MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, TNA, ECW, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, TNA, ECW, Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, TNA, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 21.08.2018, 17:50 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!

Fanreise zu WWE WrestleMania 35 nach New York

  « »  
  « »  
WWE: Monday Night RAW Report vom 14.05.2018
Verfasst von Nick Heidfeld am 15.05.2018, 05:24 Uhr
Monday Night RAW
14.05.2018
The O2 London - London, England
Kommentatoren: Booker T, Corey Graves & Michael Cole


Monday Night RAW beginnt diese Woche mit einem Earlier today Video aus New York City, bei dem sich einige WWE Superstars auf dem roten Teppich der NBC Universal Upfronts befinden. Dort hat Cathy Kelley ein Interview mit Ronda Rousey geführt, bis RAW Womens Championesse Nia Jax eine Herausforderung an Ronda ausspricht. Ronda nimmt diese Herausforderung an, und damit gibt es beim Money in the Bank Pay-Per-View ein RAW Womens Championship Match zwischen Nia Jax und Ronda Rousey. Danach wird in die Halle geschaltet, in der uns die Kommentatoren zu Monday Night RAW aus London, England willkommen heißen. Die Musik von Roman Reigns ertönt und dieser kommt heraus und begibt sich zum Ring. Dort angekommen spricht er über sein Money in the Bank Qualifying Match aus der vergangenen Woche, bei dem sich Jinder Mahal eingemischt hat und er deshalb das Match verlor. Roman fordert Mahal daraufhin auf, herauszukommen, um sich ihm zu stellen. Roman wartet im Ring auf Mahal, doch statt diesem kommt RAW General Manager Kurt Angel heraus und begibt sich zum Ring. Dort angekommen teilt er Roman mit, dass Mahal nicht herauskommen wird, da dieser später in einem Money in the Bank Qualifying Match auf Bobby Lashley und Elias treffen wird. Kurt meint, dass er am Wochenende einen Anruf vom WWE Management bekommen hat, und dort will man, dass Mahal eine Chance auf die Teilnahme am Money in the Bank Ladder Match bekommt, da er ein ehemaliger WWE Champion ist. Das ist das Beste für das Business. Roman fordert Kurt auf, ihn in dieses Match zu booken, damit es ein Fatal 4 Way wird, und er Mahal besiegen kann, für das, was er letzte Woche getan hat. Kurt stellt sofort klar, dass dies nicht passieren wird, da das WWE Management klargestellt hat, dass Roman keine weiteren Möglichkeiten bekommen wird, sich für das Money in the Bank Ladder Match zu qualifizieren, obwohl er letzte Woche, wie auch beim Greatest Royal Rumble gegen WWE Universal Champion Brock Lesnar gescrewt wurde. Roman versteht, dass Kurt nur seine Arbeit erledigt, damit er seinen Job behält und er weiterhin seine Familie versorgen kann. Doch jetzt wird Roman tun, was er zu tun hat. Roman lässt das Mikrofon fallen, verlässt den Ring und die Halle um Backstage nach Mahal zusuchen. Nachdem er ihn gefunden hat, liefern sich beide einen Brawl bis auf die Stage. Mehrere Offizielle kommen heraus und beenden den Brawl.

WWE Intercontinental Championship Match
Seth Rollins © besiegt Kevin Owens durch Pinfall nach dem Stomp. - [14:56]

Wir sehen noch einmal ein Earlier today Video von den NBC Universal Upfronts aus New York City, bei dem sich RAW Womens Championesse Nia Jax und Ronda Rousey auf ein RAW Womens Championship Match beim Money in the Bank Pay-Per-View einigten.

Backstage befindet sich RAW General Manager Kurt Angle in seinem Büro am Telefonieren, bis Bo Dallas und Curtis Axel hereinkommen und ein RAW Tag Team Titelmatch verlangen. Axel sagt, dass sie von nun an auf eigenen Beinen stehen, nachdem The Miz zu SmackDown Live gegangen ist. Ab sofort heißen sie The A Team. Kurt unterbricht und erinnert daran, dass dies der Name einer TV-Serie ist, und sie diesen Namen nicht benutzen können. Bo meint dann, dass sie The B-Team heißen, was Kurt für einen blöden Namen hält. Doch liebt er ihren Ehrgeiz, aber noch haben sie nichts gewonnen, um sich ein Titelmatch zu verdienen. Erst kürzlich haben sie in einem Non-Title Match gegen die Champions verloren. Kurt gibt ihnen zuverstehen, dass sie kein Titelmatch bekommen werden, jedoch wird The B-Team heute Abend ein Tag Team Match bekommen, wenn sie beide versprechen, ihn endlich in Ruhe zu lassen. Beide sind einverstanden und feiern noch ihren neuen Teamnamen.

Triple Threat Money in the Bank Qualifying Match
Bobby Roode besiegt Baron Corbin & No Way Jose (w/ Conga Line) durch Pinfall an Jose nach dem Glorious DDT. - [10:41]

RAW General Manager Kurt Angle läuft durch den Backstagebereich, bis sich Kevin Owens nähert, der ein Rematch gegen Seth Rollins fordert, da er Intercontinental Champion sein sollte. Kurt lehnt dies jedoch ab und Owens droht damit RAW Commissioner Stephanie McMahon anzurufen, falls Kurt ihm kein Rematch gibt. Kurt ist es langsam leid, dass Owens ihm jedes Mal mit Stephanie droht, wenn er nicht bekommt, was er will. Owens gibt zuverstehen, dass dies keine Drohung war, geht davon und greift sich dabei sein Smartphone. Kurt betritt dann den Behandlungsraum, in dem sich Jinder Mahal und Sunil Singh befinden. Mahal hat Schmerzen und meint, dass er nicht mehr dazu in der Lage ist, am heutigen Abend anzutreten, und bittet daher um die Absage des Money in the Bank Qualifying Matches. Kurt meint darauf, dass dieses Match auf jeden Fall stattfinden wird, und das Mahal an diesem Match teilnehmen wird, weil es das Beste für das Business ist.

Tag Team Match
The B Team (Bo Dallas & Curtis Axel) besiegen Breezango (Fandango & Tyler Breeze) durch Pinfall an Fandango nach einem Double Team Neckbreaker. - [03:43]
Nach dem Match kommt Charly Caruso in den Ring und führt ein Interview mit The B Team. Beide freuen sich sehr über ihren Sieg und geben zuverstehen, dass nun alles möglich ist, für The B-Team. Danach senden sie eine Warnung an die amtierenden RAW Tag Team Champions Bray Wyatt und Matt Hardy und sagen, dass sich The B Team bald die RAW Tag Team Titel holen werden.

Six-Woman Tag Team Match
Ember Moon, Natalya & Sasha Banks besiegen The Riott Squad (Ruby Riott, Liv Morgan & Sarah Logan) durch Aufgabe von Natalya an Morgan im Sharpshooter. - [11:21]

In einem Video melden sich Drew McIntyre und Dolph Ziggler zu Wort. Beide sprechen über ihr Match später gegen Braun Strowman und Finn Balor und geben zuverstehen, dass der Umkleideraum früher voller Legenden war, doch heute gibt es keine Superstars mehr, da alle weich geworden sind. Sie sind nicht hier um irgendjemandes Essen von ihrem Tisch zu nehmen, sie sind hier, um den verdammten Tisch umzuwerfen.

Non-Title Tag Team Match
The Deleters of Worlds (Bray Wyatt & Matt Hardy) © besiegen The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson) durch Pinfall von Hardy an Wilder nach dem Kiss of Deletion. - [04:52]

Sami Zayn kommt für eine In-Ring Promo heraus und gibt zuverstehen, dass er aussieht wie Prinz Harry. Sami hat erfahren das Prinz Harry ein großer Fan von ihm ist, sogar mehr als von Bobby Lashley. Vor zehn Jahren hat Lashley Monday Night RAW verlassen und kehrte am selben Abend zurück, in dem auch Sami zu Monday Night RAW zurückkehrte. Daraufhin hat Lashley versucht, auf Samis Kosten, gut bei den Zuschauern dazustehen. Sami zeigt uns, wie Lashley ihm vor drei Wochen mit dem Delayed Vertical Suplex auf die Matte befördert hat. Seitdem leidet Sami unter Schwindelgefühle. Dies ist der erste Fall dieser Art in der WWE Geschichte. Sami hat sogar einen Arztbrief dabei, auf dem steht, dass er unter Schwindelgefühlen leidet. Wegen diesen Schwindelgefühlen, konnte er nicht am Greatest Royal Rumble teilnehmen und verlor letzte Woche sogar sein Money in the Bank Qualifying Match. Lashley hat Sami ins Visier genommen und ihn zu seinem Opfer gemacht, nur um die Zuschauer zu beeindrucken und das ist ekelhaft. Danach lässt Sami das Sit-Down Interview von Lashley und Renee Young aus letzter Woche einspielen und meint danach, dass Lashley in diesem Interview denselben Hut aufgehabt hat, wie er. Samis Instinkte sagten ihm, dass Lashley etwas zu verbergen hätte. Also hat Sami über Facebook zu Lashleys Schwester Kontakt aufgenommen, und diese hatten eine gute Geschichte zu erzählen. Nach dem, was die Schwestern Sami erzählt haben, ist für Sami klar, dass Lashley nicht die Person ist, für die er sich ausgibt. Daher hat Sami die Schwestern von Lashley zur nächsten Monday Night RAW Ausgabe eingeladen, damit diese dann den echten Lashley enthüllen können.

Triple Threat Womens Money in the Bank Qualifying Match
Alexa Bliss besiegt Bayley & Mickie James durch Pinfall an Bayley nach dem Snap DDT. - [09:11]

Backstage sehen wir einen angeschlagenen und bandagierten Jinder Mahal, der meint, dass er es heute allen beweisen wird, weshalb er der Modern Day Maharaja ist. Daher wird er trotz starker Schmerzen am Money in the Bank Qualifying Match antreten. Mahal humpelt mit Sunil Singhs Hilfe durch den Backstagebereich, bis sich plötzlich Roman Reigns blicken lässt und Mahal mit voller Wucht durch eine Wand speart. Sunil ruft lautstark um Hilfe, während Roman verschwindet. Das medizinische Personal kommt dann und kümmert sich um den am Boden liegenden Mahal. RAW General Manager Kurt Angle informiert darüber, dass Mahal damit nicht mehr am Money in the Bank Qualifying Match teilnehmen kann, und er jetzt einen Ersatz suchen muss.

Tag Team Match
Drew McIntyre & Dolph Ziggler besiegen Braun Strowman & Finn Balor durch Pinfall von Ziggler an Balor. - [12:23]

Erneut sehen wir ein Earlier today Video von den NBC Universal Upfronts aus New York City, bei dem sich RAW Womens Championesse Nia Jax und Ronda Rousey auf ein RAW Womens Championship Match beim Money in the Bank Pay-Per-View einigten.

Backstage in seinem Büro telefoniert RAW General Manager Kurt Angle mit RAW Commissioner Stephanie McMahon und spricht darin über Ronda Rouseys erstes Titelmatch. Außerdem gibt er zuverstehen, dass er den perfekten Ersatz für Jinder Mahal gefunden hat, doch Stephanie schlägt einen anderen Superstar für das anstehende Money in the Bank Qualifying Match vor.

Elias befindet sich mit seiner Gitarre im Ring und möchte ein Liedchen trällern, doch er wird von Kevin Owens unterbrochen, der den Platz von Jinder Mahal einnimmt.

Triple Threat Money in the Bank Qualifying Match
Kevin Owens besiegt Bobby Lashley & Elias durch Pinfall an Elias nach einem Frog Splash. - [13:07]
Zum Ende des Matches kommt Sami Zayn zum Ring gestürmt und dieser zieht Bobby Lashley aus dem Ring, befördert ihn gegen den Ringpfosten und verpasst ihm den Helluva Kick. Nach dem Match lassen sich Kevin Owens und Sami Zayn auf der Stage feiern. Mit diesen Bildern endet Monday Night RAW für diese Woche.


(Mit freundlicher Unterstützung vom CyBoard User Barney Ross)


» Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Zum CyBoard mit 23.000 anderen Fans! Gehe zum letzten Beitrag
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]6175 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de! Druckerfreundliche Version




[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.