MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 16.01.2019, 13:10 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: WWE Time Machine - WrestleMania 6
Verfasst von Dennis Gold am 23.10.2018, 13:31 Uhr
Hi,

willkommen zu diesem neuen Projekt! Ich versuche in Zukunft jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card (plus Dark Matches) zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind erlaubt


WrestleMania 1
The Wrestling Classic
WrestleMania 2
WrestleMania 3
Survivor Series 1987
WrestleMania 4
SummerSlam 1988
Survivor Series 1988
Royal Rumble 1989
WrestleMania 5
SummerSlam 1989
Survivor Series 1989
Royal Rumble 1990


---


WWF WrestleMania 6
01.04.1990
SkyDome - Toronto, Canada


Tag Team Match
The Rockers (Marty Jannetty & Shawn Michaels) besiegen Orient Express (Sato & Tanaka) nach Double Teaming


WWF Tag Team Titles Match
Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart) besiegen Andre The Giant (c) & Ted DiBiase (c) (with Virgil) und Demolition (Ax & Smash) (with Mister Fuji) TITELWECHSEL

Nach dem Royal Rumble kündigen Demolition ihre Kooperation mit den Tag Team Champions, so dass nun drei Paare im Rennen um die Gürtel sind und deshalb dieses Match festgelegt wird.
Am Ende muss Ax sich der Hart Attack geschlagen geben, während Andre The Giant nicht schnell genug eingreifen kann. Deshalb macht Ted DiBiase seinem Partner einige Vorwürfe und verpasst diesem sogar ein paar Ohrfeigen. Der Riese attackiert aus diesem Grund den Million Dollar Man und wirft dessen Geld unter großem Jubel in das Publikum. Danach verabschiedet sich der frühere WWF Champion mit Tränen in den Augen von den Fans.



Singles Match
Earthquake (with Jimmy Hart) besiegt Hercules nach dem Earthquake Splash

Earthquake präsentiert mit Jimmy Hart seinen neuen Manager und sorgt für einen erfolgreichen Start der neuen Geschäftsbeziehung.


Career Match
Rick Martel besiegt Tito Santana nach dem Flying Forearm

Nach den Ereignissen beim Royal Rumble meint Tito Santana in einer SNME Ausgabe, dass es nur Platz für einen von beiden in der WWF gibt und fordert Rick Martel nun zu einem Career Match heraus. Dieser willigt nicht ein, aber sein ehemaliger Partner provoziert ihn und zerstört dessen teure Kleidung und Accessoires, so dass The Model vor Zorn doch zustimmt.
Bei WrestleMania muss El Matador jedoch die Niederlage kassieren und nimmt in einem emotionalen Statement schließlich Abschied von den Zuschauern.



Singles Match
Dusty Rhodes besiegt Big Boss Man (with Slick) nach einem Angriff mit dem Schlagstock

Der Verlierer muss als Stipulation die Nacht im Gefängnis verbringen. Derweil geht der Eingriff durch Slick nach hinten los und ermöglicht Dusty Rhodes den Erfolg mit dem Schlagstock des Gegners. Polizisten führen den Big Boss Man und Slick schließlich in die Zelle ab.


WWF Intercontinental Title Battle Royal
Mister Perfect (with Bobby Heenan) besiegt Rick Rude (c) und Akeem und Bad News Brown und Haku und Jake Roberts und Jim Duggan und Jimmy Snuka und Koko B. Ware und The Barbarian TITELWECHSEL

Mister Perfect möchte sich nach dem WWF Title Match beim Royal Rumble nun endlich einen Gürtel um die Hüfte schnallen und nimmt deshalb hier teil. Dazu holt er sich mit Bobby Heenan als Manager eine Verstärkung. Bei der Battle Royal schlägt Jake Roberts auf Rick Rude ein und eliminiert diesen und sich selbst, so dass nur noch Mister Perfect übrig bleibt.


Singles Match
Randy Savage (with Queen Sherri) besiegt Roddy Piper (with Miss Elizabeth) nach einem Angriff mit dem Zepter

Bei einer SNME Ausgabe präsentiert Roddy Piper das ehemalige Valet des Macho Man als Verstärkung für WrestleMania. Das hilft jedoch alles nichts, da sich Randy Savage nach einer Ablenkung durch Sherri und dem Einsatz des Zepters den Sieg holen kann.


WWF Title Match
Hulk Hogan (c) besiegt Ultimate Warrior nach dem Leg Drop

Während des Mainevents geht der Referee zu Boden, so dass der mit roter Gesichtsbemalung auftretende Ultimate Warrior nun ohne Bestrafung einen Steel Chair einsetzt. Der mögliche Pin Fall nach dem Big Splash kann wegen des Knockouts des Offiziellen jedoch nicht gezählt werden. Der Herausforderer wird jetzt wild und schnappt sich den Gürtel, aber Hulk Hogan kontert diesen Angriff mit dem Big Boot und dazu dem Leg Drop, während die heißen Zuschauer vor Freude toben. Der schimpfende Sieger des Royal Rumble muss von der Security und einigen Faces abgeführt werden und mit dem Posing des Hulksters geht diese WrestleMania off air. Dabei betritt der Macho King mit Queen Sherri die Stage und schaut sich das Geschehen von seinem Thron aus an.


Original


---


WWF Title
Hulk Hogan (23.01.1984 - 27.03.1988) 1525 Tage REKORD
Andre The Giant (27.03.1988) 1 Tag
Randy Savage (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Hulk Hogan [2] (02.04.1989 - )


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine (24.09.1984 - 31.03.1985) 188 Tage
Ricky Steamboat (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage REKORD
Randy Savage (07.04.1986 - 29.03.1987) 356 Tage
Ricky Steamboat [2] (29.03.1987 - 27.03.1988) 364 Tage
Honky Tonk Man (27.03.1988 - 29.08.1988) 155 Tage
Ultimate Warrior (29.08.1988 - 28.08.1989) 364 Tage
Rick Rude (28.08.1989 - 01.04.1990) 216 Tage
Mister Perfect (01.04.1990 - )


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo (21.01.1985 - 31.03.1985) 69 Tage
Iron Sheik & Nikolai Volkoff (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
British Bulldogs (07.04.1986 - 27.03.1988) 720 Tage REKORD
Hart Foundation (27.03.1988 - 02.04.1989) 371 Tage
Andre The Giant & Ted DiBiase (02.04.1989 - 01.04.1990) 364 Tage
Hart Foundation [2] (01.04.1990 - )


WWF Women Title
Fabulous Moolah (31.12.1983 - 31.03.1985) 456 Tage
Wendi Richter (31.03.1985 - 25.11.1985) 239 Tage
Fabulous Moolah [2] (25.11.1985 - 24.07.1987) 606 Tage REKORD
Rockin Robin (24.07.1987 - )


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1342 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.