Beiträge von Dudley

    Zitat

    Original geschrieben von NickToxic:
    Damit wäre es wohl amtlich das The Ascension tot ist


    Waren sie doch irgendwie schon seit dem Debüt. Da kam ja nie wirklich was, auch kein super, mega Zusammenspiel mit dem Publikum. Also.. mich persönlich störts nicht, hätte man direkt ganz anders machen müssen.

    Ich freu mich ja bombe auf Reigns vs Lesnar 8) ^^ Hoffentlich macht man aus der Fehde n bisschen was und es wird nicht totale Grütze, dann wird das Match auch ne gute Atmosphäre bekommen. Rest Card ergibt sich auch noch. Hunter vs Sting find ich, bei aller Liebe, langweilig.


    --


    Und als Nachtrag, bevor nun jeder seine Wunschcard hier postet: WrestleMania 31 - Wunschcard Thread, dort ist der richtige Platz dafür.

    Weils am Ende des Tages das selbe ist. Die aktuelle Kane & Big Show Rolle gibt es seit Jahren immer wieder, man wiederholt sich - und das mit gestandenen Leuten, welche die wenigsten in dieser Rolle noch sehen wollen. Mir persönlich würde dann das 'verfüttern' von Barrett oder Sheamus ebsser gefallen. Warum? Weil sie im Grunde nicht so ausgelutscht sind, endlich mal ne anständige Rolle im TV haben und es nicht die immer selben Gesichter sind, die für diese Rollen benutzt werden.


    Kane ist nun gute 3 Jahre in dieser Rolle, zwischendurch mal ne Maske, nun wieder so. Big Show turnt erst links, dann rechts und ist irgendwann wieder links, bevor er doch wieder n Schwänker macht.


    Es ist einfach ausgelutscht.

    Zitat

    Original geschrieben von Heisenberg:
    Das ist doch mittlerweile nur noch ein Running Gag, oder? Einer, der wirklich nicht lustig ist. Ich meine, ich bin bereit zu akzeptieren, dass die WWE macht was sie möchte und an bestimmten Wrestlern festhält. Das ist auch ok und ich weiß, dass ich nicht das alleine Zielpublikum bin (wenn überhaupt, da mein Interesse sowieso nicht mehr so da ist). Aber jetzt mal wirklich Hand aufs Herz: Big Show und Kane im Jahre 2015 in regelmäßigen TV Main Events und der Mainstoryline, das kann doch selbst bei der WWE niemand mehr glauben, dass sich dafür jemand interessieren würde. Ich finde es einfach nur schrecklich und es bewegt mich sofort zum Abschalten, wenn ich diese Truppe sehe. Und das, obwohl ich sowohl Bryan, als auch Reigns sehr gerne sehe.


    Bin ich voll bei & hoffe daher irgendwie, dass sich das ganze nach Fastlane auflockert und man die beiden Oldies n bisschen wieder aus dem Fokus nimmt.


    Allgemein aber aktuell alles ne traurige Entwicklung.

    Zitat

    Original geschrieben von Heisenberg:
    Das ist einfach so geil. Der Rumble zeigt, dass Big Show und Kane in ihrer Rolle, so gut sie sie auch verkaufen mögen, in 2015 einfach völlig uninteressant sind. Roman Reigns, der alle Hilfe dieser Welt braucht tritt das erste Mal vor einem Live Publikum nach dem Sonntag auf und was macht man? Man stellt ihn in einem gefühlt unendlich langen Match gegen Big Show. Wer auch immer dafür verantwortlich ist, das ist doch gewollte Sabotage an den eigenen Leuten.


    Für Reigns tut es mir einfach nur leid. Der Staredown mit Triple H war schon sehr cool. Der Roman Reigns vor der Verletzung und Märchen-Reigns, hätte gestern Abend beim Unterbrechen von Triple H sehr gute Pops bekommen. Jetzt muss er darunter leiden, dass diejenigen, die dafür bezahlt werden, ihren Job nicht richtig machen können.


    Schon traurig das ganze, mehr kann man da gerade nicht sagen.

    Zitat

    Original geschrieben von Count Dackula:
    Das ist vor allem Schade weil Usos vs Cesaro / Kidd prinzipiell ne gute und interessante Fehde werden könnte...


    Wobei alle vier keine Götter am Mic sind und das daher mehr Segmente ohne Reden & Matches wären.. Usos haben sich zwar gebessert, aber Kidd war noch vor paar Monaten bei Superstars/MainEvent ne solala Geschichte und Cesaro.. Geschmacksache ^^

A N Z E I G E