MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 10.12.2018, 21:56 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: NXT UK Report vom 05.12.2018 [Doppelfolge]
Verfasst von Nick Heidfeld am 06.12.2018, 12:15 Uhr
WWE NXT UK
Aufzeichnung: 13.10.2018
Ausstrahlung: 05.12.2018
Plymouth Pavilions - Plymouth, England
Kommentatoren: Nigel McGuinness & Vic Joseph


In Memory of
"Dynamite Kid" Tom Billington
1958 - 2018


Die 13te Ausgabe von NXT UK beginnt sofort mit dem Intro. Nach diesem heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu NXT UK aus Plymouth willkommen und erwähnen, dass in dieser Ausgabe Jordan Devlin in einem Match auf Flash Morgan Webster trifft. In der Halle ertönt dann die Musik von Joe Coffey und dieser kommt mit seinem Bruder Mark Coffey und Wolfgang heraus und alle drei begeben sich in den Ring. Dort angekommen lässt sich Joe Coffey ein Mikrofon geben und gibt zuverstehen, dass er erfahren hat, das man sie alle drei als rücksichtslos, hinterlistig und unbarmherzig bezeichnet hat. Wer auch immer sie so bezeichnet hat, liegt absolut richtig, denn NXT UK ist ihr Königreich. Sie drei sind Gallus und jetzt werden sie den British Strong Style zeigen, wem NXT UK gehört. Sie können die Angst der British Strong Style schon riechen. Ab sofort wird es keine Big Strong Boys mehr geben, weil es jetzt nur noch um Gallus geht. Plötzlich ertönt die Musik von Travis Banks und dieser kommt auf die Stage. Joe Coffey fragt ihn, wie es ihm geht, und wo er in den letzten Wochen war? Richtig, das letzte Mal als, man ihn gesehen hat, war in Cambridge und dort haben sie ihn brutal abgefertigt. Wenn er wieder eine Tracht Prügel haben will, dann kann er gerne in den Ring kommen, aber vorsicht, hier sind drei von Gallus und es gibt nur ein Travis Banks. Aber Joe Coffey gibt ihm eine kleine Chance, denn sollte er jetzt in den Ring kommen, dann wird sich nur er selbst um Travis Banks kümmern. Nach kurzer Bedenkzeit stürmt Travis Banks in den Ring und ein Brawl zwischen ihm und Joe Coffey bricht aus. Relativ schnell greifen auch Mark Coffey und Wolfgang ein und zu dritt gehen sie auf Travis Banks los, bis Moustache Mountain herauskommen und den Save machen.

Backstage führt Radzi Chinyanganya ein Interview mit Fabian Aichner und befragt ihn zu seinem NXT UK Debüt. Fabian Aichner gibt zuverstehen, dass einige der besten Konkurrenten bei NXT UK auftreten. Er selbst ist der Beste, egal ob es sich um die amerikanische oder britische NXT handelt. In dieser Ausgabe wird er gegen Mark Andrews antreten und darauf freut er sich schon. Radzi Chinyanganya wünscht ihm dafür viel Glück.

Radzi Chinyanganya ist weiter Backstage unterwegs und führt nun ein Interview mit Jordan Devlin und befragt ihn zum WWE United Kingdom Champion Titelmatch gegen Pete Dunne aus der 11ten Ausgabe. Jordan Devlin sagt, dass alle gesehen, wie weit er Pete Dunne an seine Grenzen gebracht hat. Zudem haben alle gesehen, wie er Pete Dunne dazu gebracht hat, Angst zu zeigen. Daher gibt es kein zweifel daran, dass er sich ein weiteres WWE United Kingdom Champion Titelmatch verdient hat. In dieser Ausgabe wird er aber erst einmal Flash Morgan Webster die Erlösung bringen, denn das NXT UK Roster soll man sich wie ein Kartenspiel vorstellen. Er ist das Ass und Flash Morgan Webster ist der Joker. Das Ass übertrumpft alles.

Singles Match
Fabian Aichner besiegt Mark Andrews durch Pinfall nach der Helicopter Bomb. - [09:32]

Es folgt ein Video zu Isla Dawn. Diese trifft in dieser Ausgabe noch in einem Match auf Nina Samuels.

Backstage führt Radzi Chinyanganya ein Interview mit NXT UK General Manager Johnny Saint und befragt ihn zu dieser Ausgabe und das schon viel passiert ist, wie die Rückkehr von Travis Banks und eine weitere Konfrontation zwischen Moustache Mountain und dem jetzt als Gallus bekannten Trio. Johnny Saint gibt zuverstehen, dass er weiß, dass die Dinge wilder werden, daher hat er Sid Scala zu seinem Assistenten ernannt. Dieser wird ihm ein wenig unter die Arme greifen. Sid Scala kommt dazu, doch bevor er etwas dazu sagen kann, wird er von NXT UK Womens Champion Rhea Ripley unterbrochen. Diese stellt klar, dass man über sie, die erste NXT UK Womens Champion reden sollte und nicht über Sid Scala. Sie fordert, dass man ihr anständige Gegner präsentiert, woraufhin Sid Scala anmerkt, dass er und Johnny Saint alles tun werden, um bestmögliche Gegner für Rhea Ripley zu finden. Diese Aussage von Sid Scala findet Rhea Ripley eher belustigend als zufriedenstellend, weshalb sie Johnny Saint zuverstehen gibt, dass sie nicht viel von seiner bezahlten Hilfskraft hält.

Womens Match
Isla Dawn besiegt Nina Samuels durch Pinfall nach dem Snap Suplex Jackhammer. - [03:30]

Es folgt ein Rückblick auf das NXT UK Women's Championship Tournament Final Match zwischen Rhea Ripley und Toni Storm aus der letzten Ausgabe, welches Rhea Ripley für sich entscheiden konnte. Während dieses Rückblicks meldet sich Toni Storm aus dem WWE Performance Center zu Wort und rekapituliert ihr Match gegen Rhea Ripley und sagt, dass sie nach einer Aktion auf den Apron wusste, dass mit ihrem Rücken etwas nicht stimmte. Aber sie setzte das Match fort, damit es ein richtiges Ende finden konnte. Rhea Ripley ist vielleicht die erste NXT UK Womens Champion, aber sie schwört, dass sie zurückzukehren wird, um die Beste zu werden.

Singles Match
Eddie Dennis besiegt Tucker durch Pinfall nach dem Next Stop Driver. - [02:28]

NXT UK General Manager Johnny Saint kündigt auf Twitter an, dass Travis Banks in der nächsten Ausgabe auf Wolfgang treffen wird.

Singles Match
Jordan Devlin besiegt Flash Morgan Webster durch Pinfall nach dem Ireland's Call. - [12:17]
Nach dem Match feiert Jordan Devlin seinen Sieg. Mit diesen Bildern endet die 13te Ausgabe von NXT UK.




WWE NXT UK
Aufzeichnung: 13.10.2018
Ausstrahlung: 05.12.2018
Plymouth Pavilions - Plymouth, England
Kommentatoren: Nigel McGuinness & Vic Joseph


In Memory of
"Dynamite Kid" Tom Billington
1958 - 2018


Die 14te Ausgabe von NXT UK beginnt sofort mit dem Intro. Nach diesem heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu NXT UK aus Plymouth willkommen und erwähnen, dass in dieser Ausgabe Travis Banks in einem Match auf Wolfgang trifft. Zudem wird in dieser Ausgabe auch NXT UK Womens Champion Rhea Ripley ein Match bestreiten. Danach wird zum Ring geschaltet und das erste Match dieser Ausgabe kann starten.

Singles Match
Joseph Conners besiegt Dan Moloney durch Pnfall nach dem Don’t Look Down. - [05:27]

Backstage führt Radzi Chinyanganya ein Interview mit Isla Dawn und befragt diese zu ihrem weiteren Weg hier bei NXT UK. Isla Dawn gibt zuverstehen, dass sie eine Weiße Hexe ist und diese kommt von einem Ort des Guten, der Wahrheit und des Geistes. Diese Qualitäten werden sie auf ihre Reise zum NXT UK Womens Champion Titel unterstützen. NXT UK Womens Champion Rhea Ripley kommt dazu und erklärt, dass sie angemessene Gegner sucht, nicht nur solche normale Gegner wie Isla Dawn eine ist. Da sie schon ein Gegner für ein Match in dieser Ausgabe hat, gibt sie Isla Dawn mit auf den Weg, dieses Match besonders gut zu beobachten.

In einem earlier today Video sieht man, wie Moustache Mountain mit ihrem Gepäck am Plymouth Pavilion ankommt. Plötzlich sehen die beiden Gallus und es kommt zum Streit zwischen beiden Parteien. Doch bevor ein Brawl ausbricht, kommen mehrere Offizielle sowie NXT UK General Manager Johnny Saint und sein Assistent Sid Scala dazu, um die Lage zu beruhigen.

Singles Match
Dave Mastiff besiegt “Wild Boar” Mike Hitchman durch Pinfall nach dem Cannonball. - [04:18]
Nach dem Match begibt sich Dave Mastiff in den Backstagebereich und dort wird er von Radzi Chinyanganya abgefangen, der ein Interview mit im Führen will. Radzi Chinyanganya möchte wissen, wie es sich anfühlt, weiter ungeschlagen bei NXT UK zu sein? Dave Mastiff gibt zuverstehen, dass es sich großartig anfühlt. Mike Hitchman war großartig und dieser ist nicht zu unterschätzen, aber er war aber eben ein bisschen besser. Und wenn jemand die Frage stellt, wohin es für Dave Mastiff nun geht, lautet die Antwort ganz klar nach oben. Dave Mastiff geht dann weiter und man sieht, wie Eddie Dennis das Interview beobachtet hat.

Singles Match
Ligero besiegt Tyson T Bone durch Pinfall nach dem Springboard DDT. - [06:44]

Es folgt ein Video zu NXT UK Womens Champion Rhea Ripley. Nach diesem Video ertönt in der Halle die Musik von ihr, und sie kommt heraus und begibt sich für ihr Match in den Ring. Dort angekommen lässt sie sich ein Mikrofon für eine kurze Promo geben. Sie gibt zuverstehen, dass sie das NXT UK Womens Championship Tournament gerockt und gewonnen hat, und nun ist sie die erste NXT Womens Champion. Sie hat ihre Möglichkeit genutzt und nun wird sie sich nicht einfach nur zurücklehnen und entspannen, sondern sich als wahre Spitze der NXT UK Womens Division etablieren. In dieser Ausgabe wird sie einem Gegner die einmalige Gelegenheit geben, die Chance des Lebens zu bekommen, sich gegen Rhea Ripley zu beweisen. Die Musik von Candy Floss ertönt und diese nimmt die Chance wahr.

Non-Title Womens Match
Rhea Ripley © besiegt Candy Floss durch Pinfall nach dem Riptide. - [02:48]
Nach dem Match reichen sich die beiden Frauen die Hände, ehe Candy Floss dann hinterrücks von Rhea Ripley attackiert und abgefertigt wird.

In einem earlier today Video sieht man, wie Flash Morgan Webster Backstage von Journalisten befragt wird, was als nächsten für ihn und Mark Andrews kommt? Flash Morgan Webster gibt zuverstehen, dass ihr Ziel ist, die NXT UK Tag Team Division zu dominieren, um sich irgendwann die NXT UK Tag Team Champion Titel zu holen. Plötzlich erblickt er Fabian Aichner und stellt diesen zur Rede, da ihm nicht gefallen hat, wie Fabian Aichner mit seinem Freund Mark Andrews im Ring umgegangen ist. Fabian Aichner fordert daraufhin Flash Morgan Webster zu einem Match in der nächsten Ausgabe heraus. Flash Morgan Webster akzeptiert die Herausforderung.

Backstage sieht man wie NXT UK General Manager Johnny Saint und dessen Assistenten Sid Scala. Dieser darf nun seine erste offizielle Ankündigung als Assistent machen und verkündet, dass in der nächsten Ausgabe es im Main Event zum Match zwischen Trent Seven gegen Joe Coffey kommen wird. Außerdem werden er und Johnny Saint ein Statement zu den NXT UK Tag Team Champion Titel abgeben. Johnny Saint zeigt mit einem Nicken an, dass er mit Sid Scalas Worten zufrieden war.

Singles Match
Travis Banks (w/ Moustache Mountain) besiegt Wolfgang (w/ Gallus) durch Pinfall nachdem Trent Seven unbemerkt vom Referee eingreift und Wolfgang ein Bein beim ausführen eines Suplex wegzieht. - [04:26]
Während des Matches kommen Moustache Mountain heraus, um Travis Banks gegen die Übermacht von Gallus zu unterstützen. Nach dem Match liefern sich beide Teams einen Staredown. Mit diesen Bildern endet die 14te Ausgabe von NXT UK.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]685 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.