Beiträge von lool

    Weil ich gut einen Monat arbeitslos war, fülle ich gerade für die Versicherung etc. einen Antrag auf ALG II aus. Ich habe selten so viel Aggression und Hass gespürt, wie beim Ausfüllen dieses Antrags. 100 Unterlagen mit 1000 Anlagen etc., die noch beantragt werden müssen bzw. wo man extra Verwandte noch mit reinziehen muss. Ich verliere wirklich die Übersicht bei dem ganzen Wirrwarr. Daher vielleicht gleich als Frage mit: Stelle ich mich einfach zu sehr bzw. zu dumm an oder geht es anderen auch so, dass es unfassbar frustrierend und unverständlich ist, dass das Stellen eines Antrags mit so viel bürokratischem Aufwand verbunden ist. Ich kann auf jeden Fall jeden Behördenwitz sehr gut nachvollziehen aktuell.

    Corona bedingt ist der Antrag derzeit sogar noch verschlankt. Zumindest hier in MD ist das so. Der Aufwand ist aber tatsächlich erheblich und die beizubringenden Unterlagen nicht immer logisch.

    Hier zeigt sich wieder, dass in der 3.Liga Kreuzvergleiche nichts bringen.


    Kürzlich:

    Saarbrücken - Magdeburg 2:1

    Wehen Wiesbaden - Magdeburg 2:4

    Nun sollte die Sache zwischen Saarbrücken und Wehen ja klar sein, aber denkste ^^

    Bennene bitte rationale Gründe warum Impfungen abzulehnen sind. Untermauert mit Fakten und Daten und Studien. Konrekte Frage.

    Eine fast identische Frage habe ich einem eigentlich sehr guten Freund ebenfalls gestellt, der sich nicht Impfen lassen wird aber eigentlich auch nicht durch Querdenker-Aussagen auffällt. Jedenfalls kramte er folgende Statistik hervor:


    Er sei 38 Jahre alt. Rund 400000 Männer im Alter 30-39 wären bis dato mit Corona infiziert. Verstorbene Männer der Altersklasse: 166. Das entspräche 0,0004%. Ob ich noch weitere Fragen hätte :eek:


    Ich hatte dann argumentiert, dass man ansteckend sei, dafür gäbe es Quarantänen, Masken und Abstand.

    War nicht ernst gemeint. Gerade Erdmann fährt schon 2 Tage vorher los. Der suhlt sich in den Pfiffen.


    Ich weiß nicht. 'Finger auf den Mund'-Geste sehe ich ziemlich häufig, kann durchaus wirklich schon vorher was gewesen sein, was abseits der Bilder lief. Aber werden wir nicht aufklären können. Auch deine Version (Atik als Auslöser) ist denkbar.


    Heute direkt die Chance auf Wiedergutmachung, allerdings beim Tabellenführer.

    Atik ist einer der besten Spieler der Liga und er ist ein Giftzwerg. Der muss nichts gemacht haben, um ausgepfiffen oder aus Neid (?) angegangen zu werden. Ob hier Rassismus im Spiel war, lass ich außen vor, das ist nicht belegt. Dass Erdmann dich aber ab Minute 1 zuquatscht, ist kein Geheimnis. Hat er hier auch immer getan. Bin gespannt, ob er sich im Rückspiel nach MD traut ;)


    Ich finde übrigens auch, dass Koschinat nicht wirklich zu einer Beruhigung im Spiel beigetragen hat. Der hat seine Spieler 90min lang ganz schön angepeitscht, als hätte er eine persönliche Rechnung offen.

    Verdienter Sieg für den FCS. Glückwunsch. Elfer zwar ein Witz aber insgesamt war das Kampfspiel der Saarbrücker nichts für uns. Zweikampfquote muss bei 30% liegen.

    Stimmt wohl. Hier allerdings ging unserem Tor ein kapitaler Fehlpass der Saarbrücker voraus. Atik konnte am Ende einschießen.


    Glaube übrigens, dass hier nicht 11 gg 11 zuende spielen. Zu viele Emotionen drin, warum auch immer.

A N Z E I G E