MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.08.2019, 11:03 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: SmackDown Live Report vom 05.02.2019
Verfasst von Nick Heidfeld am 06.02.2019, 06:49 Uhr
SmackDown Live
05.02.2019
Angel of the Winds Arena - Everrett, Washington, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Tom Phillips


SmackDown Live beginnt diese Woche sofort Live in der Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu SmackDown Live aus Everrett, Washington willkommen. In der Halle ertönt die Musik von Charlotte Flair und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Auf dem Weg dorthin sieht man noch einmal einem Rückblick auf die gestrige Monday Night RAW Ausgabe, in der Becky Lynch von Stephanie McMahon suspendiert wurde. Nach dem Rückblick steht Charlotte mit einem Mikrofon in der Hand im Ring und sagt, dass einzige, was schlimmer ist als Arroganz, ist Ignoranz. Becky hat sich gestern durch ihr Schurkenverhalten selbst suspendiert. Charlotte meint dann sarkastisch, dass sie hofft, dass Becky jetzt ärztliche Hilfe bekommt und dann Gesund genug sein wird, um bei WrestleMania anzutreten. Sie selbst ist zu 100% fit und würde liebend gerne Beckys Platz einnehmen, um bei WrestleMania WWE RAW Womens Champion Ronda Rousey gegenüberzustehen. Charlotte zeigt auf das WrestleMania Logo und sieht, dass Becky durch die Zuschauermenge in Richtung Ring läuft. Charlotte ruft nach der Security und erwähnt, dass Becky nicht nur die Catchphrase von ihrem Vater Ric Flair gestohlen hat, jetzt hat sie auch noch Roman Reigns Entrance gestohlen. Trotz der Security und einigen WWE Offiziellen, erreicht Becky mit einem Mikrofon den Ring und verkündet, dass The Man wieder zu SmackDown Live zurückgekehrt ist. Im Ring streiten sich Becky und Charlotte verbal, doch die Offiziellen können Schlimmeres verhindern. Plötzlich ertönt die Musik von Triple H und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und gibt Becky zuverstehen, dass sie suspendiert ist und nach Hause gehen soll. Am besten wäre es aber noch, wenn sie dann zu einem Arzt geht, sich behandeln lässt und die Suspendierung wird aufgehoben. Charlotte verspottet im Hintergrund Becky und Triple H fordert Charlotte darauf auf, den Ring sofort zu verlassen, da diese Angelegenheit sie nichts angeht. Nach dem Charlotte den Ring verlassen hat, wendet sich Triple H wieder Becky zu und teilt ihr erneut mit, dass sie einen Arzt aufsuchen soll. Becky gibt zu, dass sie keinen der WWE Ärzte traut, denn sie möchte nicht, dass ihr irgendjemand die Chance auf ihr Match bei WrestleMania gegen Rousey nimmt. Triple H fordert Becky erneut auf, nach Hause zu gehen und einen Arzt aufzusuchen. Danach will er dann den Ring verlassen, kehrt jedoch zurück, nachdem Becky ihn fragt, wie es Stephanie geht, nachdem sie ihr ins Gesicht geschlagen hat? Triple H stellt klar, dass Becky nicht The Man ist, sondern nur eine Selbstzerstörerin, die alles tut, um einen Ausweg aus dem Match gegen Rousey zu finden. Becky will nur ein Märtyrer sein und erinnert an Beckys rücksichtslose Entscheidung, bei der sie dann das Match bei der WWE Survivor Series 2018 gegen Rousey nicht bekommen hat. Sie kam damals mit der SmackDown Invasion zu RAW, weil sie wusste, dass man sie verletzen würde. Und jetzt versucht sie nur, einen anderen Weg aus diesem Match gegen Rousey zu finden. Sie hat Angst, zum Arzt zu gehen, weil der Arzt fragen würde, ob ihr Knie wirklich verletzt ist? Becky hat Angst davor, dass der Arzt ihr die Ring Freigabe erteilt, denn dann müsste sie Rousey fürchten und alle würden sehen, dass Becky es nicht mit Rousey aufnehmen kann. Becky hat genug gehört und verpasst Triple H eine Ohrfeige. Es folgt ein intensiver Staredown zwischen den beiden, bis Becky lächelt und dann den Ring und die Halle durch die Zuschauermenge verlässt.

Tag Team Match
Rusev (w/ Lana) & Shinsuke Nakamura besiegen The Good Brothers (Karl Anderson & Luke Gallows) durch Pinfall von Rusev an Anderson nach dem Machka Kick. - [09:31]

In einer Backstage Promo gibt Mustafa Ali zuverstehen, dass niemand von ihm erwartet hat, dass er heute Abend gegen Randy Orton antreten würde oder am WWE Championship Elimination Chamber Match beim WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View teilzunehmen. Doch, was wäre, wenn er heute Abend Orton übersteht und nach dem WWE Championship Elimination Chamber Match beim WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View neuer WWE Champion sein würde? Ali beendet das Segment, nachdem er seine LED Maske vorführt.

Backstage stellt Paige erneut den Trailer zum Film "Fighting with My Family" vor.

Die Kommentatoren erwähnen, dass es nächste Woche eine Ausgabe von McMizTV mit The Usos als Gäste geben wird. Nach dieser Ankündigung halten The Usos Backstage eine Promo und geben zuverstehen, dass sich Shane McMahon und The Miz das beste Tag Team der Welt nennen. Doch beim WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View werden die beiden dann sehen, dass niemand besser ist, als The Usos. Danach machen sich The Usos noch über die ungewöhnliche Beziehung von Shane und Miz lustig und sagen, dass sie die beiden in der kommenden Woche bei McMizTV im Uso Penitentiary willkommen heißen werden.

Singles Match
Randy Orton besiegt Mustafa Ali durch Pinfall nach dem RKO. - [10:33]
Nach dem Match wird Orton hinterrücks von Samoa Joe attackiert und in den Coquina Clutch genommen. Im Anschluss wird Ali von Joe mit einem Kick aus dem Ring befördert.

Die Musik vom amtierenden WWE Champion Daniel Bryan ertönt und dieser kommt mit Erick Rowan heraus und begibt sich in den Ring. Auf dem Weg dorthin läuft er Samoa Joe über den Weg, der gerade die Halle verlassen will. Beide liefern sich einen kurzen Staredown, doch der aggressive Joe, würde am liebsten auf Bryan losgehen, aber Rowan stellt sich vor Bryan, sodass Joe dann im Backstagebereich verschwindet. Dort hält er dann eine kurze Promo und erklärt, dass er eben Randy Orton eine Lektion erteilt hat und dieser sollte nun wissen, worum es geht. Joe wird beim WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View endlich die Rechtfertigung für all die harte Arbeit erhalten, welche er im Laufe der Jahre geleistet hat und schlussendlich neuer WWE Champion werden. Zurück in der Halle steht Bryan mit Rowan im Ring und präsentiert den Zuschauern den neuen WWE Championship. Dabei wird er von den Zuschauern aus seinem Heimatstaat sogar gefeiert. Bryan lässt sich ein Mikrofon geben und sagt, dass er Endlich zu Leuten sprechen kann, die verstehen, was er hier versucht. Die Leute in Washington sind kluge Leute und deshalb verstehen sie, dass die Welt sich ändern muss. Er fügt hinzu, dass er leider den gesamten Globus als Champion des Planeten repräsentiert und daher muss er das WWE Universum davon überzeugen, sich nicht mehr mit frittierten Tierkadavern zu ernähren. Es wird eine harte Schlacht für ihn, daher hat er den neuen WWE Championship erschaffen, der ein Symbol für die Menschen sein wird, da er damit Exzellenz und Veränderung mitteilt. Der alte WWE Championship war auch ein Symbol für Exzellenz, aber es war einer für Übermaß. Rowan nimmt sich das Mikrofon, zitiert Galileo und meint, dass große Denker wie Bryan und er selbst wegen ihrer Ideen als gefährlich betrachtet werden. Ihre Ideen haben gute Absichten und deshalb fürchten die Menschen sie. Sie fürchten besonders Bryan, weil er den WWE Championship trägt. Und solange Bryan WWE Champion ist, werden sie alle versuchen, ihn zum Schweigen zu bringen. Bryan nimmt sich wieder das Mikrofon und gibt zuverstehen, dass er eine größere Macht hat, als die Gier die das Unternehmen ausübt, weil er der Champion des Planeten ist. Die Anzugträger hinter den Kulissen wollten nie, dass er WWE Champion wird, deshalb haben sie ihn jetzt beim WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View in ein Elimination Chamber Match gesteckt, damit er dort den WWE Championship wieder verliert. Doch Bryan erinnert sich noch ganz gut an seine Erfahrungen in den Elimination Chamber Matches und lässt diesbezüglich ein Video einspielen. Nach dem Video zählt Bryan seine Gegner im kommenden Elimination Chamber Match auf und erwähnt, dass diese Superstars ihm seinen neuen WWE Championship nehmen möchten, um diesen erneut an Lederriemen zu befestigen. Aber dies kann er nicht zulassen, denn man benötigt ihn als WWE Champion, besonders die ignorante Bevölkerung benötigt ihn als WWE Champion. Zudem braucht auch der Planet Bryan als WWE Champion.

Backstage führt Kayla Braxton ein Interview mit Jeff Hardy und befragt ihn zu Daniel Bryan. Jeff gibt zuverstehen, dass es ihn als ehemaliger WWE Champion einfach nur krank, Bryan so zu zusehen und wie dieser letzte Woche den alten WWE Championship einfach so in den Müll geworfen hat. Zwar kann er Bryans Meinung heute Abend nicht ändern, doch er wird sich um ihn kümmern und den WWE Championship beim WWE Elimination Chamber 2019 Pay-Per-View im Elimination Chamber Match gewinnen. Plötzlich kommt AJ Styles dazu und dieser fragt sich, ob Jeffs jüngste Geschichte ihn zum Mann gemacht hat, damit er Bryan besiegen kann? Jeff feuert zurück und sagt, dass der alte AJ den neuen Bryan nicht besiegen kann. Jeff verspricht Bryan heute Abend zu besiegen und AJ wird beim Elimination Chamber Match seine Abreibung bekommen.

Vor dem kommenden Match werden noch Promos eingespielt. In der einem Promo von Carmella und Naomi sagt letztere, dass die schluchzende Geschichte, die Mandy Rose über ihre Tage bei Tough Enough erzählt hat, nicht wahr sind. Carmella gibt zuverstehen dass sie mit Naomi das Fabulous Glow Team gebildet hat, und zusammen werden sie die ersten Womens Tag Team Champions werden. Die andere Promo ist ein WWE Exklusivinterview von The IIconics und darin sprechen Billie Kay und Peyton Royce darüber, was es heißt, die ersten Womens Tag Team Champions zu werden. Nach diesen Promos folgt noch ein Backstageinterview das Kayla Braxton mit Sonya Deville und Mandy Rose führt und sie zum kommenden Match befragt. Sonya stellt klar, dass das neu formierte Tag Team von Carmella und Naomi nicht genug Erfahrung hat, um mit ihnen und den anderen Damen im Ring zu konkurrieren. Mandy erwähnt noch, dass es Naomi nie geschafft eine sie zu pinnen, daher muss sie etwas richtig gemacht haben.

Triple Threat Tag Team Match
Mandy Rose & Sonya Deville besiegen Carmella & Naomi und The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) durch Pinfall von Mandy an Naomi nach dem Bed Of Roses. - [08:44]

In einer Backstage Promo von Zelina Vega und Andrade gibt Zelina zuverstehen, dass das, was mit Rey Mysterio passiert ist, nur der Anfang war, weil die Legende von Andrade mit dem Ende von Mysterio beginnt.

Es folgt ein Hype Video zu WWE SmackDown Womens Champion Asuka.

Non-Title Match
Jeff Hardy besiegt Daniel Bryan © (w/ Erick Rowan) durch Disqualifikation, da Rowan in das Match eingreift und Hardy aus dem Ring zieht. - [12:21]
Nach dem Match wird Jeff noch von Rowan gegen die Ringtreppe befördert, ehe er ihn dann zurück in den Ring rollt. Dort wird Jeff von Bryan in den Labell Lock genommen. Währenddessen wird Rowan plötzlich hinterrücks von Samoa Joe attackiert und gegen den Ringpfosten befördert. Danach geht Joe in den Ring und nimmt Bryan in den Coquina Clutch. Randy Orton stürmt zum Ring und liefert sich einen Brawl mit Joe, bis sich Mustafa Ali blicken lässt, der einen Double Missile Drop Kick vom Toprope gegen Orton und Joe ausführt. Im Anschluss will Ali einen Suicide Dive gegen Rowan zeigen, doch dieser fängt Ali einfach auf und schickt ihn mit voller Wucht auf das Kommentatorenpult. Die Musik von AJ Styles ertönt und dieser kommt ebenfalls heraus und stürmt in den Ring. Dort angekommen fertigt er mit einigen Aktion Orton, Joe und Jeff ab. Während dies passiert, verlässt Bryan mit Rowan den Ring und begibt sich auf die Stage. Von dort aus liefert sich Bryan einen Staredown mit AJ, bis er und Rowan die Halle verlassen. Im Backstagebereich kommt sofort Kayla Braxton auf Bryan zu und möchte ihn wegen den Ereignissen von eben Interviewen. Bryan ist ziemlich aufgebracht, dass er jetzt interviewt werden soll, und meint lautstark, dass er wissen möchte, weshalb sie ihn alle so schikanieren. Er stellt dann klar, dass er keine Hilfe benötigt, nicht einmal die von Rowan, denn er schafft alles ganz allein, da er der Größte ist. Zudem ist Rowan keineswegs sein Leibwächter, sondern ein Freund und ein intellektueller gleich gesinnter Kollege. Seinen WWE Championship wird keiner seiner Herausforderer bekommen, denn der neue Bryan wird für immer der WWE Champion bleiben, denn das braucht der Planet. Mit diesen Bildern endet SmackDown Live für diese Woche.


(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]5140 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.