MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 22.06.2018, 19:18 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

  « »  
  « »  
WWE: SmackDown Live Report vom 12.06.2018
Verfasst von Nick Heidfeld am 13.06.2018, 04:51 Uhr
SmackDown Live
12.06.2018
FedExForum - Memphis, Tennessee, USA
Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Tom Phillips


Die letzte SmackDown Live Ausgabe vor dem Money in the Bank Pay-Per-View beginnt diese Woche sofort Live in der Halle, in der uns die Kommentatoren zu SmackDown Live aus Memphis, Tennessee willkommen heißen. Die Kommentatoren geben eine kleine Vorschau auf die heutige Ausgabe und erwähnen, dass heute Daniel Bryan in einem Match auf Shelton Benjamin treffen wird. Außerdem kommt es zu einem Non-Title Match zwischen United States Champion Jeff Hardy und Shinsuke Nakamura, sowie zu einem Match zwischen Rusev und Samoa Joe. Die Musik von SmackDown Live General Managerin Paige ertönt und diese steht schon im Ring und begrüßt die Zuschauer zu SmackDown Live und hypt danach den Money in the Bank Pay-Per-View, der am kommenden Sonntag stattfinden wird. Danach stellt sie mit Becky Lynch, Charlotte Flair, Lana und Naomi die vier SmackDown Live Teilnehmerinnen des Money in the Bank Ladder Match der Frauen vor, die sich ebenfalls schon im Ring befinden. Paige merkt an, dass die RAW Teilnehmerinnen sehr gut sind, jedoch sind die SmackDown Teilnehmerinnen noch einen Tick besser. Paige ist es egal, wer von den vier den Koffer gewinnt, Hauptsache der Koffer kommt zu SmackDown Live. Lana meldet sich zu Wort und meint, dass sie den Koffer gewinnen wird, doch Naomi ist da anderer Meinung und sieht sich als Favoritin, schließlich konnte sie die erste WrestleMania Womens Battle Royal gewinnen. Charlotte gibt zuverstehen, dass sie den Koffer gewinnen wird, da sie schon NXT Womens Champion, Divas Champion, SmackDown Womens Champion und RAW Womens Champion war. Becky mischt sich ein und verspricht, dass sie wie schon letzte Woche Charlotte besiegen wird, und den Koffer zu SmackDown Live bringen wird. Danach erinnert sie alle daran, dass sie die erste SmackDown Womens Champion war und mit dem Koffer, hat sie die Möglichkeit, sich diesen Titel wieder zuholen. Plötzlich ertönt die Musik der IIconics. Billie Kay und Peyton Royce kommen heraus und machen sich nacheinander über Becky, Charlotte, Lana und Naomi lustig. Billie und Peyton verspotten die vier SmackDown Live Teilnehmerinnen des Money in the Bank Ladder Match der Frauen, bis sie von Mandy Rose und Sonya Deville unterbrochen werden. Diese beiden kommen ebenfalls heraus und erwähnen, dass die vier Damen im Ring, die am Sonntag im Money in the Bank Ladder Match der Frauen teilnehmen, Paige nur enttäuschen werden. Die wahren Talente stehen vor dem Ring. Nach dieser Aussage stürmen Becky, Charlotte, Lana und Naomi aus dem Ring und liefern sich einen Brawl mit Billie, Peyton, Mandy und Sonya, was zu einem Eight Womens Tag Team Match später am Abend führt.

Backstage bereitet sich Daniel Bryan auf sein Match gegen Shelton Benjamin vor, was gleich stattfinden wird.

Singles Match
Daniel Bryan besiegt Shelton Benjamin durch Aufgabe im Hell Hook. - [10:11]

SmackDown Live General Managerin Paige spaziert Backstage durch die Gänge und trifft dabei auf Asuka, die heute Abend schon auf SmackDown Womens Champion Carmella treffen will. Paige gibt ihr zuverstehen, dass sie das nicht tun kann, aber was sie tun kann, ist, aus dem Eight Womens Tag Team Match ein Ten Womens Tag Team Match machen, indem sie Asuka und Carmella hinzufügt. Paige fragt Asuka, ob dass gut ist, was diese bestätigt und meint, dass es für Carmella, später nicht so gut aussehen wird. Paige läuft weiter und trifft auf The Miz, der ein Referee Shirt anhat und sich aufwärmt. Miz fragt Paige dann, ob er später beim Match zwischen Rusev und Samoa Joe den Special Guest Referee geben kann? Paige traut Miz nicht über den Weg, da dieser dann wohl versuchen wird, seine Money in thr Bank Ladder Match Konkurrenz ausschalten. Miz möchte diese Unterstellung dementieren, doch Paige verbietet ihm den Mund und bestätigt danach, dass er am heutigen Abend als Special Guest Referee agieren darf. Miz bedankt sich herzlich und verspricht, dass er bei seinem Filmstudio ein gutes Wort für Paige und ihren Film “Fighting With My Family“ einlegen wird.

Die Musik von Jerry “the King” Lawler ertönt und dieser kommt auf die Stage heraus und spricht dort über das Last Man Standing Match zwischen WWE Champion AJ Styles und Shinsuke Nakamura, dass am kommenden Sonntag beim Money in the Bank Pay-Per-View stattfinden wird. Danach begrüßt er mit AJ Styles seinen heutigen Gast, mit dem er gleich ein Interview führen wird. Dieser lässt nicht lange auf sich warten, kommt heraus und wird von Lawler gefragt, was dazu führte, dass AJ letzte Woche während der Vertragsunterzeichnung Nakamura geschlagen hat? AJ gibt zu, dass er seine Coolness wieder verloren hat, da Nakamura ihm mit seinen Spielchen aus der Ruhe gebracht hat. AJ fragt dann, ob er sich hier und jetzt dafür entschuldigen sollte und sagt, dass es ihm leidtut. Es tut ihm leid, dass er Nakamura nicht den Kopf abgerissen hat. AJ gibt zuverstehen, dass SmackDown, das Haus ist, welches er gebaut hat, und in diesem Haus gibt es Regeln. Wenn jemand wie Nakamura sich nicht an diese Regeln hält, dann wird dieser diszipliniert, bis er die Regeln einhält. Nakamura kann sich gerne weiter wie ein Kind Verhalten, während AJ weiterhin als Mann agieren wird. Am Sonntag beim Money in the Bank Pay-Per-View wird AJ defenitiv der Last Man Standing sein und den Ring als WWE Champion wieder verlassen.

Backstage in der Umkleidekabine unterhält sich The Miz mit einem Referee und holt sich von diesem einige Tipps. Aiden English betritt dann die Stage und dieser kündigt auf seine Weise Rusev an.

Singles Match (Special Guest Referee: The Miz)
Rusev (w/ Aiden English) besiegt Samoa Joe durch Pinfall nach dem Machka Kick. - [09:58]
Während des Matches könnte Samoa Joe den Coquina Clutch bei Rusev ansetzen. Aiden Englisch steigt darauf auf den Apron und lenkt The Miz ab. Joe möchte Aiden dann vom Apron befördern, trifft aber erst Miz, bevor er im zweiten Anlauf es schafft Aiden vom Apron zustoßen. Danach möchte er Rusev pinnen, doch Miz denkt gar nicht daran den Pinfall zuzählen, wegen dem was eben passiert ist. Joe und Miz geraten dann aneinander und diese Ablenkung nutzt Rusev aus, und schickt Joe mit dem Machka Kick auf die Matte. Nach dem Match feiert Rusev seinen Sieg, während Aiden eine Leiter in den Ring schiebt. Diese setzt Rusev zunächst gegen Joe ein. Danach stellt er die Leiter auf und möchte sie erklimmen, doch Miz zieht Rusev von der Leiter und setzt diesen mit der Skull-Crushing Finale außer Gefecht. Im Anschluss steigt Miz die Leiter hinauf und hängt einen der Koffer ab, die über dem Ring hängen. Miz klettert mit den Koffer wieder von der Leiter runter und feiert. Danach geht er mit dem Koffer zu den Kommentatoren und lässt diesen von Byron Saxton öffnen. Miz geht davon aus, dass sich im Koffer der Vertrag befindet, doch Byron gibt ihm zuverstehen, dass der Koffer nur mit Pfannkuchen gefüllt ist. Miz ist richtig sauer, während sich The New Day im Backstagebereich vor lauter Lachen kaum noch einkriegen.

Non-Title Match
Jeff Hardy © besiegt Shinsuke Nakamura durch DQ, da Nakamura einen Low Blow gegen Jeff zeigt. - [08:12]
Nach dem Match bekommt Jeff Hardy noch die Kinshasa von Shinsuke Nakamura verpasst und dieser fängt dann an, bis 10 zu zählen.

Backstage lässt sich SmackDown Womens Champion Carmella ihr Make-Up machen, und gibt einem Mädchen zuverstehen, dass diese nur leicht tupfen soll, da Carmella heute morgen bereits perfekt gestyled aufgewacht ist. Renee Young kommt hinzu, um mit Carmella ein Interview zuführen. Renee fragt, ob Carmella besorgt ist, am Sonntag beim Money in the Bank Pay-Per-View mit Asuka in den Ring zusteigen? Carmella lacht wegen dieser Frage und erinnert daran, dass sie Asuka letzte Woche schon abgefertigt hat. Außerdem erinnert Carmella auch daran, wie Asuka von Charlotte Flair besiegt wurde, und Carmella danach zweimal Charlotte geschlagen hat. Carmella fährt fort und sagt, dass sie Champion ist, daher kümmert sie sich um niemanden. Wenn jemand besorgt sein sollte dann die Teilnehmerinnen des Money in the Bank Ladder Match der Frauen, sowie Asuka, da niemand eine Chance haben wird gegen Carmella, weil Mella Geld ist.

Renee Young möchte nun Backstage ein Interview mit Big Cass führen, doch dieser schickt sie weg und spricht selbst zum WWE Universum und sagt, dass er heute um die 25.000 US-Dollar dafür bezahlt bekommen hat, nur um in einem Vergnügungspark zu erscheinen, um den Start der neuen Achterbahn zu promoten. Von dort nahm er ein kleines Souvenir mit, und zwar eine Größen Anforderungstabelle, um sicherzustellen, dass Kinder groß genug sind, um Achterbahn fahren zu dürfen. Er deutet auf ein kleines Männchen auf dieser Tabelle, welches aus seiner Sicht Daniel Bryan ist, und das dieser wegen seiner kleinen Größe nicht die Anforderungen erfüllt. Cass stellt noch einmal mehr klar, dass ein guter großer Mann stets immer einen kleinen Mann schlagen wird. Somit wird Bryan am Sonntag beim Money in the Bank Pay-Per-View seine nächste Niederlage einstecken müssen. Laut Cass wird dies keine Achterbahnfahrt werden, sondern es wird ein freier Fall sein, denn wenn Bryan nur eine Sekunde lang versucht Cass zu erreichen, wird er direkt nach unten auf die Matte befördert.

10-Women Tag Team Match
Asuka, Becky Lynch, Charlotte Flair, Lana & Naomi besiegen Carmella, Mandy Rose, Sonya Deville & The IIconics (Billie Kay & Peyton Royce) durch Aufgabe von Asuka an Carmella im Asuka Lock. - [11:57]
Nach dem Match wird Asuka von Becky Lynch, Charlotte Flair, Lana und Naomi umkreist und alle blicken immer wieder nach oben, auf die Money in the Bank Koffer, die über dem Ring hängen. Mit diesen Bildern endet die letzte SmackDown Live Ausgabe vor dem Money in the Bank Pay-Per-View.


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 23.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]4319 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.