MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 10.12.2018, 19:07 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: Monday Night RAW Report vom 26.11.2018
Verfasst von Nick Heidfeld am 27.11.2018, 05:57 Uhr
Monday Night RAW
26.11.2018
Fiserv Forum - Milwaukee, Wisconsin, USA
Kommentatoren: Renee Young, Corey Graves & Michael Cole


Monday Night RAW beginnt diese Woche sofort Live in die Halle und dort heißen die Kommentatoren die Zuschauer zu Monday Night RAW aus Milwaukee, Wisconsin willkommen. Im Hintergrund läuft die Musik vom stellvertretenden RAW General Manager Baron Corbin und dieser steht schon mit Bobby Lashley, wie immer in Begleitung von Lio Rush und Drew McIntyre im Ring. Alle bekommen ein Mikrofon gereicht und Corbin begrüßt die Zsuchauer zu Monday Night RAW und erzählt, wie jeder Zuschauer an Thanksgiving am Essen war und sich vollgestopft hat. Sie jedoch haben an Thanksgiving nichts gegessen, weil sie ihre Körper wie ein Tempel behandeln. Deshalb stehen sie hier im Ring und alle anderen sitzen in der Zuschauermenge. Aber wie jeder an Thanksgiving, sind sie dankbar für etwas. Corbin ist für seine Arbeit als RAW General Manager dankbar. Lashley ist dankbar für alle Beta Männchen die nichts tun, während er sich nimmt, was er will. McIntyre ist dankbar für die wohlverdienten und grausamen Schläge, welche sie letzte Woche Braun Strowman gegeben haben. Corbin gibt zuverstehen, dass es ein Moment für die Ewigkeit war, den man sich immer wieder anschauen kann, und lässt dazu eine Wiederholung von letzter Woche einspielen. Nach dieser Wiederholung sagt Corbin, dass man Strowmans Gesicht sehr lange nicht mehr bei Monday Night RAW zusehen sein wird. Abgesehen von dem Video, welches jetzt gleich gezeigt wird, denn er hat ein Kamerateam nach Birmingham, Alabama geschickt, um Strowman zu interviewen, während dieser sich auf seine Operation vorbereitet hat. Es folgt ein earlier today Video von Strowman im Krankenbett und dieser zeigt seinen verletzten Ellbogen und stellt klar, dass er heute Abend viel lieber in Milwaukee wäre, um es den Leuten zurückzahlen, die ihm das angetan haben. Strowman meint, dass der Chirurg noch nie eine solche Verletzung gesehen hat, und dass er noch nie an einem so großen Arm gearbeitet hat. Strowman wird einige Zeit ausfallen, aber er wird definitiv zu 100% zurückkommen und wenn er zurück ist, dann wird er sich um seine Angreifer kümmern. Der Angriff von letzter Woche und die Operation werden dann aussehen wie kleine Papierschnitte, wen er mit ihnen fertig ist. Nach dem earlier today Video erwähnt Corbin, dass es keine Möglichkeit für Strowman geben wird, am WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View teilzunehmen, weil er keine medizinische Ring Freigabe erhält. Und das ist schade, weil das Match immer noch angesetzt ist und wenn Strowman nicht erscheint, wird Corbin gewinnen und Full Time RAW General Manager werden. Die RAW Superstars sollten in dieser Geschichte besser auf seiner Seite stehen, denn der WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View ist seine Einweihung als Full Time RAW General Manager und er wird sich an alle erinnern, die dann bei ihm gestanden sind. Plötzlich erlischt das Hallenlicht und Elias erscheint auf seinem Hocker sitzend und mit der Gitarre in seinen Händen im Spotlight auf der Stage. Elias sagt, dass er es satthat, Corbins Stimme zu hören. Selbst Rush wäre ein besserer RAW General Manager als Corbin, obwohl dies gegen Kinderarbeitsgesetze verstoßen würde. Sogar Drake Maverick, der sich selbst gerne anpinkelt, wäre ein besserer RAW General Manager. Außerdem ist er auch hier, weil er einen Song für Bobby Trashley hat. Elias beginnt mit dem Song und die Zuschauer in der Halle schließen sich dem Refrain Bobby Lashley Sucks an. Nach diesem Song macht sich Elias auf dem Weg zum Ring.

No Disqualification Match
Bobby Lashley (w/ Baron Corbin, Drew McIntyre & Lio Rush) besiegt Elias durch Pinfall. - [14:08]
Das Match begann als ganz normales Singles Match und Elias konnte durch Disqualifikation zuerst gewinnen, da Rush den Referee beim Pinfall von Elias an Lashley aus dem Ring gezogen hat. Aber der stellvertretende RAW General Manager Corbin lässt das Match sofort wieder starten, und zwar als No Disqualification Match. Daraufhin wurde Elias von Corbin, McInytre und Lashley abgefertigt. Nach dem Match greift sich Rush ein Mikrofon und verkündet den Allmächtigen Lashley als Sieger.

Backstage schreit der stellvertretende RAW General Manager Baron Corbin einen Mitarbeiter an, welcher für Elias das Licht ausgeschaltet hat und feuert ihn. Alexa Bliss kommt dazu und sagt, dass es beeindruckend ist, wie er seine Arbeit erledigt. Wenn es etwas gibt, was sie tun kann, sollte er nicht zögern zu fragen. Corbin fragt alles, was Alexa mit Ja beantwortet. Corbin meint dann, dass er sehr viele Aufgaben hat und daher kann er ihre Unterstützung benötigen. Da Alexa bereits eine wichtige Rolle als Kapitän des Survivor Series RAW Womens Team hatte, überträgt er ihr nun die ganze Verantwortung für die gesamte RAW Womens Division. Beide reichen sich dann die Hände.

In einem earlier today Video sieht man Dean Ambrose bei einem Arzt. Ambrose gibt zuverstehen, dass er nicht vorhat, sich einer Müllkippe wie Milwaukee eine ist, auszusetzen und sich Sorgen machen muss, dass er in der Grippesaison, sich bei einem Zuschauer ansteckt. Er bekommt jetzt von seinem Arzt verschiedene Impfungen, damit er die Krankheit und den Gestank, den die Zuschauer mit sich herumtragen, nicht bekommt. Zudem lässt er sich jetzt auch noch gegen Tollwut Impfen, da er vorhat nächste Woche in Houston, Texas zu erscheinen. Ambrose zeigt seine Wunden, welche er während der Prügelei letzte Woche mit Seth Rollins erlitten hat und meint, dass Rollins sich offensichtlich gut genug fühlt, um am heutigen Abend eine Open Challenge für den WWE Intercontinental Champion Titel auszusprechen. Aber beim WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View wird sich Rollins nicht mehr gut fühlen, denn gegen Ambrose gibt es kein Rezept und keine Medikamente. Allerdings wird er trotzdem etwas anständiges machen und Rollins für immer von seinem Elend befreien.

Das kommende Match wird nach den Regeln der Lucha House Party ausgetragen, was bedeutet, dass alle drei Mitglieder teilnehmen können.

Lucha House Rules Match
The Lucha House Party (Gran Metalik, Kalisto & Lince Dorado) besiegen The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) durch Pinfall von Dorado an Dawson nach der Shooting Star Press. - [02:33]

Die Kommentatoren erwähnen, dass Lars Sullivan als Free Agent bei WWE tätig sein wird, da ihn RAW Commissioner Stephanie McMahon und SmackDown Live Commissioner Shane McMahon einsetzen möchten. Danach folgt ein Video zum bevorstehenden WWE Main Roster Debüt.

Die Musik von Nia Jax ertönt und diese kommt zusammen mit Tamina Snuka heraus und beide begeben sich in den Ring. Dort angekommen lässt sich Nia ein Mikrofon geben und gibt zuverstehen, dass sie sehr dankbar ist, die einzige Überlebende des RAW Womens Team bei der WWE Survivor Series 2018 zu sein. Zudem ist sie dankbar, dass sie WWE SmackDown Womens Champion Becky Lynch das Gesicht gebrochen und sie mit einer Gehirnerschütterung außer Gefecht gesetzt hat. Sie war dem Facebreaker halt nicht gewachsen. Eigentlich wollte ja RAW Womens Champion Ronda Rousey gegen Becky bei der WWE Survivor Series antreten, doch sie hat ihr dieses Match genommen. Rousey sollte sich besser daran gewöhnen, dass man ihr alles langsam nimmt, was sie will oder hat, denn beim WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View, nimmt Nia ihr den WWE RAW Womens Champion Titel weg. Nia fährt fort und stellt klar, dass Rousey an der Spitze der WWE stand, aber seit ihrem Match, dass beide beim WWE Money In the Bank 2018 Pay-Per-View im Juni hatten, ging es langsam mit Rousey bergab. Nia lässt einige Szenen aus ihrem Match vom WWE Money In the Bank 2018 Pay-Per-View und dem Match von Rousey gegen Charlotte Flair von der WWE Survivor Series 2018 einspielen, welche eine Schwache Rousey zeigen. Im Anschluss imitiert Nia spöttisch die Rede von Rousey aus der Vorwoche und spricht dann, wie erfolgreich sie zuletzt war und dass Rousey noch nicht ihren schlimmsten Tag hatte. Nia sagt, dass der Gipfel des Berges ihr gehören wird. Plötzlich ertönt Rouseys Musik und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt sie sich ein Mikrofon geben und gibt zuverstehen, dass Nia in letzter Zeit wirklich sehr erfolgreich war, aber dennoch wird sie ihr beim WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View den Arm abreisen, um dann damit Charlotte zu verprügeln, denn Rousey befindet sich immer noch auf dem Gipfel des Berges. Doch Rousey möchte nicht bis zum WWE TLC: Tables, Ladders & Chairs 2018 Pay-Per-View warten und schon am heutigen Abend gegen Nia kämpfen. Diese möchte sich jedoch nicht darauf einlassen und meint, dass sie gerade damit fertig geworden ist, sich Beckys Blut von ihren Knöcheln zu waschen. Rousey fordert sie auf, einfach zu kämpfen und Nia und Tamina nähern sich dann Rosuey, bis auf einmal die Musik von Natalya ertönt. Diese stürmt in die Halle, wird aber abrupt von der Riot Squad gestoppt und attackiert. Rousey eilt sofort zu Natalya und macht den Save.

Backstage sieht man Drake Maverick mit den WWE RAW Tag Team Champions AOP und Drake gibt zuverstehen, dass sich sicher alle im WWE Universum auf seine Kosten lustig gemacht hat. Doch von ihnen hat noch nie jemand echte Angst erlebt. Sie alle mussten noch nie einem großen Riesen in die Augen sehen. Denn wenn sie es täten, würden sie wahrscheinlich auch die Kontrolle über ihre Körperfunktionen verlieren. Er wird dafür sorgen, dass Bobby Roode und Chad Gable das später am Abend auch erleben werden. Akam sagt, lach jetzt und Rezar fügt hinzu, Weine später. An anderer stelle Backstage führt Charly Caruso ein Interview mit Bobby Roode und Chad Gable und befragt sie über das anstehende Match gegen die AOP, welches gleich stattfinden wird. Beide geben zuverstehen, dass die Zeit für Witze vorbei ist, sie werden sich gleich die WWE RAW Tag Team Champion Titel holen, um die gesamte RAW Tag Team Division Glorious zu machen.

WWE RAW Tag Team Championship Match
AOP (Akam & Rezar) © (w/ Drake Maverick) besiegen Bobby Roode & Chad Gable durch Pinfall von Rezar an Roode nach einer Powerbomb/Neckbreaker Kombination. - [08:26]
Während des Matches greift sich Maverick die Robe von Roode und geht damit mit Backstage auf ein WC. Dort legt er die Robe in die Toilette, um dann darauf zu urinieren. Im Anschluss kommentiert er seine Aktion mit Glorious.

Backstage halten sich Bayley und Sasha Banks in der Umkleidekabine auf, bis sich Alexa Bliss blicken lässt. Diese gibt zuverstehen, dass sie alle ihre Differenzen in der Vergangenheit gehabt haben. Aber dank ihnen und aufgrund Alexas hervorragender Arbeit bei der WWE Survivor Series 2018, hat der stellvertretende RAW General Manager Baron Corbin sie für die RAW Womens Division verantwortlich gemacht. Daher möchte Alexa sie kennenlernen. Sasha ist nicht interessiert und möchte das Alexa verschwindet, doch diese findet, dass sie nicht immer so unhöflich sein muss und ihr Ego beiseitelegen sollte. Am heutigen Abend werden beide im Ring die Möglichkeit erhalten alle Fragen vom WWE Universum zu beantworten, denn das ist ein Weg, damit das WWE Universum beide besser kennenlernen kann.

Die Kommentatoren erwähnen, dass Curt Hawkins den verletzten Braun Strowman bei der WWE Mixed Match Challenge ersetzen wird.

Womens Match
Ember Moon (w/ Curt Hawkins) besiegt Alicia Fox (w/ Jinder Mahal & The Singh Brothers) durch Pinfall nach der Eclipse. - [01:53]
Nach dem Match feiert Ember mit Hawkins ihren Sieg, bis sie auf der Stage von No Way Jose und dessen Conga Line unterbrochen werden.

Singles Match
Jinder Mahal (w/ The Singh Brothers) besiegt No Way Jose (w/ Conga Line) durch Pinfall nach dem Khallas. - [04:24]

Die Musik von WWE Intercontinental Champion Seth Rollins ertönt und dieser kommt für seine Open Challenge heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt er sich ein Mikrofon geben und begrüßt alle Zuschauer zu Monday Night Rollins. Er gibt dann zu, dass er in letzter Zeit nicht er selbst war und sagt, dass Dean Ambrose ihn letzte Woche wie ein verrückter hat herumlaufen lassen. Nun ist es an der Zeit, wieder zu dem zu kommen, was er tun muss, um ein Fighting Champion zu sein. Er ist mit der Jagd auf Ambrose fertig, aber er hat gehört, dass Ambrose gesagt hat, er würde nächste Woche anwesend sein. Rollins hat auch gehört, dass Ambrose gesagt hat, dass er heute Abend nicht hier sein wird, aber da Ambrose ein Lügner, und ein Feigling ist, lauert er wahrscheinlich irgendwo hier. Aber Rollins ist das egal, denn er ist Seth Freakin Rollins und jetzt ist es an der Zeit für die Open Challenge. Die Musik von Dolph Ziggler ertönt und dieser kommt mit einem Mikrofon heraus und nimmt die Open Challenge an und meint, dass er Rollins das Ambrose Drama vergessen lässt. Wenn Rollins wieder Seth Freakin Rollins werden möchte, muss er das tun, was er am besten kann, und zwar gegen Ziggler verlieren. Wenn Rollins wieder er selbst ist, dann ist Ziggler der Beste der Welt und wird neuer WWE Intercontinental Champion werden.

WWE Intercontinental Championship Match
Seth Rollins © besiegt Dolph Ziggler durch Pinfall nach dem Falcon Arrow. - [20:22]

Die Musik von Alexa Bliss ertönt und diese kommt heraus und begibt sich in den Ring. Dort angekommen lässt sie sich ein Mikrofon geben und sagt, dass sie nun für die RAW Womens Division verantwortlich ist. Daher folgt nun ein offenes Forum mit dem WWE Universum. Die Zuschauer können gleich Bayley und Sasha Banks fragen stellen, und alles fragen, was sie wollen. Danach werden Bayley und Sasha von Alexa in den Ring gerufen. Die beiden lassen nicht lange auf sich warten und kommen dann gemeinsam heraus und begeben sich zu Alexa in den Ring. Auf dem Weg dorthin sieht man, wie Charly Caruso mit einem Mikrofon bei den Zuschauern an der Ringsbsperrung steht. Nach dem Bayley und Sasha im Ring sind, geht Charly zu einem Mädchen, das ein Rousey-T-Shirt trägt und diese fragt, was Bayley und Sasha an der RAW Womens Division verändern würden? Bayley erklärt, dass sie stolz auf die RAW Womens Division ist und nichts ändern würde, außer das jeder eine Chance bekommt. Sasha sagt, dass sie nur eine Kleinigkeit ändern würde, und zwar, würde sie liebend gerne Alexas kleinen hintern zurück zu SmackDown Live schicken. Bayley stellt klar, dass sie mit Sasha nicht einverstanden ist, denn sie würde Alexa nicht zu Smackdown Live schicken, sondern dahin, wo sie hergekommen ist, und zwar zurück in die Hölle. Plötzlich werden Bayley und Sasha hinterrücks von Alicia Fox, Dana Brooke und Mickie James attackiert, doch Bayley und Sasha können sich erfolgreich zur Wehr setzen und ihre Angreifer aus dem Ring befördern.

Two-on-One Handicap Match
Baron Corbin & Drew McIntyre besiegen Finn Balor durch Pinfall von McInytre nach dem Claymore Kick. - [13:21]
Das Match begann als ganz normales Singles Match zwischen Balor und Corbin, doch während des Matches machte der stellvertretende RAW General Manager Corbin ein Two-on-One Handicap Match daraus und stellt mit McInytre seinen Partner vor. Nach dem Match kommt Bobby Lashley mit Lio Rush zum Ring und Balor wird dann so richtig abgefertigt. Corbin, Lashley, McIntyre und Rush posieren dann über dem abgefertigten Balor. Mit diesen Bildern endet Monday Night für diese Woche.



(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]5795 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.