MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 18.06.2019, 21:16 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: 205 Live Report von 19.11.2018
Verfasst von Nick Heidfeld am 20.12.2018, 12:00 Uhr
WWE 205 Live
Aufzeichnung: 18.12.2018
Ausstrahlung: 19.12.2018
Save Mart Center - Fresno, California, USA
Kommentatoren: Nigel McGuinness, Percy Watson & Vic Joseph


205 Live beginnt diese Woche mit 205 Live General Manager Drake Maverick, der auf den WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View und auf das WWE Cruiserweight Champion Titelmatch zwischen Buddy Murphy gegen Cedric Alexander zurückblickt, welches Buddy Murphy für sich entscheiden konnte. Danach gibt er einen Ausblick auf die heutige Ausgabe und erwähnt, dass Lio Rush ein Match bestreiten wird. Außerdem kommt es im Main Event zu einem Tag Team Street Fight zwischen Akiria Tozawa und The Brian Kendrick gegen Drew Gulak und Jack Gallagher. Nach dem Intro heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu 205 Live aus Fresno, California willkommen. Die Musik von Hideo Itami ertönt und dieser kommt mit Ariya Daivari heraus und beide begeben sich in den Ring. Dort angekommen lässt sich Ariya Daivari ein Mikrofon geben und gibt zuverstehen, dass die Zuschauer Hideo Itami den Respekt erweisen sollen, den dieser Mann auch verdient. Er kann sich das nicht weiter mit ansehen, wie eines der größten Talente hier bei 205 Live so missachtet wird. Diese Legende hat gut seit zwei Monaten keine richtige Herausforderung mehr erhalten, und bis er nicht den nötigen Respekt erhält, wird diese 205 Live Ausgabe gecancelt. Plötzlich erscheint 205 Live General Manager Drake Maverick mit einem Mikrofon auf der Stage und sagt, solange er hier bei 205 Live etwas zu sagen hat, wird diese Ausgabe nicht gecancelt. Wenn beide eine Herausforderung suchen, gibt es andere Wege, aber wenn sich beide so weiter verhalten wie jetzt, dann werden sie suspendiert. Auf einmal ertönt die Musik von Naom Dar und dieser kommt auf die Stage heraus und meint zu Drake Maverick, dass er eine Chance sucht sich zu beweisen, nach dem er letzte Woche nicht gegen Buddy Murphy hat antreten können. Drake Maverick erklärt dann, dass sich Hideo Itami glücklich schätzen kann, denn das nächste Mal, wenn er sich so benimmt, wird er seinen Job verlieren. Aber aus Respekt vor Noam Dar und den Zuschauern wird Hideo Itami jetzt ein Match gegen Noam Dar haben.

Singles Match
Hideo Itami (w/ Ariya Daivari) besiegt Noam Dar durch Pinfall nach dem Fallaway Knee. - [07:02]

Backstage befindet sich WWE Cruiserweight Champion Buddy Murphy im Büro von 205 Live General Manager Drake Maverick und wartet auf diesen. Drake Maverick kommt dann herein und entschuldigt sich für die Verspätung, aber er wurde eben ein wenig aufgehalten. Danach gratuliert er ihm zu seiner Titelverteidigung und fragt, was er heute Abend für ihn tun kann? Buddy Murphy gibt zuverstehen, dass alle Zuschauer gesagt haben, dass Cedric Alexander und Mustafa Ali seine beiden größten Bedrohungen auf den WWE Cruiserweight Champion Titel sind. Sie dachten alle, er würde bei der WWE Survivor Series 2018 gegen Mustafa Ali verlieren, und dann dachten sie alle, er würde beim WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View gegen Cedric Alexander verlieren. Doch es ist dasselbe passiert wie immer, er hat gewonnen und sein Arm wurde in die höhe gehoben und er wurde als Sieger angekündigt. Drake Maverick meint, dass er sich sicher ist, dass niemand respektlos ihm gegenüber ist, da er einer der Besten hier im 205 Live Roster ist. Buddy Murphy stellt klar, dass dies genau das Ding ist. Er ist nicht einer der Besten hier, er ist der beste der Welt. Und die Welt muss das wissen. Und Drake Maverick wird ihm dabei helfen, indem er die nächste Herausforderung für ihn findet. Buddy Murphy will eine Herausforderung und braucht eine Herausforderung, denn auf diese Weise, wenn er gewinnt, kann niemand mehr bestreiten, dass er der beste aller Zeiten ist. Drake Maverick gefällt die Idee und er verspricht sich Gedanken zu machen und in der kommenden Woche wird er eine Ankündigung machen.

Die Musik von Lio Rush ertönt und dieser kommt für sein Match heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und sagt, dass er bei Matches wie diesem, normalerweise herauskommt, ein paar Dinge sagt, damit die Zuschauer abgehen können, den Mann der Stunde zu sehen, aber nun ist er ein viel beschäftigter Mann. Der Mann der Stunde arbeitet nicht stundenweise und er besteht darauf, dass der Referee das Match ganz schnell anläuten lässt. Nach diesen Worten verpasst er Aaron Solow einen Schlag mit dem Mikrofon.

Singles Match
Lio Rush besiegt Aaron Solow durch Pinfall nach dem Frog Splash. - [01:19]

Es folgt eine Backstage Promo von Cedric Alexander und dieser gibt zuverstehen, dass er am vergangenen Sonntag beim WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View kurz davor war zu gewinnen, doch am Ende ist ihm ein erneuter Titelgewinn knapp durch die Finger gerutscht. Doch es bedarf mehr als so einen Ausrutscher, um ihn zur Aufgabe zu bringen. Buddy Murphy soll seine Zeit als WWE Cruiserweight Champion solange genießen, wie er kann, denn 205 Live ist immer noch Cedric Alexanders Show, und 205 Live ist immer noch Cedric Alexanders Division, und der WWE Cruiserweight Champion Titel ist immer noch Cedric Alexanders Titel.

Die Kommentatoren erwähnen, dass die Ausgabe in der nächsten Woche ein Best of 205 Live Special ist, in welchem die besten Momente des Jahres zusammengefasst werden.

Tag Team Street Fight
Akira Tozawa & The Brian Kendrick besiegen Drew Gulak & Jack Gallagher durch Pinfall von The Brain Kendrick an Jack Gallagher nach dem Sliced Bread #2. - [17:44]
Nach dem Match feiern Akira Tozawa und The Brian Kendrick im Ring ihren Sieg, während Drew Gulak und Jack Gallagher von außerhalb des Ringes verärgert zuschauen. Mit diesen Bildern endet 205 Live für diese Woche.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1408 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.