MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.03.2019, 19:22 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: WWE Time Machine - This Tuesday In Texas
Verfasst von Dennis Gold am 11.01.2019, 09:51 Uhr
Hi,

willkommen zu diesem neuen Projekt! Ich versuche in Zukunft jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card (plus Dark Matches) zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind erlaubt


WrestleMania 1 / The Wrestling Classic
WrestleMania 2
WrestleMania 3 / Survivor Series 1987
WrestleMania 4 / SummerSlam 1988 / Survivor Series 1988
Royal Rumble 1989 / WrestleMania 5 / SummerSlam 1989 / Survivor Series 1989
Royal Rumble 1990 / WrestleMania 6 / SummerSlam 1990 / Survivor Series 1990
Royal Rumble 1991 / WrestleMania 7 / SummerSlam 1991 / Survivor Series 1991


---


WWF This Tuesday In Texas
03.12.1991
Freeman Coliseum - San Antonio, Texas


Tag Team Match
Money Inc (Repo Man & Ted DiBiase) (with Virgil) besiegen New Foundation (Jim Neidhart & Owen Hart) nach einem Angriff mit dem Koffer

Money Inc besteht neben Ted DiBiase und IRS nun auch aus dem Repo Man, welchen der Million Dollar Man dem Publikum hier vorstellt. Nach dem Match verletzen die Heels nach den Bushwhackers beim SummerSlam jetzt ebenso Jim Neidhart. Das Gleiche passiert sogar Virgil, weil dieser im Kampf versehentlich Ted DiBiase bei einem Eingriff getroffen hat. Jim Neidhart sowie Virgil werden jeweils mit einer Trage weggebracht, während der frühere Träger des Million Dollar Gürtels lauthals lachend daneben steht.


Singles Match
Tatanka besiegt Skinner nach dem Samoan Drop


Singles Match
Papa Shango besiegt Jim Duggan nach dem Shoulder Breaker

Papa Shango feiert hier sein Debüt und setzt während des Fights seine Vodoo Kräfte gegen Jim Duggan ein.


Singles Match
British Bulldog besiegt The Berzerker nach dem Running Power Slam


Roddy Piper hält ein Pit ab und lädt Bret Hart nach dem Streit bei der Survivor Series ein. Hot Rod meint, dass der Kanadier mehr Respekt vor ihm und seiner Generation haben muss. Er selbst stand schließlich im Mainevent von WrestleMania 1 und hat der Generation des Hitman überhaupt erst den Weg bereitet. Der Intercontinental Champion versteht die Leistungen seitens Roddy Piper, aber er persönlich sei eben the best there was, the best there is and the best there ever will be! Auch wenn das bedeutet, dass er Rowdy den Hintern versohlen muss. Dieser gibt dem Hitman die Hand bis er Bret auf einmal niederschlägt und daraufhin grimmig den Ring verlässt.


Gene Okerlund steht im Ring und kündigt ein großes Comeback an. Auf einmal ertönt die Musik des Macho Man und dieser betritt unter lauten Pops die Halle. In den Seilen angekommen macht Randy Savage klar, dass er wieder da ist und seinen dritten World Title gewinnen möchte. Deshalb wird er am Royal Rumble teilnehmen. Oh yeah! Doch jetzt taucht Queen Sherri auf und schreit ihren ehemaligen Schützling an, dass sie sich an ihm für die Ereignisse bei WrestleMania 7 rächen wird und läuft dann hsyterisch lachend davon.


WWF Title Match
Undertaker (c) (with Paul Bearer) und Jake Roberts haben einen No Contest nach einem Eingriff durch Ric Flair und Hulk Hogan

Jake Roberts versteckt die Urne des Undertaker im Sack mit seiner Schlange. Gerade als The Snake den DDT zeigt kann Paul Bearer an die Urne kommen und seinen Schützling zu Kräften kommen lassen. Doch dann nach einem unkoordinierten Punch des Deadman geht der Referee zu Boden und Ric Flair eilt plötzlich mit einem Steel Chair zum Ring. Einen harten Schlag später zählt ein neuer Referee den Pin Fall für Jake Roberts. Auf einmal stürmt auch Hulk Hogan in die Seile und vertreibt den Nature Boy. Diese Verwirrung nutzt der Undertaker für den Tombstone und der eigentliche Offizielle führt den Three Count durch. Am Ende herrscht eine große Verwirrung, während Jake Roberts vor dem WWF Champion flüchtet. Gorilla Monsoon betritt nun die Szene und ruft in ein Mikrofon, dass der WWF Title aufgrund des Angriffs des Undertaker gegen den Referee und der beiden Entscheidungen der Ringrichter für vakant erklärt wird und beim Royal Rumble in der Battle Royal auf dem Spiel steht. Damit geht diese Show off air.


Original


---


WWF Title
Hulk Hogan (23.01.1984 - 27.03.1988) 1525 Tage REKORD
Andre The Giant (27.03.1988) 1 Tag
Randy Savage (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Hulk Hogan [2] (01.04.1989 - 27.08.1990) 513 Tage
Randy Savage [2] (27.08.1990 - 24.03.1991) 209 Tage
Undertaker (24.03.1991 - )


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine (24.09.1984 - 31.03.1985) 188 Tage
Ricky Steamboat (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
Randy Savage (07.04.1986 - 29.03.1987) 356 Tage
Ricky Steamboat [2] (29.03.1987 - 27.03.1988) 364 Tage
Honky Tonk Man (27.03.1988 - 29.08.1988) 155 Tage
Ultimate Warrior (29.08.1988 - 28.08.1989) 364 Tage
Rick Rude (28.08.1989 - 01.04.1990) 216 Tage
Mister Perfect (01.04.1990 - 26.08.1991) 512 Tage REKORD
Bret Hart (26.08.1991 -)


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo (21.01.1985 - 31.03.1985) 69 Tage
Iron Sheik & Nikolai Volkoff (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
British Bulldogs (07.04.1986 - 27.03.1988) 720 Tage REKORD
Hart Foundation (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Andre The Giant & Ted DiBiase (02.04.1989 - 01.04.1990) 364 Tage
Hart Foundation [2] (01.04.1990 - 27.08.1990) 148 Tage
Demolition (27.08.1990 - 24.03.1991) 209 Tage
Legion Of Doom (24.03.1991 - )


WWF Women Title
Fabulous Moolah (31.12.1983 - 31.03.1985) 456 Tage
Wendi Richter (31.03.1985 - 25.11.1985) 239 Tage
Fabulous Moolah [2] (25.11.1985 - 24.07.1987) 606 Tage REKORD
Rockin Robin (24.07.1987 - )


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1580 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.