MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 10.12.2018, 20:52 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: NXT UK Report vom 28.11.2018 [Doppelfolge]
Verfasst von Nick Heidfeld am 29.11.2018, 09:26 Uhr
WWE NXT UK
Aufzeichnung: 26.08.2018
Ausstrahlung: 28.11.2018
The NEC Birmingham - Birmingham, England
Kommentatoren: Nigel McGuinness & Vic Joseph


Die 11te Ausgabe von NXT UK beginnt sofort mit dem Intro. Nach diesem heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu NXT UK aus Birmingham willkommen und erwähnen, dass in der nächsten Ausgabe Toni Storm und Rhea Ripley um den NXT UK Women’s Champion Titel kämpfen, während Pete Dunne in dieser Ausgabe seinen WWE United Kingdom Champion Titel gegen Jordan Devlin verteidigen muss. Danach wird zum Ring geschaltet und das erste Match dieser Ausgabe kann starten.

Womens Tag Team Match
Millie McKenzie & Xia Brookside besiegen Charllie Morgan & Killer Kelly durch Pinfall von Xia Brookside an Charlie Morgan nach einem Roll-Up. - [05:18]

WWE United Kingdom Champion Pete Dunne bereitet sich Backstage auf sein Match gegen Jordan Devlin vor, welches später noch stattfinden wird.

Singles Match
Eddie Dennis besiegt Ashton Smith durch Pinfall nach dem Neckstop Driver. - [06:11]

Es folgt ein Rückblick auf die letzte Ausgabe und dem Tag Team Match zwischen Mark Andrews und Flash Morgan Webster gegen Joseph Conners und Saxon Huxley sowie die Attacke nach dem Match von Jospeh Conners gegen Saxon Huxley. Aufgrund dieser Attacke treffen die beiden gleich in einem Match aufeinander.

Singles Match
Joseph Conners besiegt Saxon Huxley durch Pinfall nach dem Don’t Look Down. - [04:17]

Die beiden Finalisten des NXT UK Women’s Championship Tournaments, Toni Storm und Rhea Ripley, werden in separaten Videos noch einmal näher beleuchtet. Beide Damen gehen selbstverständlich davon aus, dass sie sich den NXT UK Women’s Champion Titel holen werden. Toni Storm möchte Geschichte schreiben und nicht nur gewinnen, weil sie gewinnen muss. Rhea Ripley bekommt den NXT UK Women´s Champion Titel nicht, weil es Zeit für Toni Storm ist. Rhea Ripley meint, dass sie in den Mae Young Classic Tournaments versucht hat, immer nett zu sein. Aber anstatt immer nett zu sein, ist sie lieber rücksichtslos und bekommt das, was sie will. Sie macht sich keine Sorgen um Toni Storm, weil diese eben keine Rhea Ripley ist.

WWE United Kingdom Championship Match
Pete Dunne © besiegt Jordan Devlin durch Aufgabe im Triangle Hold. - [15:12]
Nach dem Match feiert Pete Dunne seinen Sieg. Mit diesen Bildern endet die 11te Ausgabe von NXT UK.






WWE NXT UK
Aufzeichnung: 26.08.2018
Ausstrahlung: 28.11.2018
The NEC Birmingham - Birmingham, England
Kommentatoren: Nigel McGuinness & Vic Joseph


Die 12te Ausgabe von NXT UK beginnt mit einem Rückblick auf das NXT UK Women’s Championship Tournament. Rhea Ripley und Toni Storm konnten ihre jeweiligen Gegner besiegen, und stehen sich daher im Finale des Main Events dieser Ausgabe gegenüber, um die erste NXT UK Women’s Champion zu krönen. Nach dem Intro heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu NXT UK aus Birmingham willkommen und während diese über das NXT UK Women's Championship Tournament Final Match sprechen, sieht man Backstage wie sich Toni Storm und Rhea Ripley auf dieses Match getrennt vorbereiten. Danach wird zum Ring geschaltet und das erste Match dieser Ausgabe kann starten. Joe Coffey kommt zuerst mit Mark Coffey und Wolfgang heraus, jedoch schickt er diese beiden wieder in den Backstagebereich und geht alleine in den Ring. Dort wartet er auf seinen Gegner Sid Scala. Dieser erscheint dann auch auf Stage, jedoch nur im Anzug und einem Mikrofon in der Hand. Er erklärt, dass er immer noch verletzt ist, von den Ärzten keine Ringfreigabe erhalten hat. Daher hat er von NXT UK General Manager Johnny Saint erlaubt bekommen einen Ersatz zu suchen, der gegen Joe Coffey antreten wird. Dieser Ersatz ist Tyler Bate.

Singles Match
Tyler Bate vs. Joe Coffey endet im No Contest, da Mark Coffey, Wolfgang & Trent Seven in das Match eingreifen und ein Brawl entsteht. - [10:02]
Während des Matches kommen Mark Coffey und Wolfgang zum Ring, um Joe Coffey zu unterstützen. Einige Minuten später kommt auch Trent Seven heraus, um Tyler Bate zu unterstützen. Nach dem Match geht der Brawl zwischen den beiden Teams weiter, bis WWE United Kingdom Pete Dunne kommt heraus, um Trent Seven und Tyler Bate zu unterstützen. Die British Strong Style können dann zusammen die Coffey Brothers und Wolfgang vertreiben.

Singles Match
Ligero besiegt Dan Moloney durch Pinfall nach dem Springboard DDT. - [05:11]

Tag Team Match
James Drake & Zack Gibson besiegen Amir Jordan & Kenny Williams durch Pinfall von Zack Gibson an Kenny Williams nach dem Ticket to Ride. - [08:33]

Die Musik von NXT UK General Manager Johnny Saint ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich mit dem NXT UK Women´s Champion Titel in seinen Händen in den Ring. Dort angekommen überreicht er, den NXT UK Women´s Champion Titel einem Referee. Danach verlässt er den Ring und nimmt außerhalb auf einem Stuhl platz. Im Ring kündigt Ringansager Andy Shepherd das NXT UK Women's Championship Tournament Final Match zwischen Rhea Ripley und Toni Storm an. Diese beide kommen dann in den Ring und der Main Event dieser Ausgabe kann starten.

NXT UK Women's Championship Tournament – Final Match
Rhea Ripley besiegt Toni Storm durch Pinfall nach dem Riptide. - TITELWECHSEL - [09:42]
Nach dem Match feiert Rhea Ripley ihren Sieg, während Toni Storm es nicht fassen kann, dass sie verloren hat. WWE Chief Operating Officer Triple H und NXT UK General Manager Johnny Saint betreten den Ring und gratulieren Rhea Ripley zum Sieg. Zudem überreichen beide ihr den NXT UK Womens Champion Titel. Mit diesem lässt sich dann Rhea Ripley feiern. Mit diesen Bildern endet die 12te Ausgabe von NXT UK.


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]982 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.