MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 19.11.2018, 00:30 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: WWE Crown Jewel Report vom 02.11.2018
Verfasst von Assen na yo! am 02.11.2018, 20:50 Uhr
Pre-Show Result:

United States Championship:
Singles Match:

Shinsuke Nakamura (c) besiegt Rusev per Pinfall nach dem Kinshasa. [9:30]

Main-Show:

Das „Crown Jewel“-Event beginnt mit Hulk Hogan, dem Host der Veranstaltung, der zu seiner Musik und Feuerwerk zum Ring kommt. Dort angekommen wird er mit lauten „Hogan“-Rufen empfangen. Hogan wendet sich an die Fans und erzählt, dass er sich freut, dass Hulkamania auch bei „Crown Jewel“ angekommen ist. Er ist froh, zurück in der WWE zu sein, und die Show beginnt jetzt. Hogans Musik ertönt erneut, und unter weiterem Feuerwerk lässt er sich von den Fans feiern.

Michael Cole, Corey Graves und Renee Young begrüßen die Zuschauer vom Kommentatorenpult. Auch das arabische Kommentatoren-Team kommt zu Wort.

Nun beginnt das „WWE World Cup“-Turnier, und im Zuge dessen wird der Pokal vorgestellt, der dem Sieger überreicht werden wird.

“WWE World Cup“-Tournament Viertelfinale:
Singles Match:

Rey Mysterio besiegt Randy Orton per Pinfall durch einen Modified Sunset Flip. [5:35]

Unmittelbar nach dem Match bekommt Rey Mysterio einen RKO von Randy Orton ab. Danach befördert Orton Mysterio aus dem Ring und wirft ihn mit dem Gesicht voran auf das Kommentatorenpult. Daraufhin wird Mysterio von einem Referee in den Backstage-Bereich geholfen.

The Miz wird von Byron Saxton im Backstage interviewt. Er fühle sich als gäbe es nichts das ihn darin stoppen könnte, zu beweisen, dass er der Beste der Welt sei. Er werde Jeff Hardy besiegen und dann auf einen verletzten Rey Mysterio treffen. Um die Frage abschließend zu beantworten, er fühle sich „awesome“.

“WWE World Cup“-Tournament Viertelfinale:
Singles Match:

The Miz besiegt Jeff Hardy per Pinfall nach dem Skull-Crushing Finale. [7:10]

“WWE World Cup“-Tournament Viertelfinale:
Singles Match:

Seth Rollins besiegt Bobby Lashley per Pinfall nach dem Curb Stomp. [5:35]

Nun wird Kurt Angle im Backstage von Byron Saxton interviewt. Angle meint, dass er sich gut fühle. Viele Leute bezweifeln, dass er das Turnier gewinnen kann, aber ebenso wurde bezweifelt, dass er mit einem verdammten gebrochenen Nacken eine Goldmedallie bei Olympia gewinnen könne. Er ist hier, um das nächste Kapital seiner Karriere zu schreiben, und um zu beweisen, dass er immer noch der Beste der Welt sei. Und das sei wahr, verdammt wahr.

“WWE World Cup“-Tournament Viertelfinale:
Singles Match:

Dolph Ziggler besiegt Kurt Angle per Pinfall nach dem Zig Zag. [8:25]

SmackDown Tag-Team Championship:
Tag-Team Match:

The Bar (Sheamus & Cesaro) (c) besiegen The New Day (Big E & Kofi Kingston) per Pinfall von Sheamus an Big E nach dem Brogue Kick. Zuvor steckte Big E einen Schlag von The Big Show ein. [10:35]

The Miz wird erneut Backstage von Byron Saxton interviewt. Er stellt klar, dass er es allen gesagt habe, dass er Jeff Hardy besiegen würde. Er könne kaum reden, da er einen Kick von Hardy gegen die Kehle abbekommen habe. Miz fällt kein besseren Hollywood-Ende ein, als dass er den Underdog besiegt und allen beweist, dass er der Beste der Welt sei.

“WWE World Cup“-Tournament Halbfinale:
Singles Match:

The Miz besiegt Rey Mysterio per Pinfall, nachdem Mysterio bei einem Frog Splash auf Miz‘ Knien landete. [11:25]

Seth Rollins äußert sich nun bei Byron Saxton im Backstage. Er möchte nicht, dass das Turnier einfach für ihn ist. Zum Glück mache er dann die beste Arbeit, wenn die Chancen gegen ihn stehen.

“WWE World Cup“-Tournament Halbfinale:
Singles Match:

Dolph Ziggler besiegt Seth Rollins per Pinfall nach dem Superkick. Zuvor wurde Rollins von Drew McIntyre vom obersten Seil gestoßen. [13:15]

Byron Saxton fängt Dolph Ziggler auf der Stage ab. Ziggler äußert, dass sein Sieg keine Überraschung sei. Niemand habe jemals an ihn geglaubt, doch das nächste Mal, wenn man ihn im Ring sieht, wird er die Trophäe halten, da er der Beste der Welt sei.

WWE Championship:
Singles Match:

AJ Styles (c) besiegt Samoa Joe per Pinfall nach dem Phenomenal Forearm. [11:20]

Baron Corbin, der Acting General Manager von Raw, kommt für das Universal Championship Match zum Ring.

Universal Championship:
Singles Match:

Brock Lesnar besiegt Braun Strowman per Pinfall nach dem F5. Vor Beginn des Matches wurde Braun Strowman von Baron Corbin mit dem Universal Championship Gürtel niedergestreckt. TITELWECHSEL! [2:35]

Für das Finale des “WWE World Cup“-Tournaments kommt nun auch der SmackDown-Commissioner Shane McMahon zum Ring. Die Kommentatoren erinnern daran, dass The Miz nach Shane McMahons Aussage kein zu Hause mehr bei SmackDown Live haben werde, sollte er das Finale verlieren.

The Miz attackiert Dolph Ziggler vor Beginn des Matches und befördert ihn aus dem Ring. Als Miz daraufhin aus dem Ring steigt, verletzt er sich am Knie. Nach mehreren erfolglosen Versuchen, zurück in den Ring zu steigen, entscheidet der Referee, dass The Miz nicht am Match teilnehmen kann. Als Greg Hamilton verkünden soll, dass Dolph Ziggler durch Nichtantritt gewinnt, unterbricht Shane McMahon diesen und entscheidet, dass er selbst stattdessen den Platz von The Miz im Finale einnimmt.

“WWE World Cup“-Tournament Finale:
Singles Match:

Shane McMahon besiegt Dolph Ziggler per Pinfall nach dem Coast to Coast. [2:35]

Nach dem Match lässt sich Shane McMahon überschwänglich feiern. Der Referee überreicht ihm die Trophäe, mit der McMahon schließlich im Ring unter Feuerwerk posiert.

Tag-Team Match:
D-Generation X (Triple H & Shawn Michaels) besiegen The Brothers of Destruction (The Undertaker & Kane) per Pinfall von Triple H an Kane nach der Kombination aus Sweet Chin Music und Pedigree. [27:50]

Triple H und Shawn Michaels lassen sich im Ring zu Feuerwerk feiern. Mit diesem Bild endet das „Crown Jewel“-Event.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 23.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]8657 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.