MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 20.03.2019, 20:07 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

« »
« »
WWE: WWE Time Machine - Royal Rumble 1989
Verfasst von Dennis Gold am 18.09.2018, 08:50 Uhr
Hi,

willkommen zu diesem neuen Projekt! Ich versuche in Zukunft jeden Pay-Per-View der WWE Geschichte bestmöglich neu zu booken. Ihr seid natürlich herzlich eingeladen auf dem CyBoard heiß zu diskutieren und eure eigenen Ideen vorzustellen. Viel Spaß dabei!

Regeln:

- es stehen nur die Akteure der originalen Card zur Verfügung
- die Titelgeschichte wird gemäß meiner Ergebnisse neu geschrieben
- andere Entwicklungen (Fehden, Turns, etc.) als in der Realität sind erlaubt


WrestleMania 1
The Wrestling Classic
WrestleMania 2
WrestleMania 3
Survivor Series 1987
WrestleMania 4
SummerSlam 1988
Survivor Series 1988


---


WWF Royal Rumble 1989
15.01.1989
The Summit - Houston, Texas


WWF Women Title Match
Rockin Robin (c) besiegt Judy Martin nach dem Bulldog

Rockin Robin konnte den Gürtel bei einer SNME Ausgabe von Fabulous Moolah erobern.


Tag Team Match
Demolition (Ax & Smash) (with Mister Fuji) besiegen Strike Force (Rick Martel & Tito Santana) nach einem Turn durch Rick Martel

Tito Santana möchte gerade den Hot Tag machen, aber Rick Martel verweigert diesen und verlässt zum Ärger der Fans die Halle. Danach erzählt er in einem Interview, dass Tito seiner Karriere geschadet habe und er nun auf eigene Faust durchstarten möchte. Dabei will er endlich seinen wahren Charakter ausleben.


WWF Tag Team Titles Match
Hart Foundation (Bret Hart & Jim Neidhart) (c) besiegen Brain Busters (Arn Anderson & Tully Blanchard) nach der Hart Attack


Royal Rumble
Hulk Hogan besiegt Akeem und Bad News Brown und Barry Horowitz und Big Boss Man und Big John Studd und Brutus Beefcake und Butch und Dino Bravo (with Frenchy Martin) und Greg Valentine und Haku und Harley Race und Hercules und Honky Tonk Man (with Jimmy Hart) und Jacques Rougeau und Jake Roberts und Jim Duggan und Koko B. Ware und Luke und Marty Jannetty und Mister Perfect und Raymond Rougeau und Red Rooster und Ron Bass und Ronnie Garvin und Shawn Michaels und Steve Lombardi und Ted DiBiase und The Barbarian und The Warlord

Der Sieger trifft auf den WWF Champion bei WrestleMania. Harley Race und Big John Studd haben hier ihr letztes Match und müssen sich Hulk Hogan geschlagen geben. Der Warrior sollte eigentlich auch teilnehmen, aber der Honky Tonk Man setzt ihn vorher mit der Gitarre außer Gefecht. Der Heel flüchtet schließlich in Panik über das Top Rope als der Ultimate Warrior doch noch auftaucht. Derweil befindet sich Jake Roberts in einer guten Position. Doch auf einmal kommt Rick Rude aus den Rängen und eliminiert The Snake. Die Final Four sind der Hulkster, Ted DiBiase, Mister Perfect und der Big Boss Man. Die Kontrahenten von Hulk Hogan sind sich nicht einig, so dass Curt Hennig am Ende als letzter über die Seile geht, während der Publikumsliebling ausgiebig feiert.


WWF Title Match
Andre The Giant besiegt Randy Savage (c) (with Miss Elizabeth) durch Count Out

Während des Fights wird Miss Elizabeth vom Apron auf den Boden gestoßen. Hulk Hogan eilt besorgt herbei und trägt Liz hinter die Kulissen. Der Macho Man bemerkt das als er im Ring die Oberhand gewinnt und gerade den Diving Elbow Drop zeigen möchte. Randy Savage trifft schließlich Backstage für den Count Out ein und dort kümmert Hulk Hogan sich mit Ärzten im Locker Room um Miss Elizabeth. Randy Savage wirft seinem Freund vor sein Valet und den Belt haben zu wollen. Hulk Hogan streitet das ab und wendet sich wieder Liz zu als der WWF Champion den Hulkster plötzlich hinterrücks attackiert. Mit diesen schockierenden Bildern geht der Royal Rumble off air.


Original


---


WWF Title
Hulk Hogan (23.01.1984 - 27.03.1988) 1525 Tage REKORD
Andre The Giant (27.03.1988) 1 Tag
Randy Savage (27.03.1988 - )


WWF Intercontinental Title
Greg Valentine (24.09.1984 - 31.03.1985) 188 Tage
Ricky Steamboat (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage REKORD
Randy Savage (07.04.1986 - 29.03.1987) 356 Tage
Ricky Steamboat [2] (29.03.1987 - 27.03.1988) 364 Tage
Honky Tonk Man (27.03.1988 - 29.08.1988) 155 Tage
Ultimate Warrior (29.08.1988 - )


WWF Tag Team Titles
Barry Windham & Mike Rotundo (21.01.1985 - 31.03.1985) 69 Tage
Iron Sheik & Nikolai Volkoff (31.03.1985 - 07.04.1986) 372 Tage
British Bulldogs (07.04.1986 - 27.03.1988) 720 Tage REKORD
Hart Foundation (27.03.1988 - )


WWF Women Title
Fabulous Moolah (31.12.1983 - 31.03.1985) 456 Tage
Wendi Richter (31.03.1985 - 25.11.1985) 239 Tage
Fabulous Moolah [2] (25.11.1985 - 24.07.1987) 606 Tage REKORD
Rockin Robin (24.07.1987 - )


» Und was meinst du zu diesem Thema? Teil uns deine Meinung auf unserem CyBoard mit! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]1645 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.