Beiträge von Saul Goodman

    Zitat

    Original geschrieben von Spunke:
    Es werden doch neue Verbindungen geschaffen, die das Reisen mit dem Zug erleichtern sollen?


    Von dem von Mickel schon geschriebenem und dem neuen Problem der geplanten Taktung abgesehen:


    Glaubt denn irgendjemand ernsthaft, dass wegen S21 neue Verbindungen möglich werden? Ich weiß die Bahn behauptet das gerne hinsichtlich des "europäischen Schnellverkehrnetzes", besonders Richtung Ulm. Aber das ist doch erkennbarer Blödsinn, wenn man eine Sekunde hinter diese PR-Phrase guckt. Was ist denn der kausale Zusammenhang zwischen S21 und dem Streckenausbau/-sanierung?

    Ich spiele den Karriere-Modus seit x Jahren und es ist mir noch nie aufgefallen, dass die Aufstellungen so aussehen.


    Wie gesagt: Ich gehöre nicht zu den Leuten, die Spiele zerreißen oder irgendeinen EA-Bias haben, aber dieser Karriere-Modus ist unspielbar. Einfach mal als Beispiel: Das 1. Saison-Spiel mit dem BVB war gegen eine Augsburger Abwehrreihe, bei der ich außer Felix Götze von noch keinem etwas gehört habe, hinter der Luthe im Tor stand und irgendein Malone (nicht Karl) stürmte.

    Zitat

    Original geschrieben von fireburner:
    Es soll wohl naechste Woche einen Patch geben. Aber dieser wird wohl keine Karrieremodus Fixes beinhalten. Hauptproblem soll wohl das Feature der neuen Playerprogression sein. Da jetzt viel.eingesetzte junge Spieler sich schneller entwickeln setzt die AI viele davon ein. EA Kanada wollte es wohl selbst fixen der Code der Rumaenen soll aber eine Katastrophe sein so dass entweder die es fixen muessen odwr man es komplett neu schreiben.


    Das Problem dürfte ja sein, dass die Idee an sich nicht völlig idiotisch ist. Die Umsetzung ist nur eine Katastrophe. Für langjährige Karrieren finde ich es sogar cool, wenn auch die Gegner auf junge Spieler setzen. Man muss aber ein Maß finden - und davon ist man meilenweit entfernt.


    Es scheint ja auch grundsätzlich jüngere Spieler zu bevorzugen, egal ob sie im "Talentalter" sind oder nicht, wenn man sich bspw. die Torwart-Position anguckt.

    Zitat

    Original geschrieben von Indy26:
    Was macht eigentlich Dragoslav Stepanovic?


    Trainiert soweit ich weiß immer noch eine hessische Auswahl von Fußballern mit geistiger Behinderung.


    Und neben der Würdigung für dieses Engagement lasse ich diese Einladung mal auf dem Silbertablett liegen. ;)

    Zitat

    Original geschrieben von fireburner:
    Ein weiterer netter Career Mode Bug: ab Saison 4 oder 5 funktionieren CL und EL nicht mehr ^^


    :megalol:


    Ich habe gestern Abend dann mal versucht ne EM zu spielen. Hintergrund war einfach der Gedanke, dass es bei Nationalmannschaften das Spiel nicht so kaputt macht, wenn willkürlich rotiert wird... das ist auch richtig. Die Mannschaften sind weitestgehend realistisch.


    Wenn bei Frankreich dann aber Ndombele im Sturm, Thauvin auf der 6 und Mbappe auf der 8 spielt, helfen auch 11 passende Namen in der Startelf nicht.

    Ich bin ja eigentlich keiner, der viel motzt bei so was, aber:


    Solange die KI im Karrieremodus die Aufstellung des Gegners offenbar willkürlich würfelt ist dieser Modus tatsächlich unspielbar. Besonders in der Defensive spielen da ja immer wieder Spieler gegen einen, von denen ich noch nie gehört habe.


    Da sind die fehlenden Transfers noch das allerkleinste Problem.

    Nochmal die Frage zu den Prämien:


    Denkbar wären aus meiner Sicht 2 Varianten:


    a) Es gibt die ganz normalen Saisonübergangsprämien (gab es hier Platzprämien?).


    Weil ich nicht immer dazu gekommen bin 2 Möglichkeiten für die Prämien auf die Gesamtpunktzahl:


    b) Jeder Spieler erhält zusätzliche Prämien in Höhe von 1/3 seiner Punktzahl.


    Meinungen?

    Zitat

    Original geschrieben von Nekator:
    Erst einmal ein kleiner Artikel, wie ein guter Teil des Plastiks wirklich in die Meere kommt, etwas was kaum angesprochen wird.. durch diverse Naturkatastrophen. https://www.sciencedirect.com/…cle/pii/S0025326X18300043


    Kann man natürlich nicht so einfach propagandistisch durch n Strohhalm Verbot und ein Einziehen der bösen bösen Plastikeinkauffsackerln lösen, daher interessierts auch nicht.


    Egal wie ideologisch verbrämt man gegenüber diesen grünen Weltrettern ist: Das Argument kann doch nicht ernst gemeint sein?! Natürlich gelangt durch große Naturkatastrophen wie die Tsunamis viel Müll in die Meere. Das ist doch völlig logisch. Das als Argument gegen Maßnahmen, die Plastikmüll in den Ozeanen verhindern sollen, zu benutzen, ist ähnlich bescheuert wie die Tsunami-Toten als Argument heranzuführen, weshalb man in Deutschland die Bademeister abschaffen sollte...


    Ja: Strohhalme werden die Meere nicht retten. Ja, in Asien wird viel Müll in die Umwelt gekippt ... aber auch das sind halt keine Argumente. Selbst wenn es minimalst hilft: Warum nicht gucken, wo man auf etwas, das wenig bis gar keine Konsequenz auf meinen Alltag hat (wie Strohhalme), verzichten kann? Und der Verweis auf Asien ist auch ein Scheinargument, solange "wir" unseren Müll dahin verticken.

    Zitat

    Original geschrieben von Timeus:
    Naja das man absolut gar nichts gemacht hat stimmt doch auch nicht


    Wer sagt das denn?


    Natürlich haben die Bayern auch Stand Jetzt eine Top Startelf, darum geht es doch aber auch gar nicht. Wenn man voll auf Coman und Gnabry setzt: Super. Es gibt da sicher einige Fragezeichen, aber grundsätzlich okay aber auch dann fehlt doch einfach die 2. Reihe (die auch vermeintlich einfacher wäre zu bekommen).

    Wofür denn überhaupt eine Deadline? Was spricht denn dagegen, dass die Transfers schon vor dem Öffnen des Fensters fix sind? Ist doch keine Zauberei. Erst Recht nicht - nochmal - wenn seit JAHREN klar ist, dass der Bedarf besteht.


    Wenn man Anfang Juli merkt "Scheiße, wir haben ja gar keinen Robbery-Nachfolger!", muss man nicht über die Macht der Spieler jammern, sondern sämtliche Veranwtortliche feuern.

    So erlebe ich das auch. Das ist kein "Richtungskampf", es ist ein "Machtkampf". Was Höche sagt, stört offensichtlich nicht. Dass bei ihm Fahnen geschwenkt werden (das kann ja nicht ernstgemeint sein, der "Vorwurf"?!?!) und er sich in andere (westliche) Landesfraktionen einmischt, ist das Problem.


    Und ganz ehrlich: Dann soll Höcke doch den Machtkampf gewinnen. Weiß man einmal mehr, wo der Hase lang läuft.

    Zitat

    Original geschrieben von Robert Downey Jr:
    Daraus jetzt fehlende Ernsthaftigkeit abzuleiten kann man ja machen, aber da gibt es im meinen Augen deutlichere Indikatoren.


    Was sind denn deutlichere Indikatoren als das öffentliche Rumgeeiere der Bosse? Und das ist dann eben einfach keine Spekulation mehr oder irgendwas ableiten oder sonstiges, wenn es vor Mikrofonen passiert. Das passiert vor aller Welt und damit auch vor den Spielern, um die es geht. Das sind doch keine Idioten, erst Recht nicht ihre Berater. Und wenn das Gegenargument ist, man solle die Aussagen der Vereinsführung nicht ernstnehmen... okay. Vertrauenserweckend.


    Auch das mit dem Dominostein: Man will also evtl. abwarten bis City einen Ersatz verpflichtet, um dann Sane zu verpflichten? Ist das der Anspruch, den du an deinen Verein stellst? Um zu dem ersten Posting von mir zurückzukommen: Die letzten Jahre von Robbery nutzen, sich einen Plan zurechtlegen, wen man will und den dann verfolgen. Das ist doch von einem Verein wie dem FC Bayern, der "nach der CL lechzt", doch auch einfach so zu erwarten.

A N Z E I G E