, aber das ist diese Stadt nicht wert. Jeff und der Road Dogg können ihren Nostalgie Song gerne fortsetzen, aber es ändert nichts daran, dass WWE für Walk with Elias steht.

Singles Match
Elias besiegt Jeff Jarrett (w/ Road Dogg) durch Pinfall nach dem Drift Away. - [07:51]
Nach dem Match schlägt der Road Dogg mehrfach auf Elias ein, doch als dieser sich verteidigen möchte, bittet der Road Dogg um eine Pause. Jeff nutzt die Ablenkung und schlägt mit einer Gitarre auf Elias ein.

Backstage bekommt Natalya besuch von Dana Brooke und diese gibt zuverstehen, dass es ihr wirklich leid tut, dass sie das Tag Team Match in der letzten Woche verloren haben. Natalya schenkt Dana keine Aufmerksamkeit und Dana fordert Natalya auf, nicht auf stumm zu schalten. Sie wird wütend und sagt zu Natalya, dass sie Vince McMahon um ein Singles Match mit ihr, in der nächsten Woche bitten wird, damit sie es sich selbst beweisen kann, dass sie gut ist. Als Dana geht, sieht man, dass Natalya Ohrstecker aus dem Ohr nimmt und daher nichts mitbekommen hat.

In drei Wochen wird RAW in Atlanta zu Gast sein, und dort gibt es dann eine Ric Flairs Geburtstagsfeier.

Backstage führt Charly Carsuo ein Interview mit Finn Balor und befragt ihn zu seinem kommenden Match gegen WWE Intercontinental Champion Bobby Lashley. Balor gibt zuverstehen, dass er ordentlich von WWE Universal Champion Brock Lesnar und auch von Lashley einstecken musste. Er hat Schmerzen am Ellenbogen und an den Rippen, doch Iren sind sehr zäh sind stur, wenn sie verwundet werden. Er wird sich gleich einen heftigen Kampf mit Lashley liefern und sich gleichzeitig dessen WWE Intercontinental Championship Titel nehmen. Nach diesen Worten begibt sich Balor in die Halle und in den Ring. Dort angekommen kommen Lashley und Lio Rush mit einem Mikrofon in der Hand auf die Stage heraus und Lio sagt, dass Balor mit seinen verbundenen Rippen wie eine Mumie aussieht. Dieses Match gleich wird wie eine Maus gegen einen Lastwagen sein. Lashley nimmt sich das Mikrofon und erinnert, dass Balor es gar nicht verdient hat, mit ihm in einem Ring zu stehen, da dieser nicht einmal einen Lesnar besiegen kann. Und da er selbst besser ist als Lesnar, wäre es besser, wenn Balor es erst einmal mit Gegner seiner eigenen Größe aufnimmt. Deshalb wird Balor heute Abend auch kein WWE Intercontinental Championship Match gegen ihn bekommen. Balor wird es jetzt mit Lio zu tun bekommen und wenn Balor ihn genug unterhält, wird Lashley ihm ein WWE Intercontinental Championship Match geben.

Singles Match
Finn Balor besiegt Lio Rush (w/ Bobby Lashley) durch Pinfall nach dem Coup de Grace. - [08:54]
Vor dem Match wurde Balor von Lashley attackiert und mit voller Wucht gegen die Ringecke befördert. Nach dem Match stürmt Lashley in den Ring, während Balor diesen schnell verlässt.

Die Musik von Paige ertönt und diese betritt mit einem Mikrofon in der Hand die Stage und fragt die Zuschauer, ob diese sie vermisst haben? Die Zuschauer jublen und Paige freut sich sehr darüber, dass die Zuschauer sie nicht vergessen haben. Danach kündigt sie den Trailer zum Film “Fighting with my Family” an.

Die Musik von Alexa Bliss ertönt und diese kommt für eine weitere Ausgabe ihrer Talkshow "A Moment of Bliss" auf der Stage. Sie nimmt sich ein Mikrofon und sagt, dass ihr heutiger Gast, ein sehr mysteriöser Gast ist, daher kann sie es kaum erwarten, ihn besser kennen zulernen. Alexa stellt EC3 vor. Dieser kommt dann heraus und posiert ein wenig, bevor sie sich hinsetzt. Alexa fragt EC3, ob er für ihrer Talkshow "A Moment of Bliss" bereit ist. Sie sagt, er ist jung, gut aussehend und zudem hat sie gehört, dass er ein großes Bankkonto hat. Sie hat bemerkt, dass EC3 gerne den harten spielt, wenn er zwischen RAW und SmackDown hinnund her springt. Daher möchte sie nun wissen, für welche Show er sich entscheiden wird? Bevor er antworten kann, kommt Nia Jax mit Tamina heraus und gibt zuverstehen, dass es niemanden interessiert. Sie würde gerne sagen, dass es ihnen leid tut, aber das tut es nicht und niemand möchte dieses ekelhafte Blind Date sehen. Viel eher sollte man über ihre Woche sprechen, denn schließlich hat sie Grenzen überschritten, indem sie am Royal Rumble Matchder Männer teilgenommen hat. Außerdem hat sie sich mit Tamina für das WWE Women's Tag Team Championship Elimination Chamber Match qualifiziert. Das ist daher tatsächlich ihr Moment ist, und nicht Alexas. Die ganze Welt fragt sich immer, was sie als Nächstes tun wird. Vielleicht wird sie für Becky Lynch bei WrestleMania antreten. Plötzlich ertönt die Musik von Dean Ambrose und dieser kommt ebenfalls heraus. Er nimmt sich ein Mikrofn und sagt, dass es ihm leidtut, denn eigentlich wollte er nicht wirklich rauskommen, aber er muss Nia etwas sagen, denn es ist offensichtlich, dass sie sehr in ihn verknallt ist. Es ist okay, sie weiß halt nicht, wie sie mit seinem rohen, sexuellen Magnetismus umgehen soll, aber er möchte, dass sie sich nicht in seiner Nähe aufhält. Dann wendet er sich EC3 zu und fragt diesen, wer dieser ist? Gerade als EC3 antworten möchte, schlägt ihm Ambrose das Mikrofon aus der Hand. Ambrose fragt sich, wofür EC3 steht und wo EC1 und EC2 sind? Er wundert sich auch, warum EC3 im Backstagebereich wie ein stummer Chippendale Tänzer herumhängt, anstatt in den Ring zu steigen. Ambrose hält EC3 darauf sein Mikrofon hin, doch dieser Antwortet nicht verbal, sondern direkt mit einem Schlag, bei dem Ambrose zu Boden faällt. EC3 steht auf und läuft zum Ring.

Singles Match
EC3 besiegt Dean Ambrose durch Pinfall nach einem Jackknife Cover. - [02:36]

Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Kurt Angle und fragt ihn, was es für ihn bedeuten würde, zwei Typen zu schlagen, die ihn in den letzten Monaten in Verlegenheit gebracht haben? Zuerst ignoriert Angle die frage, doch dann sagt er, dass er heute Abend fast seine Ring Ausrüstung nicht mitgebracht hätte, aber er hatte das Gefühl, er sollte dieses tun. Er küsste seine Frau zum Abschied, schnappte sich sein Unterhemd und seine Stiefel, und kam in die Arena. Heute Abend muss er nicht alleine kämpfen. Auf einmal kommt Braun Strowman dazu und meint, dass es ihm eine Ehre ist, heute Abend mit ihm zusammenzuarbeiten. Gemeinsam werden sie Baron Corbin und Drew McInytre eine Tracht Prügel verpassen.

Backstage brüllt Mojo Rawley in einem Spiegel und sagt, dass man ihm immer gesagt hat, dass er Teil des Teams sein soll, vom College, über die NFL, über die Wall Street bis hin zur WWE. Aber das hat für ihn nicht wirklich geklappt. Rawley lacht und meint, dass er die Teams vergessen soll, denn jetzt geht es nur noch um ihn.

Tag Team Match
Baron Corbin & Drew McInytre besiegen Braun Strowman & Kurt Angle durch Disqualifikation, da Strowman als nicht offizieller Mann im Ring auf Corbin einschlägt. - [12:14]
Nach dem Match geht Strowman weiter auf Corbin und McIntyre los, bis ihn McIntyre einen Claymore Kick über die Ringabsperrung verpasst. Danach wird Angle gegen die Ringtreppe befördert und anschließend bringen McInytre und Corbin die Ringtreppe sowie Angle in den Ring. Beide wollen Angle dann mit einem Slam auf die Ringtreppe befördern, doch Strowman kehrt zurück und schickt zunächst McIntyre und dann Corbin mit einem Chokeslam auf die Ringtreppe. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.


(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]4905 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.