MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.DE WRESTLING NEWSBOARD
MOONSAULT.de Newsboard · Kategorien · Newsboard durchsuchen · E-Mail NewsletterDatum & Uhrzeit: 21.01.2021, 19:32 UhrMOONSAULT.de bei Facebook  Follow MOONSAULT.de at Twitter  WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!
A N Z E I G E
  « »  
  « »  
WWE: RAW Report vom 10.11.03
Verfasst von TaxXx am 11.11.2003, 03:00 Uhr
A N Z E I G E
In der letzten RAW Sendung vor der Survivor Series werden nochmals die Weichen für den Pay-Per-View am kommenden Sonntag gestellt. Man kann davon ausgehen, dass es noch mal zu einem letzten ShowDown zwischen Shane McMahon & Kane, Lita, Molly Holly & Co und natürlich auch zwischen Team Bischoff vs. Team Austin kommen wird. Letzte Woche kehrte Goldberg nach seiner Verletzung wieder zurück, diese Woche wird er es mit dem Mann zu tun haben, der ihn zu dieser unfreiwilligen Auszeit zwang – Batista. Außerdem wird mit einem Auftritt von Triple H gerechnet, dieser wird es ja bekanntlich bei der Survivor Series mit dem Champion zu tun haben. Für jede Menge Spannung ist also gesorgt.

Im aktuellen RAW Report könnt ihr alle Geschehnisse der letzten RAW Sendung vor der Survivor Series nachlesen.


WWE RAW
10.11.03
Boston, Massachusetts



RAW beginnt diese Woche mit einem Rückblick auf das Comeback von Goldberg in der letzen Woche und der Konfrontation mit Batista. Dann folgt das übliche RAW Intro und das Feuerwerk Boom, Knall, Peng usw. Die Zuschauer werden von Jim Ross und Jerry „The King“ Lawler begrüßt und es kann auch schon losgehen.

Dann kam auch schon Lita zum Ring und meinte, dass sie Molly Holly bei der Survivor Series besiegen werde um neuer Womens Champion zu werden. Doch bevor sie weiter ins Detail gehen konnt, ertönte Triple Hs Musik und dieser kam mit dem rest der Evolution in die Halle.

Im Ring schanappte sich Triple H das Mic und verlangte von randy Orton einen Dollar, dieser gab ihm einen und Triple H meinte zu Lita, dass diese sich dafür nackig machen und tanzen soll. Doch dies tat Lita nicht und verließ den Ring. Triple H richtete sich dann an Goldberg und meinte, dass er mehr Mut & Verstand habe und ihm desshalb am Sonntag bei der Series in den Arsch treten werde.

Nun ertönte die Musik des GM von RAW Stone Cold Steve Austin und dieser kam zum Ring. Er starrte Triple H an und zog mit ihm das gleich ab, was HHH vorher mit Lita tat. Triple H meinte, dass er genau wisse, was Austin vorhabe, er wolle den Fans noch einen letzten Showdown zwischen den beiden liefern, bevor er WWE verlassen wird. Nun michste sich auch Randy Orton ein und dieser meinte, dass er spazialisiert dafür sei die Legende der rattlesnake zu töten. Austin antwortete darauf, dass Shawn Michaels zum Ring kommen solle und seine Meinung zur Legend Killer Geschichte sagen soll.

Austin fragte nun Triple H ob er heute Abend antreten werde und Triple H meinte Nein! Daraufhin meinte Austin "why don't you get your ass out of here" Triple H fragte nur, was Austin dagegen tun wolle, da mischste sich auch schon Batista ein, dieser nannte Austin erneut ein Wrack. Austin veranlasste, dass Triple H der Halle verwieden wird.

Nun kam auch schon die Security zum Ring und Triple H schnappte sich erneut das Mic und meinte, das er die Halle verlassen werde, aber nur weil er das selber auch wolle. Er warnte noch die Security Leute, dass wenn sie ihre Hände an ihn oder seine Freunde legen, werde er seinen Anwalt einschalten, dann wurde die Evolution aus der Halle begleitet.

Backstage traf Eric Bischoff und dessen team Auf Steve Austin und meinten, dass sie bei der Series gewinnen werden, dann kam auch Booker T und weitere Mitglieder des team Austin hinzu und meinten, dass sie gewinnen werden. Es kam zu einem Streit der Teams.

WWE Intercontinental Championship Match
Rob Van Dam (c) vs. Christian

Austin und Eric Bischoff waren damit einverstanden, dass alle Mitglieder der jeweiligen teams des Rings verwiesen werden. Rob Van Dam begann mit seiner gewohnten Offensive. Er verpasste Christian einen monkey flip und schickte ihn dann nach draußen. Er hämmerte Christian auf die Ringabsperrung und kam mit einem spinning leg drop vom Apron auf Christian geflogen. Im Ring wurde RVD dann von weiteren Aktionen vom Ringrichter abgehalten, dies nutzte Christian um RVD einen Stich in die Augen und einen DDT für zwei zu verpassen.

RVD wurde in die Ringecke geschickt, wollte aber mit einem Crossbody kontern, doch Christian wich aus, jedoch nur um sich dann einen split legged moonsault einzufangen. RVD setzte dann mit einem weiteren moonsault nach, das Cover 1-2- KickOut. Christian verpasste RVD nun hinter dem Rücken des Refs einen LowBlow, ging nach draußen und kam mit dem Titel und einem Stuhl wieder in den Ring. Der Ringrichter riss Christian jedoch den Titel aus der hand, dann wollte Christian mit dem Stuhl zuschlagen, doch RVD schickte ihn zu Boden, zeigte den Rolling Thunder, steig dann aufs TopRope und kam mit dem 5 Star Frog Splash geflogen. Cover 1-2-3 und die Titelverteidigung für RVD.

Sieger: Rob Van Dam

Backstage sah man, wie Shane McMahon in ein Restaurant ging und sich nach einem Tisch für zwei erkundigte

Jonathan Coachman kam nun zum Ring und konfrontierte Lilian Garcia, wegen dem Vorfall im vorherigen match. Er meinte, dass Eric Bischoff veranlasst habe, dass Lilian besser geschützt werden müsse und deshalb werde er, Jonathan Coachman sie nun als Ringsprecher vertreten. Jonathan Coachman schnappte sich das Mic und kündigte das Match La Resistance vs. Hurricane & Rosey an.

La Resistance vs. Hurricane & Rosey
La resistance wollte sofort auf SHIT losgehen, doch dieser konterte mit einem double clothesline und schickte beide zu Boden. Hurricane kam dann vom TopRope nach draußen auf La Resistance geflogen. Wieder im Ring legten die beiden Superheros mit Double team Moves nach, doch Conway konnte sich dann gegen Rosey durchsetzten. Rosey gelange es jedoch nach kurzer Zeit den Samoan drop zu zeigen und beiden Männern gelang der Wechsel mit dem jeweiligen Partner. Am Ende des Match konnte Rene Dupree in das Match eingreifen und somit konnte Rob Conway The Hurricane den swinging neckbreaker zum Sieg verpassen.

Sieger: La Resistance

Backstage sah man eine besorgte Terri, welche zu Lita meinte, dass sie keine große Hilfe für sie ihm Match gegen Molly Holly & Gail Kim sein wird. Lita meinte nur, dass es okay sei und sie einfach nur ihr bestes geben solle. Eric Bischoff kam hinzu und verjagte erstmal Terri und meinte dann zu Lita, dass wenn sie sich nicht mit ihm vergnüge, wer sie nächste Woche, wenn Austin gefeuert ist, ebenfalls gefeuert. Dann nahm er ihr Haar, roch daran und wünschte ihr viel glück.

Backstage feuerte Chris Jericho Team Bischoff an, in dem er einige Gründe nannte um Steve Austin zu hassen. Randy Orton kam etwas später auch hinzu und meinte, dass sie auf ihn zählen können, wenn sie es nicht glauben, sollten sie sich einfach nur sein heutiges Match gegen Shawn Michaels angucken. Teddy Long meinte nur, dass Orton ein Angeber sei.

Backstage sah man Val Venis erneut mit zwei heißen Chicks, welche für Lance Storm bestimmt waren. Er klopfte an dessen Umkleidkabiene und bat ihn heraus, dieser kam auch heraus, aber etwas freizügig, als er die beiden Damen sah, verschwand er wieder in der Dusche. Val Venis meinte, dass die beiden mit ihm den heutigen Abend verbringen werden und ging.

Im Restaurant studierte Shane McMahon gearde die Speisekarte und bat den Kellner ein weiteren Teller und Besteck zu bringen, da sein Gast jede Sekunde eintreffen könne.

Terri & Lita vs. Molly Holly & Gail Kim
Gail kim & Molly ging sofort auf Terri los, welche einige Aktionen einstecken musste, doch dann gelang ihr der Wechsel mit Lita, welche gleich mal im Ring aufräumte. Sie benutzte Molly Holly für einen springboard clothesline gegen Gail Kim in der Ringecke. Lita feierte jedoch etwas zu viel, sodass Molly Holly sie genau in das ausgestreckte Bein von Gail Kim schubste. Molly Holly rollte anschließend Lita ein und hielt sich am Ringseil fest, Cover 1-2-3 und der Sieg für die Heel Diven. Nach dem Match zogen Molly & Gail Kim Terri aus und hämmerten sie gegen die Ringabsperrung.

Siegerinnen: Molly Holly & Gail Kim

Nun stand das Bad Blood Re-Match zwischen Randy Orton vs. Shawn Michaels auf dem Programm.

Randy Orton vs. Shawn Michaels
Randy Orton hatte zu Beginn des Matches die Oberhand und es ging hin und her. Dann flogen beide aus dem Ring und Shawn Michaels schleuderte Randy Orton in der Gegend herum. Wieder im Ring schubste Randy Orton Shawn Michaels in die Ringecke und verpasste ihm einen belly to back suplex. Cover 1-2- KickOut. Shawn Michaels kam wieder ins Mazch und zeigte einen atomic drop, gefolgt von einem back body drop, doch randy Orton schubste Shawn gegen den Ringrichter, sodass dieser aus dem Ring flog. Randy Orton verpasste Shawn einen gewaltigen backbreaker und ging dann aus dem Ring um sich einen Stuhl zu schnappen. Er stellte diesem im Ring auf und wollte Shawn dann einen sidewalk slam auf den Stuhl verpassen, doch Shawn wich aus und verpasste nun Randy Orton einen sidewalk slam auf den Stuhl. Dann kickte der HBK den Stuhl aus dem Ring, der Ringrichter kam auch wieder in den Ring und Shawn Michaels machte sich für die Sweet Chin Music bereit. Diese traf Randy Orton voll und Shawn Michales konnte Orton anschließend erfolgreich pinnen.

Sieger: Shawn Michaels

Im Restaurant sah man, wie Shane McMahon schon aß, als plötzlich Kane hinzu kam und meinte, dass er immer seine Versprechen halte. Dann schalteten die Kameras weg.

Nun waren wir wieder im Restaurant, wo Shane McMahon und Kane am Tisch platznahmen. dann begannen sie über ihr kommendes Match zu sprechen. Shane McMahon meinte, dass dies ihr letztes Match sei und er vor nichts halt machen werde um Kane aufzuhalten. Kane lenkte vom Thema ab und wollte wisses wie es seiner Mutter gehe. Kane meinte, dass er Shane den Elektroschock verpasst habe, damit er nicht die Erfahrung machen muss, wie es ist ein Kind zu haben. Kane meinte, dass er spaß daran habe ander leiden zu sehen und am Sonntag werde er Shane McMahon leiden sehen. Shane McMahon meinte, Kane habe nur Angst. Tief in ihm drinnen wisse er dies, genauso wie dessen Bruder. Der little Simba holte seine Brieftasche hervor, beglich die Rechnung und meinte, am Sonntag werde er Kane von seinen Leiden erlösen.

The Dudley Boyz vs. Scott Steiner & Mark Henry
Scott Steiner und D-Von begannen das Match. Scotty Steiner verpasste D-Von einen suplex und bearbeitete ihn dann in der Ringecke. D-Von kam mit einem dropkick und einem leg drop für einen TwoCount wieder ins Match. Scotty Steiner musste aus dem Ring, doch Bubba Ray schickte ihn sofort wieder in selbigen. Mark Henry wurde eingewechselt und D-Von kam mit einer Aktion vom TopRope. Und Bubba ray durfte nun in den Ring. Henry bearbeitete ihn und Steiner war wieder im Ring und wollte einen Belly to Belly Superplex zeigen. Doch er wurde von D-Von abgefertigt und dieser kam mit einem diving headbutt geflogen. Bubba ray setzte nun noch mir der Bubba Bomb nach. Die Dudley Boyz wollten Mark Henry den 3-D verpassen, doch Scott Steiner kam mit einem Stuhl in den Ring und schlug Bubba Ray damit nieder. Draufhin wurden Scott Steiner & Mark Henry vom Ringrichter disqualifiziert. Nach dem match ging Scotty Steiner erneut mit dem Stuhl auf beide Dudley Boyz los.

Sieger: The Dudley Boyz durch DQ

Backstage sah man Eric Bischoff und Steve Austin reden. Bischoff wollte wissen, ob Austin jemals gedacht habe, dass seine Karriere so Enden werde!? Dann sprach Eric über Ironie und wie Steve Austin dafür verantwortlich war, dass die WCW bei der Survivor Series 2001 ein für allemal erledigt wurde. Eric meinte, dass nun wieder die gleich Situation eintreffe, er müsse fünf anderen Superstars vertrauen. daher wolle Eric Bischoff ihm schon mal good-bye sagen.

Im backstage Bereich machte sich Chris Jericho über ein Mädel des Produktions Teams lustig, als Trish Stratus hinzukam. Chris Jericho erkläte dies damit, dass er sehr gestresst sei. Trish meinte, dass wenn Jericho reden wolle, sie immer für ihn da sei. Chris Jericho meinte, dass er es genießt mit ihr zu reden oder mit ihr zusammen zu sein und wollte wissen, ob sie nicht mal zusammen was essen gehen wollen. Tris schien die Idee zu gefallen und sie meinte, dass sie sehr gern mit ihm Ausgehen würde. Beide entschieden sich dazu das ganze nach der Sendung zu machen.

Es wurde nochmal die komplette Survivor Series Card durchgegangen, bevor es weiterging.

Undertaker vs. Vince McMahon – Buried Alive

Tajiri vs. Jamie Noble – Cruiserweight Title

Team Angle (Kurt Angle, Chris Benoit, Bradshaw, Hardcore Holly & ???) vs. Team Lesnar (Brock Lesnar, Matt Morgan, Nathan Jones, The Big Show, A-Train)

Goldberg vs. Triple H – World Heavyweight Title

Shane McMahon vs. Kane – Ambulance Match

Molly Holly vs. Lita – Woman’s Title

Team Austin (Booker T, The Dudley Boyz, Rob Van Dam & Shawn Michaels) vs. Team Bischoff (Chris Jericho, Scott Steiner, Christian, Mark Henry & Randy Orton)

Man sah Booker T & John Heidenreich im backstage Bereich mit einem buch. Es klopfte an der Tür und John Heidenreich öffnete die Tür, jemand gab ein Geschenk ab, auf welchem Booker Ts Name stand. Dieser öffnete das Päckchen und darin stand "I still remember" Booker wollte wissen ob das ein Witz sein soll und sagte, dass er keine Zeit für so einen Scheiß habe.

Chris Jericho vs. Booker T
Ein recht gutes Match, in dem es hin und her ging. Booker T wollte den scissors kick zeigen, doch Chris Jericho schickte ihn aus dem Ring. Wieder im Ring konnte Chris Jericho einen sleeper hold ansetzten, aus dem sich Booker jedoch befreien konnte, allerdings find er sich gleich darauf einen neckbreaker, welcher Jericho einen TwoCount brachte. Es sollte erneut der scissors kick folgen, doch Chris Jericho konterte mit der Walls of Jericho. Doch auch Booker T konnte kontern, er whipte Jericho ins Seil und konnte in dann einrollen und konnte sich damit den Sieg sichern. Nach dem Match nahm Chris Jericho Booker T in die Walls of Jericho und der Rest des Team Bischoff kam zum Ring um Booker T zu attackieren. The Coach erklärte Chris Jericho zum Sieg, doch team Austin war damit nich einverstanden, sie drängten den Coach in die Ecke und die dudley Boyz verpassten ihm den 3D

Sieger: Booker T

WWE World Heavyweight Championship Match
Goldberg (c) vs. Batista

Batista ging von Beginn an auf Goldbergs angeschlagenen Knöchel los und bearbeitete diesen in der Ringecke. Und schlug ihn sogar gegen den Ringpfosten, Goldberg schrie vor Schmerzen. Batista verhöhnte das Publikum, doch als er sich umdrehte, lief er genau in den Spear. Goldberg schnappte sich Batista und wollte ihm den Jackhammer verpassen, doch nun kam Triple H zum Ring gerannt und ging auf Goldberg los. Woraufhin der Ringrichter Batista disqualifizierte.

Sieger: Goldberg durch DQ

Nach dem match verpasste Triple H Goldberg den Pedigree, ging aus dem ring und holte unter diesem einen Stuhl und den Sledgehammer hervor. Triple H klemmte Goldbergs Knöchel im Stuhl ein und wollte mit dem sledgehammer auf den Stuhl schlagen, doch Goldberg konnte sich befreien. Er verpasste Triple H den Spear und schnappte sich den sledgehammer. Batista wollte auf Goldberg losgehen, doch er fing sich einen Schlag mit dem Hammer ein. Triple H & Batista suchten das Weite und die letzte RAW Sendung vor der Survivor Series ging Off-Air.


TaxXx
« zurück zur Gesamtübersicht [alle WWE News]12287 Views MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed abonnieren - hier bei MOONSAULT.de!


A N Z E I G E

[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.