Beiträge von Edgecution

    Meine persönlichen Highlights waren die Leistungen von Sting und Jarrett sowie das Stifffest zwischen Hayter und Storm und der verdiente Titelgewinn von Hayter (ich hoffe dass es mit der Fehde der beiden weiter geht, die Chemie zwischen beiden ist nicht zu leugnen!). Aber auch Starks Push, die Hommage an All Japan/NOAH/King's Road, die abgeschlossene Story um den Jurassic Express durch das sehr gute Cagematch, das noch bessere Trios Match inkl. der "Fuck CM Punk!"-Chants sowie die guten bis sehr guten Matches um ROH Championship, Tag Team Championship und AEW World Heavyweight Championship waren unterhaltsam und überzeugend.


    Saraya vs DMD und das Match um die TNT Championship waren passabel, Nyla Rose vs Jade Cargill somit für mich das einzige Lowlight des Abends, auch wenn Nylas Entrance mit Vicky Guerrero im Lowrider natürlich phantastisch war und das positiv in Erinnerung bleibt! ;)

    Das Trios Match (**** 1/2) und das Cagematch (**** 1/4) waren wahrscheinlich die besten Matches des Abends, meine persönlichen Highlights waren allerdings Sting & Darby vs Jarrett & Lethal (****) und Jamie Hayter vs Toni Storm (**** 1/4). Und weil es sich die beiden Damen so richtig gegeben haben und BEIDE gezeigt haben wie krachende Strikes und Lariats auszusehen haben, geht mein Vote auch verdient an die beiden Ausnahmetalente~!


    ROH Championship, Tag Team Championship und Mainer waren mehr oder weniger auch alle im Bereich *** 3/4-****, wobei der Main Event hier vielleicht am Schwächsten war. Oh, und Eddie vs Akiyama aus der Preshow war für mich ebenfalls in dem Bereich. ^^

    Bianca Belair macht einfach einen richtig guten Job als Topface. Zeigt sich auch an den Reaktionen in den Hallen. Kann den Hate hier auf dem Board gegen sie nicht nachvollziehen.

    Eigentlich dürfte doch den allermeisten hier klar sein, wie langjährige Wrestlingfans denken. Man muss sich eben seine Sporen verdienen, ein paar Jahre Dreck fressen und dann beim Aufstieg authentisch bleiben. Bianca ist zwar phantastisch im Ring, aber man hat ihr den Erfolg an der Spitze einfach vor die Füße geworfen, sie ist nicht im Ansatz so gut am Mic wie im Ring und eine Menge Fans dürften spüren, dass da die Authentizität fehlt. ;)

    Als sie in die Hauptshows kam waren die Reaktionen aber schon ganz mies. Boring Chants als sie den Survivor Series Main Event bekommen hat, Boring Chants bei ihrem ersten RAW Match gegen Kairi, Totenstille bei ihrem Elimination Chamber Sieg Match.

    Na ja, so sehe ich das nicht. Beim US-amerikanischen Markt kam sie anfangs in den Main Shows nicht so gut an, aber das lag in meinen Augen daran, dass sie nicht so eindeutig und gut gebookt wurde wie bei NXT! Zusammen mit Nia Jax haben die beiden tolle Heel Reaktionen erhalten und bei großen PPVs/Raws/Smackdowns mit Beteiligung europäischer Wrestlingfans in den Crowds wird sie vergöttert, schau dir doch mal die Reaktionen an, als sie beim Rumble die 30 hatte und alle ausgerastet sind und gehofft haben, dass sie bei Mania zum Titel gebookt wird. ;)

    Also jetzt mal ohne Scheiß, man hat ja zuletzt besonders bei Raw, aber auch bei Smackdown durchaus das konsequente Booking von Triple H gemerkt (wobei Smackdown die letzten Jahre für meinen Geschmack weitaus stärker und stabiler besetzt war und man sich jetzt nach der anhaltenden Schwächung des Formats wieder hocharbeiten muss), aber ich finde man setzt trotzdem auf die falschen Pferde!


    Habt ihr die beiden Suicide Dives von Liv gesehen?!? Ich meine, wäre die nicht beide Male von der DEUTLICH talentierteren und versierteren Sonya Deville aufgefangen worden, wären das schlichtweg Suicides gewesen!


    Und neben Sonya hat man auch Shayna Baszler noch keine World Championship gegeben, dabei liefert Shayna doch im Gegensatz zu anderen echt ab. Verstehe das nicht, die Leute waren mal richtig heiß auf die Queen of Spades und man macht halt nicht genug mit denen, wo wirkliches Potenzial da ist!

    Gute Besserung an Adam Page, er ist jetzt keiner meiner Faves und ich sehe ihn persönlich auch eher nur als Uppercarder, aber die Clothesline/Lariat sah übel aus und ich hoffe auf eine schnelle Genesung, denn wir alle wissen, dass so eine Verletzung auch einfach mal 9-12 Monate brauchen kann wenn es schlecht läuft, insofern beste Wünsche an den Hangman!

A N Z E I G E