MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 16.01.2019, 09:56 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: Monday Night RAW Report vom 31.12.2018
Verfasst von Nick Heidfeld am 01.01.2019, 09:54 Uhr
Monday Night RAW
Aufzeichnung: 28.12.2018
Ausstrahlung: 31.12.2018
Little Caesars Arena - Detroit, Michigan, USA
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole


Die Silvesterausgabe von Monday Night RAW beginnt sofort in der Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu Monday Night RAW aus Detroit, Michigan willkommen und erwähnen dann den WWE Royal Rumble 2019 und das mit diesem Pay-per-View die Road to Wrestlemania beginnt. Sie hypen das WWE Universal Champion Titelmatch zwischen Brock Lensar gegen Braun Strowman und geben bekannt, dass die jeweiligen Sieger des Frauen und des Männer Royal Rumble Matches sich aussuchen dürfen, welchen Champion sie zu einem Titelmatch herausfordern wollen. Danach wird zu Ring geschaltet und dort sieht man, wie der Steel Cage, der unter der Hallendecke hängt, für das erste Match des Abends abgesenkt wird.

Steel Cage Match
Drew McIntyre besiegt Dolph Ziggler durch Pinfall nach dem Claymore Kick. - [19:33]
Nach dem Match verlässt McIntyre den Kafig, während Ziggler wieder aufsteht und ihm hinterher brüllt, ob das alles ist, was er drauf hat. McIntyre holt sich darauf einen Stuhl, geht zurück in den Käfig und haut damit auf Ziggler ein. Danach klemmt er Zigglers Kopf zwischen Stuhl und Käfig ein, um dann einen weitern Claymore Kick zuzeigen. McIntyre verlässt den Käfig wieder, lässt sich ein Mikrofon geben und erklärt, dass er der König des Dschungels ist, falls es noch niemand gewusst hat. Das, was Ziggler eben passiert ist, hätte nicht sein müssen, da Ziggler immer wieder gewarnt wurde, er soll einfach weggehen. Aber er hat nicht gehört und wollte immer wieder etwas von McIntyres Erfolg abhaben. Doch Ziggler hat nichts verdient und nun ist dieses Kapitel endlich abgeschlossen. Jetzt kann sich McInytre auf das konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Alle wissen bereits, dass er der König des Dschungels ist, aber jetzt ist es an der Zeit, der König der WWE zu werden. Und mit dem Gewinn des Royal Rumble Match der Männer, wird er anfangen, und endlich sein Schicksal erfüllen, den WWE Universal Champion Titel zu gewinnen. Nach diesen Worten geht McInytre einmal in den Ring zurück und verpasst Ziggler einen weitern Claymore Kick.

Backstage kommt eine Limousine an. Nach dem diese angehalten hat, steigen Triple H und Shane McMahon aus. Shane tanzt ein wenig herum, was Triple H verärgert.

In einem Video geben Finn Balor, Ember Moon, The Ascension und The Lucha House Party ihre Neujahrsvorsätze bekannt. Balor möchte einen Push der zu den Reaktionen, der Zuschauer passt, oder den WWE Universal Champion Titel gewinnen. Moon will eine Charakterentwicklung von der WWE oder das Royal Rumble Match der Frauen gewinnen. The Ascension wollen einen Sieg im TV und einen Sketch, der sie nicht wie Possenreißer aussehen lässt, oder die WWE RAW Tag Team Champion Titel gewinnen. The Lucha House Party geben zu verstehen, dass sie 2019 ein Segment haben wollen, dass nicht mit einem Lucha Lucha Gesang endet.

Die Musik von Seth Rollins ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und gibt zuverstehen, dass er bei den Neujahrsvorsätzen nicht besonders gut ist, weil sich das Leben zu schnell ändern kann. Er ist auch nicht daran interessiert an einer Silvesterparty auf dem Times Square teilzunehmen, weil er jetzt sofort Party machen will. Daher fordert er hier und jetzt sein rematch auf den WWE Intercontinental Champion Titel gegen Dean Ambrose ein. Die Musik von Triple H ertönt und dieser kommt mit einem Mikrofon in der Hand heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt er, dass es schon eine Weile her, seit er Rollins persönlich im Ring gesehen hat. Danach erwähnt er den Neuanfang der WWE und stellt klar, dass nichts mehr so ist wie vorher, und das gilt auch für die automatischen rematches, die es nicht mehr gibt. Er ist sich ohnehin nicht sicher, ob Rollins ein rematch verdient hat, da dieser nicht mehr der ist, der er einmal war, obwohl Triple H sein größter Unterstützer war. Rollins fordert ihn auf, die Wahrheit zusagen, da er ihn damals nur unterstützt hat, weil er seine Marionette war. Triple H meint darauf, dass er damals an Rollins geglaubt und unterstützt hat, liegt daran, dass er durch dessen Taten und Worte, selbst daran geglaubt hat, dass er ein Mann sein würde, der sich alles nehmen kann, was er will. Als er mal nicht an sich geglaubt hat, nahm Rollins ihn mit zu WrestleMania und trat ihm dort in den Arsch, bis er wieder glauben konnte. Triple H fragt sich daher, wo dieser Kerl ist, weil hier nur die Hülle des Mannes sieht, die hier steht, um nach Sachen zu fragen. Rollins gibt zuverstehen, dass er nicht um Sachen fragen muss, er hat RAW das ganze letzte Jahr auf seinen Schultern getragen, während WWE Universal Champion Brock Lesnar irgendwo in Saskatchewan ist und das tut, was auch immer er dort tut, anstatt hier zu sein. Rollins hat mit jedem, auch mit Mojo Rawley, tolle Matches gehabt. Wenn Triple H denn rücksichtslosen Bastard zurück will, der alles tut, um das zu bekommen, was er will, dann kann er ihn gerne haben. Triple H antwortet mit, dass er gerne dieses alten Rollins wieder sehen will, der alles niederbrennt, und heute Abend kann er in einem Match gegen Bobby Lashley damit anfangen. Rollins sagt dann, dass er es tun wird, heute Abend nimmt er sich Lashley vor, danach Ambrose und dann Lesnar. Und wenn sich irgendeiner der McMahon Familie ihm in den Weg stellt, nimmt er sich diese auch vor. Plötzlich ertönt die Musik von Shane McMahon und dieser kommt mit einem Mikrofon heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen sagt er zu Triple H, dass er aufhören soll, Rollins anzuheizen, bevor er noch die ganze Arena abbrennt. Rollins soll sich jetzt auf sein Match vorbereiten gehen. Außerdem wird heute Abend jemand gegen Ambrose antreten, und zwar der Gewinner der Battle Royal, die jetzt beginnt.

Nr. 1 Contenders Battle Royal for the WWE Intercontinental Championship
Apollo Crews besiegt Baron Corbin, Bo Dallas, Curt Hawkins, Curtis Axel, Finn Balor, Gran Metalik, Kalisto, Konnor, Lince Dorado, Mojo Rawley, No Way Jose, Titus O'Neil, Viktor & Zack Ryder. - [11:41]
Nach dem Match steigt Charly Caruso in den Ring, um ein Interview mit dem Sieger zuführen. Crews gibt zuverstehen, dass er genau um solch einen Neustart gebeten und gebettelt hat. Er kann sich keinen besseren Weg vorstellen, seinen letzten Tag im Jahr 2018 zu verbringen, als neuer WWE Intercontinental Champion zu werden.

Backstage führt Dasha Fuentes ein Interview mit Natalya und befragt diese über das RAW Womens Championship Match aus der letzten Woche gegen Ronda Rousey und über Ihre Zukunft. Natalya gibt zuverstehen, dass 2018 ein turbulentes Jahr war, sie hat nicht nur ihren Vater verloren, sie musste auch noch viel andere Sachen erledigen. Aber es gab auch viele großartige Dinge, wie der WWE Evolution Pay-Per-View und das Training mit ihrer Freundin Rousey und deren Match letzte Woche. Natalya sagt, dass sie es kaum noch erwarten kann, bis zu WrestleMania, um dort dann Rousey noch einmal zubegegnen. Daher wird sie am Royal Rumble Match der Frauen teilnehmen, und diesen gewinnen. Nia Jax und Tamina Snuka kommen vorbei und gehen auf Natalya los und fertigen sie ab.

Baron Corbin kommt heraus und begibt scih in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und beschwert sich über den Ausgang der Battle Royal von eben und sagt, dass alle gesehen haben, wie unfair er behandelt wurde. Niemand wie er verdient einen Neuanfang. Er versucht die Zuschauer jede Woche zu erfreuen, aber alles, was diese tun, ist ihn auszubuhen. Plötzlich erscheint Elias auf der Stage und meint, dass es an der Zeit ist, für eine Silvesterparty. Aber da Corbin ein Verlierer ist, ist er nicht eingeladen. Corbin ist ein solcher Verlierer, dass es sein Plan als RAW General Managern war, dafür zu sorgen, dass RAW niemals in eine so verdorbene und heruntergekommene Stadt wie Detroit kommt. Aber Ellias telefonierte mit seinem Kumpel Kid Rock und sie waren sich einig, dass diese Stadt auf dem Vormarsch ist. Er erinnert dann jeden daran, dass WWE für Walk with Elias steht, und singt darauf ein Lied darüber, wie Corbin seinen Job als RAW General Manager verloren hat. Corbin lässt sich das nicht gefallen und stürmt zur Stage. Dort angekommen bricht ein Brawl zwischen den beiden aus, bis Corbin sich zurückzieht.

In einem Video geben AOP, The Riott Squad, Zack Ryder und No Way Jose ihre Neujahrsvorsätze bekannt. Die AOP wollen brutaler und barbarischer werden, bis sie ein WWE RAW Tag Team Titelmatch bekommen, um wieder WWE RAW Tag Team Champions zuwerden. The Riott Squad möchte mehr Druck auf ihre Gegner ausüben, damit alle zeigen, wer sie wirklich sind, um dann daran zu zerbrechen. Zack Ryder möchte mehr Matches bei RAW bekommen und alle WWE Actionfiguren sammeln. No Way Jose hat keinen Neujahrsvorsatz, weil er immer für den Moment lebt.

Six-Woman Tag Team Match
Bayley, Ember Moon & Sasha Banks besiegen The Riott Squad (Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan) durch Pinfall von Bayley an Sarah nach einem Top Rope Elbow. - [12:32]

Ein Video blickt noch einmal auf das Jahr 2018 von Braun Strowman zurück. In der nächsten Woche wird dieser bei RAW auftreten.

Singles Match
Bobby Lashley (w/ Lio Rush) besiegt Seth Rollins durch Disqualifikation, da Rollins einen Stuhl gegen Lashley einsetzt. - [11:20]
Nach dem Match schlägt Rollins weiter mit dem Stuhl auf Lashley und Rush ein. Letzterer bekommt dann auch noch den Stomp verpasst.

Backstage sieht man, wie sich WWE RAW Womens Champion Ronda Rousey und Natalya unterhalten.

In der nächsten Woche wird John Cena bei RAW auftreten.

Es folgen mehrere kurze Promo Videos von Lars Sullivan, Lacey Evans, Heavy Machinery, Nikki Cross und EC3. Diese NXT Superstars werden demnächst im Main Roster debütieren.

Three-on-Two Handicap Match
Jinder Mahal & The Singh Brothers (Samir Singh & Sunil Singh) besiegen Heath Slater & Rhyno durch Pinfall von Jinder an Rhyno nach dem Khallas. - [03:02]

Backstage spricht WWE Intercontinental Champion Dean Ambrose über den Neuanfang der WWE und sagt, dass er diesen nicht gebraucht hätte. Aber Seth Rollins braucht ihn. Als moralischer Kompass der WWE ist Ambrose den Zuschauern verpflichtet, das zu übernehmen, was Rollins wichtig ist, und ihn niederbrennen. Ambrose sagt, dass die Zuschauer wohl denken, dass heute Abend das Storybook sein wird, ein Wohlfühlmoment für Apollo Crews, aber das wird nicht passieren, weil er dafür sorgen wird, dass der Neustart von Crews ein faules Ende haben wird.

In einem Video geben Bobby Roode, Chad Gable, The Revival, Bayley und Sasha Banks ihre Neujahrsvorsätze bekannt. Roode und Gable möchten nächste Woche The Revival im WWE RAW Tag Team Titelmatch besiegen, um die RAW Tag Team Division absolut glorreich zu machen. The Revival wollen nächste Woche WWE RAW Tag Team Champions werden, um der RAW Tag Team Division wieder Glaubwürdigkeit zu verleihen. Bayley und Sasha wollen zusammen die ersten WWE Womens Tag Team Champions werden.

WWE Intercontinental Championship Match
Dean Ambrose © besiegt Apollo Crews durch Pinfall nach der Dirty Deeds. - [09:17]

Backstage spricht Alexa Bliss darüber, dass sie in der kurzen Zeit, in der sie in der Womens Division beteiligt war, Geschichte geschrieben hat. Dank der McMahon Familie wird sie erneut Geschichte schreiben, wenn sie in der kommenden Woche ihre eigene Talkshow “A Moment of Bliss” präsentiert. WWE RAW Womens Champion Ronda Rousey wird ihr erster Gast sein und diese soll sich angemessen kleiden, weil sie in der Nähe einer Göttin sein wird, und nicht in irgendeiner Grube.

Ein Video blickt noch einmal auf das Jahr 2018 von WWE Universal Champion Brock Lesnar zurück. In der nächsten Woche wird dieser bei RAW auftreten.

Tag Team Match
Natalya & Ronda Rousey besiegen Nia Jax & Tamina Snuka durch Aufgabe von Rousey an Tamina im Armbar. - [13:03]
Nach dem Match lassen sich Natalya und Rousey feiern. Mit diesen Bildern endet die Silvesterausgabe von Monday Night RAW.


(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]4270 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.