Beiträge von ReyRay

    Die Deutsche Post ist und bleibt ein Sauhaufen :seenoevil:

    Eigentlich eher nicht, aber ist natürlich immer einfach populistisch billig Stimmung zu machen mit solchen Posting. Das geht mit inzwischen dermaßen überall auf den Geist. Sorry, dass es dich nun getroffen hat, aber überall wird nur gejammert, gemeckert und vor allem verallgemeinert. Das nimmt irgendwann kein gutes Ende….

    Wäre auf jeden fall ein enormer Verlust wenn die Weeklys nicht mehr Live im Deutschen Raum zu sehen sein werden. Gerade jetzt zu Wrestlemania Zeit die Rechte zu verlieren ist auch ein ich sag mal "unglücklicher Zeitpunkt"

    Ist halt logisch, wenn man zu dem Zeitpunkt seit langem immer neue Verträge macht. Neue Vertäge sollen ja auch möglichst immer mit dem Highlight anfangen. ;)

    Witzig finde ich ja die Argumentation, dass man mit Zusammenfassungen bei Pro7maxx kommt (obwohl nur wenig bei RAW wegfällt) und sich statt dessen dann lieber mit YouTube-Clips begnügt. Das hat schon eine gewisse eigene Komik. :)

    Da bist Du falsch informiert. Das DAZN WORLD Monatsabo kostet 9,99 Euro im Monat.

    Richtig, also gibt es ja kein Abo was mindestens 50 Euro kostet. Selbst die teuersten sind unter den 50 Euro. Warum bin ich da falsch informiert, genau das habe ich gesagt.


    Vielleicht bist du falsch informiert, dass es keine 1-Euro-Scheine gibt? :lol: :lol:

    Das werden mit Sicherheit mehr als "ein paar" sein. Da ist eher die Frage, wer hier übertreibt.

    Naja, ein paar 10.000 sind es sichtlich, trotzdem ist es natürlich auf die Bevölkerung gesehen komplett zu vernachlässigen. So ist es halt mit der Niesche. Muss man halt auch mal einsehen. Und dass sagt jemand der damals noch ein analoges Sky-uk Abo abgeschlossen hatte mit telefonischer PPV-Bestellung und später diverse DVDs per Post bekommen hat mir den kompletten Sendungen, als es mal nicht vernünftig im TV lief. Wie gesagt nicht schön, aber bei weitem nicht so dramatisch wie nun teilweise angenommen.

    So kurz vor Wrestlemania ist das ein Schlag ins Gesicht aller deutschen WWE Fans. Somit kein Raw after Mania live. :tears:

    Nun übertreibt nicht, die meisten deutschen WWE-Fans freuen sich über das zukünftig noch bessere Angebot im free-tv, die paar Fans die bisher bei Dazn geschaut haben sind sicher nicht „alle“. Trotzdem natürlich ein Rückschritt, der aber ja genau so seit Wochen zu erwarten war.

    Habe DAZN gerade erstmal gekündigt. Ich würde mich freuen, wenn verlängert wird, aber bis dahin spare ich wenigstens 10 Scheine im Monat und muss leider auf andere Quellen zurückgreifen.

    Es gibt kein Abo dort was mindestens 50 Euro kostet. :lol:

    Halte auch einen Sieg der Gunns für realistisch. Auf jeden Fall ist die Paarung mit der Stip ultra spannend.


    Ich will FTR unbedingt weiter bei AEW sehen. Da sind noch so viele tolle Matches möglich. Aber irgendwas sagt mir, dass die Gunns hier den Sieg davon tragen werden.

    Ich denke FTR wissen ganz genau was sie bei AEW haben und sie haben nun auch verlängert mit entsprechenden Freiheiten für Japan und den Indy-Bereich und man nutzt die Gunst der Stunde nun eben genau auf Grund der Vertragssituation schön aus. Total super und dadurch natürlich in der Tat sehr spannend. Gefällt mir alles sehr gut!

    Die Bild geht nur nach dem aktuell gezeigten Programmplan für diese Woche seitens DAZN. Da ist SD nicht mit aufgeführt. Das heißt aber nicht, dass sie komplett raus sind. Es kann auch bedeuten, dass man noch keine finale Einigung mit der WWE hat.

    Naja, die Originalmeldung ist natürlich auch viel Text um wenig konkreten Inhalt:


    https://m.bild.de/sport/mehr-s…ref=https%3A%2F%2Ft.co%2F


    Aber es klingt schon nach etwas mehr als nur Programmplan. Auch wenn man sich natürlich auch hier geschickt mit dem Verweis auf die Verhandlungen mit wem auch immer alles offen hält. Ich denke aber schon, dass Dazn erwartungsgemäß komplett raus ist in Sachen WWE und wenn überhaupt jemand anders zum Zuge kommen würde.

    Ist halt ein wenig dämlich, dass ein Match zwischen Athena und Yuka schon steht.

    Offiziell steht ja dabei, dass der Gewinner dann beim PPV verteidigen muss. Wie wahrscheinlich es ist, dass es dann beim PPV Emi gegen Yuka gibt, ist eine andere Frage. Allerdings fände ich das Match für den PPV vielleicht sogar interessanter. Aber nur nein Geschmack und keine Prognose. ;)

    Er hat ganz normal und freundlich nachgefragt, sag ihm doch einfach mit etwas weniger Hochnäsigkeit 14 Tage und gut ist. Es hätte theoretisch auch sein können, dass die Shows unregelmäßig und in größeren Blöcken wieder vom Kanal genommen werden. Das kann eine Person die sich längere Zeit nicht damit beschäftigt hat nicht zu 100 Prozent wissen und dann ist es doch in Ordnung "Mitmenschen" nach genauen Informationen zu fragen.

    Leider stellen immer mehr Leute unsinnige Fragen, statt mal zwei Sekunden nachzudenken. Daher meine Antwort, die gar nicht persönlich gemeint war. Aber gut, einfacher ist natürlich erstmal nur zu fragen und prinzipiell wurde die Frage ja sogar von mir beantwortet, zumindest wenn das Hirn noch mirarbeitet, wo ich in dem Fall aber keine Zweifel habe.

A N Z E I G E