MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 16.01.2019, 08:37 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: SmackDown Live Report vom 08.01.2019
Verfasst von Assen na yo! am 09.01.2019, 04:04 Uhr
Die Ausgabe von SmackDown Live in dieser Woche beginnt direkt in der Halle, wo per Grafik das heutige Triple Threat Match zwischen Becky Lynch, Charlotte Flair und Carmella beworben wird, in dem die Herausforderin auf die SmackDown Women’s Championship von Asuka beim Royal Rumble ermittelt wird.

Es wird in die Gänge der Halle geschaltet, wo der WWE Champion Daniel Bryan vor einem Imbissstand steht. Er führt aus, wie AJ Styles genau hier stehen würde, wenn er die Show als Fan besuchen würde. An einem solchen Imbissstand würden die Fans lediglich ihre Gesundheit gefährden. Bryan fragt in die Runde, ob die umstehenden Fans gesund und glücklich seien. Sie würden lediglich eine Lücke in ihrem Leben füllen wollen, deshalb würden sie Süßigkeiten und Popcorn in sich hineinstopfen, und deshalb würden sie auch AJ Styles zujubeln. Daraufhin nimmt Bryan einem Fan seinen Hotdog aus der Hand. Nachdem dieser den Hotdog aufessen würde, würde er sich wieder leer fühlen, und daraufhin schmeißt er dem Fan den Hotdog ins Gesicht. Als nächstes schnappt er einem Zuschauer das Getränk weg, beschwert sich über die Benutzung eines Plastikstrohhalms, schleudert dem Fan daraufhin das Getränk ins Gesicht und bezeichnet ihn daraufhin als unstet. Als nächstes begibt sich Bryan an den Merchandise Stand und fragt nach „Yes-Movement“-Shirts. Er beantwortet sich daraufhin selbst die Frage und führt aus, dass es keine solchen Shirts mehr gibt, weil er das Yes-Movement getötet hätte, da er die Welt nicht mehr mit giftigem Müll füllen wolle. Allerdings liege hier überall Merchandise von AJ Styles herum, das die Fans kauften, um diesem zu zeigen, dass sie sich für ihn interessieren. Daniel Bryan begibt sich daraufhin durch einen Vorhang in die Zuschauerränge und gibt an, dass er die Welt zu einem besseren Ort mache, doch dafür müssten sich auch die Leute verändern. Er bezeichnet das Publikum als schwach, unterwürfig und impotent, und das sollen sie ändern. Er nimmt einem Fan ein „AJ Styles“-Schild weg und behauptet, dass dies nicht das Haus von diesem sei, woraufhin er das Schild zerreißt. Bryan begibt sich nun über die Barrikade zur Ringside-Area und behauptet, dass er etwas bedeutsames mache und Kinder auf ihn stolz sein könnten. Plötzlich wird er von R-Truth unterbrochen, der ihn hinterrücks und aus dem Nichts attackiert. Truth hämmert Bryan gegen die Ringtreppe und die Barrikaden, als nächstes steht ein Match der beiden an.

Singles Match:
Daniel Bryan besiegt R-Truth per Pinfall nach dem Running Knee. [2:31]

Nach dem Match begibt sich Daniel Bryan auf die Stage, wird dort allerdings von AJ Styles attackiert. Als mehrere Offizielle ihn aufhalten wollen, löst sich Styles und hämmert Bryan gegen das Entrance-Set. Als AJ nach einem Stuhl greift, ergreift der WWE Champion die Flucht.

Tag-Team Match:
Samoa Joe & Andrade „Cien“ Almas besiegen Rey Mysterio & Mustafa Ali per Pinfall von Almas an Mysterio nach dem Hammerlock DDT. [11:43]

Erneut wird auf das Triple Threat Match zwischen Becky Lynch, Charlotte Flair und Carmella hingewiesen. Carmella äußert sich daraufhin zu dem anstehenden Match. Niemand glaube, dass sie heute gewinnt, sie werde als das fünfte Rad am Wagen angesehen. Sie spekuliert, dass dies der Fall sei, da sie gut aussehe und gerne Spaß im Ring habe. Es könnte aber auch sein, weil Charlotte gelernt habe, einen Kendo Stick zu benutzen, oder weil Becky Lynch endlich eine Persönlichkeit bekommen habe. Carmella war 130 Tage lang SmackDown Women’s Champion und habe in der Zeit Asuka und Charlotte jeweils zwei Mal besiegt. Durch den Money in the Bank-Koffer habe sie eine Chance bekommen, und eine Chance sei alles was sie brauche. Und heute habe sie erneut eine Chance. Sie werde zeigen, dass sie alles sei, was sie sage, da Mella Money sei.

Im Backstage melden sich die Usos. Sie müssen heute The Bar besiegen, um ein Titelmatch zu erhalten. Es ginge darum, sich aufzuzeigen oder es würde auf einem rumgetrampelt. Sie heißen The Bar im Uso-Zuchthaus willkommen.

Shane McMahon steht im Backstage und wird von The Miz unterbrochen. Dieser meint, dass Shane nicht damit zu tun haben könnte, dass die Usos eine Chance bekommen, ins Title-Picture zu gelangen, sondern dies die Entscheidung eines anderen McMahons gewesen sein muss. Schließlich verdiene kein Team diese Chance mehr als das Best Tag-Team in the World. Shane McMahon gibt jedoch an, seine Macht nicht zu missbrauchen. Er und Miz müssen trainieren und sich selbst und ihre Gegner herausfordern, bevor sie ins Titelgeschehen eingreifen können. Miz bejaht daraufhin und spricht dann ihre Outfits an. Er habe sich für das weiße Leder entschieden. Shane verlässt daraufhin unter einem Vorwand die Szenerie, woraufhin Miz hinterherruft, ob sie doch das rote Leder nehmen sollten.

Der United States Champion Rusev steht nun im Ring und ist sichtlich bestürzt. In der letzten Woche habe sich Lana durch die egoistischen Taten von Shinsuke Nakamura verletzt. Sie ruhe sich heute zu Hause aus. Heute stehe Rusev nicht als United States Champion vor dem Publikum, woraufhin er den Titelgürtel zu Boden wirft. Er stehe auch nicht als Bulgarian Brute mit dem Körper von tausend Hemsworth-Brüdern vor ihnen. Er stehe hier als Ehemann. Nakamura könne ihm antun was er wolle, doch sobald er seiner Frau etwas antue, überschreite dieser eine Grenze, von der er nicht mehr zurückkommen könne. Deshalb solle Nakamura jetzt rauskommen, damit Rusev ihm jeden Knochen aus seinem fragilen Körper brechen und ihn zerschmettern könne. Shinsuke Nakamura zeigt sich daraufhin auf dem Titantron aus dem Production-Truck. Er führt aus, wie Rusev Mitleid wolle, in dem er es so darstellt, als ob Lanas Verletzung Nakamuras Schuld sei. Dabei sei es Rusevs Schuld gewesen, woraufhin er den Clip von letzter Woche anspielen lässt, als Lana nach einem Kick von Rusev gegen Nakamura von dessen Rücken fiel. Shinsuke Nakamura behauptet daraufhin, dass Lana von Rusev zerschmettert wurde. Rusev ist daraufhin wütend und meint, dass er zu Shinsuke komme, wenn dieser nicht zu ihm kommen wolle. Rusev rennt die Stage rauf und fragt Backstage aufgebracht nach dem Aufenthaltsort des Production-Trucks. Daraufhin wird er hinterrücks von Nakamura mit Hilfe eines großen, auf Rollen stehenden Containers attackiert. Daraufhin verpasst er Rusev noch einen Kick gegen den Kopf und verlässt die Szenerie. Nachdem Rusev von mehreren Offiziellen hochgeholfen wirft, taucht Nakamura doch erneut auf und schaltet Rusev mit dem Kinshasa aus.

Nun äußert sich im Backstage Becky Lynch zum heutigen Triple Threat. Sie müsse heute durch mehrere Reifen springen, um eine Chance auf den Titel zu kriegen, um den sie nicht besiegt wurde. Mit ihrer Titelregentschaft habe sie die Industrie aufgeweckt. Im Triple Threat könne sie alles machen, was sie wolle, und Charlotte und Carmella seien lediglich eine Formalität. Und nachdem sie gewonnen hätte, müsse Asuka beim Royal Rumble mehr tun, als nur eine Leiter hochzuklettern. Asukas Uhr laufe ab, wenn The Man rumkomme, um es zu klären.

If The Usos win, they‘ll get a SmackDown Tag-Team Championship Match:
Tag-Team Match:

The Bar besiegen The Usos per Pinfall von Cesaro an Jey nach dem Neutralizer. Zuvor wurde Jimmy Uso von Mandy Rose abgelenkt, die mit einem Handtuch bekleidet auf der Stage fragte, ob sie ihr kurzes goldenes Outfit in Jimmys Hotelzimmer vergessen habe. [18:02]

The Miz unterbricht die Siegesfeier von The Bar. Er gratuliert ihnen in Namen Shane und sich selbst zum Sieg und zu ihrer Dominanz aller Tag-Teams, bis auf eines. Miz gebe ihnen die Chance, die SmackDown Tag-Team Titel beim Royal Rumble gegen das eine Team aufs Spiel zu setzen, das sie noch nicht dominiert hätten: das Best Tag-Team in the Word. Cesaro fragt daraufhin, ob Miz wirklich meine, dass sie gegen ein dysfunktionales Tag-Team mit Daddy-Issues antreten wollen würden. Sheamus streckt daraufhin The Miz mit einem Brogue Kick nieder, woraufhin Cesaro die Herausforderung annimmt.

Mandy Rose und Sonya Deville gehen im Backstage ihren Weg. Rose lüftet ihr Handtuch und zeigt, dass sie das angesprochene goldene Outfit drunter trägt. Naomi attackiert daraufhin Mandy Rose, wird allerdings von dieser und Deville überwältigt. Jimmy Uso kommt zur Hilfe und schirmt Naomi von ihren Angreiferinnen ab.

Charlotte Flair äußert sich nun zum als nächstes anstehenden Triple Threat Match. Carmella sei im letzten Jahr die heißeste Sache gewesen, Becky in diesem Jahr. Charlotte sei allerdings seit 4 Jahren die heißeste Sache von Raw und SmackDown. Die habe bei Raw, SmackDown und bei PPVs im Main-Event gestanden, und es habe sich nichts geändert. Sie müsse niemandem etwas beweisen, sondern sei nur für sich selbst und ihren Titel hier. Heute sei ihr Fokus auf Becky und Carmella, beim Royal Rumble dann auf Asuka. Die Ladies sollen sich bereit machen, gedemütigt zu werden.

Daniel Bryan wird auf seinem Weg aus der Halle von einer Interviewerin abgefangen und gefragt, ob er sauer aufgrund des Verlaufs des Abends sei. Bryan fragt, ob er wegen dem fetten, impotenten Mann sauer sein soll, der Senf auf sein Shirt geschmiert habe. Oder soll er sauer sein, weil AJ Styles ihn ohne Grund hinterrücks attackiert habe. Sei der Grund, dass Bryan die Welt zu einem besseren Ort für ihre Kinder machen wolle, oder weil er der WWE Champion sei und AJ Styles nicht? Bryan interessiere der Grund nicht. Wenn jemand glaube, dass AJ Styles heute brutal gewesen sei: Daniel Bryan sei mehr als doppelt so brutal, und das würde AJ Styles beim Royal Rumble und eventuell schon vorher zu sehen bekommen. AJ Styles werde ihm niemals die WWE Championship abnehmen, da er nun aus einem Grund kämpfe, der größer sei als alles zuvor. Bryan werde für immer WWE Champion bleiben.

The Miz hält sich Backstage den Kiefer. Shane McMahon kommt hinzu, und Miz meint, dass Shanes Plan funktioniert habe und sie nun ein Titelmatch haben. Shane erwidert, dass dies nicht sein Plan gewesen sei. Miz gibt daraufhin wieder, dass Shane gefordert hatte, dass sie ihre Gegner herausfordern sollen, doch dies habe Shane damit nicht gemeint. Miz meint, sie müssten das Selbstvertrauen haben, direkt The Bar herauszufordern. Sie wären nicht The Miz und Shane McMahon, wenn sie höflich auf ihre Chance warten würden. Shane fragt daraufhin Miz, ob dieser wirklich glaube, sie könnten beim Royal Rumble gewinnen. The Miz antwortet, dass er es wisse. Daraufhin erwidert Shane, dass sie es beim Rumble tun werden.

No. 1 Contender Match for the SmackDown Women’s Championship:
Triple Threat Match:

Becky Lynch besiegt Charlotte Flair & Carmella per Submission an Carmella im Disarm-her. [19:20]

Becky Lynch feiert ihren Sieg im Ring, bis sie von der Musik von Asuka unterbrochen wird, welche sich daraufhin zum Ring begibt. Dort angekommen posiert sie auf dem Ringseil und liefert sich schließlich einen Staredown mit Becky Lynch. Asuka hält ihren SmackDown Women’s Championship Gürtel hoch und tauscht Trashtalk mit Lynch aus, womit die Ausgabe von SmackDown Live in dieser Woche endet.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]4541 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.